Lungenentzündung wird nicht besser

Diskutiere Lungenentzündung wird nicht besser im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, ich habe hier grad folgendes Problem... Mein 6,5-jähriges Perumädel hat eine Lungenentzündung.Ich war am 20.08. mit ihr beim TA...

  1. #1 Luca2009, 30.08.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.08.2012
    Luca2009

    Luca2009 Guest

    Hallo zusammen,
    ich habe hier grad folgendes Problem...
    Mein 6,5-jähriges Perumädel hat eine Lungenentzündung.Ich war am 20.08. mit ihr beim TA und hab für eine Woche AB mitbekommen...Zu dem hat sie extra Vitamine bekommen und ich hab mit ihr inhalliert...Am Montag war ich denn mit ihr wieder beim TA und es ist nicht mal ansatzweise besser geworden traurig Ich hab für eine weitere Woche AB mitbekommen...
    Nun,sie frisst noch selbstständig (manchmal eher schlecht als recht) aber sie sitzt nur noch in der Ecke und frisst auch nur dann,wenn ich es ihr direkt vor die Schnute lege....
    Morgen geht es wieder zum TA wobei ich aber denke,dass es immernoch nicht wirklich besser is,da sie immernoch Atemgeräusche hat und teils recht heftig atmet...

    Allerdings hab ich langsam das Gefühl,dass es sich eher um ein Herzproblem und/oder Lungenödem handelt und nicht um eine Lungenentzündung :(

    Mir tut es in der Seele weh,sie so zu sehen...
    Was würdet ihr machen???Sie erlösen,weil man sieht,dass es ihr nicht wirklich gut geht,oder weiterkämpfen,weil sie ja eben noch frisst???
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hovie84, 30.08.2012
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Hallo,
    tut mir leid für dich und deine Kleine. Hast du denn diesmal ein anderes AB mitbekommenn? Wenn man merkt ein AB wirkt gar nicht, dann sollte man nach spätestens 3-4 tagen das AB wechseln.
    Mit dem Lungenödem könntest du natürlich richtig liegen. Wasser in der Lunge hört man nicht immer beim Abhören. Das habe ich leider selbst schon erleben müssen. Ein Röntgenbild bringt Klarheit.
    Dein Schweinchen ist schon alt und da wäre eine Herzgeschichte gar nicht so unwahrscheinlich.
    Wie sehen ihre Schleimhäute aus? Wie ist ihre Temperatur? Fühlt sich sich warm oder eher kühl an?

    Alles Gute für dein Schweinchen!

    lG Julia
     
  4. #3 Luca2009, 31.08.2012
    Luca2009

    Luca2009 Guest

    Zur Temperatur muss ich sagen,dass sie schon Fieber hatte...Was die Schleimhäute angeht,weiss ich das grad gar nicht....
    Naja,ich werd meinem TA nachher mal auf die Füsse treten...Ich will endlich wissen,was da nun im Busch is und wie ich weiter verfahren soll...Ich kann dieses Leiden langsam nicht mehr sehen...Es zerreisst mir das Herz :(
     
  5. #4 Pennywise, 31.08.2012
    Pennywise

    Pennywise Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Dein Ta klingt leider nicht so kompetent :aehm:

    Bei Wasser in der Lunge - festgestellt durch ein röntgen bitte - sollte ein Herzultraschall gemacht werden um festzustellen ob es das Herz ist. Dann braucht man nämlich nicht AB sondern Herzmedis.

    *Wenn* es eine Lungensache ist sollte innerhalb von 24 Stunden bis 3 Tagen eine für den Laien hörbare Besserung eintreten. Wenn das nicht passiert ist das AB falsch! Dann macht man idealerweise einen Nasenabstrich um den Keim zu ermitteln und gibt dann ein auf den Keim abgestimmtes AB. Das hatten wir hier erst: Emma hatte zwei Keime und wir mussten ein sehr agressives AB nehmen, aber sie ist wieder gesund.

    Sprich deinen TA da ruhig drauf an. Das sind alles keine invasiven Eingriffe sondern geht alles am munteren Schwein. Bis auf ein bisserl Protestgequieschte wegen der unerhörten Behandlung des heiligen Schweinekörpers passiert dem Schwein nichts.

    Aber zuerst solltet ihr feststellen ob es Herz oder Lunge ist. Das ist ganz wichtig. Lass dich im Notfall an eine Tierklinik überweisen die den Herzultraschall machen kann.
     
  6. #5 Luca2009, 31.08.2012
    Luca2009

    Luca2009 Guest

    Es ist definitiv eine Lungenentzündung...Röntgenbild ohne Befund...
    Nun hat mein TA ihr ein anderes AB gespritzt und morgen soll ich wiederkommen...Sollte es nicht ansatzweise besser werden,dann wird er sie erlösen :(
     
  7. #6 hovie84, 31.08.2012
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Röntgenbild ohne Befund? Eine Lungenentzündung würde man aber auf dem RöBi sehen.
    Wenn die Lunge gut aussieht, dann können die Atembeschwerden auch woanders herkommen - zum Besipiel von einer Aufgasung.

    Ich würde dir ganz dringend empfehlen noch mal einen anderen TA draufschauen zu lassen.
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Pennywise, 31.08.2012
    Pennywise

    Pennywise Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Versteh ich auch nicht - wenn das Röntgenbild ohne Befund ist heißt das eigentlich dass die Lunge gesund ist :aehm:

    Außer er will das Herz auf dem Röntgenbild "ohne Befund" gesehen haben, und wie will er das schlagen des Herzens auf einem Bild überprüft haben?

    Ganz klar, hol dir bitte eine zweite Meinung ein.
     
  10. #8 Luca2009, 31.08.2012
    Luca2009

    Luca2009 Guest

    Ich geh stark davon aus,dass er Recht hat,weil ihre Nase jetzt auch verkrustet is...dazu hatte sie die ersten Tage Fieber....
    Jetzt einfach hoffen!!!
     
Thema:

Lungenentzündung wird nicht besser

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden