Leicht gesträubtes Fell, einzelne lose Haare auf dem Körper...

Diskutiere Leicht gesträubtes Fell, einzelne lose Haare auf dem Körper... im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, will nur auf Nummer sicher gehen, weil ja vor kurzem mein geliebter Kastrat verstorben ist und ich grad äußerst sensibel auf...

  1. #1 Sauhaufen, 14.10.2012
    Sauhaufen

    Sauhaufen Guest

    Hallo zusammen,

    will nur auf Nummer sicher gehen, weil ja vor kurzem mein geliebter Kastrat verstorben ist und ich grad äußerst sensibel auf jegliche Veränderungen im Gehege reagiere:

    Ich habe derzeit 2 Mädels (ein neuer Schweinemann ist schon gefunden:heart:)

    Die beiden zicken sich jetzt öfters mal an, jetzt wo kein Männe für Ordnung sorgt (sie nutzen grad die Gelegenheit;)). Mir ist jetzt aufgefallen, dass meine Molly wirklich nur minimal gesträubtes Fell hat und vereinzelt lose Haare auf dem Rücken etc. liegen. Sie verhält sich vollkommen normal, Gewicht wie immer, sie frisst und wuselt durchs Gehege.

    Was kann das sein?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sauhaufen, 15.10.2012
    Sauhaufen

    Sauhaufen Guest

    Hmm...noch keine Antwort:gruebel:

    Könnte es stressbedingt sein, weil die beiden sich zwar akzeptieren, aber sie zickiger sind jetzt ohne Mann?
     
  4. #3 speedking80, 15.10.2012
    speedking80

    speedking80 Guest

    hmm...also ich hatte mal 4 schweine jetzt sind noch 2, 2 mädels.

    Mit Kastraten hatten sie sich so halbwegs vertragen, als der kastrat verstorben war, ist die größere und ältere auch immer auf die kleinere glatthaar-mausi los und hat sie gemobt. Das Glatthaarschweinchen hatte dann auch des öfteren strubbiges Fell weil sie sich aus meiner Sicht einfach nicht mehr soo wohl gefühlt hat. Außerdem hatte sie auch vereinzelt büschel auf dem Fell liegen, das hatte ihr zt. ihre große Schwester rausgerissen, und zt. hatte sich die kleine auch stellen selber genagt.

    Die große Schwester (Peruaner) hat mit lichterem Fell reagiert als der Kastrat verstorben war. Hormonbedingt.
    Als ich wieder einen Kastraten dazugesetzt hatte war alles wieder io...

    Strubbiges Fell hat die kleine Mausi nur wenn sie sich n bissel unwohl fühlt...
     
  5. #4 ChristineS, 15.10.2012
    ChristineS

    ChristineS Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    18.06.2010
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    1
    Ich könnte mir aber auch vorstellen dass es dieses Aufplustern zum Größer-machen ist, was manche Meerchen an den Tag legen, wenn sie fressen und nicht wollen, dass ihnen wer zu Nahe kommt. Mein Glatthaarschweinchen macht das ganz extrem, sie ist die Kleinste hier und plustert sich beim Fressen manchmal auf wie nen Vogel im Winter. ^^
    Da bei dir ja jetzt der Ranghöchste fehlt kann ich mir schon vorstellen, dass die Weiber n stärkeres Bedürfnis haben nicht ganz unten in der Rangordnung zu landen. Ich würd tippen sie will einfach nur stärker daher kommen. ;)

    Und dass sie einzelne Härchen verlieren kenn ich auch wenn sie gestresst sind. Häufig tritt das ja auch auf wenn man ein Schweinchen raus nimmt o.ä. Meine Kandidaten haben teilweise Haare aufm TA-Tisch gelassen, puuuh. Aber nicht büschelweise, sondern einzelne Härchen.

    Ich würd das Schweinchen also vllt. ein bisschen im Auge behalten, aber erstmal denk ich würd ich mir keine wahnsinnigen Sorgen machen.
     
  6. #5 Sauhaufen, 15.10.2012
    Sauhaufen

    Sauhaufen Guest

    Danke für eure Antworten. Ich beobachte meine Meeris sehr viel. Die beiden beißen sich nicht und gehen jetzt auch nicht aufeinander los. Sie gehen sich eher aus dem Weg und wenn sie aufeinander treffen, dann wird manchmal bisschen mit den Zähnen geklappert. Es wird Zeit, dass ein Mann wieder für Ordnung sorgt- denn im kleinen Rudel gab es zwischen den beiden keinerlei Probleme. Sie hat auch keine kahlen Stellen im Fell, es handelt sich "nur" um 4-5 lose Haare, die auf dem Fell lagen.

    Also, weiter beobachten....
     
  7. #6 Sauhaufen, 15.10.2012
    Sauhaufen

    Sauhaufen Guest

    Ich muss dazu noch sagen, dass Molly sehr auf den Kastrat fixiert war. Hat sich an ihn drangehängt...die Anhänglichkeit wurde auch von Eggless (:engel:) erwidert. Ich hätte nicht gedacht, dass das Verhalten von Meeris sich bei Gruppenveränderungen so dermaßen verändern kann *dazulern*
     
  8. #7 Süße_Schnuten, 15.10.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Hey,

    ich stimme den anderen zu, auch nach deiner Beschreibung des Verhaltens der Gruppe vorher und dem Duo jetzt (am Tel. mein ich jetzt).
    Denke es ist die Umstellung (auch hormonell ist das eben mit Bub was anderes), aber lange sind sie ja nicht mehr mannlos ;) :bussi:
    Gesundheitliche Sorgen würde ich mir jetzt prinzipiell erstmal nicht machen :streicheln:
     
  9. #8 Sauhaufen, 16.10.2012
    Sauhaufen

    Sauhaufen Guest

    Also, ich bin mir inzwischen auch ziemlich sicher, dass es mit der neuen Konstellation zusammenhängt. Mein sonst eher etwas drömeliges, bisher absolut liebes und verträgliches US-Mädel entpuppt sich gerade als echte Zicke und zeigt Molly, wer jetzt neuerdings Chef ist.

    *Sehnlichst den Schweinemann Twix erwartend und schon die Tage bis Ende Oktober zählend*:nut:: Evelyn
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Süße_Schnuten, 16.10.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Bald Liebes, bald :bussi:
    Kriegst gleich noch ne Mail von mir :bussi:
     
  12. #10 Sauhaufen, 16.10.2012
    Sauhaufen

    Sauhaufen Guest

    *Bereits mit den Hufen scharr*:lachkrampf:
     
Thema:

Leicht gesträubtes Fell, einzelne lose Haare auf dem Körper...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden