Kleinschweine

Diskutiere Kleinschweine im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Vor knapp 12 Monaten bekamen zwei aus einem Tierpark geholte Mädels insgesamt 6 Babys. Die 4 Mädels haben wir behalten. Die Geburtsgewichte waren...

  1. #1 Schweinchen's Omi, 25.12.2008
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    1.635
    Vor knapp 12 Monaten bekamen zwei aus einem Tierpark geholte Mädels insgesamt 6 Babys. Die 4 Mädels haben wir behalten. Die Geburtsgewichte waren noch nicht beunruhigend (zw. 58 und 76g) und 3 davon nahmen auch kontinuierlich zu (das dickste am besten). Nur Henriette nicht. Ging es 5 g aufwärts, ging es auch 3 g abwärts. Weil warm bleiben und wachsen nicht gleichzeitig klappte, holten wir sie mit gut 3 Wochen und 108 g rein. Nach wenigen Stunden saß sie nicht mehr zusammengekauert. Von Beginn an futterte sie, was wir anliefern konnten. Nach 2 Tagen fing sie an zu zetern wg. Langeweile. Da auch ihre Mutter nur gut 700 g hatte, holten wir auch sie rein. Aber das Zunehmen gestaltete sich zäh. Henriette war überaus lebhaft und ein wahres Kletterschwein, platzte vor Energie und fraß weiterhin rund um die Uhr, Paprika, Gurke, Salat, Möhre, Sellerie, Kohlrabiblätter - alles. Besonders gern Babybrei Möhre mit CC vom Tellerchen. Sie nahm jedoch äußerst langsam zu.
    Im April war das Wetter gut genug, Henriette und ihre Mutter wieder in die Gruppe zu lassen. Während Hermine aufgeholt hatte und sich bei gut 800 g einpendelte, ist Henriette bei ca. 600 g stehen geblieben. Ihre beiden Vollschwestern sind bei ca. 700 g, nehmen jedoch langsam aber stetig zu. Henriette nicht.
    Wer hat ebenfalls Kleinschweine und kann uns beruhigen, dass sie ein gutes langes Leben leben können? Ich würde gern hören, dass das Leben eben auch kleine Schweine hervorbringt, die durchaus keine Schäden haben.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ferkelchen, 25.12.2008
    Ferkelchen

    Ferkelchen Guest

    hi

    zwei meiner not"babies", sind jetzt ein jahr alt, und größenmäßig arg hinter den anderen ...

    muß sie mal wiegen, wenn es dich interessiert ... sie sind inzuchttiere, keine ahnung in welcher generation ...

    aktuell geht es ihnen gut, gesundheitlich hatten sie noch nicht und sind sehr fit und frech die beiden ...
     
  4. #3 Wichita, 25.12.2008
    Wichita

    Wichita Guest

    Ich habe hier auch ein Kleinschwein, kerngesund und durch ihr langes Fell (siehe Signatur) fällt ihr geringes Gewicht gar nicht auf :D

    Filinchen ist jetzt 3 Jahre alt, hatte ein Geburtsgewicht von 72g und wiegt derzeit 787g. Sie wiegt im Sommer auch mal 870g, aber mehr bisher nicht.

    Sie hat noch 3 Geschwister
    KitKat Geburtsgewicht: 79g, aktuell: 896g
    Urmel Geburtsgewicht: 69g, aktuell: 911g (bei beiden bedingt durch Stress und Kastra, normalerweise so um die 1000g)
    Muffin Geburtsgewicht 81g (leider vor 6 Monaten verstorben, Ursache unbekannt)

    Der Wurf war höchstwahrscheinlich auch teils Inzucht, weil ihre Mama und eines der 2 Böckchen aus einem Tierpark kamen, dort wurde damals nicht nach Geschlechtern getrennt...

    Sie lebt in Außenhaltung, war im Gegenteil zu ihrer Mama (normal groß mit 900-1100g je nach Jahreszeit) nie krank..

    Also, Kleinschweine können ganz normal leben, wie die "Großen".
     
  5. #4 susi1234567890, 25.12.2008
    susi1234567890

    susi1234567890 Guest

    Ich habe hier auch zwei Kleinschweine ;) . Als sie geboren wurden war ihre Mutter nicht älter als 3Monate (Zoohandlung :uhh: ). Es wahren ursprünglich auch drei Schweine, von denen wir jedoch nur zwei durchbekommen haben. Was heißt durchbekommen, eigentlich musste halt nur das "Problemschwein" welches es halt auch nicht gschafft hat, gepäppelt werden. Meine beiden Kleinen brauchten gar keine Hilfe, erfreuen sich nun schon seit ziehmlich genau einem Jahr (am 22.12 hatten die Beiden das erste mal Geburtstag) ein tolles Leben und sind total gut drauf :-)
     
  6. #5 Schweinchen's Omi, 25.12.2008
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    1.635
    @susi1234567890
    welches Gewicht bringen sie denn jetzt auf die Waage - so als Vergleich (denn die Gewichte von Wichita schaffen gerade meine Großen..)
     
  7. #6 susi1234567890, 25.12.2008
    susi1234567890

    susi1234567890 Guest

    Nee, also meine wiegen aber mittlerweile auch so um den dreh rum. Die ehmals kleinere von beiden bringt jetzt 920, der ehmals kräftigste 846 auf die Wage...
     
  8. #7 jaydenrose, 28.12.2008
    jaydenrose

    jaydenrose Guest

    Mein Schweinchen war auch immer klein (sie wog nie über 750g, war aber auch nie dünn und schon garnicht krank, nur klein eben) und hat damit ein ganz normales Meerschweinchen-Leben (ink. zwei Würfen, allerdings mit einer Todgeburt (wäre ein 5er Wurf gewesen und das eine kleine was es nicht geschafft hat war nur "halb entwickelt") geführt. Sie ist 8 1/2 Jahre alt geworden, das ist vielleicht nicht "sehr alt", sie war allerdings auch ein "Zoohandlungs-Schweinchen" unbekannter Herkunft... Wie gesagt, sie war klein und trotzdem gesund, ich hoffe, das hilft dir ;)
     
  9. #8 Olivia1, 28.12.2008
    Olivia1

    Olivia1 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    38
    Ich hab von einem Züchter einen US-Teddybock.
    Er war schon immer klein und zierlich. Hab ihn dann kastrieren lassen.
    Heute ist Danny 2 Jahre alt und wiegt nicht mehr als 870g. Da er aber recht klein ist, ist sein Gewicht okay, bzw. er sieht für seine Größe normal aus.
    Er ist super fit, war noch nie krank und futtert wie ein Scheunendrescher :D
    Ist aber auch ein Renn- und Kletterschwein :lach:
     
  10. #9 Wallaby, 29.12.2008
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Hallo,

    also ich finde ca. 850g. jetzt nicht übermässig klein. Ich sehe das eher so wie bei uns Menschen, es gibt Leute die sind nur 150cm groß andere wachsen über 200cm.

    Mein Winzschwein Monty wog ausgewachsen nur 350g, hatte 3 verformte Beinchen und war das süsseste was man sich nur vorstellen kann. Leider wurde er nur 1,5 Jahre alt.

    Ein 850g-Schwein hat denke ich die gleiche Lebenserwartung wie ein 1000g-Schwein. Soviel Unterschied ist doch da auch nicht.

    Wenn ich von Extremgewichten wie 1300-1700g. höre denke ich immer daß wahrscheinlich die wenigsten auch den passenden Körperbau dazu haben und evlt. etwas (vorsichtig ausgedrückt) fett sind.

    Wenn die Proportionen stimmen ist doch alles in Butter.

    Viele Grüsse
    Tina
     
  11. #10 Schweinchen's Omi, 07.01.2009
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    1.635
    Ich bin zwar überrascht, aber offenbar habe ich ganz besondere Schweine - so klein wie meine sind wohl andere nicht.
    Heute haben die 3 Kleinen Geburtstag und werden 1 Jahr!! Es ist allerdings kalt draußen und will nicht richtig hell werden, drum muss ich Geburtstagsfotos nachreichen - SORRY!
    Heute nur aktuelle Gewichte:
    Henriette: 604
    Lilo : 714
    Momo : 745
    Damit haben sie in der letzten durchaus kalten Woche alle etwas zugenommen und ich bin also sehr zufrieden mit ihnen.
     
  12. #11 Schweinchen's Omi, 11.02.2009
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    1.635
    Neuigkeiten von der Kleinschwein-Front.
    Unsere 4 vom Januar 2008 hatten Geburtstag, während es kein Wetter zum Fotografieren war. Drum ein nachträgliches Foto (es gab leckere Möhrchen in Form einer 1 für alle)

    [​IMG]

    Das ist Henriette, jetzt 13 Monate alt und endlich über 600 g. Tägliche Schwankungen um 20g sind bei ihr aber die Regel. Dazu muss man wissen, dass Henriette so eine Art Flipperkugel ist, die im Gehege rumflitzt wie eine Maus oder Ratte, dh auch Höhen erklettert, auf die ihr kein anderes Schwein folgt. Vor allem springt sie nicht nur, sondern klettert auf schwankenden Zweigen. Naja, 600 g tragen sie schon mal...
    Ihre Wurfschwestern Momo und Lilo sind bei 740g angekommen - für uns also erfreulich groß und stark, hier im Forum ziemlich die Ausnahme.

    Das 4. Januar-Kind, Kunigunde, hat sich im Gewicht davongemacht und möchte ein großes starkes Schwein werden. Das Doppelkinn hat sie jetzt schon.
     
  13. #12 Schweinchenfan, 11.02.2009
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.985
    Zustimmungen:
    2.088
    Wenn man sie so sieht, wirkt sie eigentlich gar nicht klein. Aber ist ja auch kein normalgroßes Vergleichsschwein daneben.
    Auf jeden Fall sieht sie ungemein süß aus - und eigentlich auch schön rundlich.
     
  14. Emi

    Emi Guest

    Im Oktober 2007 habe ich mehrere Schweinchen aus fürchterlichen Verhältnissen geholt, 2 davon habe ich behalten, eines davon wog 192g und war ca 6-8 Wochen alt, habe sie Rosinchen genannt.

    Heute, also rund 1,5 jährig wiegt Rosinchen "satte" 590-610g, hatte mal e.c und deshalb ehrhebliche Neurologische Befunde, ich sage immer sie ist mein kleiner Wackeldackel weil ihr Kopf hin und her wackelt aber sie ist Fit wie ein Turnschuh und ist meine große Liebe :heart:

    Ich habe eine ganze Gruppe von "Zwergenschweinchen" alle wiegen zwischewn 600 und 750g

    LG Gabi
     
  15. #14 KaputtesSpielzeug, 11.02.2009
    KaputtesSpielzeug

    KaputtesSpielzeug Guest

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    ^^Pumba und Aisel...:heart:
    Pumba(ca5Jahre) wiegt 1020Gramm und Aisel(9Moante) wiegt 420Gramm
    Ausser, dass sie auf dem einen Vorderlauf quasi auf dem Handgelenk läuft,
    hat sie bist jetzt keinerlei Probleme in ihrem Leben gehabt.
    Ich hoffe auch es bleibt so und sie darf noch lange bei mir bleiben! :bussi:
    Sie kann sich sehr gut gegen die anderen behaupten, tritt und beisst die anderen Weg wenn sie nicht teilen will oder ihre Ruhe haben will.
    Sie popcorned und flitzt und steht immer in der ersten Reihe, wenn es ums futtern geht! :hand:
     
  16. #15 Schweinchen's Omi, 15.03.2009
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    1.635
    600 g kann ganz schön viel sein - unsere Henriette (diese Woche wieder unter der Schallgrenze, aber die Auf- und Ab kennen wir von ihr) ist zwar klein, aber dabei eher pummelig. Nicht zu übersehen...

    [​IMG]
     
  17. #16 bollerjahn, 16.03.2009
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    Ab wann gilt ein Schwein eigentlich als ''Kleinschwein''?
    Gibt es da auch ''Richtwerte'' für die ''Länge''?
     
  18. #17 Schweinchenfan, 16.03.2009
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.985
    Zustimmungen:
    2.088
    Das hab ich mich auch schon mal gefragt. Würde mich auch interessieren.
     
  19. #18 bollerjahn, 16.03.2009
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    Und *sorry* noch eine Frage...

    Kann es sein, dass Schweinchen aus Inzucht auch eher klein bleiben?
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dari

    Dari Guest

    @bollerjahn..
    Ich glaube schon,hatte Babys hier,vor 2 1/2 Jahren,sie waren beide kleiner als andere,er wog mit 7 monaten nur 480 Gramm(ist dann gestorben) und sie,Jelly,wiegt aktuell 860 Gramm.
    Sie ist aber von ihrer Statur her kleiner als andere Glatthaar,auch zierlicher.Ich habe eh sehr viele Kleinschweine hier,aber ich weiß auch nicht bis wann man noch Kleinschwein sagt..die Kleinste die ich habe bringt im Moment 468 Gramm auf die Waage,ihr Bruder normale 739 Gramm(wachsen beide noch,sind erst 4 Monate alt)
     
  22. #20 bollerjahn, 16.03.2009
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    DANKE für die Antwort, Dari!
    Ich habe nämlich Aimee und Lolle damals aus ner Vermehrerei geholt und Aimee müsste mittlerweile ausgewachsen sein...aber sie ist immer noch so zart und wiegt auch nur 600g... Sie ist aber nicht knochig!
     
Thema:

Kleinschweine

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden