Leukämie

Diskutiere Leukämie im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Leute, am Dienstag war ich mit meinem Kastraten beim TA und es kam die Diagnose Leukämie:runzl: Rento ist vor kurzem erstmal 1 Jahr alt...

  1. #1 Amber1408, 10.11.2011
    Amber1408

    Amber1408 Guest

    Hallo Leute,

    am Dienstag war ich mit meinem Kastraten beim TA und es kam die Diagnose Leukämie:runzl: Rento ist vor kurzem erstmal 1 Jahr alt geworden.... Soweit ist er fit und frißt wie ein Weltmeister.

    Jetzt wollte ich mal wissen, ob ich beim Füttern auf was achten muss? Was ich gelesen habe, das Rote Beete gut sein soll, aber die mag er nicht. Hat jemand Tipps? :danke:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 10.11.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.559
    Zustimmungen:
    3.709
    Leukose kann vererbt werden, daher erkrnaken leider auch relativ junge Tiere daran.

    Um welche Verlaufsform handelt es sich denn bei deinem Schweinchen, um die akute, oder latente?

    Wie wurde es festgestellt und mit was behandelt ihr, falls ihr behandelt?

    Generell ist Knollengemüse (Möhren, Sellerie, Fenchel etc. ) gut, damit er sein gewicht hält. Du solltest abwechslungsreich füttern.

    Auf was du verzichten solltest, ist alles, was das Immunsystem pusht. (Also Paramunitätsinducer, wie z.B. Zylexis sowie Echinacea usw.)
     
  4. #3 Sarah26, 10.11.2011
    Sarah26

    Sarah26 Guest

    Ich habe zwar keine Tipps, aber ich drücke dir ganz doll die Daumen, dass Rento dir noch eine lange Zeit erhalten bleibt.:daumen::daumen::daumen:

    LG,Sarah:heart:
     
  5. #4 Amber1408, 10.11.2011
    Amber1408

    Amber1408 Guest

    @ Gummibärchen:

    das weiß ich, dass es vererbbar ist. Mein TA hat mich gut über die Krankheit aufgeklärt. Aber ob es eine akute oder eine lantente ist, dass weiß ich leider nicht.

    Er bekommt abends eine viertel Tablette. Die heißen irgendwas mit P. Ich kann das heute Abend schreiben, weil ich dann zu Hause bin. Fenchel und Möhre sind jeden Tag dabei. Sowie Paprika, Gurke, Salat und etwas Kohlrabi. Zur Zeit kriegen die auch Pastinaken, Rote Beete und Steckrübe. Aber das mögen die nicht so gerne.


    @ Sarah26: Danke schön :)
     
  6. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Schau mal in der SuFu zum Thema Leukose, da findest du einiges.
    Bei jungen Tieren ist es oft die latente Verlaufsform und die Tiere haben noch etwas Zeit.

    Letztendlich gilt: Gesunde Wunschkost. ;) Ansonsten wie sonst auch abwechlungsreich füttern und dem Schwein ein schönes Leben machen.
    Auch wenn es vielleicht in ein paar Monaten/ Jahren ( meine jung diagnostizierten Leukosetiere haben immer Jahre durchgehalten) sind.

    Alles Gute!
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 gummibärchen, 10.11.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.559
    Zustimmungen:
    3.709
    Vermutlich Prednisolon, ein Cortison. Das hat meine Smilla auch bekommen.

    Erkundige dich vielleicht nochmal beim TA, um welche Verlaufsform es sich handelt.

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Gemüsesorten, die sie anfang nicht so gern annehmen, besser angenommen werden, wenn man sie einige Zeit gibt und die Schweinchen sie besser kennen.
    Pastinake und Steckrübe nehmen meine auch nur, wenn es zur dieser Fütterung nichts anderes (also kein anderes Gemüse) gibt.
     
  9. #7 monsterbacke, 10.11.2011
    monsterbacke

    monsterbacke Katastrophenmagnet

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    4.992
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Leukämie

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden