Kontrollbesuch aus dem Tierheim

Diskutiere Kontrollbesuch aus dem Tierheim im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Im Januar hatte ich den Jünter aus dem Tierheim Berlin mitgenommen. Oft hatte ich gedacht, da sollte mal jemand kommen und nachschaun obs ihm gut...

  1. Niki

    Niki Guest

    Im Januar hatte ich den Jünter aus dem Tierheim Berlin mitgenommen. Oft hatte ich gedacht, da sollte mal jemand kommen und nachschaun obs ihm gut geht. Mit der Zeit war ich mir schon ziemlich sicher, daß sich wohl niemand dafür interessiert, wo ein Meeri hinvermittelt wird. Und heute klingelt es doch Tatsache an der Tür und eine Frau aus dem Tierheim kommt nach Jünter gucken. Ich hatte zwar nicht gesaugt und über die Eisenbahnschienen, die Sohnemann überall verteilt hatte mußte die Dame auch klettern, aber ich hab mich echt gefreut. Sie hat vielleicht Augen gemacht. "Das ist ja ein Schweinchenparadies", naja, wir wohnen ja auch sozusagen im Schweinchenstall. :rofl:
    Ich wollte Euch eigentlich nur sagen: Ich war mächtig stolz. Endlich mal jemand, der Verständnis für Meerigitis hat und nicht mosert, wieviel Streu man doch verbraucht...
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stöpsi, 12.07.2005
    Stöpsi

    Stöpsi Muigels-Knipserin

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    35
    Bei mir war auch im April oder so jemand vom TH da.Ich hatte da Mitte Dezember meinen Gismo geholt.Gut,gesaugt hatte ich auch nicht und aufgeräumt war auch nicht :D,aber die waren auch sehr überrascht.Sie fanden das auch total super,wie ich meine Schweinchen halte und dass ich das selbst gebaut habe.Seitdem kennt mich im TH jeder als die,die ihren Schweinchen selber was baut :D
     
  4. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Ich muss ja zugeben, dass mir dieser Kontrollbesuch gefällt. Irgendwie finde ich das richtig gut!

    Viele verdrehen doch die Augen, wenn sie mitkriegen, wie stark man an Meerigitis erkrankt ist :rolleyes: . Sollen sie, hauptsache den Tieren gehts gut und man hat Freude am Tier! Und dass die Frau Verständnis dafür hat, find ich super.

    Hab noch nie gehört, dass solche Kontrollbesuche gemacht wurden... Ob das bei uns auch so ist? Ich glaub nicht.
     
  5. Niki

    Niki Guest

    Also in meinen Unterlagen steht daß es Kontrollbesuche gibt. Aber da steht auch daß man für verstorbene Meeris aus dem Tierheim eine Art Totenschein vom TA beim Tierheim abgeben muß. Das hat mich schon lange gewurmt. Jetzt hab ich gleich mal nachgehakt. Ich will ja nicht soweit denken, aber vom Prinzip her, wenn der Jünter eines Tages gehen muß, dann könnte es durchaus ja an einem Freitag Abend im Sommer sein. Ich habe nicht vor ihn einzufrieren um ihn am Montag beim TA vorzustellen... :eek: So eine richtige Antwort hab ich zwar nicht bekommen, aber die Frage, wieviel Stunden der Jünter denn so am Tag alleine ist. :rofl: :rofl: :rofl: Ohne Menschen. Die Frage find ich bei einem Meerschwein was mit zwei Artgenossen zusammen lebt echt witzig. Wenn er ein Hund wäre, okay. Aber die scheinen da ihr Schema abzufragen...
     
  6. #5 Fellröllchen, 12.07.2005
    Fellröllchen

    Fellröllchen Guest

    Hallo,

    bei uns ( Raum Stuttgart) gibt es auch Kontrollbesuche. Allerdings hat die Dame vorher telefonisch einen Termin vereinbart ( konnte also saugen :D )

    fellröllchen
     
  7. Niki

    Niki Guest

    Tja, mir hat sie gesagt, sie melden sich mit Absicht nicht an. :D
     
  8. #7 Dobby & Co., 12.07.2005
    Dobby & Co.

    Dobby & Co. Guest

    Nicole, es gibt Passagen in solchen Verträgen, die man nicht ernst nehmen sollte. Ich selber mache bei meinen zu vermittelnden Tieren entweder Vorkontrolle oder bringe die Tiere selber in ihr neues Zuhause. Eines ist mir jedoch wichtig: Ihnen zu sagen, (steht natürlich auch im Vertrag), dass ic hdie Tiere jederzeit zurücknehme, wenn sich Lebensumstände ändern. Ich will nicht, dass die Tiere als Wanderpokale enden.

    Als wir unseren ersten Kater as der Süderstr. geholt haben, kam genau 14 Tage später jemand, allerdings nach Terminvereinbarung, um nach Dobby zu sehen. Ich finde das Klasse!

    Viele Grüße
    Alex
     
  9. #8 Baerchen, 12.07.2005
    Baerchen

    Baerchen Guest

    Ich hatte auch vor einigen Wochen einen Kontrolltermin wegen meinem Brösel!! Die ältere Dame war total lieb und nett und doch aber ziemlich erstaunt, was bei mir alles kreucht und fleucht! *g* Aber sie hat sich auch total gefreut, dass es den Wutzen so gut geht!
     
  10. Niki

    Niki Guest

    Ja Alex, ich find das auch klasse. Darum hatte ich ja immer gedacht, soll mal einer kommen. Dann können sie sehen, wie gut es dem Süßen geht. Kontrollbesuche sind auch wichtig. Aber nach 6 Monaten rechnet man nichtmehr damit. Die Dame hat gesagt, sie muß noch Besuche machen aus 2004. Aber Hauptsache man erkundigt sich. Und wenn es nur Stichproben sind.
     
  11. #10 Finchen und Bruno, 12.07.2005
    Finchen und Bruno

    Finchen und Bruno Guest

    Hab ja die Schweine und 2 Kaninchen aus dem TH Berlin. Die Schweine hab ich im Juli 2004 geholt und ich glaub Ostern 2005 (wenn mich nicht alles täuscht) war ne Kontrolle da. Ich bin grade aus dem Urlaub zurückgekommen und mein Zimmer sah aus wie Sau. Echt schlimm und die Meeris waren noch nicht mal sauber gemacht :hmm: . Aber sie war von dem Eigenbau total begeistert (wenigstens hatte ich den Auslauf wieder richtig hingestellt, der wird sonst immer verkleinert, weil meine Omi dann die Schweinis versorgt und sonst über die Kleinen fallen würde). Als sie sich auf mein Bett setzte, um den Zettel auszufüllen (Stuhl war belegt :nuts: ) polterten erstmal die CDs und der restliche Krimskrams runter (habs unter die Decke gestopft, um wenigstens nen Weg frei zu machen). Das ganze war mir echt voll peinlich!
    Bei dem einen Kaninchen war schon nach nem Monat ne Kontrolle da. Sie stellte fest, dass ich wohl eine Kaninchenliebhaberin sei (hab denen ja auch ein Gehege gebaut) :hand: . Da lag ich grade im Bikini neben dem Gehege, also ich hab ja auch ein Glück mit diesen Kontrollen und für Herta (Kaninchen) steht noch eine an. Na da, wird mir wohl auch noch was peinliches für einfallen :rolleyes: .
    Anne
     
  12. Emi

    Emi Guest

    Hmmmmmm ....................... finde ich ja KLASSE.
    Habe im Januar 2004 zwei Babymeerschweinchen aus dem Tierheim geholt und im Januar 2005 zwei, bis jetzt sind bei mir keine Kontrollen gewesen.
    Naja, vielleicht liegt es daran das es ein ganz kleines Tierheim ist und da so weinig Personal ist, aber unsere Nachbarn haben einen Hund aus demselben Tierheim geholt, da war schon nach 2 Wochen eine Kontrolle.
    Es liegt wohl an der größe der Tiere "malamkopfkratzeundüberlege". Eine andere erlärung fällt mir dazu nicht ein.

    LG EMI
     
  13. #12 Biene_1976, 13.07.2005
    Biene_1976

    Biene_1976 Guest

    Mh, bei mir war jetzt auch noch niemand da und hat nach dem Schweinchen geschaut. Aber das TH ist auch sehr klein und vielleicht macht das auch nicht jedes. Schade eigentlich, find ich nämlich eine tolle Sache. Da weiß man doch gleich, dass die sich richtig um die Tiere kümmern und holt dort dann auch gerne wieder eins, oder????
     
  14. susu

    susu Guest

    Bei mir haben sie auch schon mal kontrolliert.
    Dabei ging es eigentlich um ein Kaninchen.
    Das hat sie aber eigentlich nicht weiter interessiert.
    Standen die ganze Zeit an meinem Meerieigenbau und haben gestaunt.

    Naja. Die kamen mit Voranmeldung.
    Ohne würde ich sie auch nicht reinlassen.
    Nicht weil ich was zu verbergen hätte. Hab an dem tag auch nicht extra saubergemacht. War schließlich kein "Misttag"

    Das hat wohl eher was mit Prinzipienreiterei wegen sauschlechter Erfahrung mit dem ach so tollem TH zu tun.

    lg Suse die NIE WIEDER ein Tier aus dem TH-Berlin holen würde
     
  15. #14 Dobby & Co., 13.07.2005
    Dobby & Co.

    Dobby & Co. Guest

    Suse, wobei die Tiere, die im TH sitzen ja nix für TH-Angestellte oder für die Art der Führung eines TH etwas dafür können ...

    Gruß
    Alex
     
  16. Niki

    Niki Guest

    Tja, die Tiere können ja nichts dafür. Und als ich den Jünter geholt hatte kannte ich das Forum noch garnicht. Da wußte ich auch noch nichts von Notmeeris. Naja, und das Fusselchen war halt Liebe auf den ersten Blick bei der Nagerbörse. Da kann man entweder alleine nach Hause und grübelt die nächsten Tage oder man nimmt sie gleich mit. Für letzteres hab ich mich entschieden.
    @ Anne Find ich ja klasse, daß es nicht nur mir so geht. Ich mach zwar regelmäßig sauber aber abends siehts dank meinem Zweijährigen wieder aus wie morgends. Und manchmal hab ich dann noch das Glück daß wenn Besuch kommt und er gerade klingelt, ja daß in diesem Moment der Knirps in den Eigenbau plumpst und er dann so voll Streu ist daß ers überall verteilt. Keine Bange, den Meeris passiert nichts, die gehen ihm aus dem Weg.
     
  17. #16 Simone Kl, 13.07.2005
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    Bei mir war auch schon mal eine Kontrolle. Sie kamen unangemeldet. Ich war gerade mit Uli unterwegs zum Grasholen. Und als wir wieder kamen und in die Garage fuhren, standen sie schon parat. Dass ich Gras für die Schweinchen hatte, freute sie natürlich und ich hatte gleich meinen ersten Pluspunkt *grins*.
    Dann sind wir in's Haus und ich hab ihnen alles gezeigt. Damals waren die Schweinchen noch in Käfigen, jetzt wo der schicke Eigenbau steht, kommt natürlich niemand mehr *grummel*. Aber denen hat mehr unser Umbau im Haus interessiert, als die Schweinchen aus dem TH :hmm: .

    Ich finde eine Kontrolle mit Voranmeldung Quatsch. Da brauchen sie auch gar nicht zu kommen. Nur ohne Voranmeldung macht so eine Kontrolle Sinn.


    @ suschi74:
    Warum würdest Du kein Tier mehr aus dem TH Berlin holen (wenn ich mal fragen darf)? Ich denke auch, dass die Tiere ja nichts dazu können. Ich glaube, wenn jeder so denken würde, würde kein Tier aus diesem TH ein neues Zuhause finden. Ich hab 2 MS aus dem Würzburger TH. Bin mit diesem TH auch nicht so ganz einverstanden und fühle mich immer etwas unwohl dort, wenn ich mal dort war, um ein MS zu holen. Aber dem Tier zuliebe, würde ich diese Unannehmlichkeiten trotzdem auf mich nehmen.
     
  18. Nadja

    Nadja Guest

    hallo,

    ich habe meine beiden süßen happy und flöckchen am 06.02.2004 aus dem berliner th geholt und bis heute war niemand da, um mal zu sehen, wie es ihnen geht. dann könnten sie gleich mal den mittlerweile fast anderthalbjährigen nachwuchs der beiden bestaunen, den sie mir kostenlos mitgeliefert haben. :fg:
    heute würde ich ehrlich gesagt auch mein erstaunen äußern, wenn sie plötzlich vor der tür stünden. ich will gar nicht daran denken, was den beiden (sechsen) bei anderen hätte passieren können.

    nadja
     
  19. susu

    susu Guest

    ja sicher
    aber meinen Tieren bringt es auch nix wenn ich mir kranke Tiere einschleppe
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. cOky

    cOky Guest

    Ich finds auch super das so Kontrollen gemacht werden :top:
    Unser Th hat dafür nicht wirklich viel übrig....

    Aber Das TH Mönchengladbach stand des öferen schon negativ in den schlagzeilen und besserung ist nicht in sicht.
    Unsre Nachbarn hatten mal einen Welpen aus diesem TH geholt (ich weiss das alles so genau weil ehrenamtlich 3jahre dort gearbeitet habe) und haben diesen wirklich schlecht behandelt.
    Er saß auf einer Holzpalette in der Garage und war den ganzen Tag allein und eigensperrt, ab und an konnte er mal im kleinen Garten laufen...
    Das TH hats nich intressiert, müssten wir dem Ordnungsamt melden.
    Hallo???
    Dabei kannte ich deren Verträge...."Das Tier ist und bleibt Eigentum des Tierschutz....." Um nur ein Beispiel zu nennen....

    Deswegen freu ich mich riesig das es auch bei Schweinen Kontrollen gibt!!!
     
  22. #20 mamavonmarie1, 16.07.2005
    mamavonmarie1

    mamavonmarie1 Guest

    Hallo an alle !!
    Auch ich bin eine sogenannte Tierheimkontrolleurin !!!!!!!!!!!!
    Hab manchmal auch Tiere dabei, die schon ziemlich lange vom TH weg sind. Kann schon sein, daß da mal ein Jahr dazwischen liegt. Wenn das TH mit den Kontrollen nicht mehr nachkommt.
    Manchmal gibt es sie schon garnicht mehr, das heisst verstorben , oder weggelaufen.......
    Ich hab so einen vorgedruckten Zettel, den ich ausfüllen muss, stimmt schon, das sind Standartfragen, für jedes Tier gleich, ob Hund , Katze oder Nager..........
    Deshalb auch die Frage wie lange das Tier alleine ist. Das mit dem Totenschein ist bei uns nicht so, es wird nur auf dem Fragebogen vermerkt, auch wenn mal ein Schweinchen oder Häschen weggelaufen ist.
    Meine Haupt-Tiere sind Häschen und Meerschweinchen und Katzen.
    Ab und an mal ein Hund.
    Mein Einzugsgebiet ist auch recht gross, von München - Land bis nach Lengriess und Bad Tölz ( für diejenigen , die sich hier auskennen ).Da kann ich nicht alles in einer Woche abfahren. Manchmal sammel ich beeinander liegende Adressen, wenn sie zu weit wegwohnen und ruf die Leut vorher an, damit ich ein paar zusammen legen kann. Manchmal komm ich auch ohne Anmeldung. Wenns spontan auf dem Weg liegt.
    Is alles nich so einfach , aber es macht Spass, besonders wenn man sieht, daß es den Tierchen gut geht.

    LG Gabi mit Rudi und Sandy
     
Thema:

Kontrollbesuch aus dem Tierheim

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden