Knubbel neben der Brustwarze

Diskutiere Knubbel neben der Brustwarze im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Alles Gute für Hopsi :heart: :daumen:

  1. #181 Marshmallow, 28.11.2019
    Marshmallow

    Marshmallow Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1.946
    Alles Gute für Hopsi :heart: :daumen:
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fini

    Fini Crazy Guinea Pig Lady

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    2.427
    Dem schließ ich mich an!
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  4. -ELLEN-

    -ELLEN- Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    21.02.2019
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    641
    Von mir auch :daumen:.
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  5. #184 B-Tina :-), 28.11.2019
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.956
    Zustimmungen:
    14.270
    Dankeschön Euch allen! :heart:

    Die erste Medizin- und Behandlungsrunde für heute haben wir hinter uns. Ich finde, die Wunde sieht so gut aus, wie sie unter diesen Umständen nur aussehen kann. Alles schön sauber, Wundgrund dünn fibrinös belegt, Wundränder rosig bzw. gut durchblutet. Kein Vergleich mit gestern früh.

    Natürlich findet Hopsi vor allem das Austupfen richtig doof, aber da müssen wir nun durch.

    Ich hoffe, dass nun wirklich alles komplikationslos verheilt.

    Übrigens konnte ich meiner TÄ eine kleine Freude machen: Im Rahmen einer Namenspatenschaft habe ich eine Notwutz "Denise" getauft, so heißt sie nämlich.
    Das war die Idee meines Lieblingsmenschen. :D
     
    Ahrifuchs, Lunki, Quano und 10 anderen gefällt das.
  6. Helga

    Helga mit einer tollen Meerschweinerei

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    3.682
    *mitfreu* weiter so, Hopsi :juhu:
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  7. B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.956
    Zustimmungen:
    14.270
    Achtung, im nächsten Beitrag poste ich Fotos!

    Wer keine Wunden sehen mag, bitte weiterscrollen.
     
    Esmeralda gefällt das.
  8. B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.956
    Zustimmungen:
    14.270
    Hopsis Wunde heilt von den Rändern her ab und ist fibrinös belegt.

    Das Spülen und insbesondere Tupfen gestaltet sich immer schwieriger, weil der kleine Kerl dabei quietscht und zappelt. Klar, das tut weh. Leider kann ich es ihm nicht ersparen.
    Er tut mir so leid. Natürlich gibt es Belohnungs-Leckerlis, die er mir aus der Hand frisst. Zum Glück ist Hopsi nicht nachtragend, reagiert aber misstrauisch, wenn er denkt, er wird von 2Bein hochgenommen.

    Gestern mal gemessen: 1,5 cm x 1 cm
    IMG_0738.JPG

    Heute waren wir bei unserer TÄ, die Vertretungsärztin wurde hinzugezogen.
    Sah dann so aus:
    20191202_095732.jpg

    Morgen ist der 10. Tag Antibiose. Danach wird das Marbofloxacin erst mal abgesetzt, auch BeneBac kann dann entfallen.

    Hopsi bekommt weiter Metacam. Die Wundversorgung soll ich 2x täglich fortsetzen wie bisher.

    Wenn es keine Komplikationen gibt - hoffentlich nicht -, sollen wir mit Hopsi am nächsten Montag zur Vertretungs-TÄ kommen, ansonsten natürlich vorher.

    Hopsi hat sich wieder mit feinen Pförpfelchen auf dem Behandlungstisch bedankt. :D
    2Bein muss jetzt zum Dienst ... bis später :winke:
     
  9. Shizu

    Shizu Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    29.06.2019
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    298
    Du kannst die Fotos mit dem "Spoiler"-Werkzeug im RTE (also dem Texteingabefeld hier) verstecken sodass man den Spoiler öffnen muss um den Inhalt anzeigen zu lassen. Ich bin am Handy hier und die Funktion ist bei Klick auf das Plus ([+]) zu finden :)

    Ist ne coole Funktion und ich hab grad ganz schnell drüber gescrollt. >.<

    Grüße,
    Shizu

    Edit: Mist! Beim Hochscrollen doch gesehen :mist: Sieht nicht schön aus... Ich drücke euch die Daumen dass es wieder wird!
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  10. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    3.249
    Zustimmungen:
    2.338
    Wenn man das so anschaut, würde man meinen, dass da ein riesiges Loch klafft, Aber 1,5 x 1 cm sind ja nicht viel.
    Bei unserer Ayla sah es damals viel schlimmer aus, ich habs aber nicht dokumentiert bzw. fotografiert.

    Trotzdem muss man (bzw. Zweibein) halt dranbleiben mit Desinfizieren und Salben.

    Ich wünsche Hopsi weiterhin eine möglichst komplikationsfreie Heilung. :daumen:
     
    B-Tina :-) und Quano gefällt das.
  11. Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    3.780
    Zustimmungen:
    2.831
    *irgx das ist ja ein Riesenloch :eek: Danke für die Vorwarnung und gute Besserung.

    ich finde 1x1,5 cm bei so einem kleinen Körper doch verhältnismässig groß!

    Da würde ich mich nicht rantrauen, das zu spülen.:uhh:
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  12. Wutzenmami

    Wutzenmami Möhrchenschnippler & Meerizimmerservice

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    3.409
    Ich finde das Bild von heute im Vergleich zum ersten deutlich besser. Sieht aus, als ob es gut verheilt, nix entzündet ist. Gut, chic wird es nun wohl hinterher nicht aussehen...das hat Hopsi-Dickkopf einfach verbockt. Aber die Narbe soll ja keinen Schönheitswettbewerb gewinnen sondern einfach nur gut abheilen. Und für mich sieht es sehr danach aus. :top:
    Du hast da echt tolle Pflegearbeit geleistet!! :blumen:
     
    Helga, Fini, B-Tina :-) und 2 anderen gefällt das.
  13. #192 trauermantelsalmler, 02.12.2019 um 16:25 Uhr
    trauermantelsalmler

    trauermantelsalmler Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    496
    Ich finde auch dass es sehr gut aussieht :top:. Die Ränder heilen gut zu, es ist nicht rot oder so. Wenn es so weitergeht wird es gut abheilen, die Narbe sieht man nachher unter den Fell nicht mehr, und er ist wieder so schön wie eh und je:hand:
     
    B-Tina :-) und Quano gefällt das.
  14. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    3.170
    Zustimmungen:
    3.064
    Ganz meine Meinung ;)
    :daumen: dass es weiterhin so gut heilt. Da die Narbe eh unten am Bauch ist, sieht man sie ja nicht. Ausser natürlich 2-Bein beim Tüv:-)
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  15. Wassn

    Wassn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    2.301
    Zustimmungen:
    3.946
    Ich finde auch, dass es echt gut aussieht! Da die Fäden nun draußen sind, muss es halt Stück für Stück langsam zuheilen.
    Weiter so und Gute Besserung! :daumen:
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  16. Ahrifuchs

    Ahrifuchs Pinguinschweinliebhaberin

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    2.024
    Ui, das sieht ja echt krass aus! Armes Schweinchen. Sie sind so tapfer. Ich drücke euch die Daumen, dass Hopsi sich ganz bald davon erholt und alles gut abheilt :daumen::daumen:
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  17. Hermine-Sylt

    Hermine-Sylt Mama Meerschwein

    Dabei seit:
    04.10.2019
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    172
    Schließe mich meinen Vorrednern an, die Wunde heilt schön zu, von aussen nach innen und sieht doch super aus. ich kenne auch andere Wundlöcher, nach über 10 Jahren im Tierheim kann mich so schnell nichts mehr erschrecken.
    Gute Besserung und viel Kraft weiterhin beim täglichen Versorgen.
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  18. B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.956
    Zustimmungen:
    14.270
    Danke euch! :heart:

    Ja, unsere TÄ ist mit dem Verlauf zufrieden. Wir müssen halt Geduld haben und weitermachen.

    Hopsi hat seine letzte AB-Dosis intus. Wundversorgung und BB in 2 Stunden; bis dahin kann auch das Metacam richtig wirken.

    Ich mache in den nächsten Tagen nochmal Fotos.
     
    Quano, Marshmallow, Ahrifuchs und 2 anderen gefällt das.
  19. B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.956
    Zustimmungen:
    14.270
    Heute ist die Wunde 1,1 x 0,6 cm groß. Ich meine auch, das Loch ist nicht mehr so tief.

    Diese Fotos sind von soeben:

    20191203_115720.jpg 20191203_115756.jpg 20191203_115518.jpg
     
    Schweinchenfan, Meerline, Lunki und 9 anderen gefällt das.
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    3.780
    Zustimmungen:
    2.831
    Das letzte Foto - ein lächelnder Hopsi :heart:
     
    carmen3195, Helga, Marshmallow und einer weiteren Person gefällt das.
  22. Hermine-Sylt

    Hermine-Sylt Mama Meerschwein

    Dabei seit:
    04.10.2019
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    172
    Ja, es lächelt.
    Schmelz dahin!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
    B-Tina :-) gefällt das.
Thema:

Knubbel neben der Brustwarze

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden