Leele hat es geschafft.. und war zu Weihnachten wieder bei ihrer Familie

Diskutiere Leele hat es geschafft.. und war zu Weihnachten wieder bei ihrer Familie im Regenbogenwiese Forum im Bereich Meerschweinchen; Leele hat es geschafft.. und war zu Weihnachten wieder bei ihrer Familie [IMG] Shelti, lilac r.e., geboren am 23. Januar 2010 + 20. Dezember...

  1. angi

    angi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    31
    Leele hat es geschafft..
    und war zu Weihnachten wieder bei ihrer Familie


    [​IMG]
    Shelti, lilac r.e., geboren am 23. Januar 2010 + 20. Dezember 2016


    [​IMG]
    .. bei der Abholung


    [​IMG]
    ein Vergleichsfoto als ihr größer wart :) links du, rechts deine Schwester Yala.


    .. Ich hatte damals nach neuer Gesellschaft für Heidi gesucht, meine alte und sehr zickige Dame, als Einstein (der Kastrat) starb.
    Ich suchte und entschied mich nach gründlicher Überlegung für die beiden lieben jungen Mäuse, zwei Sheltigeschwistermädchen.
    Ich holte euch ab und transportierte euch in einem extra Karton mit Bildchen von Euch schon dran und der Aufschrift "Babys on Board",
    einfach nur für mich, aus Freude. Die Vergesellschaftung klappte super und Heidi war auch glücklich mit euch!

    [​IMG]
    [​IMG]


    Am Anfang wart ihr total schreckhaft, ich kam ins Zimmer und sah nur noch ne Staubwolke :) Nie hätte ich gedacht dass ihr beide
    mal so ruhig und gelassen und zutraulich werdet! Aber mit euch bekam ich zwei super niedliche und sehr soziale Mädels! Tatsache ist,
    ihr wart die sozialsten Wutzen unter all meinen bisherigen, die ich jemals hatte!
    Ihr habt euch quasi mit jedem verstanden, es gab nie gezicke von euch.


    Denn nach Heidi lebtet ihr mit Kimmy und Nannie zusammen. Und auch Kimmy war eine ziemliche Zicke ;)
    Aber auch in dieser Gruppe lief es mit euch einfach nur super!

    [​IMG]



    Deine Schwester Yala starb leider schon 2014, sie hatte Nierenprobleme.
    Du hattest meinen Weg bis vor kurzem, bis vor Weihnachten 2016, begleitet. Fast 7 wurdest du.
    Ihr lebet bis 2014 als 4er Mädels WG, und obwohl damals zu Anfang zwischen den anderen beiden Zickereien waren,
    danach habt ihr euch immer gut verstanden. Ihr wart eine tolle Truppe.
    Yala starb vor fast genau 2 Jahren, am 18. Dezember 2014, Leni folgte ihr nur zwei Wochen später, am 30. Dezember 2014..
    Und Mia verließ uns am 18. August 2016.. und nun du, am 20. Dezember 2016 :(


    [​IMG]
    v.l.n.r. Yala, Leele, Leni, Mia

    Du bist heimgekehrt, und hast Weihnachten mit deiner Familie wieder verbringen können.


    Zausel, den Kastraten den ich nach Mia´s Tod für dich holte, trauerte ebenfalls.
    Ihr zwei verstand euch auf Anhieb toll und ich war froh über die Entscheidung, ihn für dich ausgewählt zu haben.


    Nach einiger Zeit bautest du weiter ab, mehrere Untersuchungen bei meiner TA ergaben, dass du vermutlich eine tumoröse Veränderung der Lunge hast.
    Du bekamst nun 3 x täglich Medis, die du zum Glück freiwillig nahmst, weil ich dir sofort danach ein Leckerchen gab.
    Von nun an habe ich dich jeden Tag mit Argusaugen beobachtet, solange du Lebenswillen zeigtest, kämpfte ich mit dir.
    Dann, Abends vorher, warst du etwas unruhig. Am nächsten Tag wolltest du die Leckerchen nicht mehr. Ich hatte gehofft,
    dass du einfach nur gerade nicht magst, beim nächsten mal doch wieder..
    Aber so war es nicht, auch die zweite Medigabe mit anschließend Leckerchen wolltest du nicht.


    Es war schon später Nachmittag, ich machte die Box fertig, falls ich in der Nacht notfallmäßig mit dir los muss,
    hoffte aber, dass wir zwei am nächsten morgen ganz in Ruhe zur TA fahren können, und ich dich ohne Streß und Hektik dort gehen lassen kann.
    Aber soweit kam es nicht mehr :(. Als ich mich hinlegte um etwas zu dösen, innerhalb dieser 3 Stunden, bist du gestorben.
    Du lagst im Käfig als ich wieder aufwachte. Mitten drin, neben den Futternäpfen.
    Obowohl ich direkt neben euch schlief, bekam ich es nicht mit.
    Ich hoffe so sehr, dass es schnell ging, dass du nicht leiden musstest! Meine TA meinte das auch, dass es dann schnell ging.


    Mein Mäuschen, so nannte ich dich immer,.. du warst so ein liebes Mädchen. So gelassen und zutraulich, so neugierg und einfach herzig.
    Keines war jemals so lieb und sozial wie du und deine Schwester.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich hab dich lieb mein Mäuschen, ich vermisse dich, wie auch Zauselchen. Aber ich weiß, du bist nun endlich wieder heimgekehrt,
    bei deiner Schwester und den anderen beiden, Leni und Mia. Und natürlich all die vielen andereren Meeris da oben,
    zusammen könnt ihr über die Wiesen flitzen und auf die weichesten Kissen dösen wo ihr auch immer wollt.
    Du kannst wieder wie ein junges Ding hüpfen und fressen und brauchst nie mehr Medis zu dir nehmen.


    Ich hab dich lieb mein Mäuschen.

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 carmen3195, 05.01.2017
    carmen3195

    carmen3195 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    6.993
    Zustimmungen:
    886
    AW: Leele hat es geschafft.. und war zu Weihnachten wieder bei ihrer Familie

    :heulen:

    hab ganz viel spaß im RBL kleine leele......:engel:
     
  4. #3 Mottine, 05.01.2017
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Leele hat es geschafft.. und war zu Weihnachten wieder bei ihrer Familie

    Mein Beileid........sprachlos, Du hast so liebevoll erzählt.....gute Reise Leele....
     
  5. #4 Mrs. Meeri, 05.01.2017
    Mrs. Meeri

    Mrs. Meeri Meerschweinchen sind Gruppentiere!!!

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    2.168
    AW: Leele hat es geschafft.. und war zu Weihnachten wieder bei ihrer Familie

    Gute Reise Leele, komm gut im RBL an, kleines :angel:.

    Das tut mir sehr leid. :troest:
     
  6. #5 Schweinchenfan, 05.01.2017
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.985
    Zustimmungen:
    2.088
    AW: Leele hat es geschafft.. und war zu Weihnachten wieder bei ihrer Familie

    So ein liebes Mäuschen! Fühl dich gedrückt. Aber wenigstens waren es fast sieben Jahre, die euch zusammen gegönnt war. Ein sehr schönes Alter für ein Schweinchen :troest:
    Mach's gut und genieße dein neues Leben an einem fernen Ort, süße Leele :engel:
     
  7. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.978
    Zustimmungen:
    1.157
    AW: Leele hat es geschafft.. und war zu Weihnachten wieder bei ihrer Familie

    Gute Reise kleine Leele.
     
  8. #7 B-Tina :-), 06.01.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.639
    Zustimmungen:
    13.353
    AW: Leele hat es geschafft.. und war zu Weihnachten wieder bei ihrer Familie

    :wein: Tut mir sehr leid, angi.

    Lass es dir auf der Regenbogenwiese gut gehen, süße kleine Leele.
    Bist nun ein wunderhübsches :angel: ...



    Beim Anschauen Deiner Fotos musste ich heulen.
    Leele hätte eine Zwillingsschwester meines :engel: Friedolin sein können, der am 25.1.2010 geboren wurde und am selben Tag mit Mama und Geschwistern hier einzog.
    Friedolin musste am 8.1.2015 wegen Lungenkrebs erlöst werden ...
    Nun wuseln sie alle miteinander auf der Regenbogenwiese ...
     
  9. #8 angi, 09.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2017
    angi

    angi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    31
    AW: Leele hat es geschafft.. und war zu Weihnachten wieder bei ihrer Familie

    Vielen vielen lieben Dank euch Allen für eure tröstenden Worte!

    Heute war wieder ein sehr trauriger Tag, ich musste Zausel nach einem längeren Kampf heute gehen lassen :wein: :wein: :wein:
    Ein eigener Abschiedsthread folgt natürlich noch.

    @B-Tina:
    Ich glaube ich habe schon öfters Fotos von ihm gesehen?
    Hattest Du nicht auch von ihm immer eins in deiner Signatur?
    Vielleicht magst du ja mal ein Foto von ihm zeigen? :heart:
     
  10. #9 B-Tina :-), 09.01.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.639
    Zustimmungen:
    13.353
    AW: Leele hat es geschafft.. und war zu Weihnachten wieder bei ihrer Familie

    :wein: tut mir so leid ... :troest:

    Das war Friedolin, am 1.8.2012:
    12.08.01 friedolin möhre.JPG
     
  11. #10 Esmeralda, 10.01.2017
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    3.410
    Zustimmungen:
    2.495
    AW: Leele hat es geschafft.. und war zu Weihnachten wieder bei ihrer Familie

    oh je, zwei Schweinchen in so kurzer Zeit. :wein:

    Kommt gut an, Ihr zwei :angel: :angel:
     
  12. #11 Schweinchenfan, 10.01.2017
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.985
    Zustimmungen:
    2.088
    AW: Leele hat es geschafft.. und war zu Weihnachten wieder bei ihrer Familie

    Och Mensch, so kurz danach wieder ein Regenbogenschweinchen mehr :wein:
    Das tut mir sehr leid, fühl dich gedrückt :troest:

    Mach's gut auf der RBW bei deiner geliebten Leele und all den anderen Schweinchen, kleiner Zausel :engel:

    [​IMG]
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.579
    Zustimmungen:
    1.270
    AW: Leele hat es geschafft.. und war zu Weihnachten wieder bei ihrer Familie

    er hatte wohl Sehnsucht nach der Familie. es tut mir so leid für dich.
     
  15. angi

    angi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    31
    AW: Leele hat es geschafft.. und war zu Weihnachten wieder bei ihrer Familie

    vielen Dank euch Allen!

    @B-Tina,
    Fridolin war wirklich hübscher Kerl :heart:
     
Thema:

Leele hat es geschafft.. und war zu Weihnachten wieder bei ihrer Familie

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden