Lehnen eure Schweinchen auch alles Süße ab?

Diskutiere Lehnen eure Schweinchen auch alles Süße ab? im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Huhu ihr Lieben, hoffe hier ist der Thread richtig, war mir nicht sicher ob hier oder Talk, ggf bitte verschieben und sry in dem Fall :) Wie...

  1. #1 Kischali, 28.12.2016
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    41
    Huhu ihr Lieben,
    hoffe hier ist der Thread richtig, war mir nicht sicher ob hier oder Talk, ggf bitte verschieben und sry in dem Fall :)

    Wie stehen eure Schweinchen zu süßem FriFru wie Melone,Banane Trauben und co? Mir ist schon länger aufgefallen
    dass meine dass so gar nicht mögen. Egal was es ist, wenn es süß ist passiert immer das Gleiche:
    - Banane (Trauben,Melone oder anderes süßes Zeug) wird ins Gehege geworden, und sie kommen wie immer aus allen Ecken gekrochen und quietschen laut das kennt ihr wahrscheinlich alle
    - Gierig wird sich auf die Banane gestürzt, nach dem ersten Bissen merkt man schon dass sie nicht mehr gierig sind.
    - es folgt nicht etwa ein zweiter Biss, Neiiiiin. Banane wird sofort ignoriert und 2Bein nach was vernünftigem angebettelt.
    - da es nix anderes gibt folgt beleidigtes von dannen ziehen und ignorieren der Banane
    - nach Stunden räum ich Banane dann raus, weil sie nicht mal mehr angeschaut wird und eh nur schlecht wird

    Da will man seinen kleinen was gutes tun, weil man denkt was süßes ist bestimmt lecker (Trauben zum Beispiel wird von anderen als Leckerlie gegeben hab ich gelesen) und die igorieren dass nach dem ersten Probebissen .... Dabei sind Schweinchen doch normalerweise so verfressen ... aber die fressen lieber weiter Heu als Banane oder was anderes süßes zu fressen :rofl:
    Nach Jahre langem Päppeln hab ich auch gelernt:
    Süßer Babybrei ist anscheinend nicht lecker. Immer wieder versucht den unterzujubeln, hatte ihn nun mal da (extra für die Schweinchen gekauft weil ich damals noch dachte ich tu ihnen was gutes und sie verschlingen es) und es wurde sich geweigert den zu Fressen.
    Auch bei Kandidaten die Zwangs-gefüttert werden mussten hab ich versucht ihn los zu kriegen (gemischt mit Päppelbrei) und ich erlebte einen nie da gewesenen Widerstand. Bei Produkten mit Karotte gab es nur leichten Widerstand, es war ehr so ein "hmm muss das jetzt sein?", aber wenn ich Gläschen mit Banane oder sonst was süßem reinmische da fängt das krankeste Schweinchen das toben an. Es wird sich so extrem gewehrt ,dass ein päppeln damit nicht möglich ist. Es wird sich gewehrt als würde ich versuchen ihnen Gift zu geben und es ginge um Leben und tot. So massiv wird sich nicht mal bei Sachen gewehrt bei denen bekannt ist das sie eklig schmecken wie Antibiotika.
    Dabei wollte ich ihnen ja nur was gutes tun, dachte das schmeckt bestimmt gut und ist mal ne Abwechslung zu den heißgeliebten Karotten Produkten.

    Das seltsamste an der Sache ist allerdings dass das nicht immer so war. Vor 5 Jahren haben sie Wassermelone noch verschlungen als gäbe es kein morgen, sie konnten gar nicht genug davon bekommen. Aber das hat sich ur plötzlich geändert. Es gibt auch keine Ausnahme, süßes wird von allen ausnahmslos abgelehnt.
    Probiert wird allerdings trotzdem jedes mal, könnt ja ne Gurke getarnt als Banane sein :rofl:

    Habt ihr auch so Gaga Schweinchen oder sind nur meine so bekloppt? Das würde mich echt mal interessieren :D
    Ich sehs aber positiv, sie sind halt sehr Gesundheits bewusst :rofl: (Figurbewusstheit kann man ihnen nicht unterstellen, Haferflocken werden quasi inhaliert :rofl:)

    So das wars mit meinem Roman, bin auf eure Antworten und Erfahungen gespannt.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Amy Rose, 28.12.2016
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.515
    Zustimmungen:
    1.408
    AW: Lehnen eure Schweinchen auch alles Süße ab?

    Meine sind nicht so unendlich mäkelig. Die essen alles. Bananen, Birne, Melone. In dosierter Form natürlich.
     
  4. #3 Kischali, 28.12.2016
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    41
    AW: Lehnen eure Schweinchen auch alles Süße ab?

    Haha da hast mich inspiriert, Birne hab ich noch nie gegeben. Muss ich doch gleich beim nächsten Einkauf mitnehmen und testen ob sie da auch so wählerisch sind.
    Dürfen sie nur die aus der Dose oder auch frische? Bin jetzt schon auf ihre Reaktion gespannt :lachkrampf:
     
  5. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    1.302
    AW: Lehnen eure Schweinchen auch alles Süße ab?

    meine liebe frische Birne, süße Äpfel und Melone, bekommen sie jedoch so gut wie gar nicht. es möge sich jeder vorstellen, wie ein Peruaner aussieht, wenn er auf Birne schläft, damit sie für ihn reserviert ist.
     
  6. #5 Angelika, 28.12.2016
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.184
    Zustimmungen:
    2.990
    AW: Lehnen eure Schweinchen auch alles Süße ab?

    Hoffentlich nimmt niemand das ernst.

    Meine zeigen eine deutliche Vorliebe für Bitteres - je bitterer oder herber, desto besser. Radicchio steht ganz oben auf der Liste.
    Das einzige Süße, das sie bekommen, sind Karotten und ab und an ein kleines Stückchen Apfel.
     
    Nanouk und B-Tina :-) gefällt das.
  7. #6 B-Tina :-), 28.12.2016
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    13.956
    AW: Lehnen eure Schweinchen auch alles Süße ab?

    So ist es hier auch.
    Ich käme ehrlich gesagt gar nicht auf die Idee, den Schweinchen süße Früchte anzubieten.
    Seit ich.ein Diabetes- Schweinchen hatte, kaufe ich sogar bevorzugt den grünen Paprika.

    Mein Mann hat mal einem Zahnschweinchen, das nicht fressen wollte, vor lauter Verzweiflung etwas Banane und Weintraube hingehalten. Reaktion: Keinerlei Interesse, nicht mal anschnuppern.
     
  8. #7 Daisy-Hu, 28.12.2016
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.646
    Zustimmungen:
    3.143
    AW: Lehnen eure Schweinchen auch alles Süße ab?

    Ich glaube sie ziehen Pikantes eher vor. Ein Süsser Apfel wird hier auch nicht so angerührt wie ein Apfel wo etwas Sauer ist. Bei Melone im Sommer gehen sie nur am Anfang dran,dann wird die Melone Ignoriert. Ich Glaube das Pro Pre Bac mus auch Süsser sein,wie das Bene Bac. Da rümpfen sie alle die Nase.
     
  9. #8 Tasha_01, 28.12.2016
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.698
    Zustimmungen:
    1.019
    AW: Lehnen eure Schweinchen auch alles Süße ab?

    Meine Futtern auch super gerne bitteres wie Chicoree usw.

    An süßen Sachen gibt es nur ab und an mal Apfel, Erdbeeren wenn Saison ist, Wassermelone. Mehr wird hier gar nicht angerührt.
    Möhren gibt es täglich, aber die sind ja nicht sooo extrem süß wie Obst.

    Würde mir gar nicht einen Kopf drüber machen ob sie es wollen oder nicht. Was hier partout nicht gefressen wird, gibt es halt nicht mehr.
     
  10. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    3.211
    Zustimmungen:
    2.298
    AW: Lehnen eure Schweinchen auch alles Süße ab?


    Das ist sehr menschlich gedacht. ;)

    Es gibt Tiere, die sehr gerne Süsses fressen, Meerschweinchen gehören aber nicht dazu.

    Wie bereits geschrieben wurde, bevorzugen unsere Quieker eher bittere Sachen (Löwenzahn, Zichoriengewächse aller Art). Damit kannst du ihnen bestimmt eine Freude machen.

    Unsere Schweinchen erhalten lediglich Apfel im Leckerlibereich, andere Früchte verfüttere ich nicht.
     
    Nanouk gefällt das.
  11. #10 Paperhearts, 28.12.2016
    Paperhearts

    Paperhearts Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    220
    AW: Lehnen eure Schweinchen auch alles Süße ab?

    Meine Schweineoma (wird bald 8) lehnt alles Süße und Leckerlis ab. Das Rezept für ein langes Leben? :hand: ;) Die anderen mögen so was gerne.
     
  12. #11 Sahara64, 28.12.2016
    Sahara64

    Sahara64 Ehemaliges Forenküken

    Dabei seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    1.903
    Zustimmungen:
    2.262
    AW: Lehnen eure Schweinchen auch alles Süße ab?

    Ich glaube das hier :
    bezog sich auf die Aussage "dosierte Form" von Amy ;-) . Dosiert bedeutet hier aber nicht "aus der Dose" sondern soviel wie "eingeteilt" oder "rationiert" :D
     
  13. Enkidu

    Enkidu Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    213
    AW: Lehnen eure Schweinchen auch alles Süße ab?

    Meine mögen Wassermelone und Birne, aber sonst auch nichts Obstiges. Saures noch weniger als Süßes. Ich habe mal eine Orange reingelegt, der säuerliche Duft muss ihnen ganz übel in die Nase gestiegen sein, die eine hat sich immer angenähert, geschnuppert, einen Satz rückwärts gemacht, die Orange umkreist, und dann wieder von vorne. Nur gefressen hat keiner daran. :)
     
  14. #13 Mottine, 28.12.2016
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Lehnen eure Schweinchen auch alles Süße ab?

    Wassermelone mögen alle, Weintrauben nur wenige.....
    Aber heiß geliebt sind Äpfel, die schon runzelig, aber noch ok, sind, also nur "knittrig". Frische werden eher liegen gelassen, denke, die Runzeläpfel sind süßer.

    Aber ja, auch ich achte auf Maß.
     
  15. #14 Amy Rose, 28.12.2016
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.515
    Zustimmungen:
    1.408
    AW: Lehnen eure Schweinchen auch alles Süße ab?

    Meine zerstören irgendwie die ´Meerschweinchen mögen eher weniger süß´ - Theorie. Um die halbe Birne wurde sich gerade praktisch geprügelt. :rofl:

    Aber hier ist auch Ingwer ein Hit. Also meine Schweinchen sind ein bisschen komisch...
     
  16. #15 Kischali, 31.12.2016
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    41
    AW: Lehnen eure Schweinchen auch alles Süße ab?

    Nu bin ich extrem überrascht. Nicht dass deine Schweinchen süßes mögen, Schweinchen dürfen Ingwer O.O ?
    Das wär so ziemlich das letze was ich ihnen angeboten hätte:
    1. Dachte das darf auf keinen Fall rein ins Schwein (Begründung :siehe nr 2)
    2. Ist das nicht viel zu scharf für die kleinen? Würde nie vermuten dass das ein Schweinchen auch nur mit der Kneifzange anfasst.
    Hab ich oft gelesen und gehört dass Ingwer den Stoffwechsel anregt und somit die Fettverbrenung ankurbelt (bei kleinen Mengen im Essen) , ist das
    beim Meerschweinchen auch so? Das letze was meine Schweinchen sollen ist abnehmen, fütter immer schon Haferflocken weil meine im Winter dazu tendieren zu dünn zu werden. (Wobei es ja auch zu fette Schweinchen gibt, da wär anregung des Stoffwechsel sicher gut)
     
  17. #16 Manu911, 31.12.2016
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.492
    Zustimmungen:
    775
    AW: Lehnen eure Schweinchen auch alles Süße ab?

    Hier ist es teils teils.

    Äpfel solange man sie nur selten gibt sind ok aber da muss ich drauf achten, dass sie Gelb-Rot sind und nicht Grün-Rot.

    Birne mögen sie nicht wirklich.

    Wassermelone ist gerne gesehen aber auch nicht zu oft.

    Mandarinen sind mal ganz lecker aber es mag nicht jeder. 2/3 in etwa freuen sich tierisch über ihren Schnitz Mandarine und der Rest läuft angeekelt weiter.

    Dori früher war ganz scharf auf Banane. Wenn sich irgendwer in der Wohnung Banane geschält hat, hat sie keine Ruhe gegeben bevor sie nicht ein kleines Stück abbekommen hat. Nachdem mein Mann keine Bananen isst und ich keine mehr vertrage hat sich das aber ohnehin erübrigt und Dori lebt leider schon nimmer :(

    Was ich hier noch mache ist ab und zu nen Mangokern ins Gehege legen wenn ich Mango gegessen habe. Sie putzen den Kern dann förmlich und knabbern das restliche Fruchtfleisch von ab. Aber auch da ist nicht jeder bei sondern es gibt ein paar Schweinchen die das lieben und Andere die angeekelt weitergehen.
     
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Amy Rose, 31.12.2016
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.515
    Zustimmungen:
    1.408
    AW: Lehnen eure Schweinchen auch alles Süße ab?

    Ich hatte das ganze von Kaninchenwiese.de zitat: Er besitzt gesundheitsfördernde Stoffe und wirkt besonders gut bei Kaninchen mit geschwächten Immunsystem, Entzündungen, Eitergeschehen, Kaninchenschnupfen und Gelenkserkrankungen. Zitat ende
    Eigentlich wird da empfohlen es in geriebener Form unter etwas anderes zu mischen, damit sie es fressen. Aber ich hab einfach mal super dünne, kleine Scheibchen geschnitten, drei für 10 Tiere und mal hingehalten. Hanni, mein Kaninchen, hat es mir förmlich aus der Hand gerissen und Sternchen, Meerschweinchen, fand den Geschmack auch interessant, genauso wie Bibi und Wita, die beide Ingwer wollten. Seitdem gibts ab und an mal, einmal in der Woche oder wenn ich das Gefühl habe die brauchen mal was fürs Immunsystem nen bisschen Ingwer. Wer es fressen will frisst es.


    Ansonsten kann ich nur sagen, dass sich hier alle auf Äpfel stürzen. Die Farbe ist egal, Wassermelone und Birne sind hier auch gefragt.
     
  20. #18 Kischali, 03.01.2017
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    41
    AW: Lehnen eure Schweinchen auch alles Süße ab?

    Nachdem ich aufgeklärt wurde und Ingwer für Schweinchen genauso super gesund ist (viele tolle Eigenschaften hat, wie Verdauung anregt,Immunsysten....)
    wie für den Menschen musst ich sofort losziehen und Ingwer kaufen X) Konnte mir außerdem nicht vorstellen dass die kleinen freiwillig sowas scharfes Essen und war gespannt auf ihre Reaktionen. (wobei ich mir schon gewünscht hab dass sie es gerne fressen besonders im Krankheitsfall kann ich mir gut vorstellen dass Ingwer mit seinen Eigenschaften sehr nützlich sein kann)
    Such eh immer nach neuen Leckerlies für die kleinen um sie abwechlungsreich zu verwöhnen, und mir fällt spontan kein so gesundes Leckierlie neben Kräutern ein.
    War übrigens noch deutlich billiger als ich dachte, nen riesen Teil für 2€. (mal sehen wie lang Ingwer überhaupt haltbar ist, hab damit 0 Erfahrung weil ich persöhnlich Ingwer nur widerlich finde) und da man wie ich jetzt auch weiß nur hauchdünne Scheiben anbietet hab ich davon nen Jahr was wenn er nicht vorher schimmelt oder so X) Danke noch mal für den Hinweis mit den dünnen Scheiben, hätte sonst vermutlich die Knolle so reingetan :totlach:

    Beim reinlegen wurde am Ingwer nicht mal geschnuppert, hab aber auch den dämlichen Fehler gemacht 5 min vorher frisches Heu reinzupacken. Und über ne frische Ladung Heu scheint nix zu gehen. Hab aber eben mit großer Verwunderung festgestellt dass nicht 1 Scheibe mehr aufzufinden ist.
    Werde es morgen noch mal versuchen und schauen wie sie reagieren, dann aber vor dem Heu und der täglichen Frifru Dosis.
    (oder darf/sollte man dass nur alle paar Tage eventuell nur ein mal die Woche anbieten?)

    Danke für diese tolle Info, bin immer noch baff dass sie es gefressen haben
    Bin dann mal google befragen wie ich Ingwer am beste Lagere für möglichst lange Haltbarkeit und wie lang das so im Schnitt ist :D
     
Thema:

Lehnen eure Schweinchen auch alles Süße ab?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden