Krallenschneiden

Diskutiere Krallenschneiden im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hy, ich war heute mit Schelsi bei meiner Nachbarin krallen schneiden. Wollte mal wissen wie ihr die krallen schneidet?:D Ich hoffe ihr habt...

?

Was macht ihr beim Krallen schneiden?

  1. Ein Bekanter-Verwanter schneidet meinem Meeri die Krallen.

    2 Stimme(n)
    4,4%
  2. Ich schneide die Krallen selber.

    40 Stimme(n)
    88,9%
  3. Ich gehe zum TA.

    3 Stimme(n)
    6,7%
  4. Ich schneide sie gar nicht wenn sie zu lang werden brechen die schon ab.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. #1 Sandwich123, 01.05.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.05.2004
    Sandwich123

    Sandwich123 Guest

    Hy,
    ich war heute mit Schelsi bei meiner Nachbarin krallen schneiden.
    Wollte mal wissen wie ihr die krallen schneidet?:D

    Ich hoffe ihr habt nicht antwort 4 angekreutzt;)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sabusab, 01.05.2004
    Sabusab

    Sabusab Guest

    Hi,

    ich schneide bei meinen 18 und den 9 Dicken von meiner Mutter die Krallen immer selber. Als wir früher nur 2 Schweine hatten, sind wir immer zum TA gegangen aber bei insgesamt 27 Schweinen würde das etwas teuer sein ;)
     
  4. Bambi

    Bambi Guest

    Hallo

    Antwort 4 wäre wirklich schlimm.

    Ich schneide selber aber mit hilfe von meinen Schatz, weil einer muß die Süßen ja festhalten.;)
     
  5. Schoki

    Schoki Guest

    Ich hasse es

    Ne also ich schneid die selber aber ich bekomm das nicht so gut hin! ich zitter die ganze zeit dabei und die schweinis sind mir auch keine gute Hilfe:p
    deshalb ist es dass letzte mal passiert:
    ich hab zu weit geschnitten aber es hat nicht dolle geblutet! zwei mal bei elli und einmal bei pearl!!!
    ich wünschte meine schwester würde noch hier wohnen, denn dann hätte ich antwort eins angekreuzt!!!:D
     
  6. #5 Tasha_01, 01.05.2004
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.574
    Zustimmungen:
    857
    Hier gibt es Arbeitsteilung ;)

    Ich putze den Käfig, bürste und schneide das Fell, reinige Ohren und füttere die Bande :-)

    Mein Freund schneidet die Krallen und schleppt Einstreu- und Müllsäcke.

    LG
    Tasha
     
  7. #6 Simone Kl, 01.05.2004
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    Ich schneide bei meinen 6 Süßen die Krallen auch selber. Bei Yester muss mir allerdings Uli helfen, weil er dunkle Krallen hat, und Uli leuchtet dann immer mit einer kleinen Taschenlampe.
    Halten und schneiden tue ich selber.
     
  8. zalyna

    zalyna Guest

    Aaalso ich selbst schneid sowas nicht und ich kann das auch nicht abhaben, wenn meine Mutter das versucht. Mir tun die Tierchen immer so leid, weil sie die Tiere nie richtig hält (entweder quetscht oder so, dass sie abhauen könnten). Wir haben aber eine total liebe Verkäuferin (Besitzerin) bei unserer Tierhandlung und die macht das für fünf Euro. Klar, schon irgendwie viel, aber dafür kann sie es. Beim Tierarzt wäre es halt noch teurer. Aber ich find die Frau gut :D
     
  9. Irmi68

    Irmi68 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    0
    Also ich trau mich da nicht ran. Mein Mann muß das bei den 8 Schweinchen machen. Ich halte die Schweinchen nur fest dabei.
    Und wenn ich ehrlich bin mache ich meine Augen zu da ich Angst habe das er zu weit schneidet. Aber bis jetzt ist zum Glück noch nix passiert.
     
  10. beatem

    beatem Guest

    Mit meinen 3 Schweinchen gehe ich immer zur TÄ.
    Denn die Schweinchen haben fast nur dunkle Krallen.

    Aber die Kaninchenkrallen schneide ich selber.:D


    Lieben Gruss, Beate!
     
  11. #10 Princessa, 01.05.2004
    Princessa

    Princessa Guest

    also bei unseren meeries mach ich das auch selber.

    lg princessa
     
  12. #11 Schneerose, 01.05.2004
    Schneerose

    Schneerose Guest

    Ich schneide bei meinen vier Schweinchen die Krallen auch selber - drei davon haben dunkle Krallen. Geblutet hat (glücklicherweise) noch keiner. Bei den dunklen Krallen lasse ich auch lieber einen halben Millimeter mehr dran, als zuviel ab!

    LG
    Liane
     
  13. #12 Elvira B., 01.05.2004
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.384
    Zustimmungen:
    4.661
    Das machen wir gemeinsam. Mein Mann hält sie Säulis und ich schneide die Krallen.

    Bei Max geht es prima, er hat helle Krallen:D ,

    bei Anni gehts schon nicht mehr so gut, sie hat schon ziemlich dunkle Krallen:rolleyes: ,

    bei Lotti ist's schwierig, sie hat schwarze Krallen:mist: , da schneid ich dann lieber mal öfter und nur wenig ab.

    Sollte doch mal was schief gehen, da hab ich Gelaspon-Strip, die stillen die Blutung sofort;) .
     
  14. #13 Simone Kl, 01.05.2004
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    Nichts gegen die Verkäuferin ;) , aber 5 Euro ist schon happich. Mein TA (er hatte es mir mal gezeigt ganz ganz früher) macht das für 2 DM, also jetzt 1 Euro.
     
  15. Miene

    Miene Guest

    ich schneide die krallen auch selber.habe auch zum glück noch keiner geblutet trotz einiger dunkler krallen (nur ich, da meine häschen das krallenschneiden überhaupt nicht mögen und mich einer mal gezwickt hat,böses häschen):D naja lieber ich als einer meiner kleinen. liee grüße miene und die chaoten
     
  16. zalyna

    zalyna Guest

    Ja, aber der Tierarzt in unserem kleinen Dörfchen, finde ich, ist nicht gerade nett zu Tieren und außerdem teuer (der würde locker an die 40 Euro für das Krallenschneiden verlangen ..) und der andere wohnt weiter weg und deshalb ist das dann wirklich eine gute Lösung auch für die Schweinchen - keine lange Fahrt :D
     
  17. #16 Susanne, 01.05.2004
    Susanne

    Susanne Guest

    ich schneide auch selber :-) habs am anfang einmal vom TA machen lassen weil freddchen immer so gezappelt hat und meine ma sich nicht festhalten getraut hat, aber der wollte auch so 5€ und das war mir zu teuer auf dauer :rolleyes:

    inzwischen hab ich da schon ordentlich übung und brauch niemanden mehr der festhält :D freddchen ist zwar immer noch superzappelig, aber ihn überliste ich indem ich ihm ganz unauffällig die krallen abschneide während er sich im pullover versteckt :fg: dauert halt immer etwas länger.

    die anderen 3 sind nicht so zappelig, aber haben alle schwarze krallen :ohnmacht: man erkennt es aber bei allen recht gut an dem hohlen bereich an der unterseite der krallen wo leben ist und wo nicht ;)
     
  18. #17 wuselschweinchen, 02.05.2004
    wuselschweinchen

    wuselschweinchen kein Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    02.05.2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    HI!

    Ich schneide unseren Meeris die Krallen auch selber. Leider zappeln sie dabei selbst wenn man sie ganz doll festhält. Deswegen habe ich das letzte mal dem einen Schweinchen die Krallen etwas zuviel abgeschnitteb, aber das hat es kaum gestört.
    :hüpf:
     
  19. Ela

    Ela Guest

    kurze Gegenfrage

    Mein ältestes Meerschweinchen ist 2,5 Jahre alt und ich brauchte bis jetzt bei noch keinem meiner Schweinchen die Krallen schneiden, die sind immer total kurz. Ist das normal ?
    Muss ich jetzt Antwort 4 ankreutzen :D
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. angi

    angi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    31
    hallo,

    mein freund hält das schwein und ich schneide..!

    beides könnt ich garnicht, wie kriegt man das denn hin, in der einen hand das schwein und in der anderen die schere?
    und das funktioniert? :eek:
    mein freund hält ja das schweini fest (und dessen kopf damits mich nicht beißt *g*) und ich halt mit der einen hand das pfötchen sanft fest und mit der anderen mach ich schnipp schnapp.

    aber seitdem ich einmal einstein die kralle zu weit wegschnitt und es blutete hab ich immer panik dabei, besonders bei den dunkleren krallen wo man nix sieht..

    @simone: das mit der taschenlampe sollt ich mal versuchen.. ;)

    zum glück hab ich nur solch schweinis wo die eine pfote helle krallen hat die andere pfote dunkel ist..
    so schneid ich erst immer die helle und kanns dann bei der dunkleren besser abschätzen..

    außer bei einstein, der hat beide dunkel.. :rolleyes:

    liebe grüße
    angi
     
  22. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich schneide fast allen die Krallen allein. Wenn jemand festhält klappt es nicht so gut, hab dann irgendwie nicht so das Gefühl fürs Tier.
    Zu tief schneiden passiert ab und an auch mal.
     
Thema:

Krallenschneiden

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden