knabberstangen ja oder nein?

Diskutiere knabberstangen ja oder nein? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; ich habe gerade im forum auf einer anderen seite durch zufall gesehen das jmd schrieb das knabberstangen ungesund wären. ich gebe die meinen...

  1. #1 mortify, 25.10.2005
    mortify

    mortify Guest

    ich habe gerade im forum auf einer anderen seite durch zufall gesehen das jmd schrieb das knabberstangen ungesund wären.
    ich gebe die meinen schweinchen hin und wieder mal und sie sind auch ganz wild darauf.sie bekommen die nicht oft eben hin und wieder mal.
    soll ich ihnen besser gar keine mehr geben?
    was sagt ihr dazu?
    mfg mortify :hüpf:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Molchi

    Molchi Guest

    Huhu,

    ich habe meinen früher auch ständig welche in den Käfig gehängt, dachte das sei gut für sie u.a. auch für die Zahnabnutzung.

    Aber da sind halt viele Sachen drinnen, die nicht so toll sind, wie z.B. Zucker.

    Ich gebe das gar nicht mehr.

    Es gibt aber so tolle Spieße, die man reinhängen kann, wie ein Schaschlikspieß aus Metall, den man unten zuschraubt, da kann man dann ganz toll Gurke, Karotte, Apfel etc. draufspießen, das finden meine Klasse.

    Oder es gibt so kleine Salatkugeln, da müssen sie sich ihr Fressen auch erarbeiten und finden das spannend.
     
  4. #3 Saphira, 25.10.2005
    Saphira

    Saphira Guest

    Aus meiner eigenen Erfahrung heraus ein klaren Nein! :D
    Die Dinger sind ungesund, weil sie mit Zucker gebunden sind. Zusätzlich hatte ich immer die von Vitakraft. Und mit den Stangen kamen die Mottenviecher! :ungl:
    Nein, die kommen mir nicht mehr ins Haus! :D

    Du kannst zum Abschleifen der Zähne viel besser Zweige anbieten. Schön sind Obstbaum-Zweige! :winke:
     
  5. #4 Eva Hennenberger, 25.10.2005
    Eva Hennenberger

    Eva Hennenberger Guest

    :D Alles zu süß :D
    Auch wenn`s schmeckt, ist ja wie bei uns Menschen, was gut is ist ungesund :mist: Ich seh das immer an mir, ich geh auseinander wenn ich jeden Tag Schoki es und ich essssssss das dooooch sooooooo gerne :slove2:

    Liebe Grüße
    Eva
     
  6. frasi

    frasi Guest

    Das war wohl ich mortify.
    Ich war anfangs auch total überrascht, als ich hier vermehrt hörte, dass diese Knabberstangen ungesund ist. Aber wenn man sich die Argumente anhört, dann ist es sehr einleuchtend. Mittlerweile denke ich sowieso, dass es alles eine Geldmacherei ist genauso wie diese Drops.
    Ok ab und zu ist sicher nicht tödlich, aber gesund sind diese Dinger sicher nicht. Ist vielleicht etwa bei uns mit Süssigkeiten zu vergleichen.
    Jetzt geben wir einfach mehr FriFu und vor allem ab und zu Äste, wo sie auch gerne dran knabbern.
    Über Trockenfutter, gibt es ja auch diverse Meinungen.
    Wir geben trotzdem noch, aber nur sehr wenig.
    Und siehe da unsere Meeris sind viel fitter als früher und nicht mehr so träge.
     
  7. #6 Susan Lewis, 25.10.2005
    Susan Lewis

    Susan Lewis Guest

    Hallo,
    hatte auch Knabberstangen drin hängen. Aber von 6 Meeris findet die nur einer gut. Und deshalb wird es wohl keine neuen geben.

    Werde ihnen wohl Äste reinmachen. Leider sind die Bäume bei uns im Garten so alt, daß die Rinde schon etwas seltsam aussieht - so als würde da was dran wachsen. Deshalb will ich ihnen die nicht geben. Aber wozu gibt es einen Wald?

    Susan
     
  8. #7 Sabine und Thomas, 25.10.2005
    Sabine und Thomas

    Sabine und Thomas Notstationsbetreiber

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ein ganz klares Nein!

    Das brauchen sie nicht und unsere fassten die, wir haben es damals am Anfang mal ptrobiert ( fehlte uns noch das Wissen) auch gar nicht an.
    Die machen nur dick und später, bei permanenter Gabe auch Blasenprobleme
     
  9. #8 engelche1708, 25.10.2005
    engelche1708

    engelche1708 Guest

    ich schließe mich an

    NEIN für knabberstangen :dage: :dage: :dage:
     
  10. ElNino

    ElNino Was ist, ist.

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    13
    auch von mir ein klares "nein" (u.a. auch von unserer TÄ bestätigt).

    und genauso ein "nein" zu all dem anderen Mist, den man in Tierhandlungen so angeboten bekommt:

    - Vitakraft Kräcker
    - Vitakraft Drops
    - Vitakraft irgendetwas...

    aber auch sonstige Korn-, Kartoffel-, Honig- oder Müsliriegel,, Stangen etc...

    besonders kurios:

    Vitakraft Nagerdrink :rofl:

    Alles reine Geldmacherei !!!

    Bei uns gibt es zu 80 % Heu, 10-15 % Frischfutter (Löwenzahn, Chicoreh,Möhre, Apfel) und jeden Tag eine faust voll TroFu von VET CONCEPT, für drei Schweinchen.
    Zum Knabber, wie mehrfach schon erwähnt, Zweige von Obstbäumen.

    Damit sind die Kleinen futtermässig im Paradies...
     
  11. #10 mortify, 25.10.2005
    mortify

    mortify Guest

    @elninjo

    von vitakraft der nagertrank da sind meine ganz verrückt drauf und trinken den super gerne.

    so riegel und sowas kaufe ich nicht.

    mfg mortify :winke:
     
  12. #11 Gummibaer83, 25.10.2005
    Gummibaer83

    Gummibaer83 Guest

    Ich geb jetzt auch mal meinen Senf dazu...

    Ich denk mal wenn man ab und an eine Knabberstange rein gibt wird das nicht so schädlich sein. Wir verzichten ja auch ned auf Süssigkeiten. Meine bekommen ab und an mal eine rein gehängt, das ist im Schnitt alle 3 Monate der Fall.

    Das Zeug von Vitakraft finde ich auch ned gut, kaufe ich überhaupt ned weil das überall Zucker drin ist.
     
  13. #12 anfriko, 25.10.2005
    anfriko

    anfriko Guest

    es kommt immer darauf an, welche knabberstangen man kauft. ich bin auch der meinung, dass sie nicht permanent gegeben werden sollten. ich verzichte auf regelmäßiges trockenfutter, gebe aber alle paar wochen mal eine knabberstange in den käfig, die ohne zucker und honig ist. es gibt sie bei dm im doppelpack für 0,69€ und ist von den inhaltsstoffen ok und kommen bei meinen zwei böckchen gut an. als zusatz ist eine sorgfältig ausgewählte knabberstange in abständen sicher nicht schädlich und sorgt für abwechslung im speiseplan, wenngleich das zeug ganz klar verzichtbar ist. auf vitakraft-produkte würde ich allerdings gänzlich verzichten. wenn man da die inhaltsstoffe anschaut, wird einem doch schwindelig...
     
  14. #13 lupolinchen, 25.10.2005
    lupolinchen

    lupolinchen Guest

    ich hatte meinen beiden ersten auch knabberstangen gekauft,denn ich wollte sie ja verwöhnen.
    dann habe ich hier im forum eins auf den deckel bekommen :winke:
    hab sie zwar hängen lassen aber keiner von beiden ist dran gegangen.als die drei kleinen herren dazu kamen hab ich dann eine neue heimat gebaut und die stangen gleich raus gelassen.die drei die noch übrig waren hab ich meiner mutter gegeben für ihre häschen.ich weiß aber jetzt,das sie nur einmal im monat eine stange bekommen.
    also ich kaufe keine mehr.ausserdem sind meine herren eh verwöhnt genug.
    bis auf eine kleine portion trofu am tag für alle fünf,gibt nur obst und gemüse.
     
  15. sonni

    sonni Guest

    ich wollte meine auch anfangs verwöhnen. sie stürzen sich ja auch drauf, da muß man ja denken, daß man Gutes tut. ist aber falsch.
    alles nur "meerli-merchandising" :mad:
     
  16. #15 *Krümel*, 25.10.2005
    *Krümel*

    *Krümel* Böckchenmama

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    45
    :rofl:

    Ich muss zugeben, das Zeug früher auch gefüttert zu haben, allerdings schon immer in geringen Maßen. Inzwischen füttere ich nur noch ganz wenig Trofu und die Kräckerstangen & Co kaufe ich ab sofort auch nicht mehr. Hab hier in einigen Tagen einiges gelernt *gg*.
     
  17. #16 Lacrimas tenere, 25.10.2005
    Lacrimas tenere

    Lacrimas tenere Guest

    Wow.. ich hab auch immer welche im Käfig drin hängen gehabt.. jedenfalls nicht so oft, vielleicht im Monat mal 2-4 Stück.. dachte, ich könnte meinen sechsen mal ne Freude machen..
    Aber ist ja wahnsinn, dass man bei den Meeris jetzt auch immer so auf Inhaltsstoffe achten muss,wie bei uns :uhh:
    Immerhin warens nicht die von vitakraft, kriegen (nagut, jetzt halt nicht mehr)
    immer nur die Billigen aussem Fressnapf +giggel+ Taschengeld muss ja fürn Monat reichen +seufz+

    Liebe Grüße..
     
  18. Judith

    Judith Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,

    ich denke auch das Knabberstangen eher schädlich sind, deswegen kriegen sie meine Meeries schon lange nicht mehr
     
  19. #18 mortify, 26.10.2005
    mortify

    mortify Guest

    ich geben meinen schweinchen die aus dem dm.ich glaube da ist kein zucker drin ich werde aber noch mal nachlesen.
    und wirklich oft bekommen sie die auch nicht.
    danke für die vielen antworten.
    mfg mortify :wavey:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Elfriede, 26.10.2005
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Hy,

    ich krieg die Dinger öfters mal geschenkt. Finds ziemlich lustig jemandem, der immer zwischen 30 und 50 Meeries hat, zwei Knabberstangen zu schenken!

    Selber kaufen würd ich sie nicht. Erstens sind sie wirklich zu süß (hab sie probiert, bäh) und zweitens würden sie mich bei so vielen Tieren arm machen.

    Wenn ich aber schon mal welche hier habe, bekommen sie die Tiere, die ich - aus welchem Grund auch immer - mästen will.

    Zucker oder Honig ist übriegens, so weit ich weiß, in allen Stangen als Klebstoff drin.

    LG Elfriede :winke:
     
  22. #20 engelche1708, 26.10.2005
    engelche1708

    engelche1708 Guest

    meine schweinchen bevorzugen eh frische äste, da wird sogar das frifu vergessen ;)
     
Thema:

knabberstangen ja oder nein?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden