Lymphknoten bei 2 Meeris dauerhaft entzündet

Diskutiere Lymphknoten bei 2 Meeris dauerhaft entzündet im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; hallo der neue hat mal ne frage :-) ich habe 2 meeris bei denen seit ca 3 monaten die lymphknoten entzündet sind Therapie 1 baytril 14...

  1. #1 finnchen, 04.11.2014
    finnchen

    finnchen Guest

    hallo

    der neue hat mal ne frage :-)

    ich habe 2 meeris bei denen seit ca 3 monaten die lymphknoten entzündet sind

    Therapie 1 baytril 14 tage angewandt etwas kleiner geworden ,aber nicht viel ,nach dem absetzen wieder angeschwollen :-(

    danach therapie 2-- chloromycetin 14 tage , leider kein erfolg :-(

    therapie 3 Cotrim E wieder etwas kleiner geworden . 3 wochen angewandt ,nach den absetzen wieder grösser geworden

    seit einer woche bekommt ein Meeri cortison
    das zweite Engystol und silicea -injeel

    beide bekommen noch zusätzlich vitamin B und vitamin C

    nun ratet mal !!!! bisher ohne erfolg

    eine leukose wird ausgeschlossen ,weil sie ja zweimall kleiner geworden sind .

    blut wurde auch abgenommen , einziges resultat ist das eine entzündung vorhanden ist ,welch überraschung .

    ich bin bei frau schweigart in behandlung ,aber auch ihr gehen die ideen aus

    die knoten sind so ca kirsch gross bis auf eine die geht in richtung pflaumen grösse

    hat noch einer ne idee was man machen könnte ??

    gruss wolfgang
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hermanns-Harem, 04.11.2014
    Hermanns-Harem

    Hermanns-Harem Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1.318
    AW: Lymphknoten bei 2 Meeris dauerhaft entzündet

    Hallo

    Wie sieht denn die Maulschleimhaut aus ? SInd dort auch Veränderungen sichtbar bzw. liegt dort eine Infektion vor und die Lymphknotenschwellung ist nur sekundär ?
     
  4. #3 finnchen, 04.11.2014
    finnchen

    finnchen Guest

    AW: Lymphknoten bei 2 Meeris dauerhaft entzündet

    hallo

    nein es ist alles top im mäulchen .sagt jedenfalls frau schweigart , es ist auch die einzige krankheit die die beiden haben , sie futtern beide sehr gut und sind auch aktiv im gehege unterwegs
     
  5. #4 Hermanns-Harem, 04.11.2014
    Hermanns-Harem

    Hermanns-Harem Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1.318
    AW: Lymphknoten bei 2 Meeris dauerhaft entzündet

    Das ist zumindest eine gute Nachricht. Ich würde mich vielleicht mal mit einer Tierklinik wie Hannover oder Gießen in Verbindung setzen. Die in Gießen konnten mir vor kurzem wirklich gut helfen. Weiss leider nicht, woher Du kommst. Leipzig gibt es auch gute Ansprechpartner, was Meerschweinchen betrifft. Auch von dort habe ich schon gute Behandlungsansätze für ein Tier von mir erhalten.
     
  6. #5 finnchen, 04.11.2014
    finnchen

    finnchen Guest

    AW: Lymphknoten bei 2 Meeris dauerhaft entzündet

    hallo

    komme aus duisburg ,fahre schon immer nach holzwickede ,und das schon seit jahren , sie haben sich auf nager spezialesiert und haben deutschlandweit und dem nahen ausland ein sehr guten ruf . bisher hat sie meinen meeris auch immer helfen können ,aber diesmal weiß frau schweigart auch nicht mehr weiter :-(
     
Thema:

Lymphknoten bei 2 Meeris dauerhaft entzündet

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden