Line: Es war eine viel zu kurze Zeit, gemeinsam mit dir.

Diskutiere Line: Es war eine viel zu kurze Zeit, gemeinsam mit dir. im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Line geb. 09.08.2004 - gest. 16.08.2007 Dieses Bild hat mich im Januar so verzaubert. [IMG] Meine Line....

  1. #1 meeri87, 16.08.2007
    meeri87

    meeri87 Guest

    Line
    geb. 09.08.2004 - gest. 16.08.2007


    Dieses Bild hat mich im Januar so verzaubert.

    [​IMG]

    Meine Line. Sie stand nicht zur Abgabe, aber ich wollte sie haben. Ich erfuhr, dass sie tragend war und so wartete ich geduldig, auf dieses wunderbare Schweinchen. Mein erstes, ehemaliges Zuchtschwein.
    Für mich stand sowieso fest, dass ich vor dem Abitur kein neues Schweinchen holen möchte, und so kam es, dass wir am 26. Mai nach Frankfurt auf die Bundesausstellung fuhren, um meine Line entgegenzunehmen.
    Ich wurde nicht enttäuscht. Noch nie habe ich so ein hübsches Schwein gesehen. Diese Gesichtsform, einfach wundervoll…
    Auch im Umgang mit den Kameradschweinen war sie total lieb, zickte nie und war einfach ein Goldschatz!

    Am 2. August nahm ich Line auf den Arm und spürte einen Knubbel am Hals. Ich machte für denselben Tag noch einen Termin bei meiner Tierärztin. Leider war nur ein Vertretungsarzt da, der wenig Ahnung von Kleintieren hatte, und so hatte ich einen Tag später gleich einen Termin bei einer guten Tierärztin in Stuttgart.
    Sie konnte durchs Ertasten nicht erkennen ob Abzess oder Tumor, und meinte eine OP am selben Tage wäre das Beste.
    Bibbernd nahm ich gegen halb zehn abends den Anruf entgegen und Line hatte die Entfernung des Tumors, mit innenliegendem Abzess gut überstanden und alles konnte entfernt werden. Ich war so glücklich!
    Schon am nächsten Tag durfte Line wieder nach Hause.
    Sie kam recht gut auf die Beine. Schon 3 Tage nach der OP schwang sie ihr süßes Ärschle wieder im Gehege umher. Leider kam es, dass die Wunde am Hals nässte und stank. Meine TÄ (wieder daheim) bekam dies aber in den Griff.
    Wenige Tage später fühlte ich einen erneuten Knubbel und ich ging schon mit Steinen auf dem Herzen zum TA und dachte dass dies der letzte Gang sei.
    Es war jedoch nur ein verdickter Lymphknoten, nichts weiter. Und so hat Line, da sie nicht gut fraß, noch eine Spritze bekommen und wir durften wieder gehen. Es schien alles wieder gut zu werden.
    Line wurde von mir gepäppelt, doch sie schien schon während dem Päppeln müde zu werden und einzunicken.

    [​IMG]

    Gestern brachte ich sie zum TA. Ihre Backe war geschwollen, sagte man mir. Und ich dachte, da stehen nur ihre Haare vom Liegen etwas ab. Eiter kam aus der Nase.
    Ihre Fäden hat man gezogen, denn 13 Tage nach der OP waren vergangen. Es erschien jedoch ein riesiges Loch und die TÄ hat noch totes Gewebe entfernt.
    Als ich dann später mit der TÄ telefonierte, fragte ich was ich immer frage, wenn ein Tier von mir ernsthaft krank ist: „Schafft sie es? Wird sie wieder?“
    Und es kam ein Satz, den ich nicht erhoffte, und den ich noch nie zuvor gehört habe: „Ich kann keine Garantie mehr geben, dass sie wieder wird….“

    Heute Nacht ist sie gestorben. Ihr Körper war aufgequollen, die Lymphknoten stark angeschwollen und die Oberfläche der Zunge hatte sich aufgelöst.

    Meine arme süße Maus, Line. Du bist ein wundervolles Schwein gewesen. Neugierig, immer gut drauf, lieb zu allen, einfach ein Traumschwein.
    Das Aussengehege wird nun leider ohne dich eingeweiht. Schick uns einen Sonnenstrahl von dort oben, wenn wir alle draußen stehen und zuschauen, wie deine Kameraden das Gehege bekunden. Du hättest dabei sein sollen! Du hast es verdient auch darin zu spielen und zu toben! Es ist schrecklich gemein.
    Meine Lini-Mausi kommt gut an. Es tut mir Leid, wenn du Schmerzen hattest. Glaub mir, das habe ich nicht gewollt! Wir haben gekämpft und verloren! Wie bei Norbert!
    Leider wird der Kampf nicht immer belohnt! Ich hoffe du spielst nun mit Gina, Chipsy, und Hexe, meinen drei ehemaligen.
    Nur zwei Monate durftest du bleiben.
    Danke Ines, dass ich sie bekommen habe. Die Zeit mit ihr war wundervoll –wenn auch zu kurz!

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Annika85, 16.08.2007
    Annika85

    Annika85 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    2.072
    Zustimmungen:
    4
    Ramona, es tut mir unendlich leid für dich das du deine Line nach so kurzer Zeit gehen lassen musstest. Leider habt ihr den Kampf verloren. Fühl dich ganz fest gedrückt von mir.

    Line, du bist bestimmt gut angekommen und wurdes von den Anderen schon in Empfang genommen. Schicke deinen Lieben hier auf Erden ab und zu mal einen Regenbogen, damit sie wissen das es dir dort oben gut geht.

    Mitfühlende Grüße
    Annika
     
  4. #3 Grisette, 16.08.2007
    Grisette

    Grisette Guest

    Oh, ich hätte nicht gedacht, dass ich dich nun doch so schnell trösten muss :schreien:
    Das tut mir so leid, dass dein wunderschönes Schweinchen schon gehen musste. Aber ihr habt tapfer gekämpft, und du hast alles für deine Line gegeben. Lass dich mal ganz fest drücken :troest:
    Ich kann dir nachfühlen, wie weh es tut, wenn man seinen Liebling begraben muss. Aber jetzt lebt sie in einer anderen, schöneren Welt, und hat bestimmt schon viele alte und neue Freunde gefunden.
    In deinen Gedanken wird sie nie ganz tot sein, und jeden Morgen schickt sie den ersten Sonnenstrahl extra für dich, weil sie auch an dich denkt.

    Wenn Du bei Nacht in den Himmel schaust,
    wird es Dir sein, als leuchten alle Sterne,
    weil ich auf einem von ihnen wohne,
    weil ich auf einem von ihnen lache.
    Du allein wirst Sterne haben,
    die lachen können.
    Und wenn Du Dich getröstet hast,
    wirst Du froh sein, mich gekannt zu haben.

    Du wirst immer mein Freund sein.
    Du wirst Lust haben, mit mir zu lachen.
    Und Du wirst manchmal Dein Fenster öffnen,
    gerade so zum Vergnügen
    und Deine Freunde werden sehr erstaunt sein,
    wenn sie sehen,
    dass Du den Himmel anblickst und lachst.

    Antoine de Saint-Exupery "Der kleine Prinz"


    Ein stiller Gruß von Grisette
     
  5. Schaki

    Schaki Guest

    Es tut mir so leid...ich hab gestern abend noch so gehofft! Versucht alles rauszufinden......aber leider ist es zu spät!

    (Bewahr die Tipps trotzdem feste auf!)

    Ich drück dich mal..... :troest:
     
  6. Katy

    Katy Rotäuglein-Verliebte ♥

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    7
    :troest:

    Komm gut an, auf der Regnbogenwiese, kleines Mädchen....
     
  7. Mimii

    Mimii Guest

    Oh nein :(. Tut mir furchtbar leid. :hmm:

    Lass Dich mal drücken! :troest:
     
  8. sany

    sany Guest

    Mein herzlichstes Beileid!:troest:
    Tut mir so, sooo... unendlich leid für euch. Aber du hast dein Bestes getan und mit ihr gekämpft, doch leider kann man nicht immer gewinnen :schreien: !
     
  9. #8 Queen-Nobbi, 16.08.2007
    Queen-Nobbi

    Queen-Nobbi Problemschwein-Besitzer

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Line,

    bitte knutsch meinen Norbert mal, dem es ja ähnlich erging, wie dir!
    Komm gut an auf der RBW, teil die Kuschelsachen mit meinem Bertchen und schaut ab und an mal auf Meeri und mich hinab, und denkt an uns!

    Wir vergessen Euch nie!!!


    Meeri, fühl dich gedrückt von mir! Ich weiß, wie es dir nun geht..
     
  10. #9 carmen3195, 16.08.2007
    carmen3195

    carmen3195 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    889
    was für eine traurige geschichte. *schnief*

    :troest: :troest: :troest:

    kleine süße line komm gut an........... :engel:
     
  11. #10 KoelleGirl, 16.08.2007
    KoelleGirl

    KoelleGirl Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    85
    Das tut mir total leid :troest:.

    Kleine LIne komm gut auf der RBW an und grüß mir meine Melly :engel: und meine Maja :engel: .
     
  12. #11 Californiadream, 16.08.2007
    Californiadream

    Californiadream Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    23


    Für Lini:

    Was heißt Sterben?

    Ich stehe an einem Ufer. Ein Boot segelt in der Morgenbrise und steuert aufs
    offene Meer. Es ist ein herrlicher Anblick und ich stehe da und sehe ihm
    nach, bis es zuletzt am Horizont verschwindet und jemand neben mir sagt:
    "Jetzt ist er nicht mehr da." - Nicht da? Wo dann? Nicht da für meine Augen,
    das ist alles. Die Ferne, das Nicht-da-sein sind auf meiner, nicht auf
    seiner Seite.

    Und gerade in dem Moment, da hier, neben mir, einer sagt "Jetzt ist er nicht
    mehr da.", gibt es andere, die ihn kommen sehen und andere Stimmen rufen
    freudig aus: "Da ist er!"
    Und das heißt Sterben.


    Ich hoffe für die Kleine, dass sie genau so herzlich und fröhlich auf der anderen Seite in Empfang genommen wird von lieben, wie du sie damals in dein Herz geschlossen hast in Freiburg Ramona!!!


    Für dich:

    Drei Tage in Deinem Leben


    Wenn Du jemals ein Tier liebst, dann gibt es drei Tage in Deinem Leben, an die Du Dich immer erinnern wirst...

    Der erste ist ein Tag, gesegnet mit Glück, wenn Du Deinen jungen neuen Freund nach Hause bringst. Vielleicht hast Du einige Wochen damit verbracht, Dich für eine Rasse zu entscheiden. Du hast möglicherweise unzählige Meinungen verschiedener Tierärzte eingeholt oder lange gesucht um einen Züchter zu finden. Oder, vielleicht hast Du Dich auch einfach in einem flüchtigen Moment für den dümmlich aussehenden Trottel im Schuppen entschieden – weil irgend etwas in seinen Augen Dein Herz berührt hat. Aber wenn Du Dein erwähltes Haustier nach Hause gebracht hast und Du siehst es erforschen und seinen speziellen Platz in Deinem Flur oder Vorraum für sich in Anspruch nehmen – und wenn Du das erste Mal fühlst, wie es Dir um die Beine streift – dann durchdringt Dich ein Gefühl purer Liebe, das Du durch die vielen Jahre die da kommen werden mit Dir tragen wirst.

    Der zweite Tag wird sich acht oder neun Jahre später ereignen. Es wird ein Tag wie jeder andere sein. Alltäglich und nicht außergewöhnlich. Aber, für einen überraschenden Moment wirst Du auf Deinen langjährigen Freund schauen – und Alter sehen, wo Du einst Aktivität sahst. So wirst Du anfangen, die Ernährung Deines Freundes umzustellen – und womöglich wirst Du ein oder zwei Pillen zu seinem Futter geben. Und Du wirst tief in Dir eine wachsende Angst spüren, die Dich die kommende Leere erahnen lässt. Und Du wirst dieses unbehagliche Gefühl kommen und gehen spüren, bis schließlich der dritte Tag kommt.

    Und an diesem Tag – wenn Dein Freund und Gott sich gegen Dich entschieden haben, dann wirst Du Dich einer Entscheidung gegenüber sehen, die Du ganz allein treffen musst – zugunsten Deines lebenslangen Freundes, und mit Unterstützung Deiner eigenen tiefsten Seele. Aber auf welchem Wege auch immer Dein Freund Dich vielleicht verlassen wird – Du wirst Dich einsam fühlen, wie ein einzelner Stern in dunkler Nacht. Wenn Du weise bist, wirst Du die Tränen so frei und so oft fließen lassen, wie sie müssen. Und wenn es Dir typisch ergeht wirst Du erkennen, dass nicht viele im Kreis Deiner Familie oder Freunde in der Lage sind, Deinen Kummer zu verstehen oder Dich zu trösten. Aber wenn Du ehrlich zu der Liebe zu Deinem Haustier stehst, für das Du die vielen vor Freude erfüllten Jahre gesorgt hast, wirst Du vielleicht bemerken, dass eine Seele – nur ein wenig kleiner als Deine eigene – anscheinend mit Dir geht, durch die einsamen Tage die kommen werden. Und in diesen Momenten, in denen Du darauf wartest, dass Dir all unser gewöhnliches passiert, wirst Du vielleicht etwas an Deinen Beinen entlang streichen spüren – nur ganz ganz leicht. Und wenn Du auf dem Platz runterschaust, an dem Dein lieber – vielleicht bester Freund – gewöhnlich lag, wirst Du Dich an die bedeutsamen drei Tage erinnern. Die Erinnerung wird voraussichtlich schmerzhaft sein und einen Schmerz in Deinem Herzen hinterlassen. Während die Zeit vergeht, kommt und geht dieser Schmerz als hätte er sein eigenes Leben. Du wirst ihn entweder zurückweisen oder annehmen, und er kann Dich sehr verwirren. Wenn Du ihn zurückweist, wird er Dich deprimieren. Wenn Du ihn annimmst, wird er Dich vertiefen. Auf die eine oder andere Art, es wird stets ein Schmerz bleiben.

    Aber da wird es, das versichere ich Dir, einen vierten Tag geben – entlang mit der Erinnerung Deines Haustieres – und durch die Schwere in Deinem Herzen schneiden, da wird eine Erkenntnis kommen die nur Dir gehört. Sie wird einzigartig und stark sein, wie unsere Partnerschaft zu jedem Tier, das wir geliebt – und verloren haben. Diese Erkenntnis nimmt die Form lebendiger Liebe an – wie der himmlische Geruch einer Rose, der übrigbleibt, nachdem die Blätter verwelkt sind, diese Liebe wird bleiben und wachsen – und da sein für unsere Erinnerung. Es ist eine Liebe, die wir uns verdient haben. Es ist ein Erbe, das unsere Haustiere uns vermachen, wenn sie gehen. Und es ist ein Geschenk, das wir mit uns tragen werden solange wir leben. Es ist eine Liebe, die nur uns allein gehört. Und bis unsere Zeit selbst zu gehen gekommen ist, um uns vielleicht unseren geliebten Tieren wieder anzuschließen – ist es eine Liebe, die wir immer besitzen werden.


    So schlimm es ist, du wirst die Trauer mit dir lange rumtragen, sehr lange, wenn nicht gar immer ... und es wird immer etwas fehlen, egal wann, irgendwo wird immer eine Lücke sein...aber ganz bestimmt nicht in deinem Herzen, denn da wird sie weiterleben und nie sterben und das ist auch gut so, auch wenn es schmerzt! Und sollte es mal ganz schlimm sein, dann denk immer daran, dass es das beste für die Kleine war, den Weg zu gehen, den sie nun gegangen ist!
     
  13. #12 Sweetmaus, 17.08.2007
    Sweetmaus

    Sweetmaus Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    2
    machs gut Line.
    Echt schöner Text.
     
  14. #13 Meerimuddi, 17.08.2007
    Meerimuddi

    Meerimuddi Guest

    das tutu ir so leid für dich....ich kann das echt gut nachfühlen wie du dich fühlst..ich habe auch schon viele schweinchen mit langen leidensweg gehabt und das schmerzt doppelt
     
  15. #14 Meeritis, 18.08.2007
    Meeritis

    Meeritis Guest

    Es tut mir schrecklich leid :-(((
    Line war wirklich ein ganz besonders hübsches Schweinchen.

    Line, komm gut auf der Regenbogenwiese an und grüße mir Miss Marple ganz lieb und richte ihr bitte aus, dass ich sie sehr vermisse.
     
  16. #15 WoNNy199o, 22.08.2007
    WoNNy199o

    WoNNy199o Schweinchen-Schmuserin

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    0
    Oh nein, das tut mir unendlich leid.

    Liebe Line,

    komm gut auf der Regenbogenbrücke an und grüße mir meine Jungs.



    Liebe Ramona,

    fühl dich gedrückt. :bussi: ´
    Du hast alles erdenkliche getan.


    Knuddelige Grüße Yvonne
     
  17. #16 meeri87, 22.08.2007
    meeri87

    meeri87 Guest

    Erst heute konnte ich den Link anschauen - das Video!
    Heute nacht ist es eine Woche her. vielleicht ist sie auch in dieser Stunde, in dieser Minute, diesen Sekunden eben, vor einer Woche gestorben *TraurigBin*
    Der Gedanke ist schrecklich, und ich heule wieder. Oft kann ich es verdrängen aber manchmal überkommt es einen einfach!
    Ich danke euch allen für eure Anteilnahme. Das bedeutet mir sehr viel!
    Danke Schaki für deine Tipps. Tief drin, habe ich wohl geahnt, dass sie nichts mehr nutzen!
    Ich hatte an diesem Tag von Kim ein Geschenk bekommen!
    Ein "Aufmunterungsgeschenk" und sie sagte mir zum Abschied "Mach es auf, wenn du es nötig hast!"
    Und abends, bevor ich offline gegangen bin, so gegen 22 Uhr, war ich sehr traurig und Kim meinte nur " Mach es auf" und ich habe entgegnet "Nein, heute noch nicht" und ich wusste, dass ich es "irgendwann" (am Tag darauf) notwenider haben würde! Und so war es leider auch! :schreien:
    Ich stelle noch ein Bild von Lines Grab ein - so bald ich es hinbekomme!
    Danke euch allen!
     
  18. #17 fiestamami, 23.08.2007
    fiestamami

    fiestamami Guest

    :troest: :troest: :troest:
    Es tut mir sehr leid!


    Wenn Ihr mich sucht,
    so sucht mich in Euren Herzen.
    Habe ich dort eine Bleibe gefunden,
    bin ich immer bei Euch ....
     
  19. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 meeri87, 07.09.2007
    meeri87

    meeri87 Guest

    [​IMG]
    Lines Grab :-(
     
  21. Silcha

    Silcha Guest

    :schreien: es tut mir soo leid.

    Auch ich bin am weinen,sowas nimmt mich immer sehr mit.....



    Ich sollte sowas nicht mehr lesen,ständig wird meine Tastatur nass :( :mist:

    Lebe Wohl....süße Line ...auch wenn ich dich nicht kannte.....pass gut auf Frauchen von oben auf!!!
     
Thema:

Line: Es war eine viel zu kurze Zeit, gemeinsam mit dir.

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden