Lungenentzündung

Diskutiere Lungenentzündung im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Wer von euch hat auch schon erfahrung mit Lungenentzündungen gemacht. Haben eure Meeris den Kampf gewonnen?

?

Haben eure Meeris eine Lungenentzündung überlebt?

  1. Ja

    5 Stimme(n)
    62,5%
  2. Nein

    3 Stimme(n)
    37,5%
  1. #1 engelmelle, 24.12.2003
    engelmelle

    engelmelle Guest

    Wer von euch hat auch schon erfahrung mit Lungenentzündungen gemacht.
    Haben eure Meeris den Kampf gewonnen?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anne

    Anne Guest

    Hallo Engelmelle!

    Mein kleiner Sheeva hat eine Lungenentzündung. Festgestellt hatte ich es am letzten Sonntag. Er lag im Käfig unter der Lampe und "pumpte" mächtig. Ich habe mich total erschrocken. Da ich immer AB im Hause habe, gab ich ihm sofort eine Dosis. Da Sheeva sehr schwach war, wagte ich den Transport zum Tierarzt nicht (das Schweinchen meiner Freundin Anja ist vor kurzem während des Transportes gestorben - die Symtome waren gleich und die Obduktion ergab eine Lungenentzündung). Mit "meinem" Tierarzt sprach ich am Telefon die weitere Behandlung von Sheeva ab. Er bekam bzw. bekommt AB, Husten- und Bronchialtee und zur Schleimlösung apo-TUSS aus der Apotheke. Das Rotlicht habe ich die ganze Nacht vor den Käfig gestellt, da Sheeva Untertemperatur hatte. Anfangs versuchte ich, ihn durch ein Körnerkissen zu wärmen, aber das vertrug sein kleiner Körper überhaupt nicht. Da er nur sehr wenig fraß, päppelte ich ihn zusätzlich.

    Mittlerweile geht es ihm wesentlich besser und er nutzt auch wieder die anderen Etagen des Käfigs. Aber ausgestanden hat er die Krankheit noch nicht. Ich hoffe sehr, das er den Rest auch noch packt und bald wieder ganz der "alte" süße Sheeva ist.

    Liebe Grüße

    Anne
     
  4. #3 Mausbrand, 26.12.2003
    Mausbrand

    Mausbrand Guest

    Hallo Melanie,

    darf ich den schwerwiegenden Verdacht hegen, daß du ein Schweinchen mit Lungenentzündung hast?! Ich hoffe in Gottes Namen nicht.

    Unser Tiger, bekam Ende September Anfang Oktober eine schwere Erkältung. Richtig mit triefender Nase und Ausfluß. Vom TA bekam er zweimal AB-Spritze. Er wurde sogar von uns gepäppelt. Als es schien, daß alles überstanden sei, er fraß schon wieder selber und sah auch wieder wei ein Schwein aus und nicht wie ein Ferkel, da passierte es. Urplötzlich total unerwartet, starb er in meiner Hand. Das war am 9. November.
    Nach Rücksprache mit dem TA, meinte sie dann noch, dann war es wohl doch nicht nur eine Erkältung sondern schon eine Lungenentzündung. Toll dachte ich nur. Dies bringt mir Tiger nun auch nicht wieder.

    Ich hoffe, du hast kein betroffenes Schwein.

    Gruß Karin
     
  5. Linea

    Linea Guest

    2 tiere musste ich wegen einer lungenentzündung bzw. bronchitis über die rbb gehen lassen.mein drago hatte sie im anfangsstatium und er konnte "gerettet" werden.er ist wieder dick und rund und erfreut sich seines lebens.
    ein meerschweinchen von mir hatte auch schon einmal blut in der lunge.dieses tier habe ich auch mit viel mühe und zufüttern gerade so aufpäppeln können.selbst der Ta konnte sich nicht erklären wovon er blut in der lunge haben konnte.

    lg linea
     
  6. #5 engelmelle, 27.12.2003
    engelmelle

    engelmelle Guest

    Leider habe ich hier ein Meerschweinchen mit Lungenentzündung sitzen
     
  7. Linea

    Linea Guest

    wie weit ist die lungenentzündung denn schon fortgeschritten???was sagt denn der TA???
     
  8. #7 engelmelle, 27.12.2003
    engelmelle

    engelmelle Guest

    Das es ihr garnicht gut geht.
    Dann war ich 2 mal da. Wo sie jedes mal 2 Spritzen bekommen hat. Und jetzt gebe ich ihr seit Mittwoch 2 mal am Tag Baytril.
     
  9. #8 Simone Kl, 27.12.2003
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo Engelmelle!

    Bietest Du ihr Rotlicht an? Wenn nicht, dann würde ich Dir das sehr empfehlen. Wärme tut immer gut bei Krankheiten.
     
  10. Linea

    Linea Guest

    genau so war es bei meinem vin,rambo und meinem drago.vin und rambo ist gestorben.drago lebt.gott sei dank....

    ist dein schweinchen träge abgemagert und frisst nicht mehr???
     
  11. #10 engelmelle, 27.12.2003
    engelmelle

    engelmelle Guest

    Also sie frisst sehr gut. Kommt mir nur etwas lurig vor. Man merkt das sie krank ist.

    Habe ein Rotlicht. wo bekomme ich sowas?
     
  12. Linea

    Linea Guest

    rotlicht bekommt man in apotheken und in elektro geschäften.meistens haben ältere nachbarn sowas auch die einem das rotlicht leihen können...
     
  13. #12 engelmelle, 27.12.2003
    engelmelle

    engelmelle Guest

    Mein Onkel hat sowas glaube ich auch.
     
  14. Linea

    Linea Guest

    dann frag ihn mal.denn rotlicht kann wirklich leben retten in solchen fällen.

    am besten stellst du das rotlicht so,das es in einen teil des käfig strahlt.das tier muss aber auch die möglichkeit haben einen schattigen platz aufzusuchen.
    WICHTIG:genug wasser zu verfügung stellen.
     
  15. #14 engelmelle, 27.12.2003
    engelmelle

    engelmelle Guest

    Ok ich werde ihn fragen.
    Wasser haben sie immer.
    Werde mit ihr am Montag auch noch mal in die Tierklinik gehen
     
  16. Linea

    Linea Guest

    wenn es geht frag deinen onkel bitte heute noch.bei lungenentzündung zählt jede minute...
    lg linea
     
  17. #16 Simone Kl, 27.12.2003
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

  18. #17 engelmelle, 27.12.2003
    engelmelle

    engelmelle Guest

    Ok mache ich.
    Hat der Tierarzt mir garnichts von gesagt. Verstehe ich nicht.
    Warum er es mir nicht sagt wenn es wichtig für sie sein kann
     
  19. Linea

    Linea Guest

    den tipp mit dem rotlicht habe ich von meinem TA.er meine damals zu mir das es in solchen fällen mehr als gut ist die tiere darunter zu setzen.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Simone Kl, 27.12.2003
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo Engelmelle!

    In dem oben von mir angegebenen Link steht auch, daß man Tiere aus Außenhaltung unbedingt herein holen sollte (falls Deine Tiere draußen leben) und man sollte auch Kamillendampfbäder machen.

    Ist denn die Diagnose eigentlich sicher?
     
  22. #20 engelmelle, 27.12.2003
    engelmelle

    engelmelle Guest

    Werde mir auf jedenfall so ein Rotlicht besorgen.
    Und hoffen das sie es schafft.

    Ist es ansteckend?
     
Thema:

Lungenentzündung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden