Lieblingsrasse und Farbe??

Diskutiere Lieblingsrasse und Farbe?? im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Glatthaar cremé und Glatthaar cremé satin :heart::heart::heart::heart::heart:

  1. #21 Angelsheart, 21.01.2009
    Angelsheart

    Angelsheart Guest

    Glatthaar cremé und Glatthaar cremé satin :heart::heart::heart::heart::heart:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Liss8989, 21.01.2009
    Liss8989

    Liss8989 Guest

    toll

    bin wirklich begeistert über die vielen antworten und muss sagen, gut dass es so viele rassen und farben gibt bei der großen meinungsverschiedenheit^^aber eins ist sicher, jedes meeri egal wie es aussieht, ob gesund oder krank, mit behinderung, jedes ist was besonderes und ich bin froh dass das, so scheint es mir jedenfalls, alle hier auch so sehen!!!!!
    liebe grüße lisa :top:
     
  4. #23 Parsley, 22.01.2009
    Parsley

    Parsley Guest

    Btw, vor ziemlich genau einem Jahr hätte ich an und für sich die Chance auf ein Teddylein gehabt. Habe dann aber wieder einmal bei den verschiedenen Nottieren geschaut und mein Herz an zwei Glatthaarschönheiten verloren.
     
  5. kir'

    kir' Guest

    Tja, Gedanken über Rassen habe ich mir sehr lange nicht gemacht. Jedenfalls fast nicht. Wenn es daran ging neue Schweine zu bekommen haben wir bei der örtlichen Notstation angerufen und gefragt was so da und das einzige Kriterium war eigentlich nur "bunt"... Das ergab einen schwarz-weißen Rosetten-Langhaar-Mix Kastrat, ein schoko-rotes Crested (eigentlich mögen wir keine Cresteds, aber sie hatte dadurch ein total breites Löwengesicht und bekam den passenden Namen Leona), ein sepia-buff-weißer Peruaner (der schönste Peruaner, der mir bisher untergekommen ist und zwar WIRKLICH!), ein sepia-creme Sheltie-mix und ein Glatthaar in sepia-und irgendwas helleres :D.
    Alle anderen Schweine sind gesehen und genommen, sie irgendwie toll waren.
    So haben wir auch ein Sheltie in buff-weiß, obwohl meine Mutter gar nicht so auf Shelties stand, aber in sie haben wir uns verliebt und si geholt, obwohl sie Diabetes hat und gespritzt werden musste und wir dafür neu bauen mussten und sie auch noch einen Freund brauchte :elach:
    Trotzdem haben wir grade 6 Glatthaar in "gedeckten Farben", obwohl wir es doch eigentlich richtig bunt wollten, weil wir zwei schwangere gekriegt haben...wie das eben immer so ist :verlegen:

    Auf jeden Fall stehen wir auf alles in sepia-creme-weiß und ich mag auch Himalaya total gerne. CH-Teddies und Peruaner sind toll aber eigentlich alles, solange es bunt ist in irgendeiner Weise....aber ohne Charm geht nichts :D
     
  6. #25 Patrick, 22.01.2009
    Patrick

    Patrick Guest

    Also bei mir hat es nicht lange gedauert,...
    Ich hab viel Rassen und Farben gesehen und bei den US-Teddys in Tan hat es einfach Klick gemacht. Seitdem ich das erste Tier in der Rasse und Frabe gesehen habe, verging kaum ein Tag andem ich nicht an diese Tiere gedacht hab und dann war es auch klar, wenn züchten, dann genau das ;)

    Und ich bin dabei geblieben ;-) :winke:
     
  7. #26 mannheimermeeries, 22.01.2009
    mannheimermeeries

    mannheimermeeries Guest

    Ich lieeeeeebe meine US-Teddys in schoko-buff/creme-weiß einfach und will keines davon missen. Sie sind meine Traumschweine und genau deshalb züchte ich sie auch! :D
    Klar!
    Und da mir die Farbe so gut gefällt, werde ich in naher Zukunft mal noch ein paar Cher hier einziehen lassen genau in dieser FArbe. Die fand ich auch schon immer toll und will mir nun diesen Traum erfüllen!
    Mal sehen, was daraus wird! :D
     
  8. Luc

    Luc Guest

    Eigentlich keine Lieblingsrasse ... Langhaarige auf jeden Fall sowieso nicht, weil das ja echt völlig gegen die Natur ist und obwohl ich sie superschön finde - will hier auch niemanden kränken!!! - ist es doch für das einzelne Tier nicht gerade ein Beitrag zum Wohlbefinden ...

    ... nee, was mein Herz so richtig in Wallung bringt sind die Glatthaarigen, rot-weißen Holländer!!!! Wie mein Lucky ... und mein erstes Meerlie Muckel sah auch so aus. (Kindheitsprägung? :rofl: )


    :heart: siehe Avatar ... :bussi:
     
  9. #28 Anna1985, 23.01.2009
    Anna1985

    Anna1985 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    57
    Rasse: Ganz klar CH-Teddies :heart:
    und Farbe...hach ich find Schimmel toll und Dalmatiner, aber irgendwann läuft mir vielleicht auch mal ein Notschwein in silberagouti-weiß über den Weg :verlegen:
    und landen tu ich dann doch wieder bei schwarz-rot-weiß mit weißer Blesse :rofl:
     
  10. #29 vom Harzrand, 23.01.2009
    vom Harzrand

    vom Harzrand Guest

    ...ach Bianka schreibt so schön, da kann ich mich nur anschließen, aber bitte das Cher in Peruaner umtauschen!
     
  11. JoPi

    JoPi Guest

    Ich liebe Langhaar Schweinchen egal welche Rasse, nur kein Krönchen dürfen sie haben, damit kann ich gar nix anfangen :aehm:
    Aber ich könnte mir auch vorstellen mal ein cremefarbenes glatthaar zu haben.

    farben? viele!
    Lilac Kombis
    schoko Kombis
    creme oder Buff
     
  12. #31 angi, 29.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2009
    angi

    angi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    31
    hallo,

    bin ja eigentlich ein langhaarfan (besonders angoras) und farbmäßig die verdünnungsfarben (creme, buff, schoko)..., und natürlich wie viele andere, verlieb ich mich meist in die rassen und farben, die eigentlich garnicht mein fall sind.

    als die letzten beiden einzogen wollte ich eigentlich ein langhaariges schokoschweinchen und ein lunkarya (langjähriger traum) haben...
    auf der notseite hab ich mich dann in ner weißen pe glatthaardame und einer (vermeintlichen) goldagouti crested dame verliebt, hat sich aber als coronet entwickelt *g*
    dann bin ich eigentlich nicht so ein rot-fan... und verliebte mich in nen fast ganz roten coronet bock.. ist aber nix draus geworden..
    enja war damals ebenfalls ein "langhaarig, aber bloß kein shelti/coronet mit rot.."... enja war ein fast einfarbig rotes sheltischweinchen.
    und so wars irgendwie schon immer.. mein 2 tes schweinchen war liebe auf den ersten blick.. schon da hätte ich gern ein angora gehabt.. er war eine rosette in schildplatt weiß.

    so ein gh, rex oder us teddy in schimmel/dalmatiner oder magpie wär toll,
    und ein coronet mit gaaaaaaaaaaaanz viel schoko... oder in creme/buff-weiß..


    aber wer weiß wo das herz wieder zuschlägt.
    gibt schon schweinchen wo ich derzeit hinblinzel... :D

    liebe grüße
    angi
     
  13. #32 Lillian, 30.01.2009
    Lillian

    Lillian Guest

    Eigentlich würde ich sagen, das ich auf einfärbige Glatthaar-Schweinchen stehe.
    Mein Böckchen Schnecke trifft das eigentlich genau.
    Und mit Langhaarschweinchen oder bunten Rosetten konnte ich eigentlich nie etwas anfangen ... dachte ich zumindest :lach:
    Lilly ist eine zweifärbige Langhaardame aus dem TH, die habe ich ein paar Minuten beobachtet und wusste: das ist sie, Langhaar hin oder her (dachte immer, die seien schwerer zu pflegen, aber denkste, Lilly ist da total unkompliziert).
    Und dann kam Amy aus dem TH zu uns. Bei ihr wusste ich schon, das sie zu uns gehört, noch bevor ich sie überhaupt gesehen habe (habe im TH angerufen, und die meinten, sie hätten ein Meerschweinchen-Weibchen da, und da wars auch schon, das Gefühl "die isses"). Im TH haben wir sie zuerst gar nicht gesehen unter dem Heuberg, aber dann hatte mein Freund sie auf dem Arm und ... ja, es war Liebe ^^ Da war es egal, dass sie kein einfärbiges GH ist ;)

    Auf Homepages verfalle ich immer noch meinen Lieblingsrassen und - farben, aber am Ende zählt die Logik (passt das Schweinchen zu den anderen?) und das Gefühl.
     
  14. #33 Angelika, 30.01.2009
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8.568
    Zustimmungen:
    1.946
    Dreifarbig mag ich sie am liebsten. Seit ich mein erstes Schweinchen Ende der sechziger Jahre hatte: Ein Glatthaar: Schwarzer Kopf, weiße Krawatte, Rücken eine Hälfte schwarz, eine weiß, dann umgekehrt, und braune Hose mit schwarzem Flicken! Damals gab es außer Glatthaar nur Rosetten, die fand ich damals total hässlich, und ihr Fell war total harsch.
    Langhaarige sehen alle edel aus, aber seit meinem Zahnschwein-Peru bin ich da zurückhaltend, obwohl Peru-Fan. Teddies/Rexe find ich knuffelig - sie haben meist total niedliche Gesichter.
    Und was sitzt hier - ich muss, da nur Jungs, ja mehr nach Charakter gehen?
    Zwei Rosetten: einer etwas angefusselt, mit dem allerzartesten Fell und ebensolchem Gemüt, einer mit den riesigsten Knopfaugen, die ich kenne, ein Vokuhila-Rosettenmix (sieht sehr lustig aus mit dem fünf cm hohen Rückenkamm), und ein Teddy/Rex mit Fehlwirbeln und Feuer-Mandelaugen mit Lidstrich: Alle sehr gelungene Persönlichkeiten.
     
  15. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #34 Babelchen, 31.01.2009
    Babelchen

    Babelchen Guest

    Also eine spezielle Lieblingsrasse und Farbe hab ich nicht :nuts:

    Alle Schweinchen die ich hab (bis auf Frieda, denn sie wurde mir ja von Wolke einfach mitgebracht :D), hab ich mir eher so ausgesucht, das ich sie schön fand/finde.

    Minou war nach Wolkes Tod die Neue Partnerin von Frieda, zu dem Zeitpunkt wollte ich eigentlich ein komplett schwarzes Schweinchen haben, es gab aber nur schwarze Böcke :nut:
    Sie war das einzige Weiblein mit vorwiegend schwarz :D

    Chester hab ich ungesehen geholt, er sollte Ruhe in den Zickenhaushalt bringen. Bin von seiner Schönheit beim ersten Mal sehen so hin und weg gewesen :heart:

    Dann wollte ich unbedingt ein Peru haben, und fand dann Gwenni, zufällig in "ganz" schwarz :D

    Dann wollte ich ein Rex oder US-Teddy haben und fand Tigra über die Notmeeris von Asrael :bussi:

    Und zu guter Letzt wollte ich ein Dalmi haben und hab dank Astrid und Patrick die liebe Emma bekommen :D

    Ich möchte irgendwann gern noch ein komplett weißes Schweinchen mit schwarzen Augen haben, dann ein Black Tan GH, Shelties find ich auch schön, Rosetten ebenfalls :nut:

    Also ich kann nicht sagen, das ich eine bestimmte Lieblingsrasse hab. Mein Haufen ist buntgemischt und so will ich es auch beibehalten.
     
  17. #35 Eyespot, 31.01.2009
    Eyespot

    Eyespot Guest

    Meine Lieblingsrasse sind die Rosetten(hab momentan nur noch eine) und Lieblingsfarben wären schildpatt mit weiss,Himalaya und einfarbig rot.Naja,mich begeistert so ziemlich jede Farbe,vorausgesetzt sie befindet sich auf einer Rosette! :fg: :D
     
Thema:

Lieblingsrasse und Farbe??

Die Seite wird geladen...

Lieblingsrasse und Farbe?? - Ähnliche Themen

  1. Meerschweinchen verändert farbe

    Meerschweinchen verändert farbe: Hallo, Hatte das jemand von euch schon mal beobachtet ? Mein Fry hatte bei der Geburt und also sag ich mal als Kind ganz hellbraunes Fell. Aber...
  2. Welche Farbe ?

    Welche Farbe ?: Hallo, ich bin mir nicht ganz sicher, welche Farben die 4 haben bzw wie man sie nennt. Vielleicht wisst ihr es ja ? :) Danke schonmal
  3. Gentabelle erstellen

    Gentabelle erstellen: Hi! in meinem persöhnlichen Intresse und auch bestimmt im Interesse vieler anderer Meerschweinchen Liebhaber/Züchter usw. möchte ich mit eurer...
  4. Frage zu Farbe ect.

    Frage zu Farbe ect.: Heute morgen vor dem ausmisten habe ich 2 kleine neue Schweinis im Stall entdeckt. Das die Sau tragend zu mir kam, weiss ich... (habe zu dem...
  5. Farbwechsel im Fell: Dunkel zu hell

    Farbwechsel im Fell: Dunkel zu hell: Hallo liebe Mitglieder, ich habe ein junges reinrassiges Peruaner Meerschweinchen, weiblich, es wurde am 16.1.2017 geboren. Sie sitzt seit der...