komme mir veralbert vor...

Diskutiere komme mir veralbert vor... im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Meine Meerihaltung musste ich leider ja aufgeben. Und meine zwei Eigenbauten (zusammen 3 qm für damals 6 Schweinchen) somit auch abbauen. Und...

  1. #1 ~Sweety~, 03.07.2012
    ~Sweety~

    ~Sweety~ Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    80
    Meine Meerihaltung musste ich leider ja aufgeben. Und meine zwei Eigenbauten (zusammen 3 qm für damals 6 Schweinchen) somit auch abbauen.

    Und jetzt höre ich von meiner Schwiegermutter in Spe, dass die kleine Schwester meines Freundes sich 3 Meerschweinchen angeschafft hatte. Wusste es bis dahin noch nicht, da sie zur Zeit am anderen, östlichen Deutschlandende sitzt.

    Ich dachte mir nix dabei, da sie ja oft bei mir war und begeistert war über die Haltung. Immer viele Fragen stellte und der tierfreundlicheren Haltung zugetan war. Damals kam das alles so rüber, dass wenn sie selber mal welche hätte (wobei sie da noch sagte, dass sie liebe Kaninchen hat, da Meeris komisch aussehen), dann auf Platz achten würde, Frischfutter Pflicht ist und Trockenfutter nicht ins Haus kommt. ...

    Ja, klang alles super.

    Realität sieht jetzt anders aus.

    Habe mitbekommen, dass es Anfangs nur 2 Meerimädls waren. ... In einem Standardkäfig. Ihr kennt die Dinger ja ... drauf steht immer 1mx05m, in echt sind sie ja kleiner. Also schon mal zu wenig Platz.
    Dazu waren es noch zwei Babys, ohne Erziehungsperson. Frischfutter gabs natürlich auch nicht, denn "hochwertiges" Trockenfutter aus dem Supermarkt mit Heu tuts ja auch.

    Klasse oder?

    Die Beiden haben sich nach zwei Monaten so in die Wolle bekommen, dass Fell flog. (Was ich klar verstehen kann bei dem wenigen Platz. Meine liebsten Tierchen hätten sich hier auch die Fellbüschel ausgereissen. Kann sich ja keiner aus dem Weg gehen.) Und was hatte sie für eine Lösung? Klar! Es fehlt ein Kastrat!

    Und so sind es jetzt 3 junge Schweinis ohne Erziehung auf nicht mal 0,5 qm.

    Ich freu mich! *ironie*
    Vor allem, als ich im sehr netten Ton zur Schwiegermutter meinte, dass das auf Dauer aber nicht gut gehen wird. (Sie kennt ja meine Haltung auch.) Und der Platz zu wenig ist, was auf Dauer noch mehr Streit heraufbeschwört, meinte sie: Ja, eigentlich schon, ABER ES MUSS GEHEN. Sie hat nicht mehr Platz. :autsch: Ja, aber wenn man nicht mehr Platz hat, um Tiere halbwegs Artgerecht zu halten, dann holt man sich doch keine! Sie meinte nur: Ja, sie wollte halt welche. ( :gruebel: Aha, und das ist also die Entschuldigung Tiere in eine Qualhaltung zu stecken?)
    Ich hatte ihr dann angeboten, wenn Töchterchen jetzt im August heim kommt, dass sie zumindest meinen 1x1m-Plastikkäfig (war für Krankheitsfälle gedacht und steht noch im Keller) und meine Auslaufgitterchen (wären zusätzlich noch 2 qm) haben kann, damit die kleinen Schweinis wenigestns ab August mehr Platz haben.
    Meint Schwiegermutter nur: Nö. Du kennst ja ihr Zimmer, da ist nicht mehr Platz. Das geht nicht. Der kleine Käfig kommt dann auf die Komode. Anders gehts nicht.

    Klasse oder? Alle kennen meine ehemalige Haltung! Schwiegermutter und Töchterchen (19 Jahre jung) waren immer begeistert. Stimmten mir zu, wenn ich sagte, dass Meeris so viel Platz brauchen und das selbst das bei mir schon fast zu wenig war. "Ja, merkt man, wenn die loslaufen. Die brauchen wirklich Platz." <- Aussage der jungen Dame.
    Und dann das! Ich komm mir so verar***t vor! Da lebt man es ihnen vor, und was kommt raus? Wenn der eigene Egoismus gewinnt, ist das Wohl der Tiere schei* egal! "Die Kleinen MÜSSEN einfach mit so wenig Platz klar kommen. Kann ich ja nicht ändern." Klasse! :boese:

    Sry, das musste einfach mal raus. :( Seit Tagen gehts mir im Kopf rum und mein Freund ist auch schon angefressen über die Idiotie seiner Mutter und Schwester. Aber auf uns beide hören sie nicht.
    Man sagt ja so schön: Der eigene Prophet im Haus ist nix wert.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Shana

    Shana Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann dich verstehen... würde da auch mit dem Kopf schütteln.
    Naja wahrscheinlich nicht nur mit dem Kopf schütteln...

    Aber was willste machen?
    Ich würde Sie da persönlich drauf ansprechen... die Merlis werden sich kaputt beißen in dem kleinen Ding...
    Ich denke auch wenn man wenig Platz hat, kann man eine Artgerechten EB hinzaubern...
    Es gibt keine Probleme nur Lösungen.

    Ich hatte damals auch kaum Platz und habe mich bis auf 4qm vergrößert (2 Stöckig) und das in einem 10qm WG Zimmer... also wenn man will, kann man auch!
     
  4. #3 Fragaria, 03.07.2012
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Echt Sch..... Und man kann darauf warten, dass sie "weg müssen" weils nicht geht und überhaupt Meeris ja so langweilig sind....... Da fällt mir auch nicht viel zu ein. Ich mein besser als selber sehen wies geht geht ja nun nicht..... Oh man, ich drück dir die Daumen, dass du mit der Zeit was ändern kannst.

    *wink*
    Gabi
     
  5. #4 ~Sweety~, 03.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2012
    ~Sweety~

    ~Sweety~ Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    80
    Ja, machen kann ich nicht viel. :(

    Hatte ja schon angeboten mit dem größeren Käfig und den Auslaufgittern. Wurde ja abgewiesen. Zwar nur von der Mutter, aber ich kenn die Tochter -> Wenn Mutter nein sagt, macht Tochter keinen Finger krum, wo sie sich anstrengen müsste. Zudem, ihr Zimmer ist wirklich bis aufs letzte zugestellt. :( Da passt ja eigentlich nicht mal mehr ein 1x05m-Käfig rein. Bis eben auf die Komode. ... Und in genau so nem Ding musste schon Jahrelang eine Kaninchendame ihr Leben alleine verbringen... Konnte mir da bei der Tochter auch schon den Mund fusselig reden, dass das so nicht geht. (Immer nett, denn unnett erreicht man bei ihr nix.) Konnte aber nix bewirken. Hieß dann immer nur: "Ja, die ist es ja gewöhnt. Und sie ist schon alt. Und sie will ja gar keine Artgenossen. Hatten es mal probiert, die hat sie gebissen." ...

    Problem auch: Eine Lösung mit mehr Platz würde Arbeit, Überlegung und den Willen Geld, Kraft und Zeit zu investieren kosten. Und beim Geld happert es gerade extrem. Und am Willen auch. :(

    Dass die 3 kleinen sich auf Dauer dort zu "tode" beißen ist mir klar.

    Ich werde nochmal das Wort mit der Tochter suchen, wenn sie im August da ist. Über Telefon ist das immer komisch. Und vielleicht nimmt sie ja doch meinen größeren Käfig und die Gitterteile. Dann müsste sie zwar trotzdem ihr Zimmer umstellen, aber da kann man ihr ja helfen. Irwie geht das schon. Wenn sie denn will...

    Was mich nur so wütend macht ist die Tatsache, dass Fräulein es ja besser weiß!

    (Mal nicht zu vernachlässigen, dass ich meine Meeris wegen meinem Freund und seiner Allergie unter anderem abgeben musste..... Und jetzt holt seine Schwester 3 Stück ins Haus bei sich? ... Ähm, sie wusste von seiner Allergie. Und jetzt ist er dem wieder ausgesetzt und seine Sympthome waren bei mir schon heftig, wenn er nur zu besuch war. Er wohnt ja noch bei Mutter und Schwester zusammen. Das geht uns auch noch durch den Kopf.)

    @Fragaria: Vor dem "sie müssen weg" hab ich auch schon Angst. :( Denn nehmen kann ich sie auch nicht. ... Übergangsweise vll, bis man ein besseres Heim findet ginge es, aber nicht mehr als Dauerlösung. Aber im Grunde möchte ich die drei Kleinen gar nicht so lange leiden lassen! Die Dame hat doch jetzt die Verantwortung übernommen, sollte sich also auch richtig um sie kümmern und nicht nur ihren Egoismus durchsetzen. ...
    Danke. :( Ich werd ab August, wenn sie da ist und ich sie zum Tee einladen kann, auf sie einreden. Unter 4 Augen ist es besser, als über Telefon. Hoffentlich sieht sies ein. Ich bezweifle es nur, so wie ich sie kenne...
     
  6. #5 Katrina, 03.07.2012
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.667
    Zustimmungen:
    2.178
    Da fehlen einem echt die Worte :boese:
     
  7. #6 ~Sweety~, 03.07.2012
    ~Sweety~

    ~Sweety~ Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    80
    Katrina, leider ja. :( Ich weiß auch nicht, was ich sagen soll. ...
     
  8. Shana

    Shana Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Platz ist ganz einfach...grins... Lass mich da mal als Externe rein ins Zimmer, was meinste wieviel Platz in dem Zimmer dann ist :-p :-P
    Ich kann ihr da ganz einfach helfen sich von Materielen Dingen zutrennen :-P Bin da knall hart drin... (Um ein wenig Humor rein zubringen)

    Jaaa..Überlegung/Arbeit Bla Bla... Sorry Tiere machen auch Arbeit..
    Errinert mich an die Mutter mit ihren beiden Töchtern im Gartencenter bei den Merlis...
    Die beiden waren Ihre Mutter soweit am bearbeiten ...aber richtig übel... Erst war es ein Nein..dann Jain und dann Ja..
    (Ich stand bewusst die ganze Zeit daneben und hab mir das Schauspiel angeguckt)
    Als die Mutter dann entnervt Ja sagte, bin ich eingeschritten
    (Woohhaaa war so stolz im nachhinein auf mich :-P das erste mal Aufklärungsarbeit geleistet)

    Hab die beiden Mädels dann mal aufgeklärt das Meerli Haltung nicht soooo einfach ist und das man sowas nicht von jetzt auf gleich entscheiden sollte..und das sowas auch ...jaaa glaubst du kaum.... auch Arbeit bedeutet!!!!
    Nicht nur Trocken Futter und bischen Wasser... da gehört mehr zu!!!!!!!
    Nur weil Sie Gerade SOOOO süß sind... Ja klar sind Merlis süß, habe selber auch 4 Jungs! Aber Informiert euch doch bitte erst.
    hab Ihnen dann grob erklärt was *Artgerechte Haltung bei Merlis bedeutet* -
    *Fütterung* - *Spiel/Spass und Bewegung* usw....
    Hab dennen diese Internetseite emphfolen und auch meine Nummer da gelassen.
    (Aber ich denke ich habe Sie vergrault....grins..vielleicht auch gut so)
    Und ich denke ich habe da auch ein Stückweit der Mutter geholfen... sie grinste mich nämlich die ganze Zeit an.
     
  9. #8 ~Sweety~, 03.07.2012
    ~Sweety~

    ~Sweety~ Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    80
    :D Shana, klasse gemacht!

    Leider ist es ja oft. so. :( Und bei ihr ja auch nicht anders. Laut Schwiegermutter war es eine spontane Entscheidung vom Töchterchen (man überlege, sie ist 19 und sollte eigentlich weiter denken können!), als sie die beiden Mädls beim Nachbarn aufm Hof sah. :(

    Ja, ihr Zimmer. 3 Schränke, 1 Doppelbett, 1 Komode, 1 riesen Schreibtisch, 2 Beistelltische und das auf 8 qm ... Da ist auf dem Boden niergendwo Platz. ^_^
    Ich würd da, wenn sie sich bereit erklärt für die Meeris auch artgerecht zu Sorgen, auch beim Ausräumen, Umstellen, Aufbauen helfen. Keine Frage. Aber erst mal muss ich sie irwie dazu bekommen dann, Platz zu schaffen. ^_^ Vor allem: Mehr Platz -> Mehr Streu, dass sie wegmachen muss -> mehr Arbeite -> Arbeit ist *bäh* :(
     
  10. Shana

    Shana Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Danke :-)

    19??????? Sorry musste gerade lachen... So wie du es teilweise beschrieben hattest, hörte Sie sich an wie 12-13 :-P Also mit 19 Sollte man soweit sein, das man sich mit sowas Intensiv auseinander setzten sollte und vorallem Artgerechtehaltung. Klar das man Anfangs klein Anfängt. Aber wenn man es ja schon vorgelebt bekommt... Argg.. und eigentlich weis, wie sowas auszusehen hätte.

    Hinfahren Brainwäsche????!!!!! Ich helf dir da auch :-P

    Ohhh Nein! Echt...furchtbar... So wenig Möbel hat die..(Ironi*) und NULL PLATZ!!!
    (Ich glaub Staubwischen ist da schlimmer als der Meerli wusst :-p)

    Wie gesagt, ich habs bei 10qm geschaft ein 4 qm Meter Ding rein zuzaubern. (Doppelstöckig halt)
    Was mir da gerade so Sponntan einfällt:
    Evt kannst du ihr das mit verschiedenen Kreation von EB Bildern, hier im Forum gibt es soooo viele tolle Bilder und vorallem EBs die auch noch stylisch aussehen, schmackhaft machen.
     
  11. Filina

    Filina Guest

    Das ist ja wohl ein starkes Stück… sehen es, finden es toll, stimmen zu und dann so eine scheiße… wo ist denn da bitte die Tierliebe hin?

    Viele Unterschätzen die Tierhaltung eben doch!!

    Das ist wirklich eine Frechheit aber die junge Dame müsste doch eigentlich auf dich hören, da du mehr Erfahrung hast und sicher auch schon mit viele Problemen konfrontiert wurdest…

    ich bin echt sprachlos
     
  12. #11 ~Sweety~, 03.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2012
    ~Sweety~

    ~Sweety~ Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    80
    Bitte. :)

    Sie benimmt sich leider in der Handlungsweise aber auch so wie eine 13jährige. Daher passt das wohl ganz gut.

    Ich dachte mir auch, ich hör schlecht, als ich das mitbekommen habe. :( Bin ja auch immer davon ausgegangen, dass man bis 19 weiter denken kann, als bis zum eigenen "Ich will aber!".

    Hirnwäsche? Du hälst her, ich tunk unter. :hand: Wäre keine schlechte Idee.

    Oh ja, das Staubwischen wird noch eine neue Erfahrung für sie. :schäm: Bei drei jungen aktiven Schweinis.

    Naja, die vielen Möbel sind zum Teil auch Schuld der Mutter. Dort im Zimmer in den Schränken sind zum Teil auch die Sachen der Mutter. Und die Wohnung an sich ist schon klein und unvorteilhaft ausgestattet für 3 Personen. Trotzdem würde sie sicher noch 1-2 qm mehr rausholen können. Eben wie du gesagt hast, mit nem Doppelstock.

    Ich werd ihr mal ein paar schöne Bilder von EBs raussuchen und zeigen, wenn ich sie mir im August dann persönlich vorknöpfen kann.

    Aber dennoch bin ich sauer. Eben, wie du bemerkt hast, auch wegen dem Beispiel, das sie bei mir ja sehr sehr oft gesehen hat und in Unterhaltungen darüben war sie ja auch immer auf der Seite von "Meeris brauchen Platz und die Plastikkäfige sind zu klein." Und jetzt ist sie selber eine Plasitkkäfig-zu-klein-Halterin. :(

    Ja, du triffst den Punkt. :( Sie hat es gesehen, gelobt, verstand sogar, dass Meeris anspruchsvoller sind, als viele denken. Und macht dann so einen Mist aus Egoismus. Mit Tierliebe hat ihr Handle Null Komma nix zu tun.

    Auf mich hören ... Ich bin gespannt, ob sie das tun wird. :(
    Sie hatte es bei mir ja schon miterlebt. Ich hatte ja auch klein angefangen und hatte Anfangsprobleme. Und sie war immer hautnah dabei, wie ich mich verbessert habe. ... Aber da ist bei ihr in all der Zeit wohl nix hängen geblieben im Herzen für Tiere.
     
  13. Shana

    Shana Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Jap...wäre ich dabei :-P :hand::hand:

    Mhh das ist drieß... :-P Aber der kann ich auch helfen... :fg: :nuts: Ne Scherz bei Seite.
    je nach dem was da drin ist, kann man evt auch ausmisten. Und irgendwie schauen das man so wie auch geschrieben hattest, 1-2 qm und dann aber Doppelstöckig... Bei 2 Mädels und 1 Kastra.

    Ich versteh deine Wut vollkommen.....Wie gesagt *Brainwäsche* :-P
     
  14. #13 ~Sweety~, 03.07.2012
    ~Sweety~

    ~Sweety~ Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    80
    So lange sie nicht noch mehr Meeris holt, dürfte sich Platz finden lassen. Sie muss nur "mitspielen". Und wenn es ein selbstgebauter Doppelstock wird... Kommen mit "ich bin nicht Handwerklich" muss sie mir auch nicht. ^_^ Bau ich ihr halt das Teil, wenn sie die Materialien kauft. Stichsäge, Akkuschrauber und Co hab ich alles zu Hause.

    Aber zu Erst muss sie mal Mitmachen wollen. :autsch: Und das wird der größte Knackpunkt.

    Oh, warum muss sie so nen Mist nur machen. :schreien:

    Wenn das doch nur so einfach ginge. :D
     
  15. Shana

    Shana Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Du machst das schon... Davon bin ich überzeugt :-)

    Texte Sie nur nicht zuviel zu, so wie ich das bei den Kidis gemacht habe :-P :totlach::totlach::totlach:
    Ich habe die Mädels bewusst so voll getextet, weil es da ganz klare *ICH WILL DAS ABER JETZT HABEN* Sache war.

    Würde mich gerne Interessieren wie sich die Situation aufklärt :-) Bitte auf dem laufenden halten :-)
     
  16. #15 ~Sweety~, 03.07.2012
    ~Sweety~

    ~Sweety~ Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    80
    Bei ihr ist es ja das selbe gewesen -> "Wollte die unbedingt haben, als ich sie sah." hatte mir ihre Mutter erzählt.
    Doof, dass keiner bei ihr war und sie so zugetextet hat um ihr das zu vermiesen. :(

    Danke. Ich geb für die drei armen Wusselpopos mein Bestes!

    Klar, wenn sich was ergibt in dem Fall berichte ich es. Aber anfangen kann ich aktiv wohl erst, wenn sie wieder da ist. Mal sehen, wie das dann wird.

    Noch lustiger: Die "Dame" weiß noch nicht mal, wie sie die Drei + Plastikkäfig von Ostdeutschland nach Westdeutschland transportieren soll. :( Hab schon wieder so nen Ton rausgehört, als ihre Mutter mir das erzählte ala "Wenn mir nix einfällt, bleiben sie auf dem Hof, wo ich grad bin." ... Mal sehen, was das noch wird.
     
  17. Shana

    Shana Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    JAAA.... ..Schade...Aber leider kann man nicht in jeden Zooladen/Freß***/Gartencenter/Ob* und co daneben stehen und Aufklärung betreiben. Ich finds auch teilweise echt unmöglich das keine vernümpftige Beratung statt findet. Zum Kotzen... Ich bin damals auch voll rein getreten... aber hab mich dann recht schnell Informiert.


    :ohnmacht::autsch:Ei Ei :autsch::autsch::autsch::autsch::autsch:
     
  18. #17 ~Sweety~, 03.07.2012
    ~Sweety~

    ~Sweety~ Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    80
    Leider ist der Verkauf von Tieren bei uns noch nicht verbunden mit einer Eignungsprüfung. :( Schade eigentlich.


    Die Aussicht hat mich auch dazu verleitet, meinen Kopf am liebsten gegen eine Wand zu hauen.
    Von Tierliebe keine Spur bei ihr. Ich bin wirklich gespannt, was da noch kommt bis August. ...
     
  19. Shana

    Shana Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Leider ...

    Naja... man kann halt selber nur drauf achten und anderen den Kopfwaschen... :-)

    Ne Ne ..du kannst dafür nix für... (mach das mit Ihrem Kopf :-P :fg: :D:D:D )
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ~Sweety~, 03.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2012
    ~Sweety~

    ~Sweety~ Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    80
    Sollte ich wohl. Erst ihren Kopf waschen, dann hauen. :schäm:
    Und das bei einer 19jährigen. :mist:
    Ich komm mir so vor, als hät ichs mit nem Kleinkind zu tun bei ihr.
     
  22. #20 Angelcat, 03.07.2012
    Angelcat

    Angelcat Guest

    Ich geb der Dame maximal eine Woche, wenn die Schweinchen in ihrem Zimmer stehen und
    - nachts und tagsüber randalieren
    - quietschen beim kleinsten Geräusch
    - Staub aufwirbeln
    - stinken, wenn sie sie nicht jeden Tag sauber macht bei so wenig Platz.

    Für die Tiere kann es nicht schnell genug gehen. :evil:
     
Thema:

komme mir veralbert vor...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden