Lilly lebt nicht mehr lange

Diskutiere Lilly lebt nicht mehr lange im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo. Ich schreibe im Namen meiner Freundin da sie noch kein Internet hat.Sie hat einen Hamster Lilly der 1 1/2 ist.Zuerst bemerkten wir dass...

  1. isabel

    isabel Guest

    Hallo.

    Ich schreibe im Namen meiner Freundin da sie noch kein Internet hat.Sie hat einen Hamster Lilly der 1 1/2 ist.Zuerst bemerkten wir dass ihr dauernd Eiter aus ihrer ...floss.Der TA stellte dann die Diagnose dass sich die Gebärmutter immer mehr mit Eiter füllt bis sie irgendwann platzt.(Sie hatte also keine grosse Lebenserwartung)dann hatte sie am ganzen Körper Haarausfall und Krusten die aber mit Antibiotika geheilt werden konnten.Und nun ist es sehrwarscheinlich passiert.Sie füllte ihre Taschen mit Leckerlies und bekam Zimmerauslauf.danach kotzte sie alles aus und ihr lief Eiter aus Mund und Nase.War dies das mit der Gebärmutter?Es war schon 10 und kein Tierarzt war zu erreichen.Wir beteten dass sie schnell stirbt aber heute morgen lebte Lilly noch.Meine Freundin will sie aber nicht einschläfern lassen weil sie möchte dass Lilly in ihrer gewohnten Umgebung stirbt und ohne Schmerz mit der Spritze.Ich werde ihr eure Antworten zeigen deshalb könnt ihr gleich so schreiben.Hallo Katharina!...
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Macao

    Macao Guest

    Hallo Katharina,

    es tut mir leid das es Deinem Hamster so schlecht geht. Hoffentlich wird sie wieder gesund. Aber gehe bitte mit ihr zum Tierarzt. Sie hat bestimmt Schmerzen.

    Ich habe momentan große Sorgen wegen meiner Susi (Wellensittich). Sie soll angeblich nur eine Erkältung haben, aber das glaube ich nicht. Sie hat die Schwanzfedern verloren und setzt auch keinen Kot mehr ab. Aber sie frißt ab und zu etwas. Um 17 Uhr habe ich einen Termin in der Tierklinik und ich lasse sie nochmal untersuchen. Sie haben dort eine Spezialistin für Vögel und dann werden wir entscheiden. Wenn sie aber totkrank ist, dann werde ich sie einschläfern lassen.

    Gerade weil wir unsere Tiere lieben, sollten wir ihnen den letzen Weg schenken. Qualvoll sterben haben sie einfach nicht verdient.

    Ich wünsche Dir für Deinen Hamster alles gute.
     
  4. #3 Simone Kl, 10.11.2001
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo Isabel!

    Auch mir tut es sehr leid und hoffe, daß es der Hamster schafft.
    Helfen kann ich Euch nicht viel, da ich in diesem Gebiet absolut keine Ahnung habe.
    Vielleicht wäre wichtig, ihn warm zu halten (evtl. mit Rotlicht), ich weiß es aber nicht. Aber Wärme schadet eigentlich nie.

    Ich weiß, daß das Einschläfern für Deine Freundin schlimm sein wird. Ich hab auch erst im Juni ein MS einschläfern lassen müssen.
    Glaub mir, wenn sich der Hamster jetzt schon so toll quält, ist für ihn der Tod schlimmer und schmerzvoller, als wenn er eingeschläfert wird. Wichtig ist nur, daß das Einschläfern richtig gemacht wird, das heißt, erst eine Narkosespritze, der Hamster wird friedlich einschlafen und erst dann eine Überdosis ins Herz. Leider lassen einige TÄ die Narkosespritze aus, was nicht richtig ist. Bitte fragt vorher erst den TA, wie er das Einschläfern vornimmt.
    Lieben heißt auch loslassen können!

    Ich drücke Euch trotzdem die Daumen!
     
Thema:

Lilly lebt nicht mehr lange

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden