Löwenzahn mit "Haaren" ???

Diskutiere Löwenzahn mit "Haaren" ??? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo ihr Lieben, habe mich schon lange gefragt, was das ist und deshalb auch gestern Fotos gemacht. Es sieht aus wie Löwenzahn, aber hat diese...

  1. #1 Patrick, 13.06.2007
    Patrick

    Patrick Guest

    Hallo ihr Lieben,

    habe mich schon lange gefragt, was das ist und deshalb auch gestern Fotos gemacht. Es sieht aus wie Löwenzahn, aber hat diese "Haare". Ich sortiere das immer aus, wenn ich so etwas im Gras der Schweine finde! Dürfen die das fressen oder soll ich es weiterhin entfernen?

    Hier mal 4 Bilder von diesem "Grünzeug" ;-)

    [​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Katrin-Kiel, 13.06.2007
    Katrin-Kiel

    Katrin-Kiel Guest

    michmaldazusetzt


    ... und sich auch jedes Mal die Frage stellt .... ;)
     
  4. JaSi

    JaSi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.08.2004
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    0
    Mal ab davon daß es viiele Sorten Löwenzahn gibt.. kann das Milchdistel sein? Hab grad keine Zeit zum googlen, muß mütterliche Pflichten erfüllen :nuts:
     
  5. #4 perle3103, 13.06.2007
    perle3103

    perle3103 Guest

    Also, im Google konnte ich nichts Bestimmtes finden...

    Aber für mich sieht es sehr nach Löwenzahn aus...
     
  6. markus

    markus Guest

    ich finde immer die unterschiedlichsten sorten,von wegen blattform,größe etc.
    gibts sogar mit roten stielen.
    die mit haaren gebe ich auch.
    spitzwegerich hat auch behaarte blätter-gab noch keine beschwerden von den schweinchen.
    ach ja,schau dir mal topinamburblätter an:grauenhaft behaart.
     
  7. #6 Schweinchenflüsterin, 13.06.2007
    Schweinchenflüsterin

    Schweinchenflüsterin Guest

    Ich würde auch gerne wissen, was das ist.

    Hihi, ich glaube nicht, dass Härchen auf Blättern unbedingt ein Kriterium für Verträglichkeit oder Nicht-Verträglichkeit von Pflanzen sind. Aber sie sind ein Unterscheidungsmerkmal. Ich bin mir bei diesem "haarigen Löwenzahn" auch immer sehr unsicher, und gebe ihn nicht, weil ich nicht weiß, was es ist.
    Würde also auch gerne wissen, was das ist.
     
  8. #7 Schweinchenflüsterin, 13.06.2007
    Schweinchenflüsterin

    Schweinchenflüsterin Guest

    Schaut mal auf http://homepage.hispeed.ch/smidhart/taraxacum.htm

    dort steht:
    "Der Wiesen-Pippau (Crepis biennis): Eine Verwechslung ist v.a. im Blattstadium vor der Blüte möglich. Die Blätter von Wiesenpippau sind auf der Oberseite meist borstig behaart, die Mittelrippe der Blattunterseite ist immer behaart (die Blätter von Löwenzahn sind jedoch nie behaart). Der Wiesen-Pippau wird bis 1 m hoch, der Stengel ist verzweigt, vielköpfig. Eine Verwechslung ist nicht schlimm, da der Wiesen-Pippau ebenfalls essbar ist (v.a. sehr junge Blätter)."

    Sowas könnte es doch sein, oder?
     
  9. JaSi

    JaSi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.08.2004
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt wo dus sagst! Den Namen hab ich früher schonmal gehört und auch die Beschreibung.. ich geb den nämlich immer mit wenn er auf der grad abzuerntenden Wiese wächst.. Ich könnt wetten nächstes Jahr weiß ich den Namen schon wieder nicht mehr :nuts:
     
  10. #9 Schweinchenflüsterin, 13.06.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.06.2007
    Schweinchenflüsterin

    Schweinchenflüsterin Guest

  11. JaSi

    JaSi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.08.2004
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, letzteres wohl eher.. hatte den ersten Link garnicht geschaut nur auf den Namen reagiert :nuts:

    Dann ist das letzteres was ich mit geb..
     
  12. #11 Schweinchenflüsterin, 13.06.2007
    Schweinchenflüsterin

    Schweinchenflüsterin Guest

    Weitere Löwenzahnähnliche

    Diese löwenzahnähnlichen Pflanzen stellen mich auch immer vor Rätsel. Deswegen hab ich jetzt nochmal ein bisschen im Internet gestöbert, und bin auf folgende Pflanzen gestoßen, die dem Löwenzahn ähnlich sehen:

    Ferkelkraut:

    http://www.pflanzenbestimmung.de/pflanzen/id472.html

    http://www.biopix.dk/Photo.asp?Lang...%F6hnliches-Ferkelkraut-(Hypochoeris-radicata)

    angeblich essbar, für Schildkröten, also evtl. auch für Meerschweinchen?

    und Habichtskraut:

    http://www.pflanzenbestimmung.de/pflanzen/id509.html

    angeblich ebenfalls essbar.

    Wenn ich's zeitlich schaffe, geh ich mal mit meiner Digicamera auf meinen "Futterfriedhof" und fotografier Löwenzahnähnliche und stell sie dann in den Thread "Was wächst denn da".
     
  13. #12 Patrick, 13.06.2007
    Patrick

    Patrick Guest

  14. #13 Patrick, 13.06.2007
    Patrick

    Patrick Guest

    Kenn das echt niemand?

    LG

    Patrick
     
  15. Molchi

    Molchi Guest

    Ich weiß nicht wie sie heißt, aber ich verfüttere sie seit Jahren.
     
  16. Bunas

    Bunas Guest

    FERKEL-Kraut klingt doch schon so, als ob es wie für die Schweinchen gemacht wäre. :rofl:

    LG Anja
     
  17. #16 Patrick, 13.06.2007
    Patrick

    Patrick Guest

    Muss aber nicht wirklich sein, deshalb frage ich ja :nuts:

    LG

    Patrick
     
  18. #17 kneifzange, 14.06.2007
    kneifzange

    kneifzange Guest

    hallo, gibt´s kein Foto von der ganzen Pflanze mit Blüten?
    Ferkelkräuter etc. kann man verfüttern.
     
  19. JaSi

    JaSi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.08.2004
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    0
    Er hat doch gesagt daß es diese Pflanze ist, und den Link zitiert? Müßte eigentlich reichen, nachschauen wird doch jeder können..
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wusel

    wusel Guest

    alsooo für mich ist das einfach eine andere löwenzahnart, und für die schweine ein schmaus und bisher immer verträglich gewesen
     
  22. presea

    presea Guest

    Meine fressen das auch, zuerst war ich entsetzt, als ich merkte, das ich da war anderen gefüttert hatte,. aber es leben noch alle. Nun fütter ich das seit Wochen und allen gehts gut.
     
Thema: Löwenzahn mit "Haaren" ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. löwenzahn mit haaren

    ,
  2. so ähnlich wie löwenzahn mit stacheln

    ,
  3. löwenzahnblätter mit haaren

    ,
  4. Pflanze ähnlich Löwenzahn behaart,
  5. löwenzahn.com mit haaren,
  6. pflanze die aussieht wie Löwenzahn mit haaren auf blättern
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden