Kitten dürfen wieder in Zooläden verkauft werden - Protest!

Diskutiere Kitten dürfen wieder in Zooläden verkauft werden - Protest! im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, wie vielen von Euch vielleicht schon mit schrecken zu Ohren gekommen ist, dürfen deutschland´s Zooläden wieder Kitten verkaufen, da...

  1. #1 Californiadream, 23.07.2008
    Californiadream

    Californiadream Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    23
    .......................................
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Muttertier, 23.07.2008
    Muttertier

    Muttertier muttertier

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne es aus meiner Jugendzeit noch so.
    Jedesmal wenn ich zum Zahnarzt musste (ich trug damals eine Zahnspange und musste öfters zum Nachstellen hin), habe ich mich vor einem Schaufenster aufgehalten, in dem kleine Hunde und Katzen zum Verkauf angeboten wurden. Diese saßen im Schaufenster und bettelten um Zuneigung.
    LG Muttertier
     
  4. #3 Californiadream, 23.07.2008
    Californiadream

    Californiadream Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    23
    und sowas in der Prägezeit dieser Tiere. :sauwütend :mad: :scream:
    Für mich ist das unglaublich, da ich es eben gar nicht kenne, nur vom Ausland und das ist grausig! Da denken alle die Gesetze werden verbessert und dann das.
     
  5. #4 Paula_an, 23.07.2008
    Paula_an

    Paula_an Guest

    irgendwann werden die Tiere in Zoohandlungen wieder auf Zeitung gehalten :sauwütend das darf nicht wahr sein. ich bin strikt gegen sowas!
     
  6. Tina12

    Tina12 Guest

    habe es in 3 weitere foren gestellt. das ist echt unter aller sau :mad:
    irgendwann gibts dort auch noch affen....
     
  7. Nita

    Nita Guest

    ich bin auch dagegen! finde das furchtbar !! hab mich auch schon auf der seite eingetragen... werde den brief auch ausdrucken und abschicken :sauwütend
     
  8. #7 Fabouluz, 23.07.2008
    Fabouluz

    Fabouluz Guest

    Krass, seit wann ist das denn wieder erlaubt? Das habe ich ja garnicht mitbekommen...
     
  9. #8 Californiadream, 23.07.2008
    Californiadream

    Californiadream Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    23
    ich auch nicht...habs selbst nur so von einer Tierheimpflegerin bekommen*schock* kanns mir echt nicht vorstellen.
     
  10. #9 Mouse95, 23.07.2008
    Mouse95

    Mouse95 Guest

    Sehe ich auch so! :heul: Zooläden haben ja jetzt schon alles - vom Aligator bis zum Minischwein, da platzt mir der Kragen!

    Wir waren heute bei unserem "Stamm-Zooladen", um nach Knochen für Merlin zu schauen, da meinte eine Frau zur Kassiererin: "Wir haben ja so eine kleine Katze .. aus'm Zoo Za*ac."
    Die hat sich mächtigst aufgeregt!

    Ich finde das so schlimm! :runzl: Traurig sowas .. die armen Tiere werden dann, wenn sie keiner haben möchte, wild "weiterverpaart, um für neuen Nachwuchs zu sorgen.

    Das ging ja auch mit Trio so .. :eek2: Im Fernsehen sah man die "Zuchtstation" (darf man schon gar nicht so nennen, eher: "Horrorstation"), wo man dann viele Meerschweinchen sah, die wild miteinander verpaart wurden. :(
     
  11. #10 Lollirock Star, 23.07.2008
    Lollirock Star

    Lollirock Star Guest

    So, ich hab auch protestiert!
     
  12. #11 struever, 23.07.2008
    struever

    struever Guest

    Da platzt einen echt der Kragen!
    Katzen sowie auch Hunde gehören nicht ins Schaufenster geschweige denn in eine Zoohandlung!
     
  13. #12 DiePilzin, 24.07.2008
    DiePilzin

    DiePilzin Guest

    Ich verstehe eigentlich grad nicht so ganz, warum denn nicht gegen denn allgemeinen Verkauf aller Tiere in Zooläden gestimmt? Für Hunde und Katzen macht man sich jetzt stark und die vielen anderen Tierarten? :verw:
     
  14. #13 Verena83, 24.07.2008
    Verena83

    Verena83 Guest

    Seit wann war es denn verboten?
    Vor 2 Jahren war ich in einem Dresdner Zooladen (der allgemein unter aller Kanone war) und dort wurden auch junge Katzen verkauft.
     
  15. #14 Paula_an, 24.07.2008
    Paula_an

    Paula_an Guest

    naja ich finde, Hunde und Katzen brauchen mehr Zuwendung, die sie in den Läden sicher nicht bekommen. Meerlis oder andere tiere haben ja meist wenigstens Artgenossen da und in den Zooläden hier in der Umgebung haben sie auch mehr als genug Platz.
    Und ein meerschweinchen ist es auch "gewohnt" in einem begrenzten Gehege zu leben, nicht aber eine Katze oder ein Hund. Die brauchen doch mehr platz als 1 qm mit Scheiben davor. Bespielt werden sie dort sicher auch nicht
     
  16. #15 Katrin-Kiel, 24.07.2008
    Katrin-Kiel

    Katrin-Kiel Guest

    Ich kann eure Aufregung verstehen und bin auch strikt dagegen !


    Aber vergesst bei allem daran nicht die anderen Tiere in den Zooläden bzw. Baumärkten, die auch leider dort verkauft werden:


    - Fische
    - Vögel
    - Ratten
    - Mäuse
    usw.

    :wavey:
     
  17. #16 Paula_an, 24.07.2008
    Paula_an

    Paula_an Guest

    schon. Aber muss man das dann noch mehr Tieren antun, die es nicht gewohnt sind, auf so engem Raum zu sitzen? wie gesagt......
     
  18. Pat

    Pat Guest

    Hallo,

    wo ist denn die Quelle dazu?

    Gibt es eine Pressemitteilung von einem Zoofachverband oder ähnliches?

    In der Vergangenheit gab es schon mal die Überlegung des Zoofachhandels, wieder Hunde und Katzen in den Verkauf zu holen. Damals hat sich der Verband jedoch im Sinne der Tiere gegen diese Möglichkeit entschieden.

    Mir sind aber auch Zoohandlungen bekannt, in denen Rassekatzen ihre Würfe bekommen - in separatem Bereich hinter Plexiglas, damit die Besucher glotzen können. Die Katzen laufen dann auch frei im Geschäft herum. Hier in Berlin gibt es das z. B. im Megazoo in Berlin-Waltersdorf.

    Verkaufstiere im Zooladen sind für mich eh fehl am Platz. Für Hunde und Katzen finde ich es aber fast noch schlimmer :hmm:.

    Alles Liebe
    Pat
     
  19. Emilie

    Emilie Guest

    das gibt`s doch wohl nicht! wird ja immer schlimmer!!!!
    wie pat schon geschrieben hat finde ich es auch um einiges schlimmer wenn hunde und katzen im laden verkauft werden. die brauchen ja noch sehr viel mehr platz etc. als kleintiere und wie ja jeder weiss können die meisten zoohandlungen den kleinen nicht gerecht werden, ja da frag ich mich wie machen die das mit hunden und katzen..... geht gar nicht!!!!

    und natürlich mach ich da mit beim protestieren!!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Emilie

    Emilie Guest

    @ californiadream: ist das deine homepage??? auf jeden fall ich kann diesen protestbrief nicht öffnen....
    kann mir das jemand per email zuschicken...????
     
  22. #20 Meerifan, 28.07.2008
    Meerifan

    Meerifan Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    172
    KEIN Tier gehört in eine Zoohandlung. Ist doch wohl das Letzte, Lebewesen wie Ware zu verkaufen.
     
Thema:

Kitten dürfen wieder in Zooläden verkauft werden - Protest!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden