Leibspeisen

Diskutiere Leibspeisen im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo alle zusammen! Ich weiß nicht, ob die Frage hier schon einmal gestellt wurde. Mich würde mal sehr interessieren, was Eure MS so gerne...

  1. #1 Simone Kl, 05.10.2001
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo alle zusammen!

    Ich weiß nicht, ob die Frage hier schon einmal gestellt wurde.

    Mich würde mal sehr interessieren, was Eure MS so gerne fressen oder was sie überhaupt nicht mögen.
    Ich hab nämlich hier so zwei Racker sitzen, die mich noch zur Verzweiflung bringen, da sie total wählerisch sind.
    Ich kann ihnen die leckersten Sachen anbieten, aber sie machen sich einfach nichts draus. Am liebsten fressen sie Möhren, Gurke, Petersilie, Melone (so halbwegs), Mais und Eisbergsalat (so halbwegs mit Ach und Krach). Das war's dann auch schon.
    Dabei gibt es noch so viele andere Dinge, die sie fressen könnten und was sie auch schon alles bekommen haben, aber da werd ich nur dumm angeguckt :verw: .

    Würde mich auf viele Antworten freuen.

    Noch eine kleine Frage am Rande: Wie sieht es mit Sellerie aus, dürfen MS dies fressen? Ich hab's nämlich noch nie ausprobiert.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eva

    Eva Guest

    Hallo Simone!

    Die Mädels, Ronja & Olivia, fressen am liebsten Gurke und im Sommer Wassermelone. Honigmelonen hingegen werden verschmäht.
    Petersilie und Babykarotten (aus eigenem Anbau, denn die aus dem Supermarkt mögen sie nicht - mit Recht) kommen dann an zweiter Stelle. Paprika werden auch noch genommen, obwohl schon nicht mehr ganz so eifrig. Als Leckerli bekommen sie hin und wieder türkische Weintrauben, auf die sie sich stürzen.
    Marillen und Erdbeeren mögen sie gar nicht. Äpfel werden zwar genommen, aber da wird eher lustlos rumgeknabbert und immer wieder das Näschen gehoben, in der Hoffnung, es kommt noch was anderes dazu ;)

    Was Rodriguez so am liebsten mag bzw. überhaupt nicht mag, kann ich nach drei Wochen noch nicht so genau sagen. Auf die Gurken ist er auch ganz wild.

    Ronja frisst nebenbei auch leidenschaftlich gerne Körner und gepresste Heuringe, Olivia und Rodriguez nehmen lieber das harte Brot aus dem Napf.

    Im Sommer, im Freigehege, haben sie auch das Gras sehr gerne.

    Zu Sellerie kann ich momentan überhaupt nichts sagen, weil ich mir nicht einmal vorstellen kann, wie dieses Gemüse (?) aussieht :schäm:
     
  4. #3 Jessica, 05.10.2001
    Jessica

    Jessica Guest

    Hallo

    meine drei sind ganz verrückt nach Dill. Paprika, Gurke Salat und Fenchel werden auch nie verschmäht und Karotten mögen sie nur kleine und bitte geschält! ;)
    Apfel fressen sie nur wenns sein muss genauso wie Tomaten, Weintrauben und Melone.
    So mehr fällt mir jetzt nicht ein.
    Du siehst soooo viel fressen meine auch nicht, aber ich denke sowieso nicht, dass man seinen Meeris etwas antut, wenn sie nicht 30 verschiedene Grünfuttersorten bekommen. Weniger ist manchmal mehr ;)
    Solange Deine süssen gesund sind lass doch einfach alles so wie's ist.

    Grüsse

    Jessica
     
  5. Gabi G

    Gabi G Futterknecht

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    2.181
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Simone!

    Also, unsere 11 Racker sind relativ anspruchslos.
    Aber trotzdem gibt's natürlich schon so gewisse "Leibspeisen": SALAT (kein Kopfsalat), Gurke, Paprika und Karotte werden gerne gefressen. Auch Erdbeeren, Weintrauben, Zwetschken, Melonen sind gern gesehen. Äpfel sind bei unseren Schweinchen auch nicht gerade soooo beliebt.
    Und unsere Meggy ist ganz aus dem Häuschen, wenn sie nur HÖRT, daß man beginnt, eine Mandarine zu schälen! Da quiekt sie so lange, bis sie endlich was davon abbekommt! - Und das tut sie dann ja auch immer. Und das witzige dabei ist, sie nimmt so ein Mandarinenstückchen ins Mäulchen, und bis es nicht bis auf den letzten Rest verdrückt ist, läßt sie das Stück auch nicht mehr los! Das sieht echt komisch aus (und die anderen haben natürlich keine Chance auf dieses Stückchen)! :-)
    Möglicherweise habe ich jetzt irgendwas vergessen?! Ach ja, Möhrenkraut fressen sie auch sehr gerne! Das ist auch einer der Favoriten.
    So, jetzt ist's wieder mal länger geworden...
     
  6. Tokala

    Tokala Guest

    Gurke,...

    Hallo!

    Meine Meerschweinchen fressen besonders gerne Gurke.
    Aber auch Möhren sind sehr beliebt.
    Ich habe ihnen auch mal Scharfgarbe gegeben, die in unserem Garten wuchs.
    Das hat ihnen auch sehr gut geschmeckt.

    Achso, ich glaube, die Frage wurde schon mal gestellt, aber ist ja egal. Ich beantworte sie gerne noch mal.
     
  7. #6 Simone Kl, 05.10.2001
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    @ Eva

    Hallo Eva!

    Bei uns im Supermarkt gibt es so Stangensellerie. Sieht in der Form aus wie Rabarber, nur etwas kürzer und grüner und oben sind dann ein paar Blätter dran.

    Ich stand schon oft davor, ich glaube auch, ich hätte es mal gelesen, daß sie es fressen dürfen, bin mir nur nicht sicher :verw: .
     
  8. Ulli

    Ulli Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    19.08.2001
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Sellerie gibt es in 2 verschiedenen Ausführungen: zum einen als dicke, feste weiße Knolle, ca. 15 cm Durchmesser. An einem Ecke wachst das Selleriegrün, d.h. meistens dünnere Stangen mit dichten, grünen Blättern. Diese Blätter gebe ich meinen Schweinchen gelegentlich. Aber sie sind nicht so scharf darauf - wohl weil diese Sellerievariante ziemlich scharf ist.

    Staudensellerie wird dagegen sehr gerne genommen: Es handelt sich um knackige, fingerdicke, hellgrüne Stangen, an deren oberen Ende einige Blätter wachsen. Die Staudenselleris ist nicht ganz so intensiv im Geschmack und wird ganz gerne gefressen (klar - Gurke, glatte Petersilie, Löwenzahn, Chicoree, Mais .... liegen dennoch in der Beliebtheit deutlich höher!) Man sagt Sellerie nach, dass sie bei Blähungen hilft und Harn treibend sein soll - wenn das nichts ist!

    Viele Grüße von
    Ulli mit Bess, Fluffy, Ginger und Maggy
     
  9. #8 clementine, 05.10.2001
    clementine

    clementine Guest

    hi! also bis auf Paprika, und wenn sie noch so lang drinliegt, fressen meine eigentlich alles. Auf Apfel bestehe ich :-), den gibt's manchmal morgens statt der geschälten! Möhre, auch geschält. Wenn's außer Heu nix andres gibt, dann wird er wenigstens zur Hälfe gemümmelt.
    Ganz schwarf sind sie auf Eisbergsalat, Endivien, Gras, Löwenzahn, Weintrauben, Gurken, Tomaten, Dill!!!. Ich glaub, wenn ich mal keinen Salat hätte, dann würden die mich glatt anspringen und zerfleischen :sauwütend
    viele Grüße Chris
     
  10. #9 Patricia, 05.10.2001
    Patricia

    Patricia Guest

    Hallo!
    Meine beiden Damen Kiara und Tiana sind ganz wild auf Gurke, Salat und Löwenzahn und auch Karotten. Zucini mögen sie überhaupt nicht und Apfel mögen sie nicht so gerne.
     
  11. Ulli

    Ulli Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    19.08.2001
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Patricia,

    unsere Schweinchen mögen Äpfel nur dann, wenn es sich um bestimmte Sorten handelt. Sehr beliebt sind Sorten wie Cox Orange oder Holsteiner Cox. Elstar oder Ingrid-Marie werden ignoriert - es sei denn, sie hängen am Weihnachtsbaum. Dann setzt Bess alle Mittel ein, um sich einen Apfel "zu pflücken" :D

    Außerdem sind ganze Äpfel immer viel interessanter als Apfelstücke, weil man besser "Fussball" spielen kann.

    Viele Grüße von
    Ulli mit Bess, Fluffy, Ginger und Maggy
     
  12. Elfe23

    Elfe23 Guest

    Hallo!

    Bei mir wird Apfel auch nur genommen, wenns unbedingt sein muss...
    Gurken sind ihnen am Liebsten, und auf das ganze Grünfutter fliegen sie auch unheimlich. Paprika wird eigentlich von allen der Karotte vorgezogen, aber vielleicht schmeckt sie ihnen wirklich besser, wenn ich sie schäle... Werds mal ausprobieren...

    Apropos Karotte: Kennt das einer von euch?
    Wenns bei meinen Karotte gibt, finde ich immer einige zerhexelte Stücke davon herumliegen... Könnte es ein, dass sie die Schale verschmähen??? (die ist doch etwas bitter- nicht?) Oder habt ihr eine Ahnung, an was es sonst liegen könnte?

    Liebe Grüsse,
     
  13. #12 clementine, 06.10.2001
    clementine

    clementine Guest

    hallo Ina! ja, mußt mal schälen. Meine haben mich schon vor Jahren dazu erzogen :-) Sie wollten einfach keine Möhren. Ich dachte aber, man die sind doch so gesund, und hab sie mal geschält. Seit dem fressen sie sie ganz gern und wehe es gibt keine...
    liebe Grüße Chris
     
  14. #13 Patricia, 07.10.2001
    Patricia

    Patricia Guest

    Hallo Ulli!
    Bei unseren Meerschweinchen habe ich schon viele Apfelsorten z. B. Golden Dilicitus, Boskop auch Cox Orange usw. versucht wenn ich denen Apfelstücke reiche schauen die mich nur vorwurfsvoll an da könnte man fast meinen sie hätten eine Gurke erwartet. Dein Vorschlag ist aber gut ich werde es mal mit ganzen Äpfeln probieren .
    Viele liebe Grüße von Patricia mit Kiara und Tiana
     
  15. Ulli

    Ulli Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    19.08.2001
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ina,
    das mit den "Karotten häkseln" kennen wir. Meistens geschieht es dann ,wenn wir eine Karotte zwischen die Gitterstäbe stecken. Die Schweinchen stellen sich dann hin, beissen ein Stück ab, lassen es auf den Boden fallen, beissen das nächste Stück ab.... wir nennen es auch "Karottensalat produzieren". Die kleinen Stücke verschwinden aber im Laufe der nächsten Stunde auch, so dass ich inzwischen den Eindruck habe, das "Häkseln" hat mit Spielen zu tun, ohne dass Hunger da ist. Gefressen wird dann eben später.

    Viele Grüße von
    Ulli mit Bess, Fluffy, Ginger und Maggy
     
  16. #15 Patricia, 07.10.2001
    Patricia

    Patricia Guest

    zerhexelte Karottenstücke

    Hallo Elfe23!
    Bei Tiana und Kiara habe ich auch zerhexelte Karottenstücke im Käfig gefunden nachdem ich den Rest der Karotte anschaute stellte ich fest die war sehr "holzig" gewesen.
     
  17. Eva

    Eva Guest

    Maiskolben?

    Hallo zusammen!

    Wenn wir schon bei einer Futterfrage sind, stelle ich meine Frage gleich dazu, um kein neues Thema eröffnen zu müssen:

    Darf ich den MS einen Maiskolben in den Käfig legen? Oder ist so ein großes Stück zuviel des guten? Wäre es vielleicht besser, wenn ich den Kolben in einzelne Stücke zerteile?

    Die Maiskörner extra ausschälen möchte ich allerdings nicht, da ich meine Racker ein bisschen "arbeiten" lassen will. Außerdem haben sie da gleich was zum Nagen.

    Ich fragte deshalb, weil ich mal gehört habe, dass Hülsenfrüchte blähen. Nun weiß ich nicht, ob man Mais zu den Hülsenfrüchten zählen kann, aber wenn die Körner gekocht sind, lassen sie sich ja aus der Hülse trennen. Meine MS bekommen natürlich nur die getrockneten Körner!

    Ich hoffe, das liest noch jemand. Danke für Eure Antworten!
     
  18. #17 Alexandra T., 08.10.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Eva

    Ich gebe meinen Meerschweinchen und Kaninchen auch Mais. Ich verwende dazu den Zuckermais. Mit demjenigen von den hiesigen Feldern wirst Du kein Glück bei Deinen Schweinchen haben. Ich geben den Mais mit den - ach wie nennt man das? - grünen Blättern drum rum. Kann man ja so kaufen. Den Mais kannst Du auch frisch geben. Meine Schweinchen lieben es.

    Ich zerteile meistens einen grossen Kolben, sodass jedes Meerschweinchen ein etwa 5 cm grosses Stück bekommt.

    Liebe Grüsse
    Alexandra
     
  19. #18 Seraina, 08.10.2001
    Seraina

    Seraina Guest

    Sellerie

    Hoi Simone

    Meerschweinchen haben auch ihre Launen. Eines meiner Tiere frass ein halbes Jahr lang keine Karrotten, jetzt ist sie auf einmal scharf darauf und zieht sie sogar dem Salat vor. Ein andermal wollte die ganze Gruppe keine Äpfel (sie waren gut und eine ganz normale Sorte) über einen Monat hinweg. Jetzt ist das wieder gut. Bin schon gespannt, was als nächstes drankommt.
    Was sie aber bis jetzt immer gerne frassen ist Salat, Gras&Löwenzaht und Gurke. Meine Boygroup mag am liebsten Karotten.

    Nun zum Sellerie: den Stangensellerie fressen meine schon, aber sie haben ihn nicht speziell gern. Die Knolle hingegen mögen sie sehr (fast so wie Karotten!). Probiers einfach mal aus - schaden kann der Sellerie bestimmt nicht!

    Grüsse Seraina
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Iris

    Iris Guest

    Re: Maiskolben?

    Hallo Eva!

    Mais gehört, wie das Getreide auch, zu den Gräsern.
    Maiskolben mußt Du nicht schälen oder kochen oder erst trocknen. Einfach reinlegen. Wenn Dir ein Kolben für Deinen 3 zuviel erscheint, brich ihn einfach durch und hebe den Rest für den nächsten Tag auf.
    Ich würde nicht zuviel füttern, da Mais ein Dickmacher ist.

    Wenn meine Schweinchen Mais bekommen, dann meist normalen Futtermais vom Acker. Damit haben sie keine Probleme. Du kannst übrigens die ganze Maispflanze verfüttern. Meinen Schweinchen schmeckt´s.

    Viele Grüße,
    Iris
     
  22. #20 Simone Kl, 08.10.2001
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Danke

    Hallo alle zusammen!

    Ich bedanke mich schon mal für Eure zahlreichen Antworten (dürft natürlich gerne noch weiterhin antworten ;) ).

    Also, ich probiere einfach mal die verschiedensten Sachen weiterhin in Abständen aus. Ansonsten bekommen sie halt nur das, was sie auch wirklich mögen.

    Zur Zeit fressen sie sogar Eisbergsalat *wunder* . Den haben sie vor kurzer Zeit noch in der Ecke liegen lassen.

    Danke auch für die Tipps zum Thema Sellerie.
    Ich werde es mal probieren, ob sie es mögen. Allerdings werde ich erst einmal wenig davon füttern.

    Zum Thema Mais:
    Also, meine beiden fressen Mais sehr gerne. Ich nehme auch den Zuckermais. Ich wasche ihn gründlich ab und lege ihn ganz hinein. Einer macht sich dann rechts und der andere macht sich links zu schaffen :lach: . Und wenn sie sich in der Mitte treffen, läßt einer dem anderen den Vortritt *gg* .
    Ich füttere allerdings nur 1 bis 2 mal in der Woche Mais.
     
Thema:

Leibspeisen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden