Mache mir Sorgen

Diskutiere Mache mir Sorgen im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallöchen Ich hatte bis jetzt drei Schwangere Nottiere. Eine bekam 4 Babys, eines davon tot, eines nur 30 Gramm, er war so gross wie eine Maus....

  1. Kaja

    Kaja Guest

    Hallöchen
    Ich hatte bis jetzt drei Schwangere Nottiere. Eine bekam 4 Babys, eines davon tot, eines nur 30 Gramm, er war so gross wie eine Maus. Ich verlor ihn einen Tag später :runzl:
    Die zweite schwangere Dame verlor ihr eines Baby, es war tot bei der Geburt, obwohl im Bauch ordentlich Bewegung war. Nun bei der letzten Dame habe ich wahnsinnige Angst , das es wieder passiert. Sie wurde laut Vorbesitzerin von ihrem Sohn gedeckt und das würde ja Inzucht heißen (Berichtigt mich wenn ich was falsches sage, habe keine Ahnung vom züchten).Die Tierärtzin fühlte nur ein Baby, dazu sagte sie das wäre nicht gut. Warum??? Ich nehme mir sowas immer sehr zu Herzen. Kann ich was für die werdende Mama tun???? :runzl:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 manu-tg, 17.11.2008
    manu-tg

    manu-tg Guest

    hallo leider kann ich dir keine hilfe geben....
    ich denke mit dem einen baby....(das es nicht so gut ist), dass kommt, weil einzelne babys immer sehr gross sind. :nut:

    ich wünsche euch auf jeden fall alles, alles gute und drücke fleissig die daumen und alle pfötchen.....

    wann soll es denn ungefähr soweit sein ???

    liebe grüsse manu
     
  4. Kaja

    Kaja Guest

    Ja du hast Recht das Baby was gestorben war war nur eins und verdammt gross. Emma ist jetzt ca in der 3 Wochen . Kleine Kügelchen kann man schon spüren. Die Tierärztin sagt es könnten auch zwei sein, aber das kann sie jetzt noch nicht sagen. Ich möchte nur einmal keine Sorgen haben müssen bei einer Schwangerschaft. :heul:
     
  5. #4 manu-tg, 17.11.2008
    manu-tg

    manu-tg Guest

    ich kann dich gut verstehen. du hast ja nun auch schon so einiges erlebt. aber ich denke da kannst du nun einfach nichts machen. nur abwarten, der mutti ruhe gönnen....und dann hoffen, dass alles gut geht.
    ich hatte mir bei meiner leonie auch grosse sorgen gemacht. sie wurde wohl selber schon mit 3 wochen gedeckt...(also viel zu früh)....und dann gleich 5 babys.

    zeige deine angst nicht....sprich immer ruhig mit ihr....vielleicht hilft es....

    ganz liebe grüsse manu
     
  6. Kaja

    Kaja Guest

    Danke für deine aufmunternden Worte.
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Joelina, 17.11.2008
    Joelina

    Joelina Guest

    Huhu...

    Ich würde erstmal schnell die Tierärztin wechseln. In der dritten Woche kann man unter Garantie noch gar nichts fühlen, nichtmal eine Trächtigkeit bestätigen, geschweige denn die genaue Anzahl der Babys angeben!
    Erst in der 6. Woche spürt man mit SEHR viel Glück und Erfahrung winzige Knübbelchen und eine allererste Schwellung, wenn es viele Babys sind.
    Nur erfahrene Züchter (Tierärzte im Allgemeinen nicht, weil ihnen schlichtweg die Erfahrung fehlt) können ertasten wieviele Babys purzeln werden und das auch nur kurz vor der Geburt und nie wirklich ganz genau.

    Ich drück dir die Daumen, dass die Maus nicht trächtig ist und falls doch, dass alles gut geht, nur für den Notfall solltest du dir halt echt Jemanden suchen (am besten einen wirklich erfahrenen Tierarzt, oder eine Notstation/Züchter), der sich gut damit auskennt.

    Liebe Grüsse
    Joelina
     
  9. jule01

    jule01 Guest

    hey, genau das wollte ich auch schreiben.
    wie meine süße schwanger war konnte ein erfahrerer züchterfreund in der sechsten woche zwar feststellen dass sie schwanger ist aber würde sie NIE auf eine Zahl festlegen! manche TA glauben wohl hellsehen zu können :nuts:
    VIEL GLÜCK, ich drück die daumen das alles gut geht!!!
     
Thema:

Mache mir Sorgen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden