Kostenfrage wegen Meeris

Diskutiere Kostenfrage wegen Meeris im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Ich weiß ich nerve damit, *g, hoppla kriegt bestimmt nen Herzinfarkt aber ich stelle die frage trotzdem, muß mich ja vorab informieren...

  1. #1 Lady Meeri, 30.05.2009
    Lady Meeri

    Lady Meeri Guest

    Hallo!

    Ich weiß ich nerve damit, *g, hoppla kriegt bestimmt nen Herzinfarkt aber ich stelle die frage trotzdem, muß mich ja vorab informieren und erstmal sowieso die Milben wegbekommen und einige Zeit warten ob sich das nicht doch liest.


    ich habe überlegt, wenn die Stricke reißen und die beiden sich nicht vertragen, ist egal was ich mache, dann würde ich die beiden trennen und weibchen hinzuholen.
    aber nur wenn nach der kastra von dem jüngeren nichts mehr hilft.

    die Frage ist, ich gebe ungern einen ab würde ich glaube ich auch vom seelischen her nicht gebacken kriegen (schlechtes gewissen), wieviel das im Monat kosten würde, wenn ich zwei Gruppen machen würde?
    also finanziell jetzt gesehen, Tierarztkosten natürlich doppelt, könnte man da den Tierarzt fragen wegen Rabattmöglichkeit oder so?

    dann Betreuung, wenn ich mal ins Krankenhaus müßte oder so, Urlaub fahre ich nicht, dann würden meine Eltern die zwei übernehmen, aber sie würden keine vier oder fünf nehmen haben sie schon fest zugesagt.
    gibt es da eine andere Möglichkeit Betreuung zu finden?

    Muß mir ja vorher schon ein paar Gedanken machen.

    Dann greife ich nochmals obwohl ich schon viele verneinungen bekommen habe, trotzdem nochmal das Thema auf eine Böckchengruppe zu machen. Obwohl die sprechstundenhilfe mir auch sagte wenn ich zu den streitenden hähnen noch Böcke dazusetze dann habe ich erst recht den Salat. also habe ich mich schon damit abgefunden es eher nicht zutun.

    Die Kostenfrage ist die, damit ich vorab sehen kann ob es machbar wäre. Sonst wüßte ich sofort das ich einen abgeben müßte.

    grüße
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schweinchenshelly, 30.05.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    637
    Es kommt darauf an, wie deine Kosten zustande kommen.

    Wenn du viel Gemüse"abfälle" fütterst, wie Karottenschalen, äußere Salatblätter etc., also nicht extra für die Schweinchen viel Gemüse und teuer einkaufst, wirst du es merken, weil für 4-5 die Rest einfach nicht ausreichen. Wenn du allerdings jetzt schon einen kompletten Gemüsevorrat für die Schweinchen hast, sieht man es weniger, weil du vielleicht auch eher größere, günstigere Päcke nehmen kannst. Im Sommer ist natürlich frische Wiese als Frifu ausreichend, und das bekommst du umsonst. Da macht es nur mehr Arbeit.

    Auch bei Einstreu, Heu etc. kommt es auf deine Lagermöglichkeiten an. Ich würde arm werden, wenn ich Heu aus dem Zooladen kaufen würde. Beim Bauern bezahle ich für einen Ballen 1€, da macht es nichts, ob davon jetzt 2 oder 8 Schweine fressen, der Euro macht mich nicht arm. Auch bei der Einstreu kaufe ich große Mengen ( in meinem Auto habe ich z.T. 100kg Einstreu :ohnmacht:), das macht es auch günstiger. Da ich im Schuppen genug Platz zum Lagern habe, ist es kein Thema, 4 Ballen Heu und 100kg Einstreu hier zu haben. In der Wohnung wäre es allerdings schon nicht mehr möglich.

    Beim TA wirst du keinen Rabatt bekommen. 4 Tiere ist ja nun nicht mal wirklich viel. Wenn ich bei TA-Kosten mal jenseits der 200€ oder so bin, dann erlässt die TÄ auch mal die Kosten "für die Begrüßung" (also diese 10€), aber mehr auch nicht. Warum auch? Sie muss ja 4 Tiere auch vier mal so lange behandeln, wie nur ein Tier. Allerdings sind die TA-Kosten mit 4 Tiere nicht automatisch doppelt so hoch, wie bei 2. Ich habe hier Schweine, die mich beim TA noch gar nichts gekostet haben, während andere schon 200 und 300€ "wert" sind. Nur das Risiko, eine teure Behandlung machen zu müssen, steigt. Bei Milben oder Pilz behandle ich grundsätzlich nur betroffene Tiere, auch wenn TAs das gerne anders machen. Ich halte es aus eigener Erfahrung einfach für unnötig, das Tier und meinen Geldbeutel zu belasten.

    Auch wenn sich das jetzt eher so anhört, als würden 4 Tiere nicht viel anders kosten: es hängt an der Haltung, an der Art des Einkaufens, an den eigenen Möglichkeiten und v.a. auch an Glück oder Pech beim TA, welche Kosten bei vier Tieren anfallen. Man kann es nicht pauschal sagen. Meiner Meinung nach sinken die monatlichen Kosten pro Tier, je mehr man hat (bei mir sind das keine 10€ pro Tier im Monat, während diebrain z.B. von 32€ pro Tier ausgeht, wie die darauf kommen, ist mir nicht ganz klar). Wenn du es dir überlegst, würde ich mal ca. mit doppelten monatlichen Kosten rechnen, mehr wird es ja bestimmt nicht. Wenn es dann reicht, bist du auf der sicheren Seite (Unvorhergesehenes mal außen vor). Wenn du überhaupt nicht klar kommst, solltest du es dir überlegen. Was den TA angeht: ich handhabe es so, dass ich wissen muss, wo ich im Notfall 500€ oder auch mehr Euros herbekommen kann. Ich spare dafür nicht separat etwas an, sondern schaue, dass ich weiß, dass ich irgendwo in der Hinterhand auf so viel Geld zugreifen kann. Das ging bisher auch immer, ich musste noch keinem Tier eine Behandlung verweigern.
     
  4. #3 catdog27, 30.05.2009
    catdog27

    catdog27 Guest

    Hallo du...,

    also ich habe insgesammt 2 Gruppen mit zusammen 10 Tieren. und ich muss sagen das sich meine Kosten eigentlich im Rahmen halten. Meine Futterkosten liegen mit Frifu, Heu und Trofu im Monat in etwa bei 50 € dazu kommen dann noch die Kosten fur Streu die liegen in Moment bei 20 € also benötige ich im Moment bei 70 € im Monat für die Grundversorgung.

    Zu den TA kosten kann ich die leider nix genaues sagen da ich bisher nur einmal zum TA musste das hat mich ca. 20 € gekostet.

    Aber ich mache das auch so das ich mir ein extra konto auf der bank eingerichtet habe wo nur das Geld für den TA eingezahlt wird das mache ich aber freiwillig nochmal 50 € im Monat.

    also habe ich dann zusammen 120€ weninger im Monat für mich.

    aber das is es mir auch wert.

    LG Rene
     
  5. #4 Lady Meeri, 30.05.2009
    Lady Meeri

    Lady Meeri Guest

    danke für deine antwort. also ich persönlich habe für mich zum Leben 250 euro, wenn alles komplett abgerechnet ist.
    heu und futter kostete mich nie die welt, es ist nur immer das gemüse was ich extra einkaufe damit die zwei böckchen auch grünzeug haben.

    ich selbst für mich habe gemüse eigentlich selten da, das mache ich jetzt nur für die Meeris.
    Ich bin heute mit zwei Meeris und Milbenbehandlung bei 18 euro gewesen, wenn ich vier gehabt hätte, hätte ich mit sicherheit doppelt gekauft.

    aber sagt man nicht eigentlich zu einem kastrat zwei drei Weibchen?

    ich könnte logischerweise auch denken okay, wenn es mich so quält einen abgeben zu müssen, gebe ich beide ab, aber das wäre nicht sinn und zweck und ich möchte gerne meeris haben.
    ich muß das mal wirklich durchrechnen. manche Tierärzte würden ja auch Ratenzahlung machen.

    also die Böckchen verstehen sich nicht, auch mit mehr Platz mit mehr Unterschlupfmöglichkeiten. Glaube das eine Kastra bei dem kleinen auch nicht mehr viel ändern wird, ich lasse mich aber überraschen.
     
  6. Perry

    Perry Guest

    Ich hatte mal eine zweitlang 5 meeris und hab dann 2 meinem exfreund gegeben,als wir uns getrennt haben. Jetzt habe ich lange zeit 3 schweine mit kosten von 30 euro monatlich für frischfutter,alle 2 monate heu für 12 euro und alle 2 monate streu für 12 euro.kommt man also im monat bei 3 schweinen bei mir auf 42 euro. ohne tierarztkosten.. aber ich habe glück und muss so gut wie nie zum ta.

    wenn ich aber meine 2 alten schweine in urlaubspflege nehme,dann fällt mir das geldmäßig echt total schnell auf: da reicht das frischfutter plötzlich nicht mehr und streu und heu geht auch soviel schneller leer..
     
  7. #6 schweinchenshelly, 30.05.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    637
    Es ist schöner für die Tiere. Aber ob 2 oder 8 Tiere, das macht schon einen Unterschied. Ich habe im Monat im Jahreschnitt schätzungsweise Kosten um die 50-60€ für 8 Schweine. Im Winter mehr, im Sommer weniger. Allerdings ist das nicht nur das nötigste, es ginge auch billiger.

    In deiner Situation muss man halt abwägen. Bock abgeben ist nicht das Wahre, zumal das sehr schwer ist, zusammenlassen auch nicht. Wenn du allerdings sagst, dass mehr als 4 Tiere nicht geht (was verständlich und vernünftig ist, wenn du nicht so viel Geld hast), dann geht es auch mit nur einem Weibchen pro Bock, wenn sie sich gut verstehen. Man sollte dann darauf achten, dass die Tiere nicht nur dir, sondern auch sich gefallen. Aber dann ist das schon ok. Anders wäre es besser, aber die Alternativen sind eben noch schlechter.
     
  8. #7 Sternenbande, 30.05.2009
    Sternenbande

    Sternenbande Guest

    Sehe ich das richtig, dass du jetzt 2 Meeris hast und dann 4 Meeris haben möchtest? Wenn du keine weiteren Tiere hast du deine Meeris nicht ständig krank werden denke ich nicht, dass du wegen 4 Tieren Rabatt beim Tierarzt bekommst.
    Wegen einer Betreuung würde ich im Bekanntenkreis Ausschau halten.
     
  9. Lutzi

    Lutzi Guest

    die meisten sagten es ja schon, wegen der kosten.

    Ich habe übrigens auch die kombi 1 kastrat plus 1 weibchen, es kommt immer auf den kastrat an. Gonzo reitet so gut wie nie auf, deswegen ist es mit einem weibchen ok, wenn der kastrat halt notgeil ist und das arme weibchen permanent hinhalten muss ist es bei zwei bis drei weibchen besser, denn dann kann er seine gunst verteilen.

    Das musst du letztendlich sehen, wie die kastraten so sind.

    Zur urlaubsbetreuung, suche dir hier im forum jemanden oder geh zu einer notstation, die bieten sowas oft an. Kosten im schnitt 1,50 pro tier pro tag, also wenn du eine woche in urlaub bist bei zwei meeris 21,- (also ist nicht teuer, denn futter und streu sind bei dem preis mit drin). Nur falls was sein sollte TA, geht extra.

    Was wäre denn, wewnn du einen der beiden übers forum vermitteln würdest und quasi weiterhin als patentante fungierst. Du könntest jemanden suchen, der nicht allzuweit weg ist und den du besuchen kannst oder der dir als fotos schickt.
    Letztendlich tut man doch alles für die kleinen, auch wenn es manchmal weh tut...
     
  10. #9 Lady Meeri, 30.05.2009
    Lady Meeri

    Lady Meeri Guest

    ja ich habe zwei meeris, zwei böckchen, auf vier aufstocken nur wenn ich sie trennen muß. vorher nicht.
    ich hatte auch überlegt ne böckchengruppe, viele sagen hier das geht, aber bei meinen zwei würde das glaube ich nicht gehen.

    danke für die mitüberlegungen so kann ich auch schauen was machbar ist.
    also vier tiere wären für mich ausreichend, abgeben kann ich keinen der beiden, die sind mir echt ans Herz gewachsen wenn ich mir dann einen ausgesucht hätte, würde ich das bereuen, weil ich mir immer denke: boah warum habe ich DEN abgegeben. geht bestimmt bei mir nicht.
    oder aber ich müßte wie vorgeschlagen, einen hierüber vermitteln.
    das ist ein weg den ich nicht gehen möchte, aber ich behalte das im Kopf, das ich das eventuell machen muß.


    und shelly eigentlich in der Not muß alles gehen. ich bin ja kein Tierquäler , und ich tue den beiden nichts gutes wenn die sich wirklich hassen.
    ich warte noch ein paar wochen nach der kastra ab, aber die gehen sich jetzt schon aus dem weg , wird eher schlimmer mitdem mehr Platz den ich jetzt extra für die beiden geschaffen habe mit noch mehr unterschlüpfe ist es nicht getan. der große jagt den kleinen sogar regelrecht jetzt wo mehr platz ist durch das ganze gehege und beißt auch.
    ich kann das verstehen, wenn der jüngere immer nur rammeln will. ich muß ja die gewißheit haben das es nach der kastra aufhört, das wird es wohl nicht. leider.

    eigentlich wollte ich den jüngeren am anfang alleine halten, aber man sagte mir eindringlich, das zwei da sein müssen, deswegen habe ich mir dann noch den größeren dazugekauft, und das die sich nicht riechen können, das wußte ich nicht.
     
  11. #10 bollerjahn, 30.05.2009
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    7
    Hmmm, ich finde gerade, dass man beim FriFu auch sparen kann...
    Man darf sich halt nicht zu schade sein, auch mal im Supermarkt die Kohlrabiblätter aus dem Mülleimer zu holen:hand:
    Oder einfach nachfragen, ob die Markt Reste haben.

    Oder gute Bekannte könnte man ja auch mal fragen, ob die einem nicht die Reste aufheben -> unsere Nachbarn bringen von sich aus teilweise hier FriFu her, weil sie wissen, dass wir mehrere Tiere haben und manche Sachen einfach zu schade sind, um sie dann wegzuschmeißen:hand:
     
  12. #11 Lady Meeri, 30.05.2009
    Lady Meeri

    Lady Meeri Guest

    wäre auch ne möglichkeit, nur mein Bekanntenkreis ist nicht sehr groß, und mein Nachbar wohnt auch alleine, schätze mal nicht das der viel abfall hat. :fg:
    aber dennoch umhören kann ich mich ja.

    wollte erst bei aldi fragen ob die mir was übriglassen, aber irgendwie hatte ich die traute dazu nicht.
    weil dann käme ich wahrscheinlich billiger weg.
    da muß eine Lösung gefunden werden.

    aber wenn der kleine in zwei wochen kastriert wird, muß der ja eh noch 6 wochen frist haben bevor ich mir weibchen besorgen kann. bis dahin muß ich mir irgendetwas überlegen.
     
  13. #12 bollerjahn, 30.05.2009
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    7
    Bei manchen Läden wie Li*l, Al*i oder Pe**y kann man das auch aus den Abfalltonnen, die hinten auf den Rampen stehen, wieder rausholen:fg:

    Ob das nun ein Mann unter der Brücke wegholt und für sich verwendet oder ich nehme es für die Meeries, das macht denen wohl nichts aus:hand:
    Also zumindest hier in meiner Gegend darf man das machen...

    Angenehm ist mir das zwar auch immer alles nicht, aber wenn ich sparen kann, dann mache ich das:nuts:
     
  14. #13 Lady Meeri, 30.05.2009
    Lady Meeri

    Lady Meeri Guest

    *g solange dich keiner sieht :rofl:
    aber das ist ne Idee, ich werde dann mal gucken wo da der abfallcontainer steht.
    ja nen Obdachloser wird aber nicht gemüse essen wollen lach.
    aber besser so als wenn ich extra Gemüse kaufe, denn das ist ganz schön teuer geworden. Na, Gurke geht noch, aber wenn die extra wünsche haben wie Tomaten dann ist das schon teurer.
     
  15. #14 bollerjahn, 30.05.2009
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    7
    Ja, manchmal ist das echt peinlich, wenn zufällig jmd. vorbei geht und man ausgerechnet auch noch mit einem Auto davorsteht, das nicht unbedingt, nach Bedürftigkeit aussieht:rofl:
    Aber im Nachhinein ist es eher witzig und meine Tiere freuen sich:hand:
     
  16. Buroni

    Buroni Guest

    Also ich würde dich gerne nochmal an den Platzbedarf erinnern!

    Du warst ja jetzt schon geschockt wegen dem Platzbedarf, der wird bei zwei Gruppen natürlich nicht weniger sondern du musst halt nochmal dazubauen!
    dann wars das mit deinem Esstisch...nur das du dir darüber im klaren bist:rolleyes:
     
  17. #16 Lady Meeri, 30.05.2009
    Lady Meeri

    Lady Meeri Guest

    dann eß ich auf dem Boden..:eek:
    also noch mehr platz geht absolut nicht. meine wohnung ist 49 qm und das geht wirklich nicht.
    außer ich müßte das andere gehege dann im andren zimmer machen.
    sonst habe ich komplett kein wohngebiet mehr.
     
  18. Buroni

    Buroni Guest

    Naja... aber dann weißt du doch schon, dass nur eine Gruppe geht.;)
     
  19. #18 Lady Meeri, 30.05.2009
    Lady Meeri

    Lady Meeri Guest

    ja leider habe mich auch schon damit abgefunden einen abgeben zu müssen.

    warum muß das immer mir passieren? da dachte ich das ich dem kleinen somit was gutes tue und dann ey...
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 catdog27, 31.05.2009
    catdog27

    catdog27 Guest

    Hallo...,

    ich komme dann noch mal auf die FriFU kosten zurück. also bei mir steigen die nicht ins bodenlose...ich habe neben den 10 Merris ( eine Weibergruppe und eine Bockgruppe) noch 7 Ninchen die ja auch nch FriFu wollen. also bei ist das so das ich Reste aus den Imbiss mitnehmen darf wo ich arbeite (bin Koch). vllt hast du ja die möglichkeit in deinen Bekanntenkreis der zufällig auch in nen imbiss oder supermarkt arbeitet der dir dann immer was mitbringen. wenn nicht dann würde es so machen wie Bollerjahn gesagt hat und mal in der Tonne wühlen auch wenns bestimmt doof aussieht aber da verbergen sich immer schötze drin.

    Neben dem Imbiss wo ich arbeite is auch ein Pl*s und da kommt immer nen schäfer und holt sich das gemüse vom Vortag ab. ich war auch schon mal geneigt mir da was einzupacken.

    LG Rene
     
  22. #20 Lady Meeri, 31.05.2009
    Lady Meeri

    Lady Meeri Guest

    hallo catdog,

    pl.s ist leider nicht bei mir in der nähe eben nur. a.di..
    wußte nicht man die gar nicht aussschreiben darf. :uhh:

    ich geh in die tonnen wühlen und wenn jemand fragt: was machste denn da? da sag ich: wovon soll ich mich sonst ernähren, wenn ich nur 250 euro zum leben habe :rofl:
     
Thema:

Kostenfrage wegen Meeris

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden