Krätze?

Diskutiere Krätze? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, Meine Alte Dame hat seit 1 Woche eine riiieeesen kahle Stelle am Rücken mit Kruste ... War dann natürlich beim FA dieser sagte mir das...

  1. jennih

    jennih Guest

    Hallo,
    Meine Alte Dame hat seit 1 Woche eine riiieeesen kahle Stelle am Rücken mit Kruste ...
    War dann natürlich beim FA dieser sagte mir das mein mädchen die Krätze hat.
    Gibt es das wirklich?
    Er sagte er kann sie spritzen was er auch machte aber bei manchen bekomme man das leider nicht mehr weg..
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RookyLuna, 28.02.2013
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Das wird ein Pilz sein, nehm ich an.
     
  4. #3 Angelika, 28.02.2013
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.100
    Zustimmungen:
    2.940
    Krätze = Grab- oder Räudemilben.
    Natürlich ist das möglich, das von dir beschriebene Hautbild passt dazu.
    Dies kann der TA über ein Hautgeschabsel feststellen, wobei es sein kann, dass da nichts zu sehen ist, und trotzdem Grabmilben in den Gängen sitzen.
    Jedenfalls muss das Tier unbedingt behandelt werden.
     
  5. jennih

    jennih Guest

    War ja schon beim tierarzt er hat gesagt es wären keine milben kein pilz sondern warhaftig krätze .
    Sie hat jetzt schon 3 spritzen bekommen und es wird immer schlimmer. sie macht nichts mehr sitzt nur noch im käfig.. isst kaum noch was.. und der arzt sagt wir sollen noch einmal kommen zum spritzen bei manchen würde man das garnicht weg bekommen.


    Sie ist halt schon 8 Jahre alt. ich möchte auch nicht das sie leidet. meint ihr sie hat schmerzen ?
     
  6. #5 Manu911, 28.02.2013
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.460
    Zustimmungen:
    704
    Woher kommst du denn? Ggf. kann dir ja dann jemand einen Tierarzt bei dir in der Nähe nennen der sich mit Meerschweinchen wirklich gut auskennt und da Licht ins Dunkel bringt.

    Natürlich können das z.B. Grabmilben sein und so ein Befall kann dann schon auch übel sein. Zusätzlich kann sich da dann aber auch noch ein Pilz mit ransetzen der es noch weiter verschlimmert und sicherlich kann es auch mal sein, dass die Tiere auf ein Mittel nicht anschlagen aber da gibts dann meist noch andere Mittel auf die man ausweichen kann.

    Oft lag es nur an der mangelnden Sachkenntnis des Tierarztes in Bezug auf Meerschweinchen, dass nicht direkt alles abgehakt und behandelt wurde was dem Tier fehlte.

    Sicherlich wird es kein Vergnügen sein, ich hatte hier auch schon mal Grabmilben im Bestand und natürlich tut das weh, wenn die Milben unter der Haut graben, es juckt und die Tiere können bis hin zu epileptischen Anfällen alles bekommen aber wenn die Behandlung anschlägt wird es eigentlich auch zügig besser. Vielleicht muss hier in dem Fall die Behandlung halt noch ein wenig angepasst werden.
     
  7. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Ohne Foto kann man hier nichts sagen, ich würde mir unverbindlich eine 2. Meinung von einem anderen TA einholen.


    LG Claudia
     
  8. jennih

    jennih Guest

    Hier mal ein bild :
     
  9. #8 Tiefseetaucher, 28.02.2013
    Tiefseetaucher

    Tiefseetaucher Guest

    Ich würde mir eine Zweitmeinung von einem anderen TA einholen.
     
  10. jennih

    jennih Guest

    Schaut mal auf mein profilbild , bekomme es irgendwie nicht hin hier ein bild hochzuladen.
     
  11. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Krätze ohne Krätzemilben gibts aber nicht. ;)
    http://de.wikipedia.org/wiki/Krätze
    Dein Schweinchen hat Milben und zwar eben Krätzemilben.
    Kommt nicht selten vor, wird wohl ne stinknormale Grabmilbe sein.

    Warum die Behandlung nicht anschlägt, weiß ich auch nicht.
    Dauert aber gelegentlich auch mal.

    Infos gibts hier:
    http://www.diebrain.de/Iext-milben.html

    Bild hochladen: www.picr.de Link reinkopieren.
     
  12. jennih

    jennih Guest

    Es ist halt nur ich hab in googel schon nach bildern geschaut und meine hat ja den ganzen rücken offen und die haut ist richtig lebbisch .
    Und es wandert hoch zum nacken also eig ist fast das ganze meerschweinchen voll damit .

    Sie steht jetzt seit 5 stunden nicht mehr auf :((((
     
  13. #12 Heidi*, 28.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2013
    Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Bitte dringend zum TA.

    Sie hat vermutlich schon länger Milbe u. ist voll mit Eiern derer :(
    Das kann tödlich enden.

    Die Plagegeister müssen dezimiert werden.

    Und je länger man wartet, umso teurer wird es beim TA.
     
  14. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Das Tier steht seit 5 Stunden nicht mehr auf und dattelst hier im Forum?
    Ich sag in solchen Fällen - entweder schnell zum Tierarzt oder in den Baumarkt ( Schaufel kaufen und Karton mitnehmen)....:uhh:

    P.S. Zur Nachricht: Picr ist doch selbsterklärend. Bild hochladen und Link reinkopieren.
     
  15. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Kannst du bitte gleich zum Nottierarzt fahren?

    Denn, falls sie nimmer zu retten ist, dann muss sie wenigstens nicht leiden.
    Ist das die Mutter aus dem ZH mit Nachwuchs?
     
  16. jennih

    jennih Guest

    mein mann fährt gerade mit ihr zum tierarzt. neein das ist eine andere :)
     
  17. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Sie hat schon 3x Spritzen bekommen?
    In welchen Abständen?

    Jetzt bin ich verwirrt.

    Und nun geht es noch mal zum TA?
     
  18. jennih

    jennih Guest

    alle 2 tage....
    ja mein Mann ist gerade aber bei nem anderen
     
  19. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Höööööh :eek:
    Was wurde da gegeben?
    Dein Mann sollte dort bitte sagen, was gegeben wurde, sonst kommt es zur unnötigen Doppelbelastung.!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Manu911, 28.02.2013
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.460
    Zustimmungen:
    704
    Alle 2 Tage würde mich auch interessieren was das war. Normal ist 1 Spritze, 1 Woche Pause, 1 Spritze, 1 Woche Pause, noch ne Spritze, 1 Woche Pause und dann anschauen ob alles weg ist.
     
  22. Koira

    Koira Guest

    Gibt´s was Neues?

    Alles Gute der Kleinen!:daumen:
     
Thema:

Krätze?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden