Kühlschrankalarm

Diskutiere Kühlschrankalarm im Unsere Meerschweinchen Forum im Bereich Meerschweinchen; Susanne...klein...flink... kommt mir bekannt vor:lachkrampf: So eine süße kleine Maus:heart:

  1. Mirax

    Mirax Gurkensklave

    Dabei seit:
    02.02.2019
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    321
    Susanne...klein...flink... kommt mir bekannt vor:lachkrampf:

    So eine süße kleine Maus:heart:
     
    Wassn gefällt das.
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Helga

    Helga Meerschweinchensüchtig

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    1.573
    Das ist - glaube ich - berlinerisch. Glaub ich. Mein Opa war aus Berlin, dort aufgewachsen, und hat lauter solche Begriffe. Ich hab mich früher immer schlapp gelacht.
     
    Schweinebande und Wassn gefällt das.
  4. #243 Ahrifuchs, 07.02.2019
    Ahrifuchs

    Ahrifuchs Pinguinschweinliebhaberin

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    1.369
    Ohhhh!!!! Ist dieses Video niedlich! :heart::heart:
    Ich bin ein absoluter Susanne Fan ... Wie sie da entlang springt, ganz frech, selbstsicher und sooooo schnell! Ganz plötzlich kommt sie da rausgesprungen...

    Hab' grade Herzen in den Augen (mal wieder)
    Die Kleine ist absolut bezaubernd, Wassn!:dance::juhu::juhu:
     
  5. Wassn

    Wassn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    1.752
    Sooo... alle getüvt und alle haben ihr Tüvsiegel bekommen.
    Und irgendwie sind die schon auch bekloppt. Sie werden wohl doch auf ihre alten Tage nicht "stubenrein" werden? Außer ein paar Böhnchen nix so im freien Gehege, kaum nasse Stellen.
    Dafür die Heuecken (Holzrahmen) und oben auf der Ebene die "Kloschale" waren in Benutzung. Und klar... unter der Hängematte. Aber sonst kaum was.
    Minischwein hat fast 60g zugenommen und das, obwohl sie nur am Rennen ist.
     
    Helga, Fini, Löwenzahn und 2 anderen gefällt das.
  6. #245 Ahrifuchs, 09.02.2019
    Ahrifuchs

    Ahrifuchs Pinguinschweinliebhaberin

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    1.369
    Das klingt toll :D
    Als ich "nur" Pepe und Buntstift hatte, haben sie auch gezielt ihren Kot in Ecken abgelegt, da war nie was Mitten im Gehege. Mit Marian wurde es dann mehr, der hat dieses Ordnungsparadigma verändert. :D Sehr lustig auf jeden fall!
     
  7. Wassn

    Wassn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    1.752
    Wir kommen eben vom Tierarzt, Mietzekatze musste Blut für die Nierenwerte lassen. Wir konnten nun auch endlich Benedita mitnehmen und im Garten zu den anderen beerdigen. Als wir ihr über die Regenbogenbrücke geholfen haben, war der Boden leider zu stark gefroren, doch sie durfte in der Tierarztpraxis in einem Tiefkühler auf den richtigen Zeitpunkt warten.
    Es tut wirklich gut zu wissen, dass nun die Bande wieder komplett ist. Sie hat im Garten gefehlt. Irgendwie beruhigend zu wissen, dass sie dort alle sind.
     
    HanniNanni und Helga gefällt das.
  8. #247 Ahrifuchs, 12.02.2019
    Ahrifuchs

    Ahrifuchs Pinguinschweinliebhaberin

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    1.369
    Das kann ich gut verstehen Wassn.
    Beruhigend, dass man sie alle wieder „um sich hat“. Dort, wo sie hingehören und gerne gelebt haben.

    :heart: Benedita :angel:
     
    HanniNanni, Helga und Wassn gefällt das.
  9. Wassn

    Wassn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    1.752
    Unser Garten ist recht groß. Mein erstes Meerschweinchen Egon, was ich mit 6 Jahren damals geschenkt bekommen habe, liegt dort schon. Und jetzt,
    40 Jahre später hat Benedita dort ihre Ruhe gefunden. Alle anderen liegen auch dort. Ich weiss nicht mehr genau, über all die Jahre, wer wo ist...aber dies ist nicht wichtig. Sie sind einfach da, das zählt.
    Ich war meiner Tierärztin unglaublich dankbar, dass ich sie bei ihr lassen konnte, bis es etwas wärmer geworden ist. Ich muss mich mal schlau machen, wie es mit dem Einäschern funktioniert. So langsam wird es im Garten trotz der Größe eng.
    Aber so lange es allen gut geht, denke ich immer nicht daran, mich über die Möglichkeit der Einäscherung zu informieren. Sollte ich mal tun.
     
    heidi, Mira, Ahrifuchs und 5 anderen gefällt das.
  10. #249 HanniNanni, 12.02.2019
    HanniNanni

    HanniNanni Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    09.11.2017
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    248
    Mag darüber gar nicht nachdenken:wein:.aber bevor es einen direkt in der trauer trifft ist es wohl besser sich vorher zu informieren:heulen:wo die süssen noch fit und gesund sind.
     
    Ahrifuchs und Wassn gefällt das.
  11. #250 Ahrifuchs, 16.02.2019
    Ahrifuchs

    Ahrifuchs Pinguinschweinliebhaberin

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    1.369
    Wie geht es denn der kleinen Susanne :heart::heart: ? Und dem Rest der Truppe?
    Dieses liebe Eulenmädchen geht einem gar nicht aus dem Kopf...:rolleyes:
     
  12. Wassn

    Wassn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    1.752
    Der kleinen Susanne und den anderen Fellflusen geht es super. Ich kann, nach 24std. Magen-Darm auch wieder denken. Morgen berichte ich Mal wieder von der Bande. Bin heute leuder nicht aus den Bett gekommen und war nur ganz wackelig unterwegs.
     
  13. #252 Ahrifuchs, 16.02.2019
    Ahrifuchs

    Ahrifuchs Pinguinschweinliebhaberin

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    1.369
    Ohje.... das klingt ja fies. Hoffe, es ist morgen nochmal ein Stück besser, gute Besserung :daumen::daumen:
     
  14. Wassn

    Wassn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    1.752
    Es geht wieder. Ich kann wieder laufen, ohne mich an der Wand entlang hangeln zu müssen. Das Fieber ist weg und auch sonst ist alles soweit wieder im grünen Bereich. Bisschen wackelig bin ich noch.
    Susanne schaut leider nicht ganz so prickelnd aus, sie hat einen blutigen Nasenrücken, wie aufgekratzt, schuppige klare Ränder. Ich denke die Wuseltante hat einen Pilz. Sie hat diese Woche 40 Gramm zugenommen. So hektisch und wuselig, wie dieses kleine Tier ist... ich glaube nun fast, dass sie Zweibeiner nicht wirklich kennt, ausser zum Füttern und Saubermachen. Sie bekommt immer noch die "Kriese" wenn wir uns zu schnell nähern. Das bekommen wir aber hin. Ansonsten ist sie unter Beobachtung, ob sie sich vermehrt kratzt.
    Sally hat auch wieder eine gute Portion an Gewicht verloren (50g) Ihre Zähne sind wieder am "Rummucken". Wahrscheinlich müssen wir hier den Rhythmus verändern, bzw. verkürzen. Und Sanella beult immer mehr aus.. ihr habe ich heute eine Runde Schmerzmittel verpasst. Dies war die Absprache mit unserer Tierärztin, dass, wenn ich das Gefühl habe, dass es ihr nicht gut geht, ihr etwas Metacam geben soll.
    Im Großen und Ganzen geht es dem Kühlschrankalarm aber gut. Bis auf Sanella sind alle munter unterwegs und futtern. Es wird gebromselt und gerannt, gechillt und gefressen. Am Dienstag haben wir "Zahntermin + Sanella Kontrolltermin". Da werde ich die kleine Wuseltante mit einpacken, wenn die Nase nicht besser geworden ist.
     
  15. #254 Ahrifuchs, 17.02.2019
    Ahrifuchs

    Ahrifuchs Pinguinschweinliebhaberin

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    1.369
    Das ist schön, dass es dir besser geht, denn das klingt wirklich extrem unangenehm. Ich hatte gestern Abend auch mit Magen Darm zutun, war echt nicht schön. Mag mir das gar nicht in dem Ausmaß wie bei dir vorstellen.

    Klingt tatsächlich nach Pilz... Och Mensch. Braucht echt kein Schwein sowas. Freut mich aber, dass sie zugenommen hat! So solls sein ;) Denke auch, dass sich das noch gibt. Mein Sir Dingo ist genau so (lange gewesen) , vermutlich kannte er Menschen auch nur vom Füttern und Saubermachen.

    Ich wünsche der Kleinen gute Besserung , Sally auch, dass ihr dadurch geholfen werden kann mit den Zähnchen und ganz besonder Sanella...Daumen sind am Dienstag für euch gedrückt:daumen:
     
    Wassn gefällt das.
  16. Wassn

    Wassn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    1.752
    Ich habe gerade leider keine Fotos gemacht, aber ich habe seit gestern die "Wiesensaiso" eröffnet und der Bande eine Handvoll frisches Gras gegönnt.
    Diese haben sofort den Braten gerochen. Als gestern Abend dann, mein Freund nach Hause gekommen ist, wurde er lauthals empfangen. Er schaute staunend und ich sagte nur... ich habe heute ein bisschen Gras mitgebracht. Der Kühlschranalarm ist also sofort zum "Wohnungstüralarm" mutiert, nach nur einmal Grasfüttern!
    Ansonsten geht es ihnen soweit ganz gut. Susanne wächst und gedeiht und Sally hatte vorgestern auf der Waage das erste mal die 1000 Gramm geknackt. Sanella ist auch immer noch für ihre Verhältnisse aktiv unterwegs. Ich bin guter Dinge und am Samstag geht es wieder nach Wiesbaden zum Tierarzt. Sally bekommt unter der Narkose mal eine komplette Zahnsanierung + Kontrolle ob nicht doch ein Zahn wackelt. Das letzte mal wurde festgestellt, dass ihre Schneidezähne zwar toll aussehen, die Backenzähne aber dagegen nicht so klasse von der Bausubstanz sind.
    Sanella wird wieder kontrolliert, ob die Medikamente angeschlagen haben und wir werden beraten, was weiter mit den Zysten zu tun ist.
    Die kleine Susanne nimmt weiterhin schön zu. Und Jumper.. bekommt einen Wohlfühlwampe... der noch anfangs so agile Kastrat, der mehrere Frauen zum glücklich sein braucht, entwickelt eine Wampe und hat die Gemütlichkeit entdeckt.
    Ich werde am Wochenende mal wieder mit der Kamera auf die Lauer gehen und dann gibt es auch wieder mal Bilders.
     
    Mira, B-Tina :-), HanniNanni und 5 anderen gefällt das.
  17. Helga

    Helga Meerschweinchensüchtig

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    1.573
    Schön zu lesen, Wassn! Für Samstag drücke ich die Daumen :daumen:
     
    Wassn gefällt das.
  18. #257 Ahrifuchs, 07.03.2019
    Ahrifuchs

    Ahrifuchs Pinguinschweinliebhaberin

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    1.369
    Das sind ja positive Meldungen :-) Daumen sind weiterhin gedrückt!
     
    Wassn gefällt das.
  19. Wassn

    Wassn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    1.752
    Nach diesem Stressigen Tierarztbesuch heute Vormittag, gab es jetzt eine Ladung Gras mit Minilöwenzahn und Gänseblümchen.
    Das Daumendrücken von euch hat super geklappt! Sally hat keinen Wackelzahn und ihre Zähne wurden unter Narkose grundsaniert und dem etwas schiefen Unterkiefer (Backenzähne nach innen gekippt) angepasst. Allerdings ist sie sehr "Faul" was ihre Körperpflege angeht.... ich werde in Zukunft 2x in der Woche ihre Genitalien reinigen müssen. Sie ist da laut Tierärztin "ungewöhnlich" gebaut und sehr offen faltig (ist schwer zu beschreiben). Ich freue mich schon ungemein darauf... da sie ja schon das Haarekämmen nicht leiden kann und nur an Flucht denkt... wird die andere Tätigkeit eine Herausforderung für mich. Zur Not muss ich Männe einschalten und er muss das zappelnde und beissende Schwein in den Schwitzkasten nehmen.
    Sanellas eine Zyste ist mit den Medikamenten auf Kirschgröße geschrumpft, die andere wurde noch einmal punktiert. Leider hat sie einen Gebärmuttertumor, den wir aber, aufgrund ihres Alters (8 Jahre) nicht mehr operieren lassen. Sie bekommt Medikamente, so dass sie keine Schmerzen haben muss.
    In drei Wochen ist Kontrolle.
    Und Jumper... gleiches Gewicht wie letzte Woche, keine Abnahme und keine Zunahme und Susanne... ist nun mit einem Alter von 10 Wochen auf 545 Gramm angewachsen, was mich sehr freut. Ihre Nase ist wieder behaart, der Pilz scheint sich verabschiedet zu haben. Heute habe ich ihr das erste Mal die Haare am Hintern abgeschnitten, da sie sich vom Urin gelb verfärben und anfangen zu verknuddeln.
    IMAG1038.jpg IMAG1039.jpg
     
    Fini, B-Tina :-), HanniNanni und 9 anderen gefällt das.
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #259 Ahrifuchs, 09.03.2019
    Ahrifuchs

    Ahrifuchs Pinguinschweinliebhaberin

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    1.369
    Das freut mich total zu hören! Sind ja mal gute Neuigkeiten, ich wünsche euch eine ruhigere Zeit und dass es Sanella noch lange gut gehen wird! :hüpf:
     
    Wassn gefällt das.
  22. Helga

    Helga Meerschweinchensüchtig

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    1.573
    Juhu, schön zu hören!! Und Sanella wickelst du in ein Handtuch und schreitest zur Tat :rolleyes: Ich wünsche ihr noch glückliche Monate ohne Schmerzen.
     
    Wassn gefällt das.
Thema:

Kühlschrankalarm

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden