Kranke Rennmaus Wichtig!

Diskutiere Kranke Rennmaus Wichtig! im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Huhu, ich stelle das hier für meine Freundin rein die mich gerade angerufen hat. Vieleicht kann ja irgendjemand helfen. hilfe!! Meine Maus...

  1. #1 Kickie1985, 16.05.2008
    Kickie1985

    Kickie1985 Guest

    Huhu,
    ich stelle das hier für meine Freundin rein die mich gerade angerufen hat. Vieleicht kann ja irgendjemand helfen.

    hilfe!! Meine Maus blutet am Ohr und überall im Käfig ist Blut, auch oben im Käfig und so. Sie ist alleine inzwischen, also wars kein Kampf. Sie ist 3 Jahre alt, frisst gerade und baut ihr Nest... aber ahhh das Blut. Was soll ich machen? Wie behandel ich die Wunde oder mach ihr Fell sauber?? Ich geh morgen früh zum Tierarzt aber ich würd gern jetzt was machen...

    Gruß Janina und danke schon mal.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 luna'smama, 16.05.2008
    luna'smama

    luna'smama Guest

    Bei sowas würd ich zum Not-TA gehen, bei Ohren denk ich immer gleich an Kopf.. Sitzt ja auch das Gleichgewichtsorgan in den Ohren.
     
  4. #3 Kickie1985, 16.05.2008
    Kickie1985

    Kickie1985 Guest

    Huhu,
    danke für die antwort. Das Fell der maus sieht wohl auch so struppig aus. Das blut kommt nicht aus dem Ohr sondern ist halt am Ohr. Sieht aus wie kratzer. Ich tippe auf Milben oder Haarlinge. Sie wollte morgen früh gleich zu meinem TA gehen. Aber notfalls geht sie natürliclh auch heute.

    Gruß Janina
     
  5. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Hi!

    Sie ist alleine?
    Dies ist ja schon mal sehr traurig für den armen Renner... :runzl:

    Dann muss man schauen, wo und wie sie sich verletzt hat.
    Gibt es Nachblutungen? Wo kommt das Blut her (offene Wunde, Nase, Genitalregion usw.)?
    Ich kann auch nur raten einen Nottierarzt anzurufen (Auskunft oder Bandansage des TAs), wir wissen ja nichts über die Ursache...

    Wenn soviel Blut im Käfig (hoffentlich wird Aqua gemeint) liegt, scheint die Maus viel Blut verloren zu haben. Dies kann tödlich enden, wenn keine Flüssigkeit substituiert wird.
     
  6. #5 luna'smama, 16.05.2008
    luna'smama

    luna'smama Guest

    Ach so ok, ich dachte es würd regelrecht aus dem Ohr fließen, deshalb war ich so geschockt..

    Der ganze Käfig voll Blut wegen eines Kratzers? Ich würd es nur mit lau-warmen Wasser reinigen, natürlich Strei bzw das was voll Blut ist austauschen, joa und morgen gleich zum TA.
     
  7. #6 Kickie1985, 16.05.2008
    Kickie1985

    Kickie1985 Guest

    @hoppla
    Das blut ist am ohr durch kratzer. Es sind im käfig so vereinzeilt ein paar spritzer Blut. Wohl doch nicht soooo veil. Die maus sitzt alleine Ja. Sie hat saß vorher in einer Gruppe wo sie aber auf die anderen los gegangen ist. Meine Freundin hat sie dann raus geholt und hat es auch noch mal mit anderen mäusen versucht. Sie geht sofort auf die mäuse los. Ja es ist ein Aqua.

    @luna'smama
    Danke für die Antwort. Habe es weiter geleitet. Sie wird jetzt es mit Wasser säubern und mal anschauen wie schlimm es ist. Danke schön.

    Gruß Janina
     
  8. #7 luna'smama, 16.05.2008
    luna'smama

    luna'smama Guest

    Bitteschön kein Problem, ich hoffe nur sie geht dann auch schnellstmöglich zum TA?

    Alles Gute für die Maus und viel Erfolg beim säubern!
     
  9. #8 Kickie1985, 16.05.2008
    Kickie1985

    Kickie1985 Guest

    Es ist auf jedenfall hinterm Ohr, das ist schon mal gut. Sie geht gleich morgen früh um 10 Uhr (da macht er erst auf) zu meinem TA und lässt die Maus anschauen. Ich soll auch noch mal Danke für die schnelle Hilfe sagen. Im Rennmausforum kam in der ganzen Zeit gerade mal eine Antwort.

    Gruß Janina
     
  10. #9 luna'smama, 16.05.2008
    luna'smama

    luna'smama Guest

    Ja Rennmausforum kann man vergessen.

    Hatte mal eine 5er Gruppe und war da auch angemeldet hab da bei Probs auch kaum bis gar keine Antwort bekommen :schlaf:
     
  11. Tina12

    Tina12 Guest

    das liegt nicht am rennmausforum, das ist allg. so. zumindest rennmaus.de ist super :eek3:
     
  12. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Hi!

    Sie hat doch nicht etwa die Mäuse einfach zusammen gelassen?
    Die müssen schon entsprechend vergesellschaftet werden.
    Infos gibts bei www.diebrain.de oder www.rennmaus.de
    Oder ihr schaut mal im Netz nach Züchtern die Euch helfen.
    Ich würde Euch schon raten da nochmal was zu versuchen. Renner sind so soziale Tierchen... Wenn ich meine Kuschelbande so sehe und mir vorstelle die müssten alleine leben. Och nee. :runzl:
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. wolke7

    wolke7 Guest

    Ich empfehle mausebande.com - man muss auch die unbequemen Wahrheiten ertragen können!
     
  15. #13 Kickie1985, 20.05.2008
    Kickie1985

    Kickie1985 Guest

    Huhu,
    die Maus hat Milben und wird behandelt.
    Sie saß ja vorher ne ganze Zeit in einer Gruppe und es ging alles gut. Haben sich alle super verstanden. Dann wurde erst die alte fertig gemacht und auch rausgenommen. Sie ist dann aber gestorben. Und dann hat sich die zweier Gruppe auch zerstritten. Sie hat es immer mal wieder versucht mit ner vergesellschaftung, aber es klappt einfach nicht. Werde ihr die seiten aber weiter leiten.

    Gruß Janina
     
Thema:

Kranke Rennmaus Wichtig!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden