Können sich Meeris überfressen?

Diskutiere Können sich Meeris überfressen? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo zusammen! Ich habe ja heute die beiden Böckchen abgeholt und bisher ist auch alles so verlaufen, wie ich mir das gedacht habe. Sie...

  1. Pauli

    Pauli Guest

    Hallo zusammen!

    Ich habe ja heute die beiden Böckchen abgeholt und bisher ist auch alles so verlaufen, wie ich mir das gedacht habe.
    Sie verkriechen sich, sie fechten ihren Rang neu aus....also alles ganz normal.
    Auch das sie nicht fressen weil sie halt einfach noch ein bisschen Angst haben aus ihrem Versteck zu kommen weiß ich ja.

    Aber hier ist grad der Fall so: Ich gebe ihnen die ganz normale Tagesmenge.
    Heute waren das auf den Tag verteilt ingesamt: 1/4 Gurke, 1 große Möhre, 5 oder 6 Salatblätter, nicht ganz ein halber Apfel und 1 Kiwi.
    Heu sowieso.

    Der einzige von beiden der frisst, ist der Linus. Der ist auch ein bisschen neugieriger als sein Freund.
    Das er frisst finde ich ja gut, aber ich glaube der frisst zu viel?
    Der hat nämlich alles alleine gefressen. Sein Freund Paul kommt unter der Weidenbrücke gar nicht raus.
    Heute morgen habe ich direkt dann Heu lose hinter die Brücke gelegt, damit er da ran kann ohne sich groß rauszutrauen.
    Und das Frischfutter auch auf zwei Näpfe verteilt, weil ich ja nicht wollte, dass Linus wirklich alles alleine frisst.

    Ich habe Sorge, dass der sich überfrisst.
    Machen Meerschweinchen sowas oder hören die auf, wenn nichts mehr reingeht?

    Wie soll ich mich denn da jetzt für morgen verhalten?
    Einfach normal weitergeben?

    LG
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sorgenschwein, 17.09.2008
    Sorgenschwein

    Sorgenschwein Guest

    Die werden satt und essen erst wieder wenn sie Hunger haben.

    Aber wie bei uns Menschen muss man halt auf gesunde Ernährung achten.
    Stell dir vor du isst 5 Hamburger. Dann bist du satt.
    Das bist du aber auch, wenn du ein Vollkornbrot mit Käse gegessen hast.

    Dick wirste dann von den Hamburgern.

    Kommt halt immer drauf an, was im Essen drinnen ist.

    Zu viele Kohlenhydrate machen dick. So ist das bei Schweinen und bei Menschen :cool:

    Was du ihnen agbeboten hast, wird sie meiner Meinung nach nicht übergewichtig werden lassen.
     
  4. hertha

    hertha Guest

    Hallo,
    ich habe noch nie gehört, dass sich ein Meerschwein überfrisst. Die haben immer Hunger. :rofl: und es passt auch immer noch was rein. Worauf Du achten solltest: Du schreibst, dass Du sie heute geholt hast. Mit Frischfutter wäre ich da immer erst einmal etwas vorsichtiger, also langsam dran gewöhnen, nicht dass sie Magenprobleme bekommen.
    Aber überfressen können sie sich nicht.
     
  5. Pauli

    Pauli Guest

    @ Sorgenschwein: Na das sie zu dick werden befürchte ich auch nicht. Ich befürchtete eher, dass der eine so viel frisst, dass ihm das nicht gut tun könnte. Aber wenn er sich nicht überfressen kann, dann muss ich mir ja nicht so viele Gedanken drum machen.

    @ Hertha: Ja ich habe sie zwar heute erst geholt, aber sie sind ja schon etwas älter und kennen Frischfutter.
    Und so wie der eine ausgewählt hat was er zuerst futtern will, wissen die auch sehr genau bescheid was sie gerne auf ihrem Speiseplan hätten.

    Scheint wie bei uns Menschen zu sein....jeder isst von seinem Mittagessen immer zuerst das, was er am liebsten mag und dann die Beilagen :-)
     
  6. #5 Sorgenschwein, 17.09.2008
    Sorgenschwein

    Sorgenschwein Guest

    Dick sein tut ja auch nicht gut *gg*

    Aber ich weiß schon wie du das meinst.
    Es gibt aber schon Sachen, die nicht zu viel gegeben werden sollten.
    Kommt zwar auch immer etwas auf das Tier an, aber Kohlsachen können Bauchweh verursachen.
    Auch die Schale von Paprika soll schwer verdaulich sein.

    Bei neuen Lebensmitteln würde ich daher immer erstmal nur wenig geben, um zu schauen ob sie es vertragen.
     
  7. Pauli

    Pauli Guest

    Ja das mache ich dann auch.
    Und auf die Figur werde ich auch achten :-)
     
  8. hertha

    hertha Guest

    Wenn Du Heu und Frischfutter gibst, brauchst Du Dir darum nicht so den Kopf machen. Ich habe noch kein Schwein erlebt, was davon außer Form geriet.
     
  9. #8 bollerjahn, 17.09.2008
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    Ich denke nicht, dass sie sich wirklich überfressen können, aber wenn sie zu hastig futtern, dann kann es schon mal passieren, dass sie so komische ''Würgegeräusche'' machen und dann ggf. was wieder aus dem Mund rauskommt (hatte Penelope mal...).
    Ich denke sowas kommt dann dem ''Überfressen'' nahe.
     
  10. Pauli

    Pauli Guest

    Mmhmm...dieses wieder hochwürgen kenne ich nur vom Hund wenn er zu hastig frisst.
    Aber hastig sehen sie bisher nicht aus....ich werde mal drauf achten.
    Aber das ist ja dann auch nichts schlimmes, solange nur nichts auf halbem Weg stecken bleibt.
     
  11. #10 athenchen, 17.09.2008
    athenchen

    athenchen Guest

    paul hat sicher auch was gefressen, du wirst sie ja nicht den ganzen tag ohne unterbrechung beobachtet haben - oder doch :fg: ?
     
  12. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    HI,
    doch Überfressen gibt es leider. Nennt sich dann Magenüberladung und kann tödlich enden. Meeris essen eigentlich vor allen von SAchen, die sie mögen, bis alles weg ist. Zumindest eine große Menge. DAher soll man ja auch oft und in kleineren Portionen füttern.
    klee
     
  13. #12 Sweetmaus, 17.09.2008
    Sweetmaus

    Sweetmaus Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    2
    Schweine müssen aber auch immer was fressen da nur so die vorherige
    Nahrung weiter transportiert wird.
     
  14. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    HI,
    stimmt aber dazu eignet sich Heu gut, nicht nur Gemüseberge, Trofu, Obst o.ä. Das alles immer in kleineren Portionen über den Tag verteilt anbieten. Dazu immer Heu, das soll aber ja eh immer im Stall zu finden sein.
    klee
     
  15. Pauli

    Pauli Guest

    Na dann habe ich bisher ja alles richtig gemacht :-)

    Gerade eben gab es zum Frühstück ein bisschen Salat. Ca. 30 Minuten später für jeden 3 dünne Scheiben Gurke und jeweils 1 Möhre.

    Was soll ich sagen? Die Gurken liegen nun im Stall verteilt, die Möhren sind grade der Renner :-)

    Heu ist eh immer da. Allerdings musste ich feststellen, dass die Heuraufe wohl nicht beliebt ist. Macht nichts, habe ich Platz gespart.
     
  16. Moona

    Moona Guest

    Dann muss ich mir was einfallen lassen, denn Filou frisst immer bis alles weg ist, selbst wenn die anderen drei längst aufgegeben haben. Das Problem ist nur, dass ich, da ich berufstätig bin, nicht beliebig oft füttern kann. :(
     
  17. hertha

    hertha Guest

    Ich füttere auch nur zweimal am Tag, bin auch berufstätig. Bis jetzt hat es noch keinem meiner Tiere geschadet. Heu haben sie eh immer im Stall und Frisches wird, wenn es kommt, auch ratzfatz weggefuttert. Tödlich ist das noch nie geendet.
     
  18. Pauli

    Pauli Guest

    @ moona

    Das scheint Filou aber zu bekommen, oder?
    Ansonsten hättest du doch bestimmt schon festgestellt, dass sie kränkelt oder zu dick wird.
    Wahrscheinlich hat sie einfach nur einen größeren Appetit als die anderen.

    Wenn ich mir so ansehe welche Mengen die fressen und mir dann im Gegensatz dazu den kleinen Magen vorstelle, dann frage ich mich auch wie das da reinpasst.
    Aber es passt und es soll auch so sein.

    Also alles in Ordnung :-)
     
  19. #18 Sorgenschwein, 18.09.2008
    Sorgenschwein

    Sorgenschwein Guest

    Meine Schweine lassen auch Futter liegen... sie essen nicht alles sofort auf.

    Morgens gibts eine ganze Gurke für die drei und die wird nie sofort aufgefuttert... wenns Abends dann noch was anderes gibt, liegt immer noch ein bisschen Gurke im Stall.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Moona

    Moona Guest

    Ich habe ja zwei Grüppchen, Bajou (Kastrat) sitzt mit Aurora zusammen und wenn die beiden satt sind, wird das Futter liegen gelassen bis sie wieder hunger haben. Das funktioniert also super. Filou (Kastrat) sitzt mit Kiara zusammen und auch Kiara hört auf zu fressen wenn sie satt ist. Dafür frisst dann aber Filou den Rest, Frifu wie auch Trofu (wovon sie nur wenig kriegen aber die Portion ist halt für ZWEI Schweinchen bemessen). SICHTLICH schlecht ist es nicht für Filou. Dick ist er nicht (wiegt momentan um die 950 g) und platt in der Ecke liegen tut er danach auch nicht, aber gut kann es einfach nicht sein so eine Menge auf einmal reinzustopfen, bei dem kleinen Magen. Hab mir schon öften Sorgen deswegen gemacht, aber jetzt wo ich höre, dass Schweinchen sich tatsächlich überfressen und daran eingehen können... *wibbel*
     
  22. Pauli

    Pauli Guest

    Dann weißt du aber doch so ungefähr was Kiara frisst. Und wenn du dann einfach mal weniger gibst?
    Also nicht weniger für Kiara, sondern so viel das du weißt, dass sie ihre Portion frisst und er die Reste nicht mehr wegfuttern "muss".
     
Thema: Können sich Meeris überfressen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. können sich meerschweinchen überfressen

    ,
  2. können meerschweinchen sich überfressen

    ,
  3. kohl täglich meerschweinchen worauf achten 2018

    ,
  4. meerschweinchen überfressen nur heu und gurke ,
  5. meerschweinchen überfressen,
  6. Meerschweinchen hat sich überfressen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden