Löschung des Threads: Warnung an Züchter

Diskutiere Löschung des Threads: Warnung an Züchter im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo liebe Mods, ich habe eine Frage. Warum wurde der Thread gelöscht? Ich habe keine Namen öffentlich gemacht oder dergleichen. Es ging...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Cinderella, 24.04.2007
    Cinderella

    Cinderella Guest

    Hallo liebe Mods,

    ich habe eine Frage. Warum wurde der Thread gelöscht?
    Ich habe keine Namen öffentlich gemacht oder dergleichen. Es ging hier einzig und allein darum, anderen Schweinchen ein ähnliches Schicksal wie Holly es durchmachen mußte, zu ersparen.

    Deshalb verstehe ich die Löschung nun nicht.
    Bitte um Aufklärung.
    Danke.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cinderella, 25.04.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.04.2007
    Cinderella

    Cinderella Guest

    Ich muß noch mal nachhaken. War war an meinen Text sooo verwerflich das einfach der ganze Thread in der Versenkung verschwunden ist?

    Aufgrund der Löschung beziehe ich mich auf eure Forumsregeln.
    Dort steht:
    Traf m. E. alles nicht zu. ;)

    Traf m. E. auch nicht zu, weil keine Namen genannt wurden und es kam weder zu verbalen Ausbrüchen noch zu einer hitzigen Debatte. :-)


    Bei Interesse am Text oder sonstigen Infos, bitte PN an mich!! ;)
     
  4. #3 Teddy-ranch, 25.04.2007
    Teddy-ranch

    Teddy-ranch Guest

    Hallo zusammen,

    bin ja noch recht neu hier, fand den Thread jetzt aber auch nicht so schlimm das er gelöscht werden mußte.
    Ich finde schon das andere Züchter vor diesen Personen gewarnt werden sollten, denn was da abgeht ist nicht vertretbar.
     
  5. #4 Fabouluz, 25.04.2007
    Fabouluz

    Fabouluz Guest

    Ist aber schon komisch, dass der Kanada Import Thread nicht gelöscht wird bzw. wurde, obwohl dort schon beleidigende Worte ausgesprochen wurden (okay, dieses Mitglied wurde verwarnt und gelöscht), aber dieser Thread wird einfach so gelöscht ?!?

    Bei den Kanada Thread wurde schon mehrmals gebeten, den zu löschen...
     
  6. #5 Biensche37, 25.04.2007
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe den ganzen Thread nicht verfolgen können. Finde auch, das Züchter gewarnt werden sollten, wenn es ganz gravierende Vorkommnisse gewesen sind.
    Das bezieht sich nicht immer nur auf die Tiere. Denn eben auch Versprechen, die nicht eingehalten wurden, sowie andere Lügen und Verarsche von Personen gehören dazu.
    Aber man kann nicht richtig vorbeugen und alle warnen. Das ist meist nicht realisierbar. Weil man eben keine Namen veröffentlichen darf.
    Deshalb geht so etwas auch super gut per PN :top: Ich denke jeder der Interesse hat, kann das dann per PN erfahren. Völlig legal und effektiv. ;)

    bine
     
  7. #6 Alexandra T., 25.04.2007
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18

    Sowas klärt man besser mittels PN.

    Gruss
    Alexandra
     
  8. #7 das_tooky, 25.04.2007
    das_tooky

    das_tooky Guest

    Nein, sowas klärt man nicht mehr per PN, wenn Threads, die vor dieser person warnen schon mehrfach gelöscht worden sind, andere Leute, die versucht haben, vor ihr zu warnen, im Forum verwarnt werden, diese Person Drohungen per PN ausspricht und trotz Meldung bei den Mods nicht verwarnt wird... So langsam frage ich mich, wie diese person das anstellt, dass sie immer ungeschoren davon kommt! Ist schon merkwürdig, aber Vitamin B hilft eben nur denen, die es haben, nicht wahr?
    Wer mit Notschweinen züchtet, mit Schweinchen, die viel zu alt sind, mit Schweinchen ohne Nachweis darüber, wo sie herkommen, vor dem muss gewarnt werden, aber die Mods scheinen das irgendwie nicht einehen zu wollen.
    Diese Person setzt auch Grüchte über andere in die Welt, startet anonyme Anrufaktionen bei anderen, aber nichts passiert... Aber sagen darf man nichts, obwohl es hier wirklich im das Wohl der Tiere geht.
    Wer eine Pilzinfektion nicht erkennt, obwohl der halbe Kopf kahl, schuppig und blutig gekratzt ist, der sollte nicht züchten, und da sollten andere Züchter, die gutgläubig ihre Tiere dahin geben, gewarnt werden!!!
    Ich bin froh, dass wenigstens ein SChweinchen "gerettet" werden konnte, und ich hoffe, dass möglichst viele Züchter über die unmöglichen Umstände bei dieser selbsternannten Züchterin informiert werden, damit möglichst wenig Tiere dahin kommen!!!
    Deswegen nicht per PN, damit es möglichst viele lesen!
     
  9. #8 Alexandra T., 25.04.2007
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Und wer sagt Dir, dass all das was erzählt wird über die Person auch wirklich stimmt? Warst Du dabei? Es kann genauso alles gelogen und erfunden sein. Nene... Themen die eine Person schlecht machen - egal was sie tat - gehören nicht ins Forum... und schon überhaupt nicht wenn der Name der Person auch noch munter per PN an alle verteilt wird die es wissen wollen. Die Admins haben richtig reagiert und das Thema gelöscht. Denn sie tragen die Verantwortung für alles hier im Forum und werden gerichtlich belangt.

    Ansonsten kann man den offiziellen Weg beschreiten über eine Anzeige und/oder eine Meldung beim Verterinäramt etc. Aber auch nur dann wenn man sich versichert hat, dass alles stimmt und man es nicht über 7 Ecken gehört oder gelesen hat. Man hat schnell den Ruf einer Person irreperabel geschädigt.

    Gruss
    Alexandra
     
  10. #9 laxoberal, 25.04.2007
    laxoberal

    laxoberal Guest

    nö, denke, dass interessiert mehrere
     
  11. #10 Alexandra T., 25.04.2007
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18

    Es ist egal wieviele es interessiert...... die Admins und Mods haben entschieden und sie brauchen auch nicht dauernd alles vor allen zu begründen.

    LG
    Alexandra
     
  12. #11 Teddy-ranch, 25.04.2007
    Teddy-ranch

    Teddy-ranch Guest

    Hallo

    Natürlich kann man das, aber wie viele Tiere müssen bis dahin noch herhalten?
     
  13. #12 Alexandra T., 25.04.2007
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Es gibt nun mal Regeln an die man sich halten muss. Man kann nicht tun und lassen in der Gesellschaft was man will. Und so wie ihr behandelt werden wollt solltet ihr auch andere behandeln. Was ist wenn über Dich hier plötzlich Warnungen stehen? Hättest Du Freude dran? Vorallem wenn Dein Name munter per PN an jeden verteilt wird? Macht Spas... gell.

    Gruss
    Alexandra
     
  14. Ristic

    Ristic Guest

    Es wurde in dem gelöschten Thread kein Name öffentlich genannt.

    Es wurde gegen keine Forenregel verstossen.
    Wir möchten alle nur das beste für unsere Tiere und dann ist es legitim das solche Zustände angeprangert werden damit anderen Tieren so ein Schicksal erspart bleibt.

    Ich finde es nicht in Ordnung wenn so ein Beitrag einfach gelöscht wird und dann noch ohne einen Grund dafür zu hinterlassen.
    Ich denke wir alle sind vernünftig genug das jeder für sich entscheiden kann wie er auf solche Leute reagiert. Man braucht uns nicht entmündigen indem man das "übel" einfach löscht.
     
  15. #14 Alexandra T., 25.04.2007
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hier wird keiner entmündigt... aber die Admins entscheiden. Und das musst Du als User akzeptieren.

    Klar wurde im Thema kein Name genannt.... aber weisst Du was hintenrum alles geht?

    Gruss
    Alexandra
     
  16. #15 Cinderella, 25.04.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.04.2007
    Cinderella

    Cinderella Guest

    @AlexandraT

    Es ist nicht einfach nur eine dahergeschriebene Warnung, "weil ich mal irgendwo etwas gehört habe", das ganz bestimmt nicht. Mein Thread bzw. meine Warnung beruht auf nackten Tatsachen!!! Wenn du die ganzen Hintergründe kennen würdest, wie diese 2 Menschen lügen und Mist erzählen ohne Ende, würdest du mit Sicherheit anders denken als jetzt. ;)
     
  17. #16 Kirsche, 25.04.2007
    Kirsche

    Kirsche Guest

    leider muss auch ich sagen ,das ich es nicht über sieben Ecken gehört habe ,sondern das besagte Notschweinchen aus meiner NH stammte!!
    und ich habe immer noch Beweise für die Zucht mit besagten Schweinchen !!!!

    Auch die Pilzgeschichte können einige Forenmitglieder hier bezeugen ,da sie das Pilzschweinchen live kurz nach Abholung bei dieser Person gesehen haben.

    Und ja auch ich versuche,wenn möglich Züchter und Notstationen vor dieser Person zu warnen(allerdings per mail),um möglichst vielen Schweinchen so ein Schicksal zu ersparen auch werden wir versuchen noch andere Wege einzuschlagen!!
     
  18. #17 das_tooky, 25.04.2007
    das_tooky

    das_tooky Guest

    Ja, Alexandra, ich war dabei!!!
     
  19. #18 Tasha_01, 25.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2007
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.563
    Zustimmungen:
    848
    Leute bitte versteht auch uns, wir müßen uns gewissen Regeln beugen.

    Admins sind keine Götter oder ähnliches, es gibt für das betreiben von Foren Regeln. Und dies beinhaltet u.a. das wir bestimmte Dinge unterbinden MÜSSEN !

    Das hat nichts mit dem zu tun was wirklich passiert ist und was nicht (und das lässt sich für uns als Mods/Admins nicht feststellen), es geht darum das uns als Forum auf Grund der hier laufenden Aktion wiederholt mit Anwälten und Polizei gedroht wird.

    Die Probleme mit dieser besagten Person klärt deshalb bitte privat, je mehr es hier im Forum auftaucht desto mehr Probleme bekommen wir mit der Person weil diese sich angegriffen fühlt.

    Diese Bitte hat übrigens nichts mit Vit. B oder anderen obskuren Vermutung zu tun, sondern mit der Existens des Forums. Wir haben wiederholt die Androhung einer Klage erhalten.

    Dies gefährdet schon wieder das Forum, und wir als Mods/Admins wollen genau das nicht ! Oder wollt ihr das das Forum für immer geschlossen wird ?

    Bitte versucht auch mal uns zu verstehen, wir können uns nicht immer dem Beugen was die Masse oder ein Einzelener will. Und das Forum wollen wir nicht schon wieder auf der Kippe wissen .... oder wollt ihr als User das etwa ?

    Ergänzung: Ja Binsche, es geht um Rufmord, und das ist Strafbar nach Strafgesetzbuch.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Luchsi

    Luchsi Guest

    Ich hab bisher ja auch "fast nur" mitgelesen.
    Und ich denke, es sollte dann jetzt auch mal gut sein.
    Da haben die Admins/Mods schon recht.

    Und meinetwegen steinigt mich jetzt dafür... :nuts:
     
  22. #20 Biensche37, 25.04.2007
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Ich kann die Mods sehr gut verstehen.
    Dennoch: Von wem ist denn die Rede? Inwieweit ist da eine Klage eigentlich wirkungsvoll? Wenn weder Namen noch Links hier eingebracht werden und die Person absolut anonym bleibt, ist doch eine Klage eh haltlos. Wie soll denn da die Anklage lauten? Rufmord? An wen denn?
    Frage: "Mord" ohne "Leiche" ? Wie soll das denn gehen???
    Von mir aus kann Schluss sein. Die Welt ist eh klein genug.
    Jedem eilt sein Ruf voraus. Und wer Schmuh macht und kranke Tiere verkauft, erledigt sich und seine Zucht über kurz oder lang eh selbst.


    bine
     
Thema:

Löschung des Threads: Warnung an Züchter

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden