Leckerlie selbstgemacht?

Diskutiere Leckerlie selbstgemacht? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Eigentlich hatte ich für meinen Hamster Leckerlies aus Haferflocken und Wasser gemacht die dann im Ofen gebacken wurden. Aus Spaß hatte ich den...

  1. Nighty

    Nighty Guest

    Eigentlich hatte ich für meinen Hamster Leckerlies aus Haferflocken und Wasser gemacht die dann im Ofen gebacken wurden. Aus Spaß hatte ich den Schweinen mal ne kleine Ecke gegeben und nun sind sie ganz wild drauf :fg: :hüpf: . Kann ich ihnen die Kekse auch geben oder sind da Haferflocken nicht so gut? Mal davon ausgehend das sie es fressen dürfen (auch in Mengen) würdet ihr da noch Kräuter oder irgendwas anderes reinbacken?

    Grüße aus der Leckerlie Bäckerei :winke:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Franzi20Bln, 22.01.2006
    Franzi20Bln

    Franzi20Bln Guest

    hmm na für mein stupsi müssten da warscheinlich luzerne krümel rein :lach: auf die fliegt er total !!

    ich find des klasse, die idee, mal welche zu backen *GG* wie lange müssen die denn im ofen bleiben? so wie normale kekse ?

    denke nicht, das es schlimm ist wenn man auch kräuter mit rein backt :-)in manchen die man zu kaufen bekommt, sind ja auch kräuter drinnen :-)
     
  4. #3 mortify, 22.01.2006
    mortify

    mortify Guest

    hallo
    hört sich gut an..
    kannst du mal das genaue rezept auf schreiben?
    ich möchte das auch mal ausprobieren.
    liebe grüße mortify :winke:
     
  5. #4 Franzi20Bln, 22.01.2006
    Franzi20Bln

    Franzi20Bln Guest

    gute idee :D rezepte hört sich jut an :-)
     
  6. Nighty

    Nighty Guest

    Naja eigentlich stammt das Rezept aus dem Hamsterforum :schäm: und da Hamster ja tierisches Eiweiß und andere Sachen fressen habe ich alles mal rausgelassen und die "Meerschweinchenversion" probiert. Also nur Haferflocken und Wasser (nicht zu viel da die Flocken erst mal aufweichen müssen) genommen und daraus kleine Kugel geformt die ich dann platt gedrückt habe. Das ganze sieht dann aus wie ein Plätzchen und diese habe ich bei Ober- und Unterhitze bei 180C° im Ofen trocknen lassen. Je weniger Wasser drinnen ist, desto besser trocknen sie! Das heißt: Richtig schön klebrige Matschepampe. Macht jedem Reformhaus Konkurenz! :D :top:
     
  7. #6 Franzi20Bln, 22.01.2006
    Franzi20Bln

    Franzi20Bln Guest

    Danke !!! werd das mal ausprobieren :-)
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Nighty

    Nighty Guest

    Vielleicht kann man noch getrocknete Karottenwürfel untermischen oder sonstiges was es so lose zu kaufen gibt. Ich hatte wohl gerade meine kreative Backphase :D
     
  10. #8 Franzi20Bln, 22.01.2006
    Franzi20Bln

    Franzi20Bln Guest

    denke mal grob zerhackte würden sich besser machen :-)
     
Thema:

Leckerlie selbstgemacht?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden