Kühlschrankalarm

Diskutiere Kühlschrankalarm im Unsere Meerschweinchen Forum im Bereich Meerschweinchen; Himmel, die Bilder von heute morgen sind ja zum Dahinschmelzen :heart::heart::heart:

  1. Helga

    Helga Meerschweinchensüchtig

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    2.162
    Zustimmungen:
    1.880
    Himmel, die Bilder von heute morgen sind ja zum Dahinschmelzen :heart::heart::heart:
     
    Wassn gefällt das.
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #462 Marshmallow, 14.05.2019
    Marshmallow

    Marshmallow Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    685
    Absolut! Ich kann mich gar nicht entscheiden, welches ich am Liebsten habe :heart:
     
    Wassn gefällt das.
  4. Carlina

    Carlina Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    377
    Schad, dass Du soweit weg wohnst, ich hätte viele Stangen für Dich.
    Wir haben einen groooßen Haselbusch...
    .Du müsstest nicht dieben gehen, wärst nicht in Gefahr...
    Und dann könntest Du noch viel mehr so geniale Fotos machen.
    :fg:
     
    Wassn gefällt das.
  5. Wassn

    Wassn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    2.184
    Hihihi, das ist sehr lieb von dir Carlina! Eine meiner Arbeitskolleginnen wohnt neben einer Grünanlage.. sie meinte da fallen immer mal Haselnusszweige ab.... sie meinte die hätten genau die richtige Dicke. Ich solle erst mal nicht auf den Friedhof gehen. :fg:
    Heute, als ich von der Arbeit nach Hause kam, hatte Sanella Mundatmung und rasselte beim Luftholen. Wir haben sie sofort eingepackt und sind mit ihr in die Tierklinik gefahren. Leider hatten sämtliche Tierärzte schon die Bänke hochgeklappt. Da sie ja Metastasen in der Lunge hat, wurde mir doch recht mulmig zu mute. Eine meiner großen Ängste ist, dass sie mir ersticken könnte. Die Metastasen in der Lunge sind für ihr Leben gefährlicher, als der Gebärmuttertumor.
    In der Klinik angekommen, hat sie wieder "normal" geatmet. Ihre Schleimhäute sind etwas hell, aber immer noch rosa und sie hatte keine Geräusche auf der Lunge. Die Tierärztin meint, es kann auch gut sein, dass der Gebärmuttertumor auf ihren Darm gedrückt hat, als sie sich umgedreht oder sonst irgendwie bewegt hat, so dass es ihr spontan einen starken Schmerz bereitet hat. Wir sind überglücklich, dass wir unsere knotterige Oma noch einmal mit nach Hause nehmen konnten. Sie hat eine deutliche Flankenatmung, aber die Tierärztin meinte auch, dass sich der Körper auch auf die veränderte Atemmöglichkeit einstellen kann. Und da sie sich aufgrund ihres Alters eh nicht mehr so viel bewegt, ist im Moment erst einmal Entwarnung angesagt. Es kann allerdings auch jeden Tag kippen und ganz anders aussehen.
    Wir werden auf jeden Fall jeden Tag mit diesem Charaktertier genießen!
     
  6. #465 Marshmallow, 14.05.2019
    Marshmallow

    Marshmallow Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    685
    Arme Sanella :runzl: ich hoffe sehr, dass das nur ein Ausrutscher war und es ihr bald wieder den Umständen entsprechend gut geht. Ich drücke euch die Daumen und wünsche nur das Beste :daumen:
     
    Wassn gefällt das.
  7. #466 Wutzenmami, 14.05.2019
    Wutzenmami

    Wutzenmami Möhrchenschnippler & Meerizimmerservice

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    1.164
    Ach je, dass ist ja ein Schreck gewesen! Ich hoffe für euch, dass das nicht so schnell wieder vorkommt. Machen kann man wohl nicht viel, oder? :runzl:
    Ich halte euch die Daumen :daumen:
     
    Wassn gefällt das.
  8. Wassn

    Wassn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    2.184
    Ja, man kann nicht viel machen. Ende letzten Jahres haben wir bei ihr den Gebärmuttertumor entdeckt. Er hat gestreut, hat das Röntgenbild letzten Monat gezeigt. In der Lunge kann man die Metastasen sehen. Da sie aber schon so alt ist, ist auch ihr Stoffwechesel recht langsam. Sie kann mit ihrer Krankheit durchaus auch noch einige Zeit leben. Die Tierärztin heute tippte darauf, dass die Lunge ihr eher Probleme bereiten wird, als die Gebärmutter. Aber mal schauen.
    Sie bekommt weiter täglich ihr Metacam, so dass sie keine Schmerzen hat. Sie nimmt am Gruppenleben teil und ist nie alleine. Immer ist ein Schwein an ihrer Seite. Und spätestens alle 2 Tage wandert sie die Rampe nach unten, um unten nach dem Rechten zu sehen. Dann tappert sie nach ein paar Halmen Heu wieder nach oben und verkrümelt sich unter ihrer Hängematte. Sie erzieht auch noch immer die Gruppe und bestimmt den Ton. Sie ist die Clancheffin.
    Ich hoffe, sie noch ein bisschen genießen zu dürfen. Als Charakterschwein wird sie mir sehr fehlen. Sie hat so etwas kerniges knotteriges.
    Sie macht klare Ansagen und ist auf der anderen Seite zu dem Kleinvolk sehr fair und fürsorglich.
     
    Mira, Wutzenmami und Helga gefällt das.
  9. Helga

    Helga Meerschweinchensüchtig

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    2.162
    Zustimmungen:
    1.880
    Ohh, was eine Angst Du da hattest! Ich drücke Dich mal, und Sanella die Daumen, dass sich alles wieder einpegelt.
     
    Wassn gefällt das.
  10. Fini

    Fini Crazy Guinea Pig Lady

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    1.424
    Auch hier :daumen::heart: für die Lieblings Omi! Das du noch ein bisschen schöne Zeit mit ihr hast :bussi:
     
  11. Wassn

    Wassn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    2.184
    Heute morgen war alles wieder beim Alten. Keine Atemprobleme, ich wurde angemeckert, als ich die Badematte unter der Hängematte ausgetauscht habe. Vor sich hin meckernd ist sie die Rampe runtergestapft und unter der neuen Hängematte erst einmal eingezogen. Toll fand sie es dort nicht. 15 min später ist sie wieder nach oben gedackelt und hat ihr Domizil wieder unter Beschlag genommen.
    Nicht ohne kurz und heftig von unten mit dem Kopf, gegen die Hängematte zu schlagen , so dass die Karabinerhaken laut geklappert haben.
    So eine Charakterwutz!
    Danke für euer Daumendrücken!!! Es hat gewirkt!
     
    Helga, Schokofuchs und Mirax gefällt das.
  12. #471 Marshmallow, 15.05.2019
    Marshmallow

    Marshmallow Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    685
    Meckernde Oma, so soll es sein und das hört man gerne :juhu: ich liebe deine Geschichten über sie :D
     
    Helga gefällt das.
  13. #472 Löwenzahn, 15.05.2019
    Löwenzahn

    Löwenzahn Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    1.752
    Sanellas Durchsetzungsvermögen hilft ihr bestimmt auch gesundheitliche Probleme zu überwinden. Schön das es ihr wieder besser geht. Wenn man die Wahl hat zwischen verschiedenen Liegemöglichkeiten muß man auch austesten was einem besser gefällt.

    Andreas
     
  14. #473 Wutzenmami, 15.05.2019
    Wutzenmami

    Wutzenmami Möhrchenschnippler & Meerizimmerservice

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    1.164
    Es ist schon sehr nett, was du immer von der knötternden Oma Sanella zu erzählen hast. Ich hoffe, es gibt noch viele Gelegenheiten dazu.. :-)
     
    Wassn und Helga gefällt das.
  15. #474 HanniNanni, 15.05.2019
    HanniNanni

    HanniNanni Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    09.11.2017
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    308
    Ich hoffe KnötterSanella:heart: knöttert noch ohne grosse Probleme ne Zeit lang.So schön wie du immer von ihren Launen erzählst.
     
    Wassn gefällt das.
  16. Helga

    Helga Meerschweinchensüchtig

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    2.162
    Zustimmungen:
    1.880
    Ich liebe Oma Sanellas Meckergeschichten auch :hüpf::hüpf:
     
    Wassn gefällt das.
  17. Carlina

    Carlina Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    377
    Kann ich nur unterschreiben, soo zauberhaft...
     
  18. Wassn

    Wassn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    2.184
    Als ich heute von der Arbeit nach Hause kam.. traf mich fast der Schlag. Die Bande war komplett unten im Hauptgehege und hat gemeinsame Sache gemacht. Es haben nur die Demonstrationsschilder gefehlt.
    Sie haben randaliert, die Hängematte aus der Verankerung ausgehängt.. und sie in Grund und Boden getrampelt! Sogar Oma Sanella war mit dabei! Ich stand fassungslos vor dem Gehege und Männe hat sich einen Wolf gelacht.
    20190515_172600.jpg
    Wofür zum Henker, habe ich am Wochenende genäht...? Hö?
    Da hätte ich auch die Stofflappen so ins Gehege legen können. Der Effekt wäre der gleiche gewesen.
     
    Vivi93, B-Tina :-), Wutzenmami und 6 anderen gefällt das.
  19. #478 Löwenzahn, 15.05.2019
    Löwenzahn

    Löwenzahn Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    1.752
    Ja die Aufhängung ist das Wichtigste. Ferrari FF legte sich gern darunter und hing die Karabiner dadurch immer aus, mindestens ein Haken war raus und die Matte lag statt das sie hing. Mit einer Optimierung der Aufhängung ist das nicht mehr passiert. Sei bitte gnädig mit Omi und Co.

    Andreas
     
    Wassn gefällt das.
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #479 Wutzenmami, 15.05.2019
    Wutzenmami

    Wutzenmami Möhrchenschnippler & Meerizimmerservice

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    1.164
    Randale im Schweinegehege :eek:...:totlach:
    Und wieder mal stellen wir fest, Schweinis haben ihre eigene Vorstellung von geeigneter Einrichtung :D
     
    Wassn und B-Tina :-) gefällt das.
  22. Wassn

    Wassn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    2.184
    Hi Andreas, ich wollte ursprünglich die Hängematte mit Karabinerhaken festmachen. Das Problem dabei ist, dass sie dann zu weit unten hängt, oder anders gesagt, komplett auf dem Boden aufliegt. Da Stracciatella auch gerne auf die Unterstände aufspringt, wollte ich die Hängemattengestelle auch nicht so hoch machen. Im Moment suche ich noch kleinere Karabinerhaken (als ich schon habe) und ich werde am Wochenende die Aufhängschlaufen der Matten verkürzen. Die offenen Ringschrauben werden dann noch gegen geschlossene ausgetauscht und dann müsste es passen.
    Und ja Wutzenmami, sie haben ihre eigenen Vorstellungen.Das Beste sind dann immer diese Gesichter, wenn man vor dem Schweinegehege steht und etwas sagt. Dann gucken sie einem an, als könnten sie kein Wässerchen trüben. Vorgestern früh lag eine Parytomate in der Hängematte. Ich: " Wer von euch hat die Tomate in die Hängematte gelegt?" Stracciatella: "Muig muig muig", Sally hat die Nase in die Luft gestreckt und Susanne ist aufgeregt nach oben gerannt. Sanella hat einen Blick unter der Hängematte hervor gewagt. Ich: " naaa will es mal wieder keiner zugeben? Legt man Tomaten in die Hängematten?"
    Männe aus dem Hintergrund seufzend:" Was fragst du sie da überhaupt. Sieh endlich ein, so sind sie halt!".
    Wir haben dann beide einen Lachanfall bekommen. :totlach:
     
    Krümelchen, -ELLEN-, Wutzenmami und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Kühlschrankalarm

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden