Luzie hat es nicht geschafft

Diskutiere Luzie hat es nicht geschafft im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, wir waren heute beim TA und der hat geröntgt. es wurde aber nichts festgestellt, außer das sie nichts im magen hat. auf der rückfahrt...

  1. #1 Nadine_Tim, 25.09.2001
    Nadine_Tim

    Nadine_Tim Guest

    Hallo,

    wir waren heute beim TA und der hat geröntgt. es wurde aber nichts festgestellt, außer das sie nichts im magen hat.

    auf der rückfahrt muss es passiert sein. Es ist so schlimm! Es tut meinem freund und mir so leid. Sie war doch noch so jung! und wir wußten noch nicht einmal warum sie gestorben ist. morgen früh werden wir sie beerdigen. Kann uns jemand sagen, wie das passieren konnte? Wir wissen nun auch nicht, was mit egon wird. sie ist gleichaltrig. sollen wir ihr wieder einen gesellen suchen oder alleine lassen? ich habe gehört, das sich die beiden dann nicht unbedingt verstehen müssen. wer hat hier schon erfahrungen? luzie hat nur noch 642g gewogen. es war vielleicht besser so, obwohl mir das schwerfällt zu glauben. wir sollten sie zwangsernähren, obwohl sie gar nicht wollte!

    lieber luzie, wir werden dich vermissen und du wirst immer einen platz in unserem herzen haben!

    Nadine und Timo
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yvonne

    Yvonne Guest

    Tut mir sehr leid

    Liebe Nadine und Timo

    Oh, das tut mir schrecklich leid, dass Ihr Euren geliebten Luzie verlieren musstet.

    Es tut immer unendlich weh, wenn ein kleiner Freund - für uns auch ein Familienmitglied - stirbt und vor allem noch, wenn es so plötzlich passiert und man die genaue Ursache nicht mal kennt. Ich fühle mich Euch und kann nur zu gut verstehen wie es Euch beiden momentan ergeht.

    Auch mein Mann und ich haben erst Mitte Juni unsere herzige Suli an einem Augenhintergrund-Eiterabszess verloren und dann noch Mitte August unser zahmes Männchen Bubble (Blasenstein-Operation). Bei beiden Meeris ging ein langer Kampf mit Zwangsernährung voraus und leider Gottes haben wir alle dann schlussendlich doch nicht gewonnen.... Es war für uns eine schwere Zeit und noch täglich denken wir an die Beiden zurück. Die Tierchen sind in unserem Haushalt unser "Ein und Alles" und wir unternehmen alles erdenklich Mögliche, wenn wir nur eine kleine Unregelmässigkeit feststellen können. Umso schlimmer, wenn man dann so rasch von einem lieben Schatz Abschied nehmen muss.

    Wir wünschen Euch alles Gute, viel Kraft und fühlt Euch umarmt von Yvonne & Andi mit Dagi, Pinga, Daisy und klein Bubble

    PS: Auf unserem Nachttisch steht ein Bild von den verstorbenen MS, so sind sie immer ganz nah bei uns und auf jeden Fall in unseren Herzen. Irgendwann später kannst Du wieder über Luzie lachen, was er immer alles angestellt hat und Ihr mit ihm erleben durftet.
     
  4. Macao

    Macao Guest

    Hallo Nadine,

    auch von uns herzliches Beileid. Es tut immer sehr weh wenn ein Freund geht. Wir kennen das Gefühl und es fällt einem auch danach schwer an die Kleinen zu denken.

    Sucht für Egon unbedingt ein junges Böckchen. Er kann leider nicht verstehen was passiert ist. Er merkt nur das er alleine ist.

    Tröstende Grüße
    Tanja mit
    Turbi, Bine, Blümchen, Chipsy, Maja, Inka, Atilla, Kellogs, Sam, Miranda und Babys

    ______________________


    Ich bin immer noch hier


    Freund, bitte trauere nicht um mich,
    ich bin immer noch hier, auch wenn du mich nicht siehst.
    Ich bin Tag und Nacht an deiner Seite,
    und werde für immer in deinem Herzen bleiben.

    Mein Körper ist vergangen, aber ich bin immer nah,
    ich bin alles was du fühlst, siehst und hörst.
    Meine Seele ist frei, aber ich werde dich nie verlassen,
    solange du mich in deinem Herzen lebendig hältst.

    Ich werde niemals aus deiner Sicht verschwinden -
    ich bin der hellste Stern in einer Sommernacht.
    Ich werde niemals außerhalb deiner Reichweite sein -
    ich bin der warme weiche Sand, wenn du am Strand bist.

    Ich bin die bunten Blätter, wenn der Herbst kommt,
    der reine weißer Schnee, der den Boden bedeckt.
    Ich bin die wundervollen Blumen, an denen du dich so erfreust,
    das klare, kühle Wasser in einem stillen See.

    Ich bin die erste bunte Blüte, die du im Frühling siehst,
    der erste warme Regentropfen, den der April bringt.
    Ich bin der erste Lichtstrahl, wenn die Sonne zu scheinen beginnt,
    und du wirst sehen, daß das Gesicht im Mond meines ist.

    Wenn du beginnst zu denken, daß dich niemand liebt,
    kannst du durch den Herrn über dir zu mir sprechen.
    Ich werde meine Antwort durch die Blätter der Bäume flüstern,
    und du wirst meine Anwesenheit in der warmen Sommerbrise fühlen.

    Ich bin die heißen, salzigen Tränen, die fließen, wenn du weinst,
    und die schönen Träume, die kommen wenn du schläfst.
    Ich bin das Lächeln, das du auf dem Gesicht eines Babys siehst.


    Such nur nach mir, ich bin überall.
     
  5. #4 Nadine_Tim, 26.09.2001
    Nadine_Tim

    Nadine_Tim Guest

    Danke für Eurer Beileid. Mir fehlen momentan noch die Worte. Sie wird es hoffentlich besser haben, da, wo sie jetzt ist. Sie war schon immer klein und etwas schwächlich.

    Danke noch mal ganz herzlich für Eurer Beileid. Wenn die Tränen versiegt sind, dann werde ich egon wieder einen gesellen holen. im moment tut es noch viel zu sehr weh.

    Nadine + Timo
     
  6. #5 clementine, 26.09.2001
    clementine

    clementine Guest

    ...es tut mir so leid! Es ist schrecklich,wenn man gar nicht weiß, was eigentlich passiert ist. Mir ging es genauso. Macht Euch aber keine Vorwürfe! Ihr habt schnell gehandelt udn alles getan, was ihr konntet!
    liebe mitfühlende Grüße Chris
     
Thema:

Luzie hat es nicht geschafft

Die Seite wird geladen...

Luzie hat es nicht geschafft - Ähnliche Themen

  1. Leele hat es geschafft.. und war zu Weihnachten wieder bei ihrer Familie

    Leele hat es geschafft.. und war zu Weihnachten wieder bei ihrer Familie: Leele hat es geschafft.. und war zu Weihnachten wieder bei ihrer Familie [IMG] Shelti, lilac r.e., geboren am 23. Januar 2010 + 20. Dezember...
  2. Gala hat´s geschafft

    Gala hat´s geschafft: Bei mir gab es einen Neuzugang, leider sehr krank, was ich bei Abholung nicht sah, aber zuhause dann...... [IMG] Eitrige Äuglein.......
  3. Lilly hat es geschafft....

    Lilly hat es geschafft....: Meine kleine Maus hat´s endlich geschafft. Nach einer Tumordiagnose vor drei Monaten ist Lilly jetzt erlöst worden... :( Mach´s gut, mein...
  4. Eigenbau -Umbau geschafft

    Eigenbau -Umbau geschafft: Hallo Ich habe am Wochenende den Rampenumbau dank der Hilfe meiner Jungs geschafft. Die Meeris sprinten jetzt förmlich nach oben. Gerade den...
  5. Benito hat´s nicht geschafft

    Benito hat´s nicht geschafft: Mein Papa-Bär Benito hat leider den Kampf verloren. Nun weiß ich leider auch, das Zahngeschichten selten gut ausgehen. Viele haben mit gebangt,...