Kräuter für Meeris?

Diskutiere Kräuter für Meeris? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Da ich mich schon seit längerer Zeit frage, welche Kräuter ich frisch od. getrocknet füttern könnte, wollte ich Euch fragen, welche...

  1. TLeya

    TLeya Guest

    Hallo!

    Da ich mich schon seit längerer Zeit frage, welche Kräuter ich frisch od. getrocknet füttern könnte, wollte ich Euch fragen, welche meine MS + Kaninchen fressen dürfen?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nicole K, 24.08.2001
    Nicole K

    Nicole K Cavialand.de

    Dabei seit:
    20.08.2001
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    erstmal herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag nachträglich!

    Kräuter fressen die Schwiene eigetnlich sehr gerne. Z.B. Basilikum, Zitronenmelisse, Petersilie, Schnittlauch, Dill (nicht ganz so gerne). Probiers einfach m al aus.
     
  4. #3 Alexandra T., 24.08.2001
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo

    Spontan fällt mir folgendes ein:
    Schnittlauch, Petersilie (wenig wegen der Oxalsäure), Kresse, Huflattich, Bärenklau, Wegerich, Pefferminze...
    Ich mache allerdings keinen Unterschied zwischen Kräutern und Wiesengrün.

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    Nachtrag: Eigentlich sind alle im Handel erhältlichen Küchenkräuter für das MS gesund. Sollten eher als Leckerbissen verabreicht werden.
     
  5. #4 Stefanie, 24.08.2001
    Stefanie

    Stefanie Guest

    Mir fällt da noch Basilikum ein...
     
  6. noreia

    noreia Guest

    HAllo!

    von mir auch alles gute nachträglich zum geburtstag!!
    ich füttere den schweinchen auch ab und zu petersilie (sie lieben sie) und kresse eignet sich sehr gut zum selber daheim anpflanzen (wächst halt wahnsinnig schnell)

    und nochwas: gehört zwar nicht zu den kräutern aber ab und zu bekommen die meeris und ninchen von mir auch mungobohnenkeimlinge (soja) die kann man auch gemütlich zuhause in ein glas geben und mit ein wenig wasser begiessen jeden tag und in 4-5 tagen sind die fertig.
    die schweinis lieben sie!!!
    aber achtung... sind ganz schön ergiebig! (für ein 0,5 literglas reichen schon 2-3 EL)


    liebe grüsse
     
  7. #6 Alexandra, 24.08.2001
    Alexandra

    Alexandra Guest

    ... und noch mehr Getrocknetes....

    ...Kamille, Sonnenblume, Kornblume, Brombeerblätter, Fenchel, Malve, Brennessel, Hirtentäschelkarut, Hopfen, Ringelblume, Rosenblüten, Sauerampfer, Selleriekraut, Vogelmiere, Kleeblüten...

    Man nehme: eine Handvoll von allem, rühre einmal rum : sie lieben es :D
     
  8. #7 sabine und thomas, 24.08.2001
    sabine und thomas

    sabine und thomas Guest

    Hallo alex!
    Können uns da nur voll und ganz anschließen. Sehen wir hier jeden Abend, wenn die Bande darüber herfällt.
    Viele liebe Grüße
     
  9. Karo

    Karo Guest

    Brennessel

    hallo ihr,

    meine frage klingt vielleicht lächerlich, aber dürfen Ms wirklich Brennesseln bekommen? ich meine verbrennen sie sich da nicht das Mäulchen? oder sind sie resistent gegen das brennen?
    bitte nicht auslachen, aber ich bin mir echt unsicher, ob ich das verfüttern soll.

    Danke Gruss Eure Karo mit Lucy und Lilly
     
  10. #9 Chuengeli, 24.08.2001
    Chuengeli

    Chuengeli Guest

    Hallo!

    Brennnesseln getrocknet füttern. Frisch brennen sie natürlich auch das Mäulchen (und die Pfoten) der Meeris....

    Gruss
    Priska
     
  11. #10 sabine und thomas, 24.08.2001
    sabine und thomas

    sabine und thomas Guest

    Hallo Karo!
    Also in getrocknetem Zustand kain Problem. Werden hier mit vollem Eifer vertilgt.
    In frischem Zustand brennen sie natürlich und Schwein läßt sie bestimmt dann auch liegen.
    viele liebe Grüße
     
  12. Goldie

    Goldie Guest

    ...nochmehr Kräuter

    Hi,
    meine Meeris fressen hin und wieder auch getrockneten Weißdorn, den habe ich im Fressnapf gekauft.
    Gruß
    Michaela
     
  13. Gabi E

    Gabi E Guest

    Petersilie

    Hallo,
    meine Schweinchen fressen leidenschaftlich gern Petersilie. Nun habe ich hier gelesen, daß es nicht so gesund für sie sein soll. Sie bekommen jeden Morgen und Abend mit weiterem Frischfutter (Salat, Fenchel, Paprika und manchmal Möhren) eine Portion - und das ist auch immer zuerst weggefressen.:aehm:
    Sollte ich die Zusammenstellung des Frischfutters umstellen?:runzl:
    Fragende Grüße:verw:
    GABI
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Alexandra T., 30.08.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Gabi


    Mit der Persilie wäre ich etwas vorsichtig. Angeblich soll sie infolge der Oxalsäure Blasensteine beim Meerschweinchen fördern. Ob dies wirklich so ist kann ich auch nicht beurteilen.


    Liebe Grüsse
    Alexandra
     
  16. Pippi

    Pippi Guest

    Im Zoofachhandel werden öfter Kräuterbeutel angeboten die dann als Futterbeilage zum Trockenfutter etc. beigelegt werden können... mmmmmmmmmmmmmhhhhhhhhhhh lecker... :p
    Pippi+Heinrich+Henriette:o
     
Thema:

Kräuter für Meeris?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden