Kostensloses Obst und Gemüse?

Diskutiere Kostensloses Obst und Gemüse? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo ihr lieben! Also erstmal wollte ich sagen, dass ich Euer Forum total toll finde und mich deshalb umso mehr freue, dass ich nun auch mal...

  1. smiley

    smiley Guest

    Hallo ihr lieben!

    Also erstmal wollte ich sagen, dass ich Euer Forum total toll finde und mich deshalb umso mehr freue, dass ich nun auch mal was schreiben kann, nachdem ich mich eben angemeldet habe :-)

    Nun zu meiner Frage: In einem Thread habe ich mal gelesen, dass einige von Euch kostenloses Obst und Gemüse aus Supermärkten bekommen. Also sowas wie Äpfel, die eine braune Stelle haben und am Abend sowieso aussortiert werden usw.
    Nun habe ich mal bei unserem Aldi gefragt, als ich jemanden soetwas wegsortieren gesehen habe, ob ich das vielleicht so haben könnte, wenn es doch eh weggeworfen wird. Dann sagte mir die Verkäuferin, dass sie das aus rechtlichen Gründen leider nicht dürfe. Hm, kann ich das aber dann aus den großen Containern hinter dem Haus holen? Also nicht, dass mich jetzt einer falsch versteht, ich meine nur Obst und Gemüse, dass noch in Ordnung ist, wie zum Beispiel so ein Apfel.

    Über Antworten von euch würde ich mich sehr freuen.
    Liebe Grüße,

    smiley :-)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Caro1989, 11.04.2007
    Caro1989

    Caro1989 Guest

    Herzlich Willkommen erstmal!

    Ich glaube die müssen einen Mindestumsatz verbuchen. Verschenken geht nicht.

    Biete doch an ganz wenig Geld zu bezahlen.
    Ich meine jemand hätte mal gesagt, dass er für 3 € einen ganzen Einkaufswagen Restbestände bekommen hat.
     
  4. #3 kamina1986, 11.04.2007
    kamina1986

    kamina1986 Guest

    Also ich hab hier auch mal bei penny gefragt und die sagten auch das das aus rechtlcihen Gründen nicht geht...
     
  5. smiley

    smiley Guest

    Hallo Ihr lieben!

    Ja, also ich hatte ja auch gefragt, ob ich das überhaupt bekommen kann... Hätte auch nichts gegen 3 Euro oder so. Nur die meinte, wenn ich das kaufen würde und das ja nicht mehr ganz in Ordnung ist und ich das selbst essen würde und dabei krankl werden würde, wäre es möglich, Aldi zu verklagen und deshalb darf ich das aus dem Laden nicht bekommen. Auch nicht günstiger. Aber wie ist das denn dann mit den Tonnen hinterm Laden? Daraus dürfte man sichs doch dann nehmen, oder?

    Liebe Grüße,

    smiley :-)
     
  6. #5 Sandoria, 11.04.2007
    Sandoria

    Sandoria Guest

    Hab hier beim Aldi auch mal gefragt,ob ich eine Schale mit Feldsalat haben darf,die im Müll lag.Hab auch zu hören bekommen,dass sie das aus rechtlichen Gründen nicht geht.
    Hab die Schale mit dem Feldsalat aber für 4 Cent bekommen! :p
     
  7. #6 Repchen, 11.04.2007
    Repchen

    Repchen Guest

    Also mein Onkel holt jede Woche was von einem Lidl und das habe ich auch von anderen schon gehört. Er teilt sich diese Verkaufsstelle mit einem Bauern. Sie haben sich verpflichtet, dass 2x die Woche abgeholt wird. Der Laden will Müllgebühren sparen. Mein Onkel und der Bauer fahren je ein mal die Woche hin und holen sehr viel ab, müssen auch sachen mitnehmen, die sie nicht brauchen. Mein Onkel verteilt dann unter Freun den und Nachbarn. Wir bekommen auch immer einen kleinen Teil ab. Salat ist immer dabei, den gebe ich aber leider meinen Merris nicht gern. Seltener sind es Möhren, Äpfel, Blumenkohl, Paprika, Sellerie und Fenchel. Darüber freuen sich meine Meerchen und ich natührlich.

    Also, ich denke, wenn es irgend wo klappt, dann bei einem Lidl.
     
  8. smiley

    smiley Guest

    Hallo Andrea!

    Einen Lidl habe ich hier auch in der Nähe.
    Vielleicht sollte ich dort einfach mal nachfragen. Die haben ja auch immer eine größere Auswahl an Obst und Gemüse. Nur wie kann ich denen denn im Laden weiß machen, dass dieses Obst nicht mehr für den angegebenen Preis zu verkaufen ist? Das ist eben mein Problem? Ich meine, die sind doch ausm Schneider, wenn man das mal so sagen darf, wenn sie z.B. eine Kiste am Abend hinter den Laden stellen, oder?
    Danke schonmal für eure Antworten.

    Mfg,

    smiley
     
  9. #8 Britta27, 11.04.2007
    Britta27

    Britta27 Guest

    Hallo,

    also ich habe mich einmal ganz heftig beim Lidl beschwert, und haben dann einen Entschuldigungsbreif bekommen, schau mal bei Entschuldigungsbrief vom Lidl in der Suchfunktion.

    Einfach was aus der Tonne bzw. dem Container darfst du nichts nehmen. Das wäre Diebstahl. Denn noch gehört der Müll bzw. Obst/ Gemüse Lidl.

    Aber frag einmal an der Kasse nach meistens geht immer etwas, es sei denn sie spenden der Tafel oder caritas.

    Du kannst aber auch zur Caritas gehen, wenn die ihre Tüten füllen für bedürftig bleibt auch häufig angedatschtes zurück was aussortiert wird.

    Liebe Grüße
    Britta
     
  10. #9 Britta27, 11.04.2007
    Britta27

    Britta27 Guest

  11. smiley

    smiley Guest

    Hallo Britta!

    Also meinst du,es würde was bringen, wenn ich mal einen Brief an Lidl schreiben würde?
    Wie kann ich die denn fragen, ob es möglich ist, ausrangiertes Obst und Gemüse zu bekommen?

    Grüße,

    smiley :-)
     
  12. Abby

    Abby Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    15

    Ja, solche Vorschriften haben leider viele Märkte.
    Ist aber auch verständlich...
    Ein Bekannter von uns ist Filial-Leiter bei Aldi und der hat uns so einiges erzählt...

    Ich weiss auch, daß Neukauf/Comet/Edeka keine Wurstabfälle hergeben dürfen (für Hunde) weil es könnte ja auch sein, daß es ein Mensch isst und wenn er krank wird, den Laden verklagt.
     
  13. #12 meeri87, 11.04.2007
    meeri87

    meeri87 Guest

    Definitiv. Hab ich auch gemacht
    Denke du brauchst net mal schrieben. Geh einfach hin und sag man hat dir gesagt du sollst dich wegen Gemüse bei der Filialleitung melden! So hiess e szu mir in einer Email!
     
  14. smiley

    smiley Guest

    Dankeschön für deinen Tip ;-)

    Ich werds probieren :)

    Gute Nacht,
    smiley :sleepgif:
     
  15. #14 Mehritis, 11.04.2007
    Mehritis

    Mehritis Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    27.12.2005
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    :ohnmacht:
    Ihr könnt mich nun auslachen, ich lach ja auch heute noch drüber: Ich war in unserer Dorf-Metzgerei und hab nach Resten für den Hund gefragt. Hab dann auch ein tolles Paket bekommen. Zuhause hab ich es dann ausgepackt und da war leckerer kalter Braten drin..... :nuts: ...und ich konnts mir net verkneifen, hab da so Lust drauf bekommen und hab.... :nuts: :nuts: :nuts: ....naja, ich lag dann 2 Tage mit Magenschmerzen im Bett und werds niemals nciht wieder tun.... :ohnmacht: :ohnmacht: :ohnmacht: :nuts: :nuts: :nuts: :hand: :hand: :hand:
     
  16. Anne

    Anne Guest

    Hi!

    Ich habe das Glück, "Reste" vom Aldi zu bekommen. Damals habe ich oft gefragt und auch ob ich es günstiger bekommen kann. Habe dann mit ein bis zwei Euro für Gemüse, Salat- und Obst angefangen. Danach wurde es immer mehr an Frischem und ich brauchte dann auch irgendwann nichts mehr dafür zahlen. Zu Weihnachten mache ich immer ein dickes "Freß- und Weinpaket" fertig um mich wenigstens ein bißchen zu bedanken.

    Die Mitarbeiterinnen sind sehr nett und wir unterhalten uns öfter über die Schweinchen. Sie sind zum Teil sehr interessiert daran wie es ihnen geht.

    Leider ist es so, das der Aldi einen neuen Filialleiter bekommen hat und der nicht mehr so großzügig ist. Vor ner Zeit war es zwar wesentlich mehr, weil der Filialleiter dahinter stand. Nun ist es manchmal sehr wenig so das es nicht reicht. Aber der Filialleiter wechselt irgendwann wieder und eine der liebsten Mitarbeiterinnen möchte auf Dauer die Stelle übernehmen :-).
    Gott sei Dank hat eine meiner Freundinnen noch eine andere Quelle und das reicht für unsere Tiere und den Parkschweinchen.

    Liebe Grüße

    Anne
     
  17. #16 Flöckchens Frauchen, 11.04.2007
    Flöckchens Frauchen

    Flöckchens Frauchen Guest

    HI,

    also ich bedien mich auch beim Lidl in der Mülltonne für Grünzeug, da brauch ich auch nicht zahlen. Aber ich glaube ich werde auch mal die Filialleitung ansprechen, denn im Moment sind in der Tonne nur Blumenkohlblätter und davon mögen u. dürfen meine Schweinchen halt nicht viel.

    Meine Freundin bekommt kostenlos bei einem kleinen Supermarkt 2x wöchentl. alle Reste aus der Obst-u. Gemüseabteilung. Gut das sie Hühner u. Pferde u. ich Schweinchen habe, so ist für jede Tierart was dabei :nuts: u. was keiner mag geht dannb halt aufm Kompost. Manche Sachen sind noch so gut, dass wir uns im Stall dann auch schon mal bedienen-wenn der Hunger kommt ;)
     
  18. Abby

    Abby Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    15
    Echt? Du machst Sachen :eek2:
    Ohje ohje :ohnmacht: :nuts:

    Hast dann aber nicht die Metzgerei verklagt oder? :nuts: ;)
     
  19. smiley

    smiley Guest

    Hallo an alle! =)


    Habt ihr aber ein Glück mit euren Aldis :eek2:
    Ich werd es glaub ich wirklich mal so machen, dass ich mal mit der Filialleitung sprechen werde. Drückt mir mal die Daumen, dass das klappt ;-)

    Sonnige Grüße aus Hessen,

    smiley :winke:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. maica

    maica Guest

    Schau doch mal beim obst /gemüseladen vorbei, kauf dort nebenher eine kleinigkeit ein und frag mal an, ob du nicht für deine tiere reste bekommst die sie nicht mehr verkaufen können.
    So habe ich es bei meinem bio-laden gemacht und seit fast 2 jahren bekomme ich regelmässig min. 3 x woche 1-2 kisten voll mit den leckersten sachen (fenchel, brokkoli, gurken, paprika,bananen, tomaten, birnen, äpfel, mangold, grünkohl, spinat usw) alles mögliche was ein ms-herzchen begehrt und für meine hühner bleibt auch noch genügend übrig, so das ich den ganzen winter über meine tiere mit dem besten versorgt habe und das zum 0-tarif :hüpf:

    Wenn markt ist, so kurz vor schluss bekommst du normal auch tüten/kisten voll blätter von kohlrabi, blumenkohl, gurken,paprika, karotten umv. mit dellen und die fast leere kiste m. spinat o.a. wollen sie auch nicht mitnehmen wenn sich ein, abnehmer findet.
    Kommst du regelmässig heben sie es garantiert für dich auf :top:
     
  22. smiley

    smiley Guest

    Hallo Maika!

    Das ist ja ne gute Idee :)
    Auf dem Markt kenn ich so ne nette Frau. Die muss ich mal fragen, wenn ich was einkaufe ;-)

    Ich werds probieren :-)

    Liebe Grüße,

    smiley
     
Thema:

Kostensloses Obst und Gemüse?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden