Lilo frisst nach Zahnkürzung vor 5 Wochen noch nicht selbst

Diskutiere Lilo frisst nach Zahnkürzung vor 5 Wochen noch nicht selbst im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Ihr Lieben, ich bin auf Ideensuche. und hoffe, es kann mir jemand einen Rat geben: Lilo wurden am 19.7. zwei Vorderzähne unten abgeflext,...

  1. Helga

    Helga mit einer tollen Meerschweinerei

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    3.390
    Zustimmungen:
    3.286
    Hallo Ihr Lieben,
    ich bin auf Ideensuche. und hoffe, es kann mir jemand einen Rat geben:

    Lilo wurden am 19.7. zwei Vorderzähne unten abgeflext, weil zu lang, sie konnte nicht mehr beißen. Einer davon ist ein Elefantenzahn, schon mehrfach nachgewachsen, wenn er mal abgebrochen war.

    Nun sind nach 5!! Wochen Lilos untere Schneidezähne fast wieder so, dass sie aufeinanderpassen, wobei ein Unterbiss da ist. Heißt, die unteren Schneidezähne stehen ca. 2-3 mm vor den oberen.

    Ich päppele jetzt schon die 5 Wochen seit dem Zähne abschleifen und ca. 1 gute Woche vor dem Zähne abflexen, also etwa 6 Wochen.

    Sie probiert die ganze Zeit schon, Nahrung aufzunehmen, Heu, gestiftete Möhren, Gurkenstückchen...aber sie kann sie wohl nicht kauen?? oder schlucken???
    Sie würgt, dreht den Kopf zur Seite und befördert die dünnen Möhrenstückchen wieder nach vorne aus dem Mäulchen.
    Ich bin wöchentlich bei der Tierärztin, morgen früh fährt GG wieder mit ihr hin. Vor einer Woche sagte die Tierärztin schon, das die Kaumuskulatur sich zurückbildet, aber noch da ist. Ich muss also dringend mit Päppeln aufhören oder reduzieren, damit sich ihre Kaumuskulatur nicht völlig zurückbildet. Sie muss wieder selbst fressen.

    Was mache ich denn? Bisher habe ich (oder mein Mann) alle 2 Stunden gepäppelt, sie nimmt es gerne: aber dadurch bildet sich die Muskulatur zurück.

    Wenn ich so ganz aufhöre, verhungert sie mir, mache ich weiter, kann sie gar nicht mehr selbst fressen.

    Sie hatte früher 1050 g, jetzt 870g.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wassn

    Wassn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    3.619
    Hmmm spontan fällt mir ein: Möhrenstreifen kurz blanchieren, also kurz kochen, so dass die bisschen weich sind.
    Heu überbrühen und ihr anbieten.
    Keine Ahnung, ob das was hilft.:troest:
    Es tut mir so leid, ich würde euch gerne helfen.
     
  4. #3 Elvira B., 26.08.2019
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.465
    Zustimmungen:
    4.849
    Mir fällt spontan Dr. Schweigart ein

    Tierarztpraxis Schweigart

    ich weiß nich, ob das für dich machbar ist, nach Holzwickede zu fahren, ich würde aber zumindest mal ne Mail schicken und mich befragen.

    Alles Gute für die Maus:slove2:
     
    B-Tina :-) und Quano gefällt das.
  5. #4 Tasha_01, 26.08.2019
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.668
    Zustimmungen:
    972
    Klingt heftig ...

    Wurden denn auch mal die Backenzähne angeguckt ? Weil schiefe Vorderzähne zumindest bei meinen Patient auf eine Fehlstellung der Backenzähne hingewiesen haben.

    Und blöde Frage, würde sie den Brei auch stückig nehmen ? Sprich da mal gekochte Gemüsestückchen drunter mischen um sie zum kauen anzuregen ?
     
  6. ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    1.395
    Vielleicht ist der Elefantenzahn nicht mehr fest verwachsen und stört beim Kauen oder es hat sich eine Entzündung an der Zahnwurzel gebildet? Bei Rasha musste dieser komplett gezogen werden, damit Ruhe einkehrt. Sonst können irgendwann die Nachbarzähne in Mitleidenschaft gezogen werden.
    Ich kann dir die Zahntierpraxis Ott in Hanau empfehlen oder in Alzenau-Hörstein Frau Dr. Witten. Diese war früher hier in der TK und ist DIE Meerschweinspezialistin mit Steckenpferd Zähnen.
     
    Helga und Wassn gefällt das.
  7. Silvia

    Silvia Glücksschweinchen

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    343
    Ich denke das arme Tier kann einfach nicht mehr fressen, ich würde noch einmal zu einem Zahnspezi fahren.
    Schmerzmittel bekommt sie genug ? Und ein Röngenbild vom Kopf wurde gemacht ?

    Alles gute für die Lilo :daumen:
     
    Helga gefällt das.
  8. Helga

    Helga mit einer tollen Meerschweinerei

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    3.390
    Zustimmungen:
    3.286
    Frisst sie nicht, riecht nur :wein:Danke @ Wassn

    @Tasha_01 01: Backenzähne waren letzte Woche fein! Das mit dem dicken Päppelbrei probiere ich jetzt !

    @Elvira B. : Danke, aber Dr. Schweikhardt hat bis 2.9. zu :uhh:
     
  9. #8 Elvira B., 26.08.2019
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.465
    Zustimmungen:
    4.849
    ...Schitt:wein:
     
  10. Helga

    Helga mit einer tollen Meerschweinerei

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    3.390
    Zustimmungen:
    3.286
    Dicken Päppelbrei will sie nicht :wein: Habs ihr mit der Rückseite eines Löffels versucht einzutrichtern.
    @ulrike: Elefantenzahn ist fest.
    @Silvia: Schmerzmittel bekommt sie nicht mehr. Röntgenbild vom Kopf ist ein Jahr alt, TÄ in sieht keinen Grund, noch eines zu machen.
     
  11. #10 Esmeralda, 26.08.2019
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    3.443
    Zustimmungen:
    2.522


    Aber in einem Jahr kann so viel passieren :eek: Ihr habt soviel rumgedoktert und nix hilft. Ich würde auf einem Bild bestehen!:schimpf:

    Alles Gute für Lilo Lackschwein :daumen:
     
    B-Tina :-), Meerline, ulrike und einer weiteren Person gefällt das.
  12. Helga

    Helga mit einer tollen Meerschweinerei

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    3.390
    Zustimmungen:
    3.286
    Mach ich Esmeralda
     
    B-Tina :-), Meerline und Quano gefällt das.
  13. Meeri

    Meeri Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.07.2010
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    990
    Ja gebe Esmeralda recht, ein ein Jahr altes Bild finde ich auch, da kann sich so einiges verändert haben. Besteh drauf, schließlich sind wir beim TA Privatpatienten
     
    Wutzenmami und Helga gefällt das.
  14. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    2.968
    Zustimmungen:
    2.833
    Was mich aufhorchen lässt ist, dass die unteren Schneidezähne 2-3 ml schräg nach vorne, vor den oberen Schneidezähnen sind. Das war doch "früher" sicher nicht so, oder?

    Da könnte eine Kieferveränderung Schuld dran sein. Ich würde unbedingt ein RöBi machen lassen. Ich hoffe ja für euch, dass ich unrecht habe, aber so, in diesem Zustand, wo Lilo momentan ist, kann es ja nicht weitergehen. Ich stelle mir sowieso vor, wie schlimm es sein muss, wenn man essen möchte, aber nicht kann.

    Alles Gute, :daumen: für Lilo, aber auch dir alles Gute, du armes Zweibein :streicheln::bussi:
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  15. Helga

    Helga mit einer tollen Meerschweinerei

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    3.390
    Zustimmungen:
    3.286
    Nein, das war früher nicht so, Isa!! Kieferveränderung, das ist ein Gedanke! Ich habe eben 2 Stunden frei bekommen und gehe zuerst mit Lilo zum Tierarzt...bin gespannt! Geröngt wird.

    Päppele jetzt zur Nacht noch mal richtig und gehe dann schlafen. Lese Eure weiteren Ideen dann morgen früh. Danke Euch!
     
    Quano gefällt das.
  16. Silvia

    Silvia Glücksschweinchen

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    343
    Ja unbedingt ein Röngen machen und auch Schmerzmittel mit nach Hause nehmen,
    Ich würde ihr zwei mal am Tag Medacam geben.

    Ich wünsche dir guten schlaf und drücke die daumen für Morgen beim TA :daumen:
     
    Helga gefällt das.
  17. #16 Angelika, 26.08.2019
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.117
    Zustimmungen:
    2.954
    Hier hatten Zahnschweinchen innerhalb von Wochen veränderte Befunde im RöBi. Eine Praxis, die nach einem Jahr keinen Grund für ein neues RöBi sieht, wenn sich die Zahnstellung zwischenzeitlich offensichtlich völlig verändert hat *kopfschüttel*
    Alles Gute!
     
    Helga und B-Tina :-) gefällt das.
  18. #17 Esmeralda, 26.08.2019
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    3.443
    Zustimmungen:
    2.522
    @Helga der Meckersmilie galt Deiner TA - nicht Dir ;) - das sah eben beim nochmallesen so komisch aus :-)
     
    Helga und Meeri gefällt das.
  19. #18 Meerline, 26.08.2019
    Meerline

    Meerline Verrückt nach Meeri :)

    Dabei seit:
    28.07.2019
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    248
    kann leider nicht viel dazu sagen, hatte bisher noch kein Zahnschwein (nur Zahnprobleme durch Nichtessen aufgrund einer anderen Erkrankung), hoffe aber, die Ursache von Lilos Nicht-Essen-Können wird a) gefunden und b) kann behoben werden :daumen: Arme Lilo, muss schrecklich sein, essen zu wollen, aber nicht zu können :mist:
     
    Helga gefällt das.
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Helga

    Helga mit einer tollen Meerschweinerei

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    3.390
    Zustimmungen:
    3.286
    Okay, ich danke Euch! Ich habe Lilo heute morgen nur 10 x 1 ml Päppelfutter gegeben statt 20, also nur die Hälfte. Möchte Hunger und selbst essen erzwingen. Steht gerade am Frischfuttertopf. Ob sie was frisst, kann ich nicht erkennen.
    Ziehe mich jetzt an und fahre zur TÄin, leider zur Vertreterin der "guten". und werde mal diskutieren. Dann zur Arbeit erst mal. Hab mich bis 9 Uhr zum Arzt abgemeldet (meine gebrochene Rippe..).

    Also Röntgen Kopf auf jeden Fall. Aber was die Anregung der kaumuskulatur angeht, seid Ihr hier sicher besser..Schwarmintelligenz.

    Drückt mir die Daumen, dass mit den Zähnen hinten nichts ist...puhh.
     
  22. Meeri

    Meeri Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.07.2010
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    990
    Wir drücken die Daumen, natürlich :daumen:
     
Thema:

Lilo frisst nach Zahnkürzung vor 5 Wochen noch nicht selbst

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden