Kosten für Urlaubsbetreuung?

Diskutiere Kosten für Urlaubsbetreuung? im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Was nehmt Ihr pro Tier und Tag an Urlaubsbetreuung? Müssen die Leute das Futter (TroFu) mitbringen? Muss der eigene Käfig mitgebracht werden?...

  1. #1 Muckimaus, 15.03.2007
    Muckimaus

    Muckimaus Guest

    Was nehmt Ihr pro Tier und Tag an Urlaubsbetreuung? Müssen die Leute das Futter (TroFu) mitbringen? Muss der eigene Käfig mitgebracht werden?
    Habe bisher immer 1 Euro pro Tag und Tier genommen, Käfig musste nur mitgebracht werden, wenn meine Quarantäneboxen schon belegt waren. Da ich verschiedenste gängige TroFu-Sorten hier habe, brauchte das auch nicht mitgebracht werden. Ist der Preis ok oder zu hoch oder zu niedrig? Wie macht ihr das?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Emi

    Emi Guest

    Ich mache ja nun selten Urlaubsbetreuung, liegt wohl daran das es nicht so Publik ist. :nuts:

    Von Mai bis Oktober nehme ich 1€/Tg/Tier von November bis April 1,50€/Tg/Tier
    Bei mir sollte das Trofu mitgebracht werden, Frischfutter gibts zu Hauf bei mir und Käfig auf Wunsch auch.
    Bei den Kosten lasse ich aber auch gern mit mir Reden, kommt auch drauf an wieviele Schweinis zu mir kommen und ob sie von mir ein Vermittlungstier haben.

    Ich denke so eine Urlaubsbetreuung hängt von vielen Kriterien ab.

    @Muckimaus Du bist nicht zu Teuer, habe letztens mit einer Bekannten Telefoniert, die hat mir gesagt eine Pension nimmt 3€/Tg/Tier da sind wir beide ja noch BILLIG :top:

    LG Gabi
     
  4. #3 pauline und Flora, 16.03.2007
    pauline und Flora

    pauline und Flora Guest

    ich habe Angeboten bekommen 1 € pro Tag und Schwein im Sommer und im Winter 1,50 €
     
  5. #4 Meerimutti, 16.03.2007
    Meerimutti

    Meerimutti Guest

    Bei mir sinds 1 Euro pro Tag und Tier. Die Einstreu wurde immer mitgebracht. Ich finde das ist ein fairer Preis, den ich auch bereitet wäre zu zählen.
     
  6. #5 Kristiane, 16.03.2007
    Kristiane

    Kristiane Guest


    Du glaubst gar nicht wie ich mich freue das zu lesen! Dann brauche ich mir ja gar keine Sorgen um meine Schweinis machen wenn es im September wieder für eine Woche nach Fehmarn geht. Da können wir uns bestimmt einigen, oder? :nuts:
     
  7. #6 mause-baer03, 16.03.2007
    mause-baer03

    mause-baer03 Guest

    Hallo,

    ich bin mal gefragt worden was ich nehme und als ich dann sagte 5 Euro pro Woche meinten die glatt da könnte sie sich ja ein neues Meerschweinchen kaufen. Die haben doch echt nen Knall.
    5 Euro ist doch echt nicht zu viel für 1 Woche oder?
     
  8. #7 meeri87, 16.03.2007
    meeri87

    meeri87 Guest

    Für wieviel Tiere denn 5 Euro die Woche? Finde es aber so ganz ok!

    Ich habe ein Angebot einer Dame erhalten, die meine Meeris aufpassen wollte: 5 Euro am Tag!!!
    Und sie dachte ich hätte nur ein Meerschwein :rolleyes:
     
  9. Ali

    Ali Guest

    Nehme 5 Euro pro Tier und Monat.

    Finde 1 Euro am Tag pro Tier zu hoch.
     
  10. Mily85

    Mily85 Guest

    @Ali: Ich finde 1€ pro Tag angemessen, man muss doch Heu und Frischfutter, außerdem noch Streu mit dazurechnen. Oder geht das normalerweise auch noch extra?

    Du nimmst 5€ pro Monat? Die meisten sind doch garnicht so lange weg, dass die Schweinchen 1 Monat lang bei einem bleiben...?
     
  11. #10 Meerimutti, 16.03.2007
    Meerimutti

    Meerimutti Guest

    1Euro ist doch nichts. Überleg mal wie teuer das Frischfutter ist und Heu und dann noch die Entsorgung der Einstreu! Mit 5Euro im Monat kommt doch keiner aus, oder?
     
  12. #11 meeri87, 16.03.2007
    meeri87

    meeri87 Guest

    @ Ali! Na dann melde ich mich gleich mal an, meine 9 Schätze im Januar zu dir zu bringen für 3 Monate:-)

    Also ganz theoretishc gesehen, finde ich 1 Euro am Tag ok! Aber ich hab so vieleTiere und suche bald eine etwas längere Plfege, sodass 5 Euro pro Tier / Monat wohl doch schon relaistischer gesehen ist!
     
  13. #12 Sandoria, 16.03.2007
    Sandoria

    Sandoria Guest

    Ich nehme auch von Mai bis Oktober 1,-€ pro Tag/Tier und von November bis April 1,50€ pro Tag/Tier.
    Außerdem muss bei mir eine Kaution in Höhe von 30,-€ für eventuelle TA-Besuche hinterlegt werden.Muss kein TA in Anspruch genommen werden,gibt es die Kaution bei der Abholung der Tiere wieder zurück!
     
  14. Mily85

    Mily85 Guest

    Stimmt, wenn es richtig viele Tiere sind ist das wahrscheinlich wirklich was anderes. Und das mit der Kaution, so wie es Sandoria macht, find ich ne gute Idee :top:

    @Meerimutti: ich habe 4 Schweinchen und mit 20€ für alles komme ich im Monat ganz bestimmt nicht aus :-)
     
  15. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    :ohnmacht: Wie kriegst Du das mit Frischfutter, Heu, Einstreu und evtl. Trofu auf die Reihe??? Oder ist in Deinem Preis kein Futter miteingerechnet, sondern nur die "Übernachtung"?

    Gruss, Sabine
     
  16. Melody

    Melody Guest

    Ich nehme auch Meeris in Pflege.
    An Kosten fallen da auch , wie bei Emi , zwischen 1 - 1,50€ an. Krallenschneiden und Fellpflege ist natürlich mit drinne.
    Und eine Kaution nehme ich ebenfalls. Je nach dem wieviele es sind zwischen 30 und 50,-€.
    Alles natürlich mit Urlaubsvertrag.
     
  17. #16 Muckimaus, 16.03.2007
    Muckimaus

    Muckimaus Guest

    Ich hab hier ein Langzeit-Urlaubs-Schweinchen gehabt (über 4 Monate), da habe ich 20 Euro pro Monat genommen. Da war dann aber auch alles drin: Stall, Einstreu, Heu, TroFu (kein Billigfutter!) und FriFu.
    5 Euro pro Monat: Sorry, aber davon könnte ich max. Heu und Einstreu bezahlen, TroFu und FriFu wäre da sicherlich nicht mit abgedeckt....
     
  18. Nicky

    Nicky Guest

    Ich finde das vollkommen in Ordnung. 1,- € pro Tag und Schwein, weniger kosten sie doch zu Hause auch nicht. Vor allem finde ich die Kaution für den TA gut, die hier einige verlangen. Über sowas hätte ich jetzt irgendwie gar nicht nachgedacht. :nuts: Da werde ich dann im Mai "meiner" Urlaubsbetreuung das auch vorschlagen bzw. sie geht sowieso zur gleichen TÄ wie ich, da kann das angeschrieben werden. Aber grundätzlich finde ich das echt klasse.
     
  19. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Emi

    Emi Guest

    Das meinst Du jetzt wohl nicht im ernst oder?????
    Was gibts denn dann leggeres zu Essen bei Dir? Trofu von Penny/Rossmann und Co? Für Frifu ist ja kein Geld da.
    Ich gehe zur Zeit alle 3 Tage einkaufen, für ca 30€ das reicht dann für 38 Tiere 3 tage lang wenn ich Glück habe dann kommt noch Streu, Heu, etc dazu....................mehr gibts nicht zu Sagen.

    LG Gabi
     
  21. #19 Rosalie, 17.03.2007
    Rosalie

    Rosalie Guest

    Ich nehme auch 1E pro Tier und Tag. Wenn die Tiere länger als 14 Tage bleiben sollen gehe ich mit dem Preis runter.
    TroFu muss selbst mitgebracht werden, Käfige hab ich meistens da.

    Ich mach das zwar gerne, aber ich bin ganz ehrlich, auch nicht bereit fremde Tiere so ewig durchzufüttern und ncihtmal die Kosten erstattet zu bekommen, 5€ pro Monat ist ja lächerlich, davon kann man sicher kein FriFu für den ganzen Monat holen :rolleyes:
     
Thema:

Kosten für Urlaubsbetreuung?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden