Kennt sich jemand gut mit Hunden aus?

Diskutiere Kennt sich jemand gut mit Hunden aus? im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Ich hab mal eine Frage an diejenigen die sich hoffentlich vielleicht damit auskennen... Ich habe einen Kleinpudel der eine...

  1. #1 Nina.Stern, 05.11.2008
    Nina.Stern

    Nina.Stern Guest

    Hallo!
    Ich hab mal eine Frage an diejenigen die sich hoffentlich vielleicht damit auskennen...
    Ich habe einen Kleinpudel der eine Herzklappeninsuffizienz hat und dessen Herz viel zu groß ist. Das nur vorab.
    Seit ein paar Tagen hat er Durchfall und Erbrechen (das Erbrechen ist schon besser geworden)...
    Ich habe neues Futter ausprobiert, und dachte, er verträgt es einfach nicht.
    Aber das hab ich längst abgesetzt. Jetzt hat er aber einen ganz dicken Bauch bekommen und so wabbelige schwellungen an seinem Geschlechtsteil und an der Brust.... Was kann denn das bloss sein?


    Ps.: Ich gehe selbstverständlich bald zum Arzt, muss nur auf den Fahrer warten-aber ich dachte vielleicht kann mich jemand beruhigen---
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja.G

    Anja.G Guest

    :troest:

    Ich bin zwar kein Mediziner aber es könnten evtl. Wassereinlagerungen sein.

    Drücke Euch die Daumen, dass es doch nichts Schlimmes ist !
     
  4. etana

    etana Guest

    Ich würde auch sagen das es Wassereinlagerungen sind aber es kann auch andere ursachen haben geh lieber zum TA
     
  5. #4 Püppy_M, 05.11.2008
    Püppy_M

    Püppy_M Guest

    Ja würde ich auch sagen, aber da kann man sich nie so sicher sein.
    Und es kann ja auch u.U.eine Gefährliche Ursache haben.

    Da ist natürlich immer der Tierarzt gefragt...
     
  6. #5 Blacky1, 05.11.2008
    Blacky1

    Blacky1 Guest

    Vermutlich Wassereinlagerungen. Ab zum TA. Meine Hündin hat es auch und wenn das Wasser in die Lunge gerät, wird es sehr gefährlich.

    Gruß
    Anke
     
  7. #6 Nina.Stern, 05.11.2008
    Nina.Stern

    Nina.Stern Guest

    Ja TA sowieso...
    Ich bin grad aus der tierklinik wieder da. Mein TA hat mich dahin überwiesen.
    Er hat tatsächlich wasser im bauch, und nicht wenig.
    Ich habe Tabletten bekommen und wir sollen nächste woche wieder hin.
    Es geht ihm nicht so gut, aber gleich gibts hühnchen, und ich denke dann wird er etwas munterer... ist auch extremst anstrengend für ihn heute gewesen...
    Es kann sein, dass sich das mit den Medis einpendelt, es kann aber auch sein das er in 2 wochen tot ist. Diese es kann sein diagnosen kann ich langsam nicht mehr hören!
    Naja.... mal sehn.... Ich versuche mich jetzt etwas abzulenken, denn ich bin extrem fertig mit den Nerven-bei meinem Hund ist dann auch für mich komplett schluss mit stark sein...... wie gesagt, ablenken...
    Wenigstens hatten wir da etwas ablenkung, denn ein Kamerateam von MEnschen, Tiere und Doktoren war da, und hat uns begleitet..... mit interviews etc... Ganz schön spannend!
     
  8. #7 Perlmuttschweinchen, 05.11.2008
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.645
    Zustimmungen:
    1.245
    Erstmal alles gute für den Hund, drücke euch die Daumen.

    Und wann kommt ihr ins Fernsehen?
     
  9. #8 Nina.Stern, 05.11.2008
    Nina.Stern

    Nina.Stern Guest

    Vielen Dank!
    Sie rufen mich dann an haben sie gesagt... ich hoffe es dauert nicht sooo lang..
     
  10. #9 Trinity1984, 05.11.2008
    Trinity1984

    Trinity1984 Guest

    Hallo Nina,

    hoffentlich kommt das wirklich vom Herz. Wie alt ist der Hund ? Wurden Leber- und Nierenwerte gecheckt ? Wassereinlagerung kann vom Herzchen kommen, könnte aber auch auf Probleme mit Leber oder Nieren hindeuten, dazu würde dann auch der Durchfall und das Erbrechen passen. :mist:

    Alles Gute für den Wuff,
    Romina
     
  11. #10 Nina.Stern, 05.11.2008
    Nina.Stern

    Nina.Stern Guest

    Ja sie haben ein Blutbild gemacht... Die Nierenwerte sind wohl an der Grenze...
     
  12. #11 Trinity1984, 05.11.2008
    Trinity1984

    Trinity1984 Guest

    Hallo Nina,

    das ist nicht gut :( Lass sie bitte in ein paar Tagen nochmal überprüfen.

    Alles Gute für den Hund und berichte bitte weiter,
    Romina
     
  13. #12 Nina.Stern, 05.11.2008
    Nina.Stern

    Nina.Stern Guest

    Ich soll in einer woche nochmal hin....

    Danke, ich sage bescheit!
     
  14. #13 Nina.Stern, 08.02.2009
    Nina.Stern

    Nina.Stern Guest

    Hallo, das thema ist schon etwas her. Mein Hund ist am 30. 12. gestorben.
    er hatte einen herzinfarkt, 20 minuten bevor der TA da war.
    Ein schrecklicher tod den ich ihm gerne erspart hätte.

    Wie ich in einem Post geschrieben habe wurden wir von VOX begleitet.
    Die sendung wird morgen um 17 uhr ausgestrahlt.
    Ich bin die mit dem s/w Pudel :-)

    Ich schreibe hier nicht viel, lese aber ganz viel mit, und wollte deswegen einfach mal bescheit sagen :nuts:
     
  15. Rellau

    Rellau Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    8
    hallo Nina,
    es tut mir leid um Deinen geliebten Pudel
    Mir wird in den nächsten Tagen (Wochen) ? auch , nicht nur ein, ganz schwerer Weg bevorstehen und ich habe schon heute *Bauchweh*

    ich werde wohl morgen mal auf Vox reinschauen und dann traurige Gedanken haben.

    War Dein Pudelchen ein Harlekin ? (s/w)

    ich habe Harlekine gezüchtet

    mit pudeligen Grüßen Ilona

    www.vonmalachit.de
     
  16. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Nina.Stern, 09.02.2009
    Nina.Stern

    Nina.Stern Guest

    Danke Ilona!

    Das tut mir sehr leid für dich [​IMG]

    Ja er war ein Harlekin. Ich habe mir auch wieder einen kleinen Pudel ins haus geholt. geht einfach nicht ohne.

    Ich wünsche dir alles gute für die schwere Zeit! :mist:
     
  18. #16 Annika85, 09.02.2009
    Annika85

    Annika85 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    2.072
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Nina,

    tut mir leid zu lesen das dein Pudelchen es nicht geschafft hat. Ich hatte auch mal einen, leider mussten wir ihn vor gut drei Jahren wegen Krebs gehen lassen. Er war ein Kleinpudel in schwarz.

    Wir sind allerdings ohne Hund geblieben, da es bei uns beruflich einfach zu unsicher ist/war....

    Werde mir die Sendung heute abend anschauen.

    Alles Gute :-)
     
Thema:

Kennt sich jemand gut mit Hunden aus?

Die Seite wird geladen...

Kennt sich jemand gut mit Hunden aus? - Ähnliche Themen

  1. Hat jemand Nystatin über?

    Hat jemand Nystatin über?: Ich bin Grade hinten über gekippt als ich gesehen habe wie teuer das wird für acht Schweine. Hat zufällig noch jemand etwas Rum stehen und würde...
  2. Komm gut ins Licht, mein kleiner Held Cornelius

    Komm gut ins Licht, mein kleiner Held Cornelius: Viel zu früh hast Du Dich aufgemacht, mein kleiner Schatz. Was haben wir gekämpft, Dir ging es Tag für Tag besser, heute Mittag noch waren wir...
  3. Außenhaltung - gut geplant, ist halb gewonnen...

    Außenhaltung - gut geplant, ist halb gewonnen...: Huhu, da wir nun im Besitz eines Gartens sind, dürfen zu gegebener Zeit wieder Schweinchen einziehen :hüpf: Diesmal allerdings in Außenhaltung....
  4. Machs gut Piper

    Machs gut Piper: Piper hat sich heute auf ihren letzten Weg gemacht. Sie ist irgendwas zwischen 8 und 9 Jahren alt geworden, bei Notschweinchen weiß man das ja...