Kürbis-wie füttern?

Diskutiere Kürbis-wie füttern? im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Ich bin mir noch immer nicht sicher,ob es nun ein Zierkürbis,ein Speisekürbis oder doch eine Zucchini ist,aber wenn es ein Speisekürbis...

  1. #1 theresia, 10.08.2014
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    65
    Hallo
    Ich bin mir noch immer nicht sicher,ob es nun ein Zierkürbis,ein Speisekürbis oder doch eine Zucchini ist,aber wenn es ein Speisekürbis ist,kann ich den dann meinen Schweinchen geben?Mit oder ohne Schale?
    Seht mal.So sieht er momentan aus.Der Größere hat einen Durchmesser von 14cm.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lucilla, 10.08.2014
    Lucilla

    Lucilla Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    627
    AW: Kürbis-wie füttern?

    Ungespritzten Kürbis kann man mit Schale füttern.
    Ich schneide den Kürbis in Portionen und pule die Kerne raus, weil sich einmal ein Meeri bös daran verschluckt hat.
    Für einen Zucchini sieht mir die Frucht zu rund aus.
     
  4. #3 Angelika, 10.08.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.012
    Zustimmungen:
    2.893
    AW: Kürbis-wie füttern?

    Da die Pflanze rankt, ist "Kürbis" wahrscheinlicher als Zucchini.
    Bei den meisten Kürbissen enthält die Schale Giftstoffe. Von daher würde ich die Schale nur dann verfüttern, wenn du sicher weißt, dass dies für deinen Kürbis nicht gilt.
    Ich weiß lediglich, dass die Schalen von Hokaido und Butternut essbar sind - alle anderen würde ich schälen.
    Da ich selbst aufgrund von falschen Infos mal die Schale einer Bischofsmütze mitgegessen habe, weiß ich, wie man leidet, wenn man sich nicht dran hält. Ich lebe noch - aber derartige Bauchschmerzen hatte ich nie zuvor (und ich habe immerhin 2 Kinder geboren ;-) ).
     
  5. #4 Angelika, 10.08.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.012
    Zustimmungen:
    2.893
    AW: Kürbis-wie füttern?

    Erstens gibt es runde Zucchini.
    Und zweitens ist dein Vorgehen ziemlich riskant, da Kürbisse normalerweise Giftstoffe - Cucurbitacine - enthalten können.
     
  6. #5 theresia, 10.08.2014
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    65
    AW: Kürbis-wie füttern?

    Wow Angelika,das war dann schlimm-habe 3.
    Aber zur Vorsicht werde ich schälen.Besser etwas wegwerfen als "vergiften".
    Danke
     
  7. #6 Lucilla, 10.08.2014
    Lucilla

    Lucilla Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    627
    AW: Kürbis-wie füttern?

    tut mir sehr leid.
    Ich habe bisher nur Hokkaido mit Schale verfüttert.
    werde das künftig näher spezifizieren.
     
  8. #7 Hopster, 10.08.2014
    Hopster

    Hopster Guest

    AW: Kürbis-wie füttern?

    Das ist eine Zucchini, Sorte Rondelini. Kann komplett verfüttert werden mit Schale und Innenleben.

    MfG Hopster
     
  9. #8 Truppengänger, 17.08.2014
    Truppengänger

    Truppengänger Guest

    AW: Kürbis-wie füttern?

    Sieht für mich nach Zuccini aus. Mögen meine gar nicht, kann man aber mit Schale verfüttern.
     
  10. #9 theresia, 19.08.2014
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    65
    AW: Kürbis-wie füttern?

    Also Zucchini dürfte es nicht sein.Die Z.die ich bisher hatte/gekauft habe,sind bei Nichtverwendung spätestens nach einer Woche auch im Kühlschrank schlecht geworden.Meine "Frucht" liegt jetzt knapp 2 Wochen im Kühlschrank,ohne sich in irgendeiner Weise zu verändern(zumindest optisch).
    Mag aber durchaus sein,daß sich die Sorte Rondelli einfach lange hält.
     
  11. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    AW: Kürbis-wie füttern?

    Rein von der Optik her denke ich das es eine Zuchini ist, spätestens wenn du sie aufschneidest siehst du was du da hast ;)

    Weiß mit kleineren flachen Kernen sind Zuchini, läßt sich auch gut schneiden weil weicher wie Kürbis.

    Grüne Kürbisse mag ich geschmacklich nicht, da gibt es deutlich bessere!

    Kürbissorten und Rezepte => http://www.ziltendorf.com/service/Rezepte/Halloween/kuerbis.htm




    LG Claudia
     
  12. Kelly

    Kelly Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    31
    AW: Kürbis-wie füttern?

    Für mich sieht das eindeutig nach Zucchini aus, der Cucurbita pepo. Die sind kugelrund und gibt es in hellgrün, dunkelgrün und gelb.
    Schmecken lecker und kann man gut füllen. Meine Schnuten mögen keine Zucchini. Weder die Blätter (zu haarig), noch die Blüten und auf keinen Fall die Frucht.

    Meine Nachbarin hat solche Kürbispflanzen in ihrem Garten und gibt mir immer mal welche ab.

    LG Kelly
     
  13. #12 theresia, 19.08.2014
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    65
    AW: Kürbis-wie füttern?

    Ihr seid lieb,daß ihr mit mir überlegt,WAS es denn nun ist.
    Ich werde einfach die größte aufschneiden und euch zeigen-und kosten
     
  14. #13 theresia, 19.08.2014
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    65
    AW: Kürbis-wie füttern?

    So habe ein "gutes Stück" mal geteilt

    [​IMG]
    [​IMG]

    Hier der Kern

    [​IMG]

    Habe es gekostet-schmeckt nach gar nichts,übel ist mir auch nicht.....
    Also was meint ihr?
     
  15. Kelly

    Kelly Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    31
    AW: Kürbis-wie füttern?

    Ich bin überrascht.

    Nach dem Innenleben und den großen Kernen eindeutig Kürbis!

    Also schälen, bevor es in den Bauch der Schweine kommt. ;-)

    LG Kelly
     
  16. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    AW: Kürbis-wie füttern?

    zustimm!

    So kann man sich täuschen ;)

    Die Kerne kannst du trocknen :-)


    LG Claudia
     
  17. #16 Angelika, 19.08.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.012
    Zustimmungen:
    2.893
    AW: Kürbis-wie füttern?

    Da das Ding Ranken hatte, war Kürbis wahrscheinlicher als Zucchini. Die wächst nämlich direkt an der Staude, da dbt es keine langen Ranken auf dem Boden.
     
  18. Pausin

    Pausin Guest

    AW: Kürbis-wie füttern?

    Zucchinis ranken auch.
    Kein Wunder das der nach nichts schmeckt. Ist komplett unreif. Kerne nicht ausgebildet und kein Hohlraum in der Mitte. Kann man essen muss man aber nicht.;)

    Den Schweinen macht es nichts. Schalen sind beim Kürbis nicht giftig. Hokaido hat nur eine dünne weiche Schale deshalb isst man die mit.
    Andere haben so harte Schalen da kannst du einen Helm draus basteln. Diese essen sich deutlich schlechter. Dafür sind sie lange lagerfähig. Bis zu 12 Monate.
     
  19. #18 gummibärchen, 20.08.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Kürbis-wie füttern?

    Na dann ist das Rtsel ja jetzt gelüftet. :top:

    Würde dann vorsichtshalber vor dem verfüttern auch die Schale entfernen.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Angelika, 20.08.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.012
    Zustimmungen:
    2.893
    AW: Kürbis-wie füttern?

    Das sehe ich anders. Ich hab's leider ausprobiert (s.o.).

    Nur bei wenigen Kürbissen sind die Schalen überhaupt geniesbar, s. Butternut und Hokaido. Bei den meisten anderen (und auch bei aus Samen, die aus eigenen Pflanzen gezüchtet wurden, ist dies durch Kreuzung mit anderen Pflanzen möglich) enthält zumindest die Schale sehr wohl Giftstoffe.
    http://www.medizin-welt.info/aktuel...ll-Herzrasen-und-Kopfschmerzen-verursachen/51
    http://www.experto.de/b2c/gesundhei...giftig-manche-kuerbisse-haben-es-in-sich.html

    http://www.kuerbis-und-mehr.de/kuerbis-und-mehr-/wissenswertes/index.html
    http://www.hausgarten.net/garten-im-herbst/kuerbis/zierkuerbisse-essbar-oder-giftig.html

    Reicht das oder möchtest du noch ein paar Quellen mehr?
     
  22. #20 theresia, 20.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2014
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    65
    AW: Kürbis-wie füttern?

    Nun ich wollte einen "opfern", um zu wissen,ob jetzt Zucchini oder Kürbis.Daß er unreif ist,sah ich an den Kernen,die ansonsten ja eher braun sind.Und da ich nach dem Kosten kein Bauchweh bekommen habe,scheint es zumindest kein Zierkürbis zu sein.

    Und nein,ich werde weder die Schale selber essen noch sie meinen Schweinchen geben-keine Sorge

    Ein großes Danke an euch alle
     
Thema: Kürbis-wie füttern?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kürbis meerschweinchen

    ,
  2. meerschweinchen kürbis

    ,
  3. hokkaido kürbis meerschweinchen

    ,
  4. meerschweinchen zierkürbis,
  5. unreifer butternut kürbis,
  6. hokkaido kürbis unreif,
  7. meerschweinchen hokkaido kürbis,
  8. kürbissorten essbar grün,
  9. hokkaido kürbis im garten unreif,
  10. kürbis unreif,
  11. unreife kürbisse bilder,
  12. hokkaido meerschweinchen,
  13. wieviel kürbis für 3 meerschweinchen,
  14. meerschweinchen kürbis füttern?,
  15. meerschweinchen hokaido,
  16. hokkaido kürbis kerne meerschweinchen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden