Löwenzahnblüte

Diskutiere Löwenzahnblüte im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; ich hab gelesen das man den Löwenzahn sammt Blüte verfüttern kann. Macht das jemand von euch? wird das echt gefressen?

  1. Kyra

    Kyra Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    965
    ich hab gelesen das man den Löwenzahn sammt Blüte verfüttern kann. Macht das jemand von euch? wird das echt gefressen?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sewa000, 19.04.2010
    sewa000

    sewa000 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    23
    klaar.. als rein damit
     
  4. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Bilder sagen ja bekanntlich mehr als 1000 Worte:
    [​IMG]
     
  5. #4 Blinki_Bill, 19.04.2010
    Blinki_Bill

    Blinki_Bill Guest

    Hi!

    Da ist doch im Stiel dann diese Flüssigkeit. Macht die nichts aus?
    Hab bis jetzt nur die Blätter verfüttert!

    LG
     
  6. Nellie

    Nellie Guest

    Die "Milch" ist in allen Pflanzenteilen.
    Ich verfüttere auch die Blüten, die sind leicht süßlich und werden gerne gefressen.

    Gruß Nellie
     
  7. #6 Martina1, 19.04.2010
    Martina1

    Martina1 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    0
    Ich füttere die schon immer, werden sehr gerne genommen. Auch in größeren Mengen. Blühen ja im Moment in Massen.

    @Hoppla: Was für ein schönes Foto! Die Blüte passt auch farblich so schön zu deinem hübschen Schweinchen! ;)
     
  8. #7 Blinki_Bill, 19.04.2010
    Blinki_Bill

    Blinki_Bill Guest

    Sorry für meine dummen Fragen...aber: Also Pflanze mit Stiel ist auch ok?
    Ich weiß noch, wie man uns als Kind erzählt hat, dass die Milch giftig ist!

    LG
     
  9. #8 Martina1, 19.04.2010
    Martina1

    Martina1 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    0
    Ja, mit Stiel ist ok. Ich kenne das auch noch aus Kindertagen, daß die Milch angeblich giftig ist.
     
  10. Kyra

    Kyra Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    965
    Ja genau ich glaub das ist auch bei mir das Problem, das mir als Kind beim Löwenzahnblüten pflücken erzählt wurde das die Milch da giftig ist.
    Daher hab ich irgendwie auch heute noch nen komisches Gefühl, das den Meeris zu verfüttern. Aber dann bring ich denen mal ein paar Blüten mit.
     
  11. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Ihr könnt doch nicht die Blüten verfüttern :eek: die werden doch gebraucht, zwecks Löwenzahnproduktion:rofl:

    Ne mal ernsthaft. Wir verfüttern schon lange keine Blüten mehr, damit sich der Löwenzahn schön weiter ausbreiten kann. Ohne Blüten, keine Samen, keine neuen Löwenzahnpflänzchen :-)
     
  12. Nellie

    Nellie Guest

    Ich verfüttere meist den Löwenzahn, Schafgarbe, Vogelmiere und Giersch aus meinem eigenen Garten, .... da gibt es eh Mecker, weil alle Blumenbeete und der Rasen mit dem "Unkraut verseucht ist".
    Ich nehme auch kein Gras/Löwenzahn von den Weiden/Wiesen der Bauern, da darf dann gerne alles wachsen und aussamen, bis es abgemäht wird.
    Aber die Kräuter samt Blüten von den Feldrändern, die nehme ich mit, die sind von den Wiesen ausgesamt und meine Schweinchen sollen auch mal süße Blüten haben. :fg:

    Gruß Nellie
     
  13. samsi

    samsi Guest

    :rofl: So denken auch nur Schweinchenbesitzer :fg:

    Wir sind ja Januar erst umgezogen und haben seitdem auch einen kleinen Garten vor unserer Terrasse.
    Eine richtig schöne Naturwiese mit viiiiiel Löwenzahn :blumen:

    Wenn ich mir da die Gärten der Nachbarn anschaue...Englischer Rasen.

    Hoffe nur, dass die sich nicht irgendwann wollen, dass wir den Löwenzahn "bekämpfen"...und wenn dann nur mit dem Schweinchenräumkommando :wusel:
     
  14. Kyra

    Kyra Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    965
    Also meine haben ihre erste Löwenzahnblüten gerade weggefuttert :-)
     
  15. Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    209
    Da scheinen meine ja ne große Ausnahme zu sein, die mögen Blüten nicht.

    Den Stengel fressen sie, so ein Bild wie Hopplas könnte ich also auch problemlos machen aber dann lassen sie die auch fallen.
     
  16. Ele

    Ele Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe ich auch noch in Erinnerung von meinen Leuten ...

    "nicht die Löwenzahnblüten
    pflücken, die haben giftige Milch"

    Tatsache ist, dass das fiese Flecken auf der Haut geben kann, wenn
    dann Sonne drauf kommt. Aber die Schweinchen lieben es.
    Ich gebe die ganze Pflanze und Kräuter, wie Schafgarbe, Gräser usw.

    Übrigens kann man aus den Blüten "Löwenzahnhonig" machen.
    Ist ein leckerer Brotaufstrich, nur eine Mordsarbeit.

    Hier blüht noch nix, aber bei uns ist auch gerade erst der Winter
    weg.

    LG Ele
     
  17. Nellie

    Nellie Guest

    OT:
    ... oder Löwenzahn-Sirup, ..... mit Mineralwasser verdünnt, ... schmeckt auch!

    Gruß Nellie
     
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Britta30, 20.04.2010
    Britta30

    Britta30 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    12
    Die Blüte ist doch das beste am Löwenzahn, und wird bei meinen als erstes vertilgt. genau wie bei Gänseblümchen. Die Blüten müßen zuerst dran glauben.

    Liebe Grüße
    Britta
     
  20. #18 Edelweiss, 20.04.2010
    Edelweiss

    Edelweiss Guest

    Meine fressen die Blüten erst ganz zum schluß wenn alles andere weg gefuttert ist.Aber immerhin sie fressen sie.Habe die Blüten allerdings heute morgen das erste mal gegeben.
     
Thema:

Löwenzahnblüte

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden