Kieferabzess

Diskutiere Kieferabzess im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo , mein Meerschweichen hatte Mi 28.3 nicht mehr richtig gefressen . Deshalb bin ich am Do gleich in die Klinik . Dort wurden 2 seiner...

  1. #1 stefanie s., 06.04.2012
    stefanie s.

    stefanie s. Guest

    Hallo , mein Meerschweichen hatte Mi 28.3 nicht mehr richtig gefressen . Deshalb bin ich am Do gleich in die Klinik . Dort wurden 2 seiner Backenzähne (ohne narkose ) gekürzt . Am sa habe ich eine dicke Beule am Kiefer bemerkt . Wieder in die Klinik . Die sich das angesehen meint aber könnte der Knochen sein oder eiter . Hab dann nur Baytril und Metacam mitbekommen .
    Am Mi war es aber immer noch nicht besser nach AB gabe ich wieder hin .
    Dann haben sie es punktiert kam auch eiter raus . Mehr würde nicht gemacht nur weiter AB gabe und metacam . Fals es bis Di nicht weg ist sollte er in Narkose operriert werden .
    Ich am Do zu einer anderen Tierärztin , die sich seine Zähne angesehen hat alles gut . Die will aber auch operieren . Auf meinen Wunsch hin hat sie die Beule aber geöffnet nu spüle ich jeden Tag und hab auch das gefühl es wird kleiner .
    Seit dem 31 .3 frisst er auch total selbstständig und nimmt wieder zu .
    Ich möchte ihn echt ungerne in Narkose legen lassen .
    Was meint ihr hatte das schon mal jemand ?
    Lg steffi
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 07.04.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.559
    Zustimmungen:
    3.709
    Ich kann dir nur dringend raten, Zähne niemals ohne Narkose knipsen und feilen zu lassen, dadurch entstehen Haarrisse und die Problematik verschlimmert sich nur, denn durch die Haarrisse kommen Bakterien in den Kiefer und die lassen Abszesse entstehen.

    Bitte geh zu einem Tierzahnarzt. Hier findest du einen:

    http://www.tierzahnaerzte.de/

    Wichtig ist auch,dass die Abszesskapsel mit entfernt wird, sonst wird das Schweinchen immer wieder Probleme bekommen.

    Welches AB wird gegeben?
     
  4. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Ich schließ mich gummibärchen an!

    Hier muß ein Fachzahntierarzt dran, Ottonormal TA ist hier für nichts!

    Ich würde zusätzlich eine THP hinzuziehen, gerade in Punkto Abzeß kann hier ein THP mehr bewirken wie ein TA, meine Kate hat 1/2 Jahr einen Kiefer Abzeß gehabt trotz Dauer AB und Antibiogramm keine Beserung, erst die THP hat ihn zum ausheilen gebracht!


    LG Claudia
     
  5. #4 Settergirl, 07.04.2012
    Settergirl

    Settergirl "Danke Milka-Maus"

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    26
    Hallo

    wir hatten voriges Jahr ein Schweinchen mit Kieferabszess. Ich war mit ihm auch bei einem Zahnspezialisten und er bekam Ab und ich musste 2x täglich spülen.

    So haben wir das super in den Griff bekommen.
     
  6. #5 stefanie s., 07.04.2012
    stefanie s.

    stefanie s. Guest

    Hi ( Gummibärchen ) tja was soll ich sagen , hab mir die Zahntierärzte hier bei mir mit dem PlZ 2 angesehen und da sind sogar die bei bei den ich war und die ihm die Zähne ohne Narkose gekürzt haben . Also kann man sie auf sowas auch nicht verlassen ob einer dieser Tierärzte sich auch wirklich damit auskennt .
    Aufjedenfall ist seine Beule deutlich kleiner geworden und er frisst nachwievor und hält super sein gewicht .
    Als AB gibts Baytril und von der neuen Tierärztin habe ich noch ein anderes AB bekommen da weiss ich den namen aber nicht davon muss ich ihm alle 2 tage 2ml spritzen .
    LG
     
  7. #6 gummibärchen, 07.04.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.559
    Zustimmungen:
    3.709
    Natürlich sind nicht alle Tierzahnärzte aus einer solchen Liste gleich gut, die einen kennen sich mit Meerschweinchen aus, die anderen nicht.
    Vielelicht eröffnest du einen extra Thread, in dem du um eine Empfehlung eines Tierzahnarztes in deinem PLZ Gebiet bittest.

    Es wäre wichtig, dass du weißt welches AB gegeben wird, denn in so einem Fall muss es ein knochengängiges sein.
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 stefanie s., 07.04.2012
    stefanie s.

    stefanie s. Guest

    ok danke für deine antwort . Ich werde mich dann mal darum kümmern . Lg
     
  10. #8 stefanie s., 20.06.2012
    stefanie s.

    stefanie s. Guest

    Ich wollte heute noch mal ein update geben und manchen Leuten vielleicht mut machen das es nicht immer eine Op sein muss.
    Wir haben das ganze auch ohne Op überstanden . Es würde der Abzess an der Backe noch mal großzügig geöffnet und ich habe es täglich mehr mals gespült .
    Nach 4 wochen würden dann noch mal die Zähne korriegiert .
    Mittlerweile ist die Backe wieder verschlossen und es hat sich keine neue beule gebildet .
    Lg steffi
     
Thema:

Kieferabzess

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden