Lustige Schweinchengeschichten

Diskutiere Lustige Schweinchengeschichten im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Ihr! Mich würde interessieren, ob jemand von euch schon mal eine wirklich lustige Geschichte oder Episode mit einem Schweinchen erlebt...

  1. Tani

    Tani Guest

    Hallo Ihr!

    Mich würde interessieren, ob jemand von euch schon mal eine wirklich lustige Geschichte oder Episode mit einem Schweinchen erlebt hat. Manchmal könnte man sich ja kaputt lachen, wenn man die Kleinen beobachtet und sieht, was sie so anstellen. Bitte schreibt auf, was eure Schweinchen schon mal Witziges gemacht haben. :D :D :D
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Susanne, 08.01.2004
    Susanne

    Susanne Guest

    mein lukas hat mal burgfräulein gespielt :D

    [​IMG]

    den plastikkorb hatte ich eigentlich weggestellt damit die jungs nicht ran kommen :rolleyes: lukas hat dann einen satz gemacht und ist durch dieses kleine loch in den korb gehüpft :D hat er bestimmt 4 oder 5 mal gemacht !!

    tja, und mein dicker Frederik hat natürlich blöd geschaut :fg:
     
  4. Tani

    Tani Guest

    Hallo Susanne,

    schön, dass du gleich ein Foto mitgeliefert hast. :D Meine Kelly hat mal versucht, in einer Waage, die auf dem Boden gestanden hat, irgendetwas Interessantes zu finden. Dabei hat sie die Platikschale auf der Waage umgekippt, die auf ihrem Kopf gelandet ist. Als ich dann in den Flur geschaut habe, kam mit eine Schale auf vier Beinen entgegen. Leider habe ich davon kein Bild gemacht. :D :D :D
     
  5. Rosali

    Rosali Guest

    hi,



    als mein böckchen noch ganz klein war und noch voller übermut, ist der mal im schweinsgalopp davongezischt und hat sich grad umgeguckt und is mitten gegen die wand.:D allerdings hat er mir auch ein bisschen leid getan, denn er hat da nach total bedeppter drein geschaut!

    bye rosali
     
  6. #5 katjump, 12.01.2004
    katjump

    katjump Guest

    ja das ist meinen auch passiert. beim schnellen wegrennen gegen tisch gerannt und danach mit der pfote die nase gestreichelt.:D

    Wwwitzig fand ich auch was sie gestern gemacht haben. meine hören aufs pfeifen. wenn ich pfeife kommen sie quiekend auf zu mir gerannt. gestern guckten wir american pie und als der eine in diesem film pfeifend einen flur entlang ging, stimmten meine schweine mit ein und kamen angeflitzt.
     
  7. Stuard

    Stuard Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    2.400
    Zustimmungen:
    183

    ICh kenne das nur zu gut meine Schweine machen das auch bei jeder Gelegenheit. Aber am schlimmsten finde ich das immer wenn ich eine durhchfeierte Nacht hatte und schön am schlafen bin, gerade dann fangen sie bei der kleinesten Bewegung an zu Piepsen. Naja aber man kann ihnen ja auch nicht böse sein.
     
  8. #7 schokokeks, 13.01.2004
    schokokeks

    schokokeks Guest

    Hallo

    ich habe 2 grosse Eigenbauten.
    Mein Frechdachs Josy wohnt in Nr. 2.
    Letztens habe ich im Käfig Nr.1 schon Grünfutter verteilt, im Käfig Nr. 2 wollte ich es gleich machen, mir kam nur kurz etwas dazwischen (ich glaube Telefon oder so).
    Als ich dann in Käfig Nr. 2 futtern wollte war Josy weg. :o

    Ich habe sie überall gesucht und als ich sie fand habe ich gedacht ich seh nicht richtig. Sie ist aus ihrem Käfig ausgebüchst (sie ist über 30 cm Plexiglas gesprungen) und anschliessend in Käfig Nr. 1 eingebrochen und sass da zwischen 10 anderen Schweinen, die sie überhaupt nicht kennt und hat gefressen.

    Hat ganz schön gedauert bis ich sie da rauserkannt habe :D

    Das ist der Frechdachs:

    [​IMG]

    Leider ist sie sehr sportlich und hüpft seither öfters über die 30 cm Plexiglas wenn der Futtersklave mal wieder zu langsam ist :o
     
  9. #8 Kate, 13.01.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.01.2004
    Kate

    Kate Guest

    Hallo!

    Das "über das Plexiglas hüpfen" haben wir hier auch schon gehabt. :D Allerdings war es nur 25 cm hoch und der Herr hatte eigentlich keinen Grund dazu :rolleyes:

    Es war die erste Nacht für die Schweinchen im damals neuen Eigenbau. Erwin scheint es überhaupt nicht gefallen zu haben und am nächsten Morgen saß er ganz allein im Zimmer und schaute uns bedeppert an. Kam uns dann gleich entgegen, weil er sicherlich Hunger hatte.
    Den Blick werde ich nie vergessen, den er drauf hatte, als wir die Tür geöffnet haben: "Hilfe, ich komm nicht mehr nach Hause". :D

    Paul hat das auch mal geschafft. Er saß kurz in einer Klappbox, die wir auf einen Stuhl neben den Stall gestellt hatten, in dem die anderen Böcke drin waren.
    Schwupp, hat er nicht lang gefackelt und sprang in den Stall rüber. *oooooops*

    Haben es dokumentiert:

    Sorry, ich bekomme die Bilder gerade net hochgeladen. Leider verweigert meine Festplatte gerade den Zugriff :eek:
    Muss es später noch einmal probieren, dann zeig ich euch noch Schlingelpaul.
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Kate

    Kate Guest

    Hallo!

    Zum Glück habe ich eine zweite Festplatte, so konnte ich die Fotos doch noch hochladen ohne, dass hier gleich alles hängen blieb.

    Hier der Paul:
    [​IMG]
    Flecki und Max erregen seine Aufmerksamkeit, haben ihn aber scheinbar nicht bemerkt.

    [​IMG]
    Kurz vor dem Absprung. Was der sich strecken kann.

    Danach war er dann im Stall :rolleyes: aber aus Sicherheitsgründen haben wir ihn lieber gleich wieder rausgeholt ohne Fotos zu machen.

    Sah aber sehr witzig aus, wie er immer länger und länger wurde und dann gesprungen ist.
     
  12. Sarah

    Sarah Guest

    Hallo an alle,

    Meine rote Zora ist schon so ein Knüller. Schon als ich sie bekommen habe, (da war sie c.a. 4/5 Wochen alt)viel mir auf, das sie gar nicht scheu oder ängstlich ist.:D

    Wenn bei uns etwas passiert, dann immer wegen ihr. :ohnmacht:


    [​IMG]
    ZORA

    Nun hatte ich die kleine ca. ein paar Wochen bei mir. Mein großes versetztbarens Auslaufgehege kann man in der Mitte zu 2 Ausläufen trennen. Auf der einen Seite saß Zora mit Daisy, auf der anderen mein Bock Peanut, der am Anfang nur an der Trennwand rumgurrte, weil er zu den Weibchen wollte.

    [​IMG]
    ZORA UND DAISY

    Dann versetzte ich den Auslauf, da der Rasen schon sehr gelitten hatte. Ich bemerkte nicht das eine kleine Kuhle in Rasen war. Genau unter der Abtrennung. Und die kleine Zora schlüpfte gleich hindurch und kuschelte dann eine halbe Stunde mit dem verblüfften Peanut.( Gott sei dank, blieb dieser Ausflug ohne Folgen).
    Ein anderes Mal habe ich mit Platten und Steinen den Auslauf ge4telt. Zora fand 2X hintereinander eine Möglichkeit durch die Abtrennund, oder über?, zu kommen und mit ihrem GELIEBTEN Peanut zu kuscheln.:ohnmacht:


    [​IMG]
    DER AUSLAUF

    Meine Meeriställe sind etagenförmig untereinander gebaut. In dem Untersten lager ich Heu und Stroh, in der ersten Etage ist der Große Weibchenstall.
    Zora fand heraus, das man beim Füttern, wenn die Tür auf ist, auf dem letzten Ende der Ballen hüpfen kann und von dort aus auf den Boden.
    Da die Unterste Etage( mit dem Heu) nur ca. 10cm über dem Boden ist, kann man sich darunter priema verstecken.
    Dieses Spielchen spielte sie mit mir 2 Wochen lang immer wieder:D
    Wenn sie dann keine Lust mehr hatte, kam sie raus und läst sich auf den Arm nehmen.:ohnmacht:


    Außerdem ist sie auch die lauteste. Sie pfeift nicht sondern schreit!!!:D und ihre Stimme überschlägt sich dann:p .

    Da sie in der Gruppe immer eine niedrige Position hatte, fand sie schnell heraus, das man oben in die volle Heuraufe klettern kann und dort in aller ruhe fressen kann und die anderen nur blöd gucken.



    Sie hatt auch einen frechen Blick. Und wenn sie nicht auf den Arm genommen werden will, dann hat sie auch keine Angst davor einem ordentlich in den Finger zu beißen:schreien:

    Naja, trotzdem ist sie eine liebe. Seit dem sie nun bei ihrem 1. Bock sitzt ist sie ruhiger geworden. Mal sehen ob sich ihre Nachkommen etwas weniger aufmüpfig benehmen.:D
    Auf meinem Banner ist ihr Schatz Peanut zu sehen.

    Liebe Grüße

    Sarah

    [​IMG]
     
Thema:

Lustige Schweinchengeschichten

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden