Komplikationen? Bitte um schnellen Rat!

Diskutiere Komplikationen? Bitte um schnellen Rat! im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Ich bin neu hier, und schmeiß gleich mit Sorgen um mich. Ich habe eine trächtige Schweinedame hier, die jetzt im 64. Tag ist. Freitag...

  1. Shany

    Shany Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.467
    Zustimmungen:
    28
    Hallo!

    Ich bin neu hier, und schmeiß gleich mit Sorgen um mich. Ich habe eine trächtige Schweinedame hier, die jetzt im 64. Tag ist.

    Freitag stellte sie das fressen ein, sie frass höchstens mal einen Halm Heu oder ein kleines bisschen Salat.

    Bewegen tut sie sich kaum noch, sie liegt fast nur noch bewegungslos da. Die Kleinen sieht man seehr deutlich treten, da ist rambazamba.

    Zudem schrubbt sie immer mit dem Popo über den Boden, ist nass und dreckig unterm Bauch (kein Blut!) und knuspert. Das kenne ich nur von meinen Ratten, da bedeutet es das sie schmerzen haben.

    Unser Tierarzt sagt, wir sollen bis morgen warten.

    Hoffe auf eure Erfahrungen!

    P.S sie ist November 2008 geboren.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nickidaniel, 27.01.2010
    nickidaniel

    nickidaniel Guest

    hi, ist das ihr erster wurf? bitte sofort zum ta, das klingt nicht gut.
     
  4. #3 cuddles, 27.01.2010
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    ja, bitte Sofort zum TA oder in die Klinik!!!!!
     
  5. #4 cuddles, 27.01.2010
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    wenn das die erste schwangerschaft ist kann es sein dass die Schambeinfuge schon verkalkt ist und sich nicht öffnet. Dann bleiben die babys stecken und ersticken und für die Mutter ist es ebenso tötlich- dann müsste sofort ein Kaiserschnitt gemacht m werden.
     
  6. #5 Perlmuttschweinchen, 27.01.2010
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    1.424
    Sofort einpacken und am besten in eine Klinik fahren. Das ist hochdramatisch was du da beschreibst! Morgen könnte sie ohne Behandlung im schlimmsten Fall schon tot sein.
     
  7. nati

    nati Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    47
    Hallo!

    Seit Freitag nichts oder kaum etwas gefressen? Das sind 5 Tage!

    Ich denke auch, hier ist größte Eile geboten und würde dringend einen anderen TA, oder eher Tierklinik aussuchen...

    Viel Glück, nati
     
  8. Kukuk

    Kukuk Guest

    ist sie denn das erste mal tragend??
    Wenn ja kann es sein, das ihre Becken verknöchert sind, muss aber nicht
    sein. Wenn es so wäre würde sie die Babys nicht heraus bekommen.

    Nichts essen hört sich gar nicht gut an. Hat sie denn abgenommen, wenn ja
    wie viel? Das die Babys noch strampeln ist eig. ein gutes Zeichen.
    Päppelst du sie?

    Da ich so etwas noch nie hatte kann ich dir jetzt natürlich auch nicht
    sagen was sie hat. Aber ich würde auf jeden fall schnell mit ihr zum TA.
    Nichts fressen heißt meist nichts gutes...

    Eine meiner Schweinchen war mal nass unterm Bauch als sie eine Blasenentzündung
    hatte. Aber das muss ja nicht heißen das deine Süße das auch hat..

    Würde dir wirklich gerne einen guten Tipp geben aber leider kann ich
    da nicht wirklich viel zu schreiben... habe damit zum Glück noch nie
    Erfahrungen machen müssen..

    Aber auf jedenfall würde ich ab zum TA.

    (kannst du denn mal nach der Schambeinfuge tasten??? Du könntest
    schauen ob sie offen ist.)
     
  9. Shany

    Shany Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.467
    Zustimmungen:
    28
    Soo, waren beim Tierarzt.

    Die Kleinen sind putzmunter, aber liegen noch nicht richtig. Da die Mama aber so fertig ist, wird morgen ein Kaiserschnitt gemacht wenn sich bis dahin nichts tut.
    Sie hat jetzt eine Paste mitbekommen die sie jede Stune kriegt, als Energiespender und all sowas.

    Bin gespannt..


    P.S ja ist ihre Schwangerschaft
     
  10. #9 cuddles, 27.01.2010
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    hm, na dann hoffe ich mal das alles gut läuft :uhh:

    meeris sollten in der ersten Schwangerschaft nicht älter sein als 1 Jahr!!! Aus den von mir oben genannten Gründen.

    Drücke die daumen
     
  11. Shany

    Shany Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.467
    Zustimmungen:
    28
    Ich wei0, war auch nicht geplant gewesen :schreien:
     
  12. #11 cuddles, 27.01.2010
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    achso..... na wie gesagt, ich drücke die daumen, vielleicht kannst du sie in der Nacht in deiner Nähe behalten...?
     
  13. #12 nickidaniel, 27.01.2010
    nickidaniel

    nickidaniel Guest

    schön dass du so schnell beim ta warst. na dann drücke ich die daumen dass die kleinen vielleicht von selbst heute nacht zur welt kommen und das ganz ohne komplikationen, damit der süssen der kaiserschnitt erspart werden kann. is ja nie so schön ne op.

    und wie cuddles sagte, am besten tust sie die nacht in deine nähe in einen extra käfig oder so wenns nicht anders geht. wie viele mitbewohnerinnen hat sie denn noch? vielleicht kannst du dann ja eine mit dabei setzen dann fühlt sie sich nicht so alleine.
     
  14. Shany

    Shany Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.467
    Zustimmungen:
    28
    Sie steht eh in meinem Zimmer. Ich werde dann ohne Oropax schlafen (meine Mäuse sind so laut ;) und dann hör ich auch alles.

    Sie saß mit dem Papa zusammen (jetzt kastriert) aber der ging Freitag auf sie los Unser TA vermutet das er irgendwie was mitbekommen hat, weil sie ja auch am pressen war. Keine Ahnung, auf jedenfall kommt er erst nach der Geburt wieder rein. Und dann auch nur wenn er sich benimmt ;)

    Bin soo aufgeregt, man meine Nerven.
     
  15. #14 Perlmuttschweinchen, 27.01.2010
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    1.424
    Ich drück die Daumen.

    Papa ist doch aber hoffentlich schon 6 Wochen kastriert?
     
  16. #15 natalie76, 27.01.2010
    natalie76

    natalie76 Guest

    sie ist schon seit dem wochenende am pressen und der TA will immer noch bis morgen warte???

    für mich unverständlich..ich hoffe, es geht alles gut!!
    päppel sie am besten noch ein wenig vorher!!!
     
  17. Shany

    Shany Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.467
    Zustimmungen:
    28
    Für mich sah es zumindest so aus. Aber nur einmal kurz. Und heute halt.

    Der Bock ist gleich danach kastriert worden ;)

    Sie bekommt jetzt ein Päppelmittel, damit sie genug Energie hat. Hoffe sie kommen heute noch von alleine.. :(
     
  18. #17 nickidaniel, 27.01.2010
    nickidaniel

    nickidaniel Guest

    hat der ta ihr was gespritzt? ein wehenmittel oder sowas? wenn sie schon pressversuche gemacht hatte dann kann es sein dass die wehen einfach nicht stark genug sind/waren.
     
  19. #18 Kischali, 28.01.2010
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    41
    Drück dir die daumen! hab das gleiche ja erst vor knapp ner woche gehabt.

    Hoffe das die Babys auf natürlichem wege kommen!
    Falls morgen ein kaiserschnitt gemacht wird, würd ich aufjedenfall babypuder, wundsalbe und wärmflasche zu hause haben ( das fällt einem in der regel dann immer samstag abend ein wenn geschäfte zu haben :fg: )
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Shany

    Shany Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.467
    Zustimmungen:
    28
    Soo alles überstanden! Sah gar nicht gut aus, sie hatte ziemliche Untertemperatur und wir hatten echt angst das sie stirbt.

    Jetzt schläft sie ihren Rausch aus, bewegt sich aber zwischen zeitlich immer wieder. Die Kleinen sind auch fit, fütter sie aber zu weil sie immoment nicht an die Zitze kommen und Mama Schwein auch zu wenig Milch hat.

    Das eine ist schwarz und leicht braun gestromt und hat 2-3 Wirbel. Das andere ist braun weiß und hat so ein Wirbel auf dem Kopf :) Crested heißen die glaube ich.

    Hoffe Mama Schwein übersteht jetzt alles gut, hab sie damals mit der Hand aufgezogen vom ersten Tag an.
     
  22. #20 natalie76, 28.01.2010
    natalie76

    natalie76 Guest

    hat er sie dir schlafend mitgegeben?? du musst gucken, dass sie es relativ warm hat..die babies kannst du versuchen an die zitzen anzulegen..

    alles gute
     
Thema:

Komplikationen? Bitte um schnellen Rat!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden