Laden,Bauer oder Internet?

Diskutiere Laden,Bauer oder Internet? im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Wo kauft ihr immer eure Streu,Heu,Stroh und Futter ? Wie teuer kommt es Euch so im Schnitt pro Monat ? Und wie ist die Qualität eurer Meinung...

  1. #1 Ruthis Meeriebande, 12.02.2006
    Ruthis Meeriebande

    Ruthis Meeriebande Guest

    Wo kauft ihr immer eure Streu,Heu,Stroh und Futter ?
    Wie teuer kommt es Euch so im Schnitt pro Monat ?
    Und wie ist die Qualität eurer Meinung nach?

    Danke schonmal für eure Antworten :cool:

    :sleepgif: schön ;)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Svenja1984, 12.02.2006
    Svenja1984

    Svenja1984 Guest

    Heu und Stroh hole ich in der Regel vom Bauern und bin bisher sehr zufrieden gewesen.
    Jedenfalls als ich noch Heu in Kleinpackungen aus dem Laden kaufte war ich weniger zufrieden.

    Das Einstreu hole ich immer vom Landhandel und bin ebenfalls zufrieden.

    Preislich liege ich da unterschiedlich, je nach Jahreszeit.
    Im Winter verbrauche ich z.B. mehr Heu, Streu und Stroh, da alles etwas mehr in die Ställe kommt (Außenhaltung). Da komme ich so auf ca. 15-20 € im Monat für alles.
    In "wärmeren" Zeiten komme ich auf ca. 10-15 € im Monat.

    LG Svenja
     
  4. #3 Ruthis Meeriebande, 12.02.2006
    Ruthis Meeriebande

    Ruthis Meeriebande Guest

    und was zahlst du so im schnitt ?

    danke mal nett für die antwort ;-)
     
  5. #4 Ruthis Meeriebande, 12.02.2006
    Ruthis Meeriebande

    Ruthis Meeriebande Guest

    jo danke nochmal *lesen muss gelernt sein lach Brille aufsetz ;-)*
     
  6. Dawina

    Dawina Guest

    Ich kaufe die Streu im Raiffeisenmarkt, ein großer Ballen reicht locker für 5x Käfig-Säubern (sind glaub ich 500 Liter) und kostet 11€. Ich mache so alle 1-1,5 Wochen komplett sauber.

    Heu kaufe ich immer unterschiedlich, da ich kein Auto habe auch gelegentlich wenns grad aus ist erstmal 2 kleine Tüten im Supermarkt und dann wenn ich wieder das Auto meiner Mutter benutzen kann eine große Tüte bei Fressnapf und Co. Keine Ahnung, was ich da so monatlich für ausgebe.

    Stroh hab ich keins und normales Futter gibts bei mir in erster Linie Frischfutter, alle paar Tage mal eher als Leckerchen 1-2 Esslöffel Trockenfutter pro Schwein, das kaufe ich dann auch im Fressnapf. Das ist aber kostenmässig verschwindend gering ;)

    Ehrlich gesagt achte ich auf die Preise eh kaum... Ich glaub da würde ich mir speziell beim Frischfutter auch nicht unbedingt ne Freude machen *g* ich kaufe einfach das, was die Schweinis mögen und halt abwechslungsreiche Kost (Gurke, Paprika, Chicoree, rote Beete (die nehme ich zum Teil auch vom Pferd mit), Möhren (mögen aber 2 von meinen 4 Schweinchen gar nicht gern), Fenchel wenns den gibt, Staudensellerie, Tomaten, gelegentlich mal Petersilie - sind eigentlich die Hauptfuttermittel bei mir).
     
  7. #6 Ruthis Meeriebande, 12.02.2006
    Ruthis Meeriebande

    Ruthis Meeriebande Guest

    Tomate ? ui ich frage micht gerade wieviel man davon pro schweini füttern darf? früher bei meiner family hieß es immer,die soll ma nicht füttern :hm:
    sonst danke für die antwort ;-)
     
  8. Dawina

    Dawina Guest

    Tomate, ohne das Grüne, ist völlig unbedenklich (steht auch ohne Einschränkung in der Futterliste). Speziell meine Kleine (da fällt mir ein, ich hab immer noch nicht die Signatur geändert...) steht total drauf ;) Cocktailtomaten schmecken am besten (aber sind auch am teuersten... :nut:).

    Irgendwie mögen meine Schweinis eh die teuersten Sachen am liebsten ;)
     
  9. #8 Kickie1985, 12.02.2006
    Kickie1985

    Kickie1985 Guest

    also das normale körnerfutter kaufe ich immer beim futterhaus weil das was ich will fressnapf nicht hat bei uns oder ich blind bin. (aber dafür brauch ich immer mehr als ne stunde wegen schweinchen gucken lol). das einstreu hatte ich bisher beim fressnapf gekauft 350l füt 10 euro werde es jetzt aber bestellen. das stroh auch beim futterhaus und heu bekomme ich für fünf euro von einer arbeitskolegin meiner mutter so nen riesen große blauen sack alles gequetscht lol..und frifu ist immer unterschiedlich wie viel geld ich gerade habe. aber so im schnitt komme ich monatlich mit 15 euro hin...weil der sack einstreu ja bei mir noch für 2 monate reicht lol
     
  10. Isaro

    Isaro Guest

    Hallo,
    Heu und Allspan kauf ich im Netz (is' mir einfach zu schwer zum schleppen :nuts: )
    und TroFu, was sie eh' nur als "Leckerchen" bekommen, im Futternapf...

    Also das Heu ist definitiv sehr viel besser als irgendein abgepacktes, welches ich zuvor hatte. Benötige ca. einen Ballen im Monat (mal mehr, mal weniger). Kostet 16,90 Euro bei Hansemann. Naja und das Allspan beziehe ich über den Pferdefuttershop, kostet momentan incl. Porto rund 13 Euro. Damit bin ich auch sehr zufrieden.
     
  11. #10 cassiopeia21, 13.02.2006
    cassiopeia21

    cassiopeia21 Guest

    Hi!

    Ich kaufe momentan noch alles bei Fressnapf, ist ja auch nur 5 Minuten entfernt.
    Dort kostet ein 650l Ballen Einstreu 9,99€ und der reicht für meine 8 Schweinis etwa 4-6 Wochen.
    Auch das 5kg Packet Heu hole ich dort für 6,99€. Da musste ich aber feststellen, dass da jedesmal anderes Heu drin ist, also mal noch richtig grün und duftend und auch mal abgestanden. Ich suche dann auch immer das schönste Packet aus :fg:
    Ansonsten gerade im Winter viele Äpfel und Möhren, aber auch mal ab und zu Trauben, Paprika, Broccoli,... und ganz wichtig sind die Äste vom Haselnussbaum. Die sind Ruckzuck weg.

    LG
     
  12. #11 oerleninchen, 13.02.2006
    oerleninchen

    oerleninchen Guest

    Mein Heu und Stroh bekomme ich vom Bauer. Da is es immer unterschiedlich, wie viel wir bezahlen, da wir nicht immer beim gleichen kaufen. Ich brauche so 2-3 Ballen in der Woche, denk ich (hab noch nie drauf geachtet). Das wären dann so 2-6€. Streu nehm ich zwei mal im Monat eine 650l (glaub ich zumindest) Packung für 6€ von meinem Reitlehrer mit. Das Trockenfutter kauf ich meistens bei Ebay (achte halt immer darauf, dass es das gleiche is), da bezahle ich für 25kg meistens 25€, das schickt mir dann so 2-3 Monate. Obst und Gemüse bringt mein Opa und manchmal auch meine Mutter mit (das ist das einzige was ich nicht selbst bezahle). Da brauchen wir einen Sack (weiß grad nich wie viel kg das sin) am Tag und wie viel der kostet weiß ich jetz nich.

    LG, Elena
     
  13. Bianca

    Bianca Guest

    Also Heu bekomme ich von einem befreundeten Bauern umsonst, da habe ich immer so große Ballen und die reichen so ein bis zwei Monate. Einstreu kaufe ich bei Fressnapf oder bei Raiffeisen. Und Trockenfutter kaufe ich im Netz.

    So alles in allem werde ich im Monat so um die 5-15 Euro ausgeben.
     
  14. nina82

    nina82 Guest

    Hallo :hüpf: ,

    Ich habe vier Meerschweinchen die in einem 4 Etagen EB (Gesamt 2,5 m²)wohnen. Heu und Stroh bekomme ich von meinem Schwiegervater kostenlos. Streu kaufe ich bei Raiffeisen da kosten 600l 9,90€. Ich schätze mit dem Streu komme ich 2 Monate aus, das kann ich aber noch nicht 100% ig sagen, muss selber erst meine Erfahrungen machen. Für Trofu und Obst/Gemüse gebe ich dann noch mal so ca. 10€ im Monat aus.

    LG Nina :winke:
     
  15. Sus

    Sus Guest

    Hallo!
    Also Heu und Stroh bekomm ich auch kostenlos von meiner Tante,die lebt auf einem Bauernhof!Bisher haben meine Meeris das bekommen und mögen es auch lieber als das aus dem Tiergeschäft!Das Streu bekomm ich auch umsonst,denn meine Mutter ist im Tierschutz und da wir auch Meeris zum Vermitteln haben bekommen wir das immer gesponsort!
     
  16. #15 piper_1981, 13.02.2006
    piper_1981

    piper_1981 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    17
    Hallo,
    Heu bekomme ich beim bauern.Gute qualität
    Brauche im Winter für 30 schweine ca 1 ballen pro woche.1 ballen kostet 1,40-1,50€.im sommer fressen sie weniger,da fressen sie auch viel gras.
    stroh benutze ich gar nicht

    Einstreu kaufe ich beim LBG-Raiffeisen markt und im internet.
    550l späne kosten 7,95€,brauche davon ca 1/2 pro woche
    18kg leinenstreu kosten incl versand ca 12€,1 ballen pro woche.

    Futter: mische selbst,fütter auch nur im winter alle paar tage an die aussenschweine.
    brauche für den winter ca 2 sack pellets,zb tima megaC:20€/sack bei zooplus.
    dann hab ich versch sachen wie getrocknete kräuter,flocken,alfalfa,gr hafer usw im wert von ca 80€ bestellt,reicht den ganzen winter.

    Frischfutter:
    im winter kaufe ich jede woche 2 25kg säcke möhren beim LBG-markt a 4,20€
    dazu runtergesetzen salat,paprika usw beim lidl oder aldi für ca 20€/woche ,gelegentlich bekomme ich bei coma äpfel,paprika uä geschenkt.

    sommer: bei gutem wetter ganztags auf die wiese,ansonsten wird löwenzahn und gras gesammelt.
    ab und zu kaufe ich auch mal was als leckerchen,zb lieben sie an heissen tagen melonen oder gurken

    frühling und herbst: ein gemisch aus gras und gekauftem
     
  17. Gala

    Gala Guest

    Hallo!
    Heu bekomme ich umsonst-stellen wir auf unserem Hof nämlich selbst her :rolleyes:
    Ein Ballen kostet bei uns 2 Euro (wenn man die Arbeit mit der Heumaschiene und dem Binden zusammenrechnet).

    Die Einstreu kaufe ich beim Raiffeise-Markt in Form von Pferde-Einstreu. 500Liter kosten 7 Euro. Das trockenfutter (Ovator C) beziehe ich auch über einen kleinen landwirtschaftlichen Laden.
     
  18. kami

    kami Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    6
    Ich kauf auch so einen Riesenpack Einstreu im Raiffeisen-Markt, kostet bei uns aber 9 euro, bzw knapp 10 Euro.
    Heu hab ich bisher immer im Fressnapf geholt, mittelgroßer Sack, hat 4 Euro gekostet und jetzt hab ich beim Dehner so große Heuballen gefunden, die kosten haber 9 Euro. Man kommt aber günstiger als beim Fressnapf-Heu. Dafür ist das Dehner-Heu nicht immer so gut wie das Fressnapfheu...ergo: ich kaufe beides und mische es *LOL*
     
  19. #18 Tinka81, 14.02.2006
    Tinka81

    Tinka81 Guest

    Streu und Stroh kaufe ich bei Kaufland, weil es da recht günstig ist. Das Streu kostet 1,65 EUR pro 60L und das Stroh 1,45 EUR für 30L. (Ich brauche jeweils eine Packung pro Woche). Das ist günstiger als die Packungen bei Fressnapf.
    So eine 20kg-Packung Streu mag ich nicht die 3 Etagen bis in meine Wohnung schleppen und mein Freund redet sich immer raus, wenn er mir helfen soll. :eek3:

    Heu kaufe ich bei Fressnapf am liebsten. 2,5 kg kosten ca. 4,50 EUR.


    Wenn ich auf dem Land wohnen würde, würde ich mir aber auch einen Bauern suchen, bei dem man das günstig kaufen kann. Aber mitten in der Berlin ist das etwas schwierig. :heul:

    Käfigausstattung bestelle ich gerne bei zooplus oder über ebay. Da hat man die größte Auswahl.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 anfriko, 16.02.2006
    anfriko

    anfriko Guest

    die einstreu kaufe ich entweder im 60l-packen für 1,50€, wovon ich für meine beiden im eigenbau vier im monat brauche, was mich also 6€ kostet. fahre aber auch zum tischler in der nähe, wo ich also nur ein paar spritkosten habe.
    das stroh kaufe ich im beutel für 1€, was sicher zwei monate hält.
    einen 30l-heupacken kaufe ich in der dm-drogerie für 1,25€ oder bei simply für 1€ (wobei das aber sehr feines heu ist, das krümelt). davon brauche ich zwei im monat. bin also bei 2,50€ bzw. 2€ für heu, max. 6€ für streu und ca. 0,50€ für stroh. macht maximal 9€ im monat für heu, einstreu und streu. recht günstig, finde ich!
     
  22. #20 Olyfant, 16.02.2006
    Olyfant

    Olyfant Guest

    Heu hole ich mir immer direkt vom Bauern. Dort bezahle ich 2 € pro Ballen. Einstreu kaufe ich bei der Genossenschaft. Für 650 l bezahle ich ca. 8 €. Futter besorgt mir zur Zeit eine andere Züchterin weil ich hier in der Nähe nichts bekommen kann. 25 kg kosten ca. 15 €. Frischfutter ist natürlich immer unterschiedlich. Jetzt im Winter ist es relativ teuer. Aber die Preise kennt ihr ja selber.
     
Thema:

Laden,Bauer oder Internet?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden