Männchen oder Weibchen!

Diskutiere Männchen oder Weibchen! im Haltung/Verhalten/Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Ich hab seit drei Tagen zwei Meerschweinchen! Leider hab ich sie aus einer Tierhandlung geholt und erst jetzt gemerkt das das ein großer...

  1. #1 Cora♥, 30.03.2014
    Cora♥

    Cora♥ Guest

    Hallo!
    Ich hab seit drei Tagen zwei Meerschweinchen!
    Leider hab ich sie aus einer Tierhandlung geholt und erst jetzt gemerkt das das ein großer Fehler war!
    Erstmal die beiden sollen 9 Wochen alt sein. Aber als ich sie gewogen hab kam bei dem einen 180 und beim anderen 200g raus:mist:
    Es sollen auch zwei Weibchen sein, aber ich glaube das eine sieht nach einem Männchen aus! Weiß jemand wie man hier Bilder einfügen kann? Dann könnte mir vl. einer sagen was es ist!

    Lg
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wallaby, 30.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2014
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Hallo,

    schau mal hier:
    http://www.kleintierhaltung-tipps.de/wieerkenneichdasgeschlecht/index.html

    Die Bilder müssen erst woanders hochgeladen werden. z.b. bei http://www.bilder-hochladen.net

    Mit dem Gewicht sind die nie und nimmer 9 Wochen alt. Vermutlich zwischen 2 und 5 Wochen. Die müßten eigentlich noch bei der Mama sein und
    bräuchten jetzt einen anderen "Erziehungsberechtigten". Wenn ein Böckchen dabei ist, bitte SOFORT frühkastrieren lassen, das geht bis 250 g.
    Dann darf er bei Weibchen bleiben


    Viele Grüße
    Tina
     
  4. #3 lunalovegood, 30.03.2014
    lunalovegood

    lunalovegood Deichläuferhexe

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    1.563
    hallo cora,

    willkommen im forum! schön, daß du hier her gefunden hast - das ist der erste schritt, um zu lernen, wie du deinen ferkeln ein möglichst artgerechtes leben bauen kannst.

    leider hast du nichts über die haltung deiner pigs geschrieben, hast du dir vielleicht auch einen "super-großen, sehr gut für ms geeigneten käfig" in der zoohandlung andrehen lassen? (keine sorge, das ist keine standpauke - viele hier im forum haben diese klassischen anfängerfehler gemacht. wichtig ist, es einfach besser werden zu lassen)

    ich würde dir zwei dinge raten:

    1. (falls es der käfig aus der zoohandlung ist) informier dich hier oder auf anderen seiten über beispiele, wie du ein größeres gehege bauen kannst.

    es gibt auch "provisorische" bauten, z.b. klappgehege, die schnell & ohne großen aufwand & handwerkliches geschick entstehen können. damit bleibt dir der spielraum, in ruhe etwas dauerhaftes zu planen & zu bauen.

    2. schau dich im tierschutz um & versuche, ein erwachsenes mädel zu bekommen. die kleinen brauchen unbedingt sozialen schliff. & ein ts-schwein aufzunehmen, ist immer eine gute sache.

    sicher bekommst & findest du hier noch viele gute ratschläge. wünsche dir & deinen ferkeln freude an eurem gemeinsamen leben!
     
  5. #4 Cora♥, 30.03.2014
    Cora♥

    Cora♥ Guest

    Ich hab schon drei Kaninchen und die haben ein 20 m2 Gehege da wollte ich für die Meerschweinchen 10m2 abtrennen. Aber die saßen dann nur in einer Ecke im Gehege rum und dann hab ich gelesen das es bei so kleinen erstmal besser wäre wenn sie drinnen sind bis sie größer sind. Deshalb leben die beiden im moment in einem 160x100x50 Käfig. Allerdings wollte ich ihnen am Montag noch einen Auslauf kaufen, den ich an den Käfig mache.
    Das mit der "Ersatzmutti" hab ich auch schon gelesen aber ich bin erst 15 und meine Mutter will das nicht. Ich hab schon echt alles versucht.:mist:
    Auf was schätzt ihr die Kleinen?
     
  6. #5 Wallaby, 30.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2014
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Was meinst Du mit: "auf was schätzt Ihr die Kleinen?"
    Das Alter? Ich hatte ja oben schon geschätzt 2-5 Wochen.
    Weißt Du mittlerweile schon das Geschlecht?

    Hast Du in Deinem Bekannten-/Freundeskreis jemand mit Meerschweinchen?

    Wo wohnst Du denn?
    Der Käfig ist erst mal super. Tu 2 Häuschen rein und falls Du hast ne Hängematte. Falls nicht, spann einfach ein altes Handtuch
    zwischen Käfigschale und Gitter. Meerschweinchen lieben das.
     
  7. #6 Cora♥, 30.03.2014
    Cora♥

    Cora♥ Guest

    Oh das mit dem Alter hab ich überlesen.
    Sie haben im Käfig schon unzählige Tunnel, Häusschen und Kuschelsachen:)
    Mit dem Geschlecht bin ich noch nicht weiter auch Bilder zum Vergleich haben mir nicht wirklich geholfen:runzl:
    Bekannte mit Meerschweinchen hab ich leider auch nicht.
    Ich wohne in Rheine!
    [​IMG][/url][/IMG]
     
  8. #7 McLeodsDaughters, 30.03.2014
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    93
    Also das ich ein junges Böckchen gesehen habe, ist jetzt schon über 6 Jahre her, aber ich würde mal sagen, dass das kein Weibchen ist. Also demnach ein junges Böckchen.

    Geh Montag zum Tierarzt und lass da mal genau nachschauen & nachfragen, ob er frühkastra macht. Machen nicht viele, ggf. müsst ihr dann rum telefonieren. Bei meinem Unfallwurf vor 6 Jahren war das nicht soo tragisch, dass ich keinen gefunden habe, da das kleine Böckchen zu Papa & Onkel konnte und die beiden Mädels bei der Mama geblieben sind. Aber bei dir geht das so ja nicht.

    Außenhaltung sollte übrigens erst ab 4 Schweinen gemacht werden... Ich würde den Kaninchen übrigens auch nicht die Hälfte des Geheges wegnehmen. Das kann auch nach hinten los gehen. Vll. 5 qm für die Schweine abtrennen, aber keine 10 qm.
    Bei 5 qm wären auch 4 Schweine möglich :)
     
  9. #8 Wallaby, 30.03.2014
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Ok, dann probiers mal so:
    einer setzt sich hin und hat das Schweinchen am Schoss und hält das Tier so, daß Mensch und Tier in eine Richtung schauen so daß Du, dich davor kniend, das Geschlecht gut sehen kannst. Nun legst Du den Daumen oberhalb des Geschlechts auf den Bauch des Schweinchens umd schiebst ihn mit leichtem Druck Kopf. Sieht es dann aus wie ein "i" also ein Strich und drüber mit etwas Platz dazwischen ein Punkt, ist es ein Bub.
    Sieht es aus wie ein "y" mit einem Zäpfchen in der Gabelung des "y" ist es ein Mädchen.

    Wenn Du es nicht schaffst, oder Du Dir unsicher bist, geht einfach morgen zum Tierarzt.
    Ist ein Böchen dabei ist es wirklich wichtig, daß das Böckchen frühkastriert wird. Mit 250g. kann er schon seine Schwester decken! Das wär in dem Alter wirklich fatal. Wenn es Euer Tierarzt nicht macht, setz Dich ans Telefon und ruf alle Tierärzte in der Nähe an und frag ob sie ganz junge Böckchen kastrieren. Wichtig, sag Du weißt das Alter nicht. Wenn Du nicht fündig wirst, meld Dich nochmal. Vielleicht wissen die großen Meerschweinchenschutzvereine einen Tierarzt in Deiner Nähe der eine Frühkastra macht.

    Bitte halte uns auf dem Laufenden.
     
  10. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629

    Natürlich sitzen sie nur in einer Ecke rum sie haben ja Angst ohne Ersatzmama/Ersatzpapa, jemand der sie leitet, ihnen die Angst nimmt, sie erzieht, ihnen zeigt was man fressen kann und sie wärmt...
    Wichtig ist die Geschlechter Bestimmung, wenn du die beiden Lütten aus einer ZH hast ist die Wahrscheinlichkeit das es sich hier um einen Bock und eine Sau handelt sehr groß das bedeutet du hast bald MEHRschweine und das von einem viel zu jungen Girl incl. Risikoschwangerschaft ! :runzl:

    Wenn du mit der Anleitung von Wallaby nicht klar kommst geh zum TA, der "sollte" es wissen!

    Dann wäre es schön wenn deine Mama hier mitlesen würde! :-)

    ... wir Eltern haben die Pflicht unsere Kinder anzuleiten was es heißt Verantwortung für ein Tier zu übernehmen und darauf zu achten das die Tiere unserer Kinder artgerecht gehalten werden, das heißt in deinem Falle die beiden Babys brauchen einen Erzieher.

    Man kann nicht alles wissen, als wir angefangen haben Meerschweinchen zu halten habe ich mich auch durch viele Bücher gelesen und habe mich in verschiedenen Foren informiert.
    Auch wir hatten den Fehler gemacht uns nur 2 Babys aus der ZH zu holen, die Beratung war gelinde gesagt bescheiden, hier zählt nur der Verkauf! :uhh:

    Unser beiden Mädels haben sich fürchterlich gefetzt, Luna hat Lisa die Lippe aufgebissen als sie in die Rappelphase kamen, (Nottierarzt 50,00€ für´s drauf gucken, Blut stillen und salben), auf anraten einer Freundin mit Meerschweinchen Erfahrung haben wir uns unseren Benny einen Kastraten aus dem TH geholt, von da an wurde es besser, allerdings hatte unser Chef alle Hände voll zu tun weil den beiden Halbstarken die Grunderziehung fehlte.



    LG Eliza
     
  11. #10 Cora♥, 30.03.2014
    Cora♥

    Cora♥ Guest

    Hallo!
    Ich hab vorhin noch mal mit meiner Mutter geredet und ihr eine Notstation in unserere Nähe gezeigt.
    Dann haben wir zusammen das mit der Geschlechtsbestimmung versucht und es sieht wirklich so aus als ob eins ein Böckchen und eins ein Weibchen ist:ungl:
    Sie hat mich dann gefragt wie viele Babys sie in einem Wurf kriegen, ich hab ihr dann gesag tso 3-6. Das hat sie dann schon ein bischen abgeschreckt.
    Ich hoffe wirklich das sie zu der Notstation ja sagt.

    LG
     
  12. #11 Flora_sk, 31.03.2014
    Flora_sk

    Flora_sk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    582
    Sag ihr zudem noch, dass der Bock, falls er bei der Geburt noch dabei ist, die arme Kleine gleich nochmals deckt, d.h. es sind somit 2 Inzucht-Würfe zu erwarten, wenn Ihr nicht dringend was unternehmt!

    Hast Du sie gewogen (momentan halt täglich notwendig)? Wie schwer sind sie jetzt?
     
  13. #12 Wallaby, 31.03.2014
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Da wär mit einer Frühkastra auf alle Fälle noch was zu machen.... Muß dann halt schnell gehen. Dann ein älteres Mädl (1-2 Jahre) oder ein cooler Kastrat dazu....
     
  14. #13 Cora♥, 01.04.2014
    Cora♥

    Cora♥ Guest

    Hallo!
    Also das Männchen hat nicht zugenommen. Es wiegt immer noch 200g.
    Das Weibchen hat deutlich abgenommen, sie wiegt jetzt 165g:mist:
     
  15. #14 McLeodsDaughters, 01.04.2014
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    93
    Warst du denn beim Tierarzt? Wegen den Geschlechtern & evtl. dann Frühkastra?

    Was fütterst du?

    Das Gewicht kann durchaus mal schwanken, aber es sollte auf Dauer steigen. Und 15 g Abnahme ist nicht die Welt, kommt auf die Uhrzeit (wann das letzte Füttern her ist) an, daher sollte man immer ungefähr zur selben Zeit wiegen. Ich wiege immer Samstags Mittags.
     
  16. #15 Cora♥, 01.04.2014
    Cora♥

    Cora♥ Guest

    Ja beim TA war ich. Wie gesagt ist es ein Männchen und ein Weibchen.
    Nächste Woche ist der Kastra-Termin!
    Ich hab anfangs das bunny Futter gefüttert, aber dann gelesen das mandas besser weg lassen sollte.
    Im moment füttere ich getrocknete und frische Kräuter, frisches Gemüse, getrocknetes Gemüse und Blüten und Erbsenflocken und natürlich Heu!
    Jeden zweiten Tag soll ich ihnen etwas Katzenmilch geben, hat der TA noch gesagt!
     
  17. #16 Surimaus, 01.04.2014
    Surimaus

    Surimaus The new Schweinchenmama

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,

    uiui da ist ja einiges schief gegangen mit deinem Meeriestart. Aber schön das du dich hier informierst und deine Situation geschildert hast.

    Super das der Bock kastriert wird. Ich finde bei so 2 kleinen sollte ein älteres Tier mit, aber das wurde hier ja schon erwähnt. Drücke die Daumen für die Notstation, nehme mal an das du da nach einem älteren Tier suchst?!

    Hier mal eine gute Seite zum einlesen:

    klick mich

    Alles Gute für dich und deine :wusel: Hoffe nach den ersten Anfangsschwierigkeiten wirst du viel Freunde mit den Wutzies haben.
     
  18. #17 McLeodsDaughters, 01.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2014
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    93
    Katzenmilch? Wieso? Die würde ich weglassen! Die ist schon für Katzen nicht ideal und sollte nicht zu oft gegeben werden.

    Die beiden sind getrennt? Vom Gewicht her, wäre es noch nicht nötig, aber wenn sie getrennt sind bitte für das Mädel bald ein älteres Weibchen dazu holen.
     
  19. #18 Lilith-Louhi, 01.04.2014
    Lilith-Louhi

    Lilith-Louhi Guest

    Ich verstehe den riesen Alarm hier nicht.

    Die Babys sind derart leicht und wahrscheinlich noch super jung, hier ist das Risiko das das Weibchen tragend ist verschwindend gering.
    Hier muss geschaut werden das die beiden einen Mutterersatz bekommen (am besten dauerhaft ein älteres Weibchen). Der Bub wird ja nächste Woche frühkastriert....das reicht auch völlig aus, er wiegt ja gerade 200g.

    Getrennt werden sollten diese Babys überhaupt nicht. Die sind sicher schon traumatisiert genug und dann noch Einzelhaft? Ich versteh euch nicht!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Wallaby, 01.04.2014
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21

    Hm, wo steht denn was davon die Babys zu trennen?
    Auch kann ich den riesen Alarm nicht finden. Es wurde geraten die Geschlechter sicher zu bestimmen, eine Frühkastration machen zu lassen und ein älteres Schwein dazuzusetzen. Irgendwie stehe ich jetzt auf dem Schlauch....
    Hab ich was überlesen?

    @ Cora

    die Milch würde ich weglassen, bringt nur die Darmflora durcheinander und kann Durchfall verursachen - das brauchts jetzt nicht wirklich ;)
     
  22. #20 Cora♥, 01.04.2014
    Cora♥

    Cora♥ Guest

    Ich meinte nicht die normale Katzenmilch sondern Katzenaufzuchtsmilch.
    Trennen tu und hab ich die beiden nicht, denn ich will ihnen nicht noch mehr Angst machen. Außerdem wird der Kleine ja Montag schon kastriert.
     
Thema:

Männchen oder Weibchen!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden