Lederstuhl und Katzen - zwei Welten treffen aufeinander, oder?

Diskutiere Lederstuhl und Katzen - zwei Welten treffen aufeinander, oder? im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Der von unseren Katzen heißgeliebte Schaukelstuhl ist kaputt. Nun haben wir Menschen bei Ebay einen entdeckt, der uns gut gefällt. Das gute Stück...

  1. #1 Elfriede, 16.12.2008
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Der von unseren Katzen heißgeliebte Schaukelstuhl ist kaputt. Nun haben wir Menschen bei Ebay einen entdeckt, der uns gut gefällt. Das gute Stück hat aber einen Lederbezug.

    Die Männer wollen es mit dem Stuhl versuchen, obwohl die Katzen das Ding mit Sicherheit wieder mehr nutzen werden als die Menschen. Ich bin da eher skeptisch. Denke, das Ding überlebt maximal zwei Tage, dann ist es zerkratzt. Hat hier jemand Erfahrungen mit sowas? Verträgt es das Leder, wenn die Katzen dort ihre Kratzmarkierungen hinterlassen?

    VG Elfriede :winke:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 aueschweins, 16.12.2008
    aueschweins

    aueschweins bisschen bissig

    Dabei seit:
    29.11.2004
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    41
    Kein Möbel mag es, wenn Katzen kratzen...

    Bei leder sieht es dann auch entsprechend aus...

    Aber wenn ich überlege, dass es viele Sanftpfoten gibt, welche ihren Kratzbaum favorisieren warum sollte dann der Sessel leiden?
     
  4. #3 Elfriede, 16.12.2008
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Er wird garantiert leiden, weil der jetzige auch zum Kratzmarkieren benutzt wird und die Tier sich zudem oft beim wilden Schaukeln mit den Krallen festhalten, damit sie nicht runterfallen.

    Einen Kratzbaum besitzen wir nicht. Die Tiere kratzen immer mal wieder an Sesseln oder dem Teppich. Alle Möbel sind aber so stabil, daß sie das ohne Murren vertragen.

    VG Elfriede :winke:
     
  5. #4 Tequila73, 16.12.2008
    Tequila73

    Tequila73 Guest

    Wir haben zwei Katzen und eine Ledergarnitur. Hm, Kratzer sehe ich da nicht drauf nur die verschleißerscheinung von 6 Jahren. Gibt es da nicht was, was man auf den Stuhl machen kann das Katzen fernhält ? ( Grad in Gedanken an Monty der so eben Kastriert wird :heul: )
     
  6. #5 Elfriede, 16.12.2008
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Ja, wenn man ihn ein paar Tage mit Alufolie überzieht, lassen sie das Kratzen. Aber dann lassen sie auch die Schaukeleien und das soll eigentlich nicht sein, schließlich haben sie total viel Spaß dabei.

    VG Elfriede :winke:
     
  7. #6 kirsten, 16.12.2008
    kirsten

    kirsten Guest

    also,unsere tochter hatte einen laten ledersessel dem kater zur freien verfügung gelassen.
    als wir umgezogen sind haben wir ihm eben diesen sessel weiterhin gelassen,er steht bei uns im flur.
    der sessel wird u.a. als kratzobjekt genutzt.

    nun hatten wir uns beim umzug eine gebrauchte ledereckgarnitur gekauft.die vorbesitzerin war auch katzenhalterin.

    wir haben die garnitur wieder verkauft.unser kater hat sie ebenfalls als kratzobjekt benutzt.
    trotz krtazbaum und alten sessel.

    für uns steht fest; mit tieren nie wieder ledermöbel.


    lg kirsten
     
  8. Ina68

    Ina68 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    279
    Wir hatten im Esszimmer Lederstühle ------------>>>>> NIE WIEDER !!!

    Nach kürzester Zeit total verkratzt und zerratzt, fürchterlich :scream:
     
  9. #8 Elfriede, 16.12.2008
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Na, das sind eindeutige Aussagen! Dann ist der von Th. Pilllipps wohl wirklich besser:

    http://www.thomas-philipps.de/prospekt04.html

    Da kann Katze schaukeln ohne, daß der Sessel kaputgeht.

    Gibts hier noch mehr Katzen, die Frauchens Schaukelstuhl zum Schaukeln benutzen?

    VG Elfriede :winke:
     
  10. #9 aueschweins, 16.12.2008
    aueschweins

    aueschweins bisschen bissig

    Dabei seit:
    29.11.2004
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    41
    Meine leben im Pferdestall, da gibts keine Schaukelstühle, aber sie würden, wenn sie könnten
     
  11. #10 Elfriede, 16.12.2008
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Stell ihnen mal so'n Schaukelteil rein! :rolleyes: Sie haben sicher Spaß! Unsere benutzen das Ding als Turngerät und sind sichtlich beleidigt, wenn Mensch das Teil zum Sitzen benutzen will.

    VG Elfriede :winke:
     
  12. #11 tal.anna, 16.12.2008
    tal.anna

    tal.anna Guest

    Katze auf Leder:
    [​IMG]

    Allerdings liegt sie lieber drauf anstatt es zu zerkratzen... :verlegen:
     
  13. Anne

    Anne Guest

    Hallo Elfriede,

    ich habe auch ein Ledersofa und auch einen Schaukelstuhl (steht vorm Schweine-EB).

    Auf das Ledersofa gehen sie nur, wenn Decken darauf liegen. Hin und wieder liegt Inka mal auf der Rückenlehne, die auch schon dementsprechend verhunzt aussieht. Die liebe Inka schläft nämlich grundsätzlich dort ein und zwar so fest, das sie ihre Haltung verliert und von der Lehne segelt. Beim Fallen merkt sie aber noch das sie sich festhalten muß und dann höre ich nur noch ein langes "Raaaaatsch", durch ihre Krallen verursacht :-(.

    Auf den Schaukelstuhl haben sie sich noch nie gelegt, der aber auch unkaputtbar ist. Dürften sie also gerne benutzen :-). Als Auflage habe ich nur ne Decke weil ich immer noch keinen passenden Bezug gefunden habe.

    An deiner Stelle würde ich mir aber keinen mit ner Rattan- oder Sisalauflage holen - ist ja noch schlimmer als Leder und lädt förmlich ein zum kratzen ein :-(.

    Lieben Gruß

    Anne
     
  14. #13 Elfriede, 17.12.2008
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Du solltest sehen, wie bei uns der Schaukelstuhl maltretiert wird. Besonders unsere Stella ist Weltmeister im Schaukeln. Die Hinterpfoten auf den Sitz, die Vorderpfoten auf die Lehne, dann Schwung geholt und los gehts, daß die Fetzen fliegen. Wenn das Ding so richtig wild schaukelt, muß Katze sich natürlich festhalten, also muß das Schaukelding so wiederstandsfähig wie möglich sein.

    Auch beim Kratzen an den Möbeln ist Stella Weltmeister. Sie hat als Angsttier wohl ein dringendes Bedürfnis so ihr Revier zu markieren. Zum Glück können unsere Möbel das ganz gut ab.

    VG Elfriede :winke:
     
  15. Panya

    Panya Streichelzoo-Besitzerin

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    6
    ...ich bin gerade bei meinen eltern - wäre ich in unserer wohnung, könnte ich ein foto posten, was unsere Katzen trotz genug spielzeug und kratzbäumen mit unserem ledersofa gemacht haben... :ungl:
    mir graut´s jetzt schon davor, wenn uns demnächst unser bekannter besuchen kommt, dem das sofa vorher gehört hat... :aehm:
     
  16. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Pat

    Pat Guest

    Hallo,

    ein Ledersofa würde ich bei Katzen im Haushalt eher nicht anschaffen.

    Wir haben eins mit Textilbezug von IKEA. Da wird zwar gelegentlich mit den Krallen dran markiert, aber der Stoff hält das gut aus.

    Ohne darüber nachzudenken, habe ich mir einen Bürostuhl mit Lederbezug angeschafft. Jedoch lassen ihn die Katzen in Ruhe.

    Alles Liebe
    Pat
     
  18. #16 Cavia 2008, 23.12.2008
    Cavia 2008

    Cavia 2008 Guest

    Leder ist nicht gleich Leder.

    Den von Th. Pilllipps wirst Du wohl nur eine Woche haben, dann kannst Du ihn bei Aktiven Katzen weg schmeißen ;o)

    Geh mal in nahgelegene Möbelhaus und schau dir mal die Ledermuster an. Du wirst schnell feststellen, dass es da gewaltige Unterschiede gibt.

    LG
     
Thema:

Lederstuhl und Katzen - zwei Welten treffen aufeinander, oder?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden