Lunkarya haart sehr viel - ist das normal?

Diskutiere Lunkarya haart sehr viel - ist das normal? im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, hab gestern meinem Lunkarya die Haare geschnitten und dabei ist mir aufgefallen dass er (Kastrat, 1 Jahr) sehr stark haart, ist das normal...

  1. #1 Unregistriert, 05.12.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,
    hab gestern meinem Lunkarya die Haare geschnitten und dabei ist mir aufgefallen dass er (Kastrat, 1 Jahr) sehr stark haart, ist das normal bei dieser Rasse oder sollte das trotz der vielen dichten Haare nicht sein? Es ist ungefähr so, wenn man an seinem Fell zieht hat man ca. 5-10 Haare in der Hand. Oder ist es Fellwechsel? Meeris sind in Innenhaltung.
    Danke schon mal!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Glücksschnute77, 05.12.2011
    Glücksschnute77

    Glücksschnute77 Guest

    nein,ist nicht normal...ich würde mal sagen,das sie starken Milbenbefall hat.Ist ihre Haut rötlich?Kratzt sie sich mehr als normal?

    Ich schlage vor einen Tierarzt auf zu suchen.
    Meistens gibt es dann nur eine Spritze zur Iymunsterkung,oder auch Salbe die man in den Nacken des Tieres vereibt
     
  4. #3 Unregistriert, 06.12.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,
    danke für die Antwort, war gestern sowieso beim TA meine beiden anderen Meeris haben Ohrmilben und mein Lunky wurde vorsorglich gleich mitbehandelt obwohl der TA nichts feststellen konnte. Hoffe dass das jetzt auch gegen den Haarausfall hilft.
    Liebe Grüße
     
  5. #4 meerschweinchen82, 06.12.2011
    meerschweinchen82

    meerschweinchen82 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    95
    Mein Lunkarya haart auch sehr stark. Wenn man ihn mal auf dem Schoß hat, ist danach alles voller Haare! Ich denke schon, dass das an der Rasse liegt. Die haben ja auch wahnsinnig viele Haare!
     
  6. #5 Unregistriert, 07.12.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Ja ist bei meinem auch so, der hat auch extrem dichtes Fell, ich schau schon immer was ich anhabe bevor ich ihn rausnehme weil auf glatten Sachen bleiben die Haare nicht ganz so hängen.
     
  7. #6 Mausel-FREAK =), 10.12.2011
    Mausel-FREAK =)

    Mausel-FREAK =) Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Also, meine Coronet-Schweinderl haaren auch viel. Ich denke, Langhaarrassen haben das an sich. Mach dir da nicht so viele Gedanken, aber totzdem gut, das du die Schweinderl hast durchchecken lassen, hat sich ja offensichtlich auch gelohnt :rolleyes: .
    Gute Besserung für die anderen Schweinderl :heart:.

    LG
     
  8. lazzyy

    lazzyy Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Lunkaraya haben 1-2 mal im Jahr einen Fellwechsel, die einen haaren kaum, die anderen sehr stark. Meiner hat im Moment auch einen Fellwechsel und haart sehr stark.
     
  9. #8 Fränzi, 10.12.2011
    Fränzi

    Fränzi Guest

    Starkes Haaren ist ein Anzeichen von Stress!
    Das ist auch recht logisch, wenn man ein Schweinchen auf dem Schoss hält. Dann werfen sie sehr viele Haare ab, was bei einem Lunky natürlich mehr auffällt als bei einem Kurzhaar.

    Eigentlich ist es auch sinnvoll, dass sie bei Stress und Angst stark haaren, denn dadurch kann evtl. ein Raubtier abgeschreckt werden, das dann plötzlich nur noch büschelweise Haare im Maul hat, statt eines Beutetieres.
    Meerschweinchen sind nun mal keine Schosstiere wie Katzen und Hunde.

    Aber natürlich sollte man auch an Parasiten-Befall denken und das notfalls abklären lassen.
     
  10. #9 Mausel-FREAK =), 11.12.2011
    Mausel-FREAK =)

    Mausel-FREAK =) Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Naja gut, aber wenn sich das Schweinchen nicht auffällig kratzt ? Aber das mit dem Stress kann man sich recht gut vorstellen..
    Naja aber wenn Lunkarya sowieso 1-2 Mal im Jahr Fellwechsel haben.. Also ich würde schwein mal bisschen beobachten, ob es sich häufiger kratzt, aber grundsätzlich denke ich, es liegt nur am Fellwechsel.

    Eine Frage habe ich : Haben Coronet- schweinderl auch Fellwechsel ?
    Wenn nicht, dann stehen meine wohl unter Stress :eek2:, naja aber zum Glück nur, wenn ich sie auf dem Schoß habe..
    Kann man ihnen eigendlich den Stress irgendwie nehmen :verw:?
    Mit Leckerchen oder so ?
    Dann ist es ja auch angenehmer für die Viecher ..

    Okay , das wars erstmal von mir :)

    Lg
     
  11. #10 Quiecker, 11.12.2011
    Quiecker

    Quiecker Guest

    Hallo Fränzi
    Das Haaren bei Lunkys ist normal, da sie generell einen Haarwechsel durchmachen und hat nichts mit Stress zu tun.
    Wie ja Lazzyy bereits schon hier geschrieben hat, haben sie bis zu zwei Haarwechsel im Jahr. Ich kann dies deshalb bestätigen und so sicher sagen, da ich von der Züchterin, die damals die Lunkys aus Schweden hier nach Deutschland geholt hat dies selbst erfahren und gesehen habe. Sie hat sehr viel Erfahrung mit den Tieren und immer sehr gezielt und verantwortungsvoll die Rasse gezüchtet und sogar Seminare darüber gegeben.
    Nur soviel von mir zu diesem Thema.

    Viele Grüße Gerd
     
  12. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    Lunkarya haart sehr viel,ist das normal ?

    Na wenn starkes haaren Stress bedeutet,dann hätten meine Tiere immer zum Frühjahr und Winter besonders viel Stress. Das Lunkys mehr haaren liegt an dem Rassetypischen 2mlaigen Fellwechsel und durch die festeren und langen Haare fällt es mehr auf. Aber selbst bei meinen Kurzhaar ist haaren immer wieder mal drin. Die Tiere verlieren die abgestorbenen Haare ( Grannenhaare ) und das ist völlig normal. Ist die Haut unter dem Fell nicht gerötet,schuppig oder wund, besteht kein Anlass zur Sorge.Lunky Mütter sehen nach dem Wurf und säugen ebenfalls aus wie gerupft,nennt sich dann Haarbruch.Daher haben Lunkyzüchter auch immer wieder Probleme mit Ausstellungen,weil eben das Fellwechselproblem besteht.
    LG Hanni
     
  13. #12 Bayerische Wollnasen, 13.12.2011
    Bayerische Wollnasen

    Bayerische Wollnasen Guest

    Es ist doch erstaunlich, wie hartnäckig sich das Gerücht hält, Haarverlust beim Lunky wär i.d.R. immer mit Milben verbunden .... :ohnmacht:
    Lunkys machen z.T. recht heftige Fellwechsel durch ... da mag man sie fast nicht anschauen ... so furchtbar können sie ausschauen ... aber das hat NIX mit Milben zu tun !!! Auch die Damen schauen manchmal nach einem Wurf verheerend aus ... ich hatte hier eine sitzen, die sah aus wie ein kleiner Löwenkopf - am Kopf noch Fell und der Rest NACKIG !!! Ist alles wunderschön nachgewachsen !!!
    :danke: an Hanni und Gerd ... es ist wichtig, das sich diese Sachen rumsprechen !!!
    Grüssle
    Sabine und die Bayerischen Wollnasen

    Ich züchte ausschließlich Lunkaryas !!!
     
  14. #13 Mausel-FREAK =), 13.12.2011
    Mausel-FREAK =)

    Mausel-FREAK =) Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    @ Bayerische Wollnasen : Aber ob Coronets das haben weißt du nicht zufällig oder ? :rofl:
     
  15. #14 Unregistriert, 02.01.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Mach dir keine Sorgen

    Hallo !!!
    Muss nicht sein, das dein Meerschweinchen etwas Schlimmes hat. Meine Meeries haben das oft im Winter oder im Sommer, ich bürste sie dann ein bisschen öfter, dann geht das meistens weg.
    Viel Glück noch...
     
  16. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 bluelunky, 03.01.2012
    bluelunky

    bluelunky Guest

    Bayerische Wollnasen hat ja schon alles zum Thema Lunky klar gestellt ;)

    nun zu den Coronets, ich würde auf Grund von Beobachtung meines knapp 6 Jahre alten Coros schon sagen dass sie einmal im Jahr einen Fellwechsel mitmachen.

    was bei meinem noch dazukommt ist dass er immer dunkler wird. Er ist buff-gold-weiß und mittlerweile sieht es schon ein wenig nach hellem Schoko aus.

    weiß jemand vllt woher das kommt?hat das was mit dem Alter zu tun?
     
  18. lazzyy

    lazzyy Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ich wusste das mit dem Fellwechsel vorher auch nicht.

    Meinen ersten Lunki habe ich seit knapp über einem Jahr und meinen 2. kleinen Lunki habe ich seit 4 Wochen.

    Ich habe mich über die Rasse informiert und dann erfahren, dass sie 1-2 Mal im Jahr einen Fellwechsel haben.
    Tierärzte wissen das leider nicht alle.
    Gewundert habe ich mich natürlich auch, wo der erste Lunki plötzlich kahler wurde.
     
Thema:

Lunkarya haart sehr viel - ist das normal?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden