Macht ein Meerschweinchen SOWAS??

Diskutiere Macht ein Meerschweinchen SOWAS?? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Habe das hier eben gefunden und bin etwas schockiert... habe noch nie ein Meerschweinchen gesehen, das sowas freiwillig macht. Was meint ihr?...

  1. #1 EngelHedwig, 06.07.2007
    EngelHedwig

    EngelHedwig Guest

    Habe das hier eben gefunden und bin etwas schockiert... habe noch nie ein Meerschweinchen gesehen, das sowas freiwillig macht. Was meint ihr?
    Machen eure Meerlies sowas??

    http://www.myvideo.de/watch/1234845
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schokomuffin, 06.07.2007
    Schokomuffin

    Schokomuffin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    9
    Freiwillig sieht das für mich nicht aus! Entweder wurde es auf den Rücken gelegt und hatte zu große Angst oder Schmerzen um sich umzudrehen oder es ist krank (Epilepsie?)...
     
  4. Kimmi

    Kimmi Guest

    Am Anfang dachte ich, dass das Schweinchen nicht mehr leben würde!! Komisch, sowas habe ich ja noch nie gesehen!
     
  5. Muik

    Muik Guest

    Wenn ich meine auf den Rücken lege bleiben die auch so liegen.... da ist für mich jetzt keine große Besonderheit zu sehen...
    Irgendwann reicht es denen natürlich und drehen sich wieder um.
     
  6. Binky

    Binky Guest

    Komisch ist es schon....

    Keine Ahnung wie sie das geschafft hat, aber es ist unnatürlich für ein Meerschweinchen auf dem Rücken liegen zu müssen.

    Gruß,
    Bine
     
  7. #6 Schokomuffin, 06.07.2007
    Schokomuffin

    Schokomuffin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    9
    Aber wieso sollen sie freiwillig so liegen bleiben? Das ist doch total unnatürlich...
     
  8. #7 moonlight04, 06.07.2007
    moonlight04

    moonlight04 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    64
    Hallo!

    Bei meinen ersten beiden Meerschweinchen ging das auch. Wenn ich sie auf den Rücken gelegt hatte, sind die liegen geblieben und wenn dann was gesagt haben, haben sie sich quasi auf Kommando umgedreht. Die beiden waren aber auch total zahm. Heute würde ich das aber auch nicht mer machen, wobei die wirklich liegen blieben, ohne dass ich sie dazu gezwungen habe.

    Gruß
    Sarah
     
  9. Drache

    Drache Guest

    find eich nicht normal.Unser vier , wobei zwei handzahm sind, würde sich nicht so hinlegen lassen.
    hab ihr euch in diesem Vidio mal die Augen angeschaut ? ich finde die sehen irgendwie nicht wach aus. Klar , es steht hinterher wieder auf, aber normal finde ich das nicht.
    ich habe schon mal was davon gehört, das es bei Hühnern sowas wie ein Hypnosegriff egeben soll, da legt man sie hin und sie bleiben so liegen , ob das stimmt keine Ahnung, geschweigendenn ob es sowas bei Merris auch gibt, weiß nicht.
    Katja
     
  10. #9 liebrecilla, 06.07.2007
    liebrecilla

    liebrecilla Guest


    genau
    hatte auch mal so ein schweinchen..das blieb wirklich sehr sehr lange so liegen.. bis dann sie sich einfach wieder umgedreht hat,
    also ich kenne so was zu gut
     
  11. #10 Stina1981, 06.07.2007
    Stina1981

    Stina1981 Schweinchen-Fan

    Dabei seit:
    24.06.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    3
    Bonnie ist auch soo bescheuert :nut:
    Man muß ihn wohl zuerst auf den Rücken legen!!
    Ist mir aufgefallen beim Krallenschneiden,
    jedes andere Schwein dreht sich sofort wieder
    um, nur er bleibt aufm Rücken liegen!!
    Und als die Kira noch ganz klein war, da
    hat sich auch schonmal aufm Rücken gegen
    die Wand oder gegen das Häuschen geschlafen,
    die Irre!!
     
  12. Tanja

    Tanja Guest

    Wirkt für mich irgendwie so wie ein Käfer, der auf dem Rücken liegt und nicht weiß, wie er sich wieder umdrehen soll. Also für mich sieht das total hilflos von dem Meeri aus und ich würde ihm das nicht antun. Es scheint auch irgendwie vor Schreck / Angst erstarrt zu sein. Aber bei YouTube sind ja so einige Sachen, die ich nicht mit meinen Haustieren veranstalten würde und die die Leute aus "Spaß" ohne zu Überlegen einfach mal so machen, also verwundert es mich jetzt nicht so sehr. :mad:
     
  13. #12 carmen3195, 06.07.2007
    carmen3195

    carmen3195 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    7.009
    Zustimmungen:
    894

    so gings mir auch.

    also meine würden das auch nicht machen.
     
  14. #13 Caro1989, 06.07.2007
    Caro1989

    Caro1989 Guest

    2 von meinen Schweinchen bleiben beim kraulen auf dem Rücken liegen.
    Aber so auf dem Tisch liegen bleiben würden sie auch nicht. Wozu auch?
     
  15. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    HI,
    ist etwas schwierig zu sagen, man sieht ja nur einen kleinen Ausschnitt. Aber sowas machen die Schweine nicht von selber. Dieses Schweinchen da, liegt sehr angespannt da, es rührt sich kein winziges Stückchen, atmet noch nicht mal tief sondern kaum sichtbar. Keine Ahnung wie man dem Tier das beigebracht hat aber gemütlich sieht das für mich nicht aus. Ich habe Schweine die auch auf den Rücken legbar sind aber dann wollen sie schon Ünterstützung spüren, z.B. Ablage fürs Köpfchen und so. Und sowieso nicht ungeschützt frei im Raum. Meine sehen wesentlich entspannter dabei aus, gucken sich um, bewegen mal ein Beinchen und so. Aber ich würde sie nicht ohne Halt einfach so für Spaß hinlegen.
    Klee
     
  16. Muik

    Muik Guest

    Ich finds trotzdem nicht schlimm.... ist in meinen Augen ein normales Verhalten - auch wenns ne Angststarre ist. Als meine Mutter gestern ihren Fuß leicht bewegt hat als Crimson draußen war, stand er auch in Starre da.... länger als 15 sec. Wir haben nur gelacht über ihn =)
     
  17. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    HI,
    tja das würde ich mir überlegen. Stell dir vor dein Schwein hat nen Herzfehler von dem du nix weißt, dann kann die Angststarre auch mal im Herzversagen enden.
    Tier, die in Angststarre verfallen, brauchen sofort Schutz und eig. sollte man dieses Verhalten gar nicth erst beobachten können. Das ist maximale Überforderung und trägt absolut nicht zur Eingewöhnung und Vertrauensgewinnung bei. Wenn Angststarre auslösen o.ä. bei dir normales Verhalten ist, dann überdenk deine Haltung. Dann will ich nicth wissen wie hoch möglicherweise der Stresspegel deiner Tiere ist und was Stress bewirkt weißt du sicher.
    klee
     
  18. Muik

    Muik Guest

    Ja na sicherlich aber mal eins zur Kontrolle oder so ist das doch ok. In Angststarre gehen meine sowieso nur selten. Und ich kann von Glück sprechen, dass ich solche kranken Schweinchen nicht habe.
    Aber beim Auslauf kann genauso viel passieren - einmal weggeguckt und irgendwas stürzt um und fällt aufs Schweinchen. Gib einmal was falsches zu Fressen und dein Schwein bekommt ne allergische Reaktion im Halsbereich und erstickt. Demnach darf man nichts machen und sogar das ist falsch.
     
  19. #18 schweinchenbiene, 06.07.2007
    schweinchenbiene

    schweinchenbiene Guest

    Das Viedeo ist reine Quälerei.
    Solche Sachen machen mich echt stinkig! :mad:
    Kein Meerschweinchen bleibt einfach aus Spaß so liegen. Das ist einfach Angsstarre und die totale Panik.
    Ich find auch die Leute die ihre Schweinchen auf en Rücken drehen und freuen das es sich "gerne" streicheln lässt dumm, wie kann man das als Wohlgefallen deuten?
    Vielleicht siehts niedlich aus und das Schweinchen wehrt sich nicht, aber doch nur aus Panik.
    Ich glaub einfach nicht dass ein Schweinchen sowas gerne hat, als Fluchttier ist das wohl die schlimmste Position! :heul:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    den SAtz versteh ich nicht ;)
    Niemand sagt Meeris seien pflegeleichte Haustiere und einfach schon gar nicth. Selbstverständlich können unglückliche Umstände eintreten aber dass so einfach was tödliches aufs Schwein fallen kann, darf halt nicht geschehen. Falsches fressen und gleich Luftnot ist bei Meeris extremst selten, nicht auszuschließen, dass es vorkommt aber Standardfutter werden in der Regel ja vertragen.
    Versuch noch kleinere Brötchen zu backen, alles was du tust noch etwas langsamer oder so. Angststarre sollte auch nicht selten vorkommen. Ich hab das erst 1x erlebt und das war noch nicthmal richtige Angststarre. Wenn du keine mißhandelten Tiere hast, dürfte das Verhalten nicht gezeigt werden. Man kann und darf sehr viel mit den Tieren machen, nur halt sachte. Das ist wie beim Häuserbauen, nimmst du dir Zeit ein stabiles Fundament zu bauen, hält das Haus länger im Sturm aus als ein zügig und pfuschig hochgezogenes. Versuch richtiges Vertrauen zu bekommen, dann erschrecken die Tiere zwar trotzudem noch ab und zu aber sie verfallen nicht in so großen Schreck, dass sie erstarren.
    Nur Geduld, viel Bestechung und leises Zutexten, wenn du am Stall bist, lass die Tiere dich entdecken, nicht zu lange, lieber kurz und häufiger. Haben sie Scheu, zieh dich langsam zurück und biete wieder was Leckeres an.
    KLee
     
  22. #20 Leilani, 06.07.2007
    Leilani

    Leilani Guest

    Definitiv unfreiwillig, sonst hätte man auch sehen können, wie das Tier sich hinlegt... :wavey:
     
Thema:

Macht ein Meerschweinchen SOWAS??

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden