Kratzen/Haarausfall - Allergie?

Diskutiere Kratzen/Haarausfall - Allergie? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr Lieben, ich habe mich extra angemeldet, um Fragen zu meinem aktuellen "Problem-Schweinchen" zu stellen und herauszufinden, ob jemand...

  1. Inari

    Inari Guest

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe mich extra angemeldet, um Fragen zu meinem aktuellen "Problem-Schweinchen" zu stellen und herauszufinden, ob jemand Rat weiß.


    Und zwar habe ich hier ein Glatthaar Mädchen (etwas über ein jahr alt) sitzen, dass im Februar/März schonmal Haarausfall an den Hinterbeinen hatte. Also wirklich nur Haarausfall, ohne offene Stellen oder Schuppen.
    Ich habe auch alle anderen fünf Schweine auf ähnliche Stellen überprüft, aber keine gefunden.
    Ich war darauf hin bei meiner Tierärztin, die wusste auch keinen Rat und hat mir eine Flasche Surolan mitgegeben, falls es doch ein Pilz ist.
    Das habe ich dann 2-3 Wochen angewendet und langsam sind wieder ein paar Haare nachgewachsen.

    Dann war erstmal Ruhe, in der Zwischenzeit habe ich einen neuen Stall gebaut und auf Fleecedeckenhaltung umgestellt.
    Und vor etwa einem Monat ging das Theater wieder los, diesmal aber am Rücken und mit viel Kratzen. Also, sie hat sich richtig in den Rücken gebissen und so die Haare rausgerissen. Aber das Ganze wieder ohne offene Stellen, Schuppen oder sonstiges. Kein anderes Schwein zeigt ähnliche Symptome.
    Außerdem hat sie Nachts zwischendurch Atemprobleme (bisher habe ich das etwa 3 Mal Nachts gehört).
    So ein leichtes "Hupen" beim Atmen, jedoch ohne Ausfluss aus der Nase und wenn man sie sich ans Ohr hält, scheint es auch nicht von der Lunge zu kommen, sondern aus dem Nasenbereich.

    Ich war also wieder bei meiner Tierärztin und die geht von einer Allergie aus und hat mir wieder Surolan mitgegeben, weil das wohl auch gegen den Juckreiz hilft.
    (Abgenommen hat sie übrigens nicht, frisst wie gewohnt und ist auch aktiv wie immer)

    Jetzt rätsel ich, wogegen die Maus allergisch sein kann, damit ich das Problem beheben kann.
    Habe jetzt schon "Waschnüsse" bestellt und werde zukünftig die Fleecedecken und Kuschelsachen damit waschen, falls es am (Öko-)Waschmittel liegt.
    Und wenn ich die "hupende" Atmung höre, schreibe ich mir immer auf, was sie zuvor gefressen hat, um den möglichen Allergieauslöser ausfindig zu machen, doch bisher erkenne ich da kein Muster (außer, dass Zucchini, Gurke und Heu immer mit dabei waren).

    Nun wollte ich wissen, ob ihr vielleicht wisst, woher diese Probleme kommen und ob Meerschweinchen vielleicht auch gegen bestimmte Gräser im Heu allergisch sein können? Und wie ich vielleicht herausfinden kann, wogegen genau sie allergisch ist.
    Können Allergien einfach so plötzlich nach einem Jahr auftreten?
    Vielleicht hat ja jemand ein ähnliches Problem und weiß Rat?
    Oder glaubt jemand, dass es etwas ganz anderes ist?

    Würde mich sehr über Antworten freuen!

    Lieber Gruß,

    Inari
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Kratzen/Haarausfall - Allergie?

    An eine Allergie glaube ich erst, wenn alles andere ausgeschlossen ist: Milben, andere Ektoparasiten, Hauerkrankungen wie Hautpilze.
    Ich würde ein Hautgeschabsel untersuchen lassen/Abklatsch machen lassen.

    Wie alt sind die Tiere? Wegen des Atemgeräuchs ohne Nasenausfluß würde ich ein Röntgenbild machen lassen, um Lunge und Herz beurteilen zu können.
     
  4. Inari

    Inari Guest

    AW: Kratzen/Haarausfall - Allergie?

    Hallo,

    danke für die Antwort.
    Pilz und Milben hätten die anderen fünf Schweine dann aber vermutlich auch,
    aber es ist nur das genannte Mädchen, das diese Probleme hat.
    Nach Milben hatte die Tierärztin beim ersten Mal schon unterm Mikroskop gesucht und nichts gefunden.

    Das betroffene Schwein ist etwas über ein Jahr, vielleicht auch 1,5 Jahre alt.
    Die anderen sind zwischen 5 Monate und 2,5 Jahre alt.

    Hautgeschabsel und Röntgenbild wären dann wohl die nächsten Schritte, wenn es durch den Waschmittelwechsel nicht besser wird.

    Gruß,
    Inari
     
  5. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Kratzen/Haarausfall - Allergie?

    Das muß nicht sein, daß die Anderen auch Parasiten haben.
    Und manche Milben findet mal nicht einfach so mit einem Abklatsch. Die, die IN der Haut leben, sieht man so nicht.
     
  6. #5 Angelika, 21.07.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.188
    Zustimmungen:
    2.993
    AW: Kratzen/Haarausfall - Allergie?

    Schlechtes Hautbild und auffälliges Atmen kann auch ein Anzeichen für eine Schilddrsenfehlfunktion sein. Darüber könnte ein Bluttest Aufschluss geben.

    Falls alle o.g. Untersuchungen ohne greifbares Ergebnis bleiben sollten:
    Auch ein Mangel an tierischem Eiweiß kann Ursache sein (kommt bei Innenhaltung vor, wenn die Tiere nicht Insekten über die Nahrung aufnehmen). Ein Mehlwurmkeks ab und zu könnte dann helfen.
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 gummibärchen, 21.07.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.559
    Zustimmungen:
    3.709
    AW: Kratzen/Haarausfall - Allergie?

    Erstmal herzlich Willkommen! :-)

    Allergien kommen bei Meerschweinchen zwar vor, sind aber relativ selten.

    Aus diesem Grund würde ich auch erstmal das naheliegenste genauer untersuchen lassen:

    -Ein Hautgeschabsel auf Milben und Pilz,
    -ein Röntgenbild (eine Übersichtsaufnahme) um Herz, Lunge etc. beurteilen zu können,
    und
    -Blutabnahme um den T4 Wert (Schilddrüsenwert) überprüfen zu lassen.

    Eine gute Diagnostik steht und fällt mit einem guten und meerschweinchenkundigen TA, ggf. würde ich den TA an deiner Stelle mal wechseln. Du kannst dazu auch eine Suche mit PLZ hier im Krankheisforum einstellen.

    Milben und Pilz sind in dem Sinne nicht ansteckend, es ist immer eine Frage des Immunsystems des jeweiligen Tieres, ob es auch erkrankt, oder nicht. Die anderen aus der Gruppe müssen also nicht zwangsläufig auch etwas bekommen.

    Falls eine Schilddrüsenerkrankung, oder etwas mit dem Herzen/der Lunge vorliegt, kann das das Immunsystem schwächen und betroffene Schweinchen wird dann allgemein anfälliger für Milben, Pilz etc.

    Dies wäre also der Punkt, wo ich ansetzen würde.
     
  9. Inari

    Inari Guest

    AW: Kratzen/Haarausfall - Allergie?

    Huhu und danke für eure Antworten.

    Ich warte jetzt erstmal das eine Woche ab, wie das mit dem neuen Waschmittel läuft, falls das nicht hilft, werde ich zuerst ein Hautgeschabsel untersuchen lassen. Wenn das nichts ergibt, ziehe ich den Rest (Röntgenbild/Blutabnahme) in Betracht.

    Falls es ein Pilz wäre, würde Surolan (was ich ja gerade anwende), schon dagegen helfen, nicht wahr?
    Wobei ich Pilze immer mit Schuppen und Milben immer mit offenen Stellen in Verbindung gebracht habe, aber so simpel scheint das wohl leider nicht zu sein...

    Die Atemprobleme sind auch nicht häufig, habe sie in den letzten zwei Monaten drei mal gehört. (Was das natürlich nicht weniger beunruhigend macht. Atemgeräusche sind eine ernste Sache) Und das auch nur Nachts, komischerweise fast immer um die gleiche Uhrzeit (zwischen 0 und 2 Uhr), weshalb ich auch an eine Allergie gegen irgendein Futter, das es zuvor gab, gedacht habe.

    ^ Das ist ja interessant. Darüber habe ich bisher nie nachgedacht.
    Wären das dann so Kekse, die man für gewöhnlich Hamstern gibt, um den Eiweißbedarf zu decken?


    Da hat man schon seit Jahren Schweine, und doch kommt immer wieder irgendwas Neues...

    Grüße und schönen Abend euch,
    Inari.
     
Thema:

Kratzen/Haarausfall - Allergie?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden