kekse für meeris......

Diskutiere kekse für meeris...... im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; ......selber backen..... habe mich gerade mal kundig gemacht im internet und nach rezepten für knabberstangen oder keksen selber zu backen........

  1. Fly

    Fly Guest

    ......selber backen.....

    habe mich gerade mal kundig gemacht im internet und nach rezepten für knabberstangen oder keksen selber zu backen..... :love:
    aber ob es den Meeris schmeckt....möchte mal eure meinung dazu wissen! :rolleyes:

    Kekse
    Man braucht :

    - 1 Apfel
    - 1 Möhre
    - 1-2 handvoll Haferflocken
    - Semmelmehl

    Und so gehts:

    -Apfel und Möhre (ihr könnt auch anderes nehmen, jenachdem
    was euren besser schmeckt!) fein raspeln oder in der
    Küchenmaschiene pürieren.
    -Haferflocken untermischen und mit soviel Semmelmehl
    verkneten bis der Teig mittelfest ist.
    -Teig ausrollen und mit Förmchen ausstechen. Auf ein mit
    Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei 180 Grad 15 - 20
    Minuten backen.
    - Auskühlen lassen(!) und in eine Keksdose zur Aufbewahrung
    tun.
    Tipp: vor dem Backen löcher in die Formen machen. So kann
    man sie aufhängen und sie werden nicht verschmutz!
    Und die Meeries haben noch mehr Spaß an ihr Futter zu
    kommen!!! In den Teig könnt ihr auch Nüsse
    (ungesalzen!!) oder Rosinen geben
    ___________________________________________________________________________________________________
    Bananen Kekse
    Zutaten:

    1/2 Banane
    zarte Haferflocken
    Vollkorn-Weizengrieß

    Zubereitung:

    Die Banane klein drücken, dann soviel Haferflocken und Weizengrieß untermischen bis wieder ein knetbarer Teig entsteht.
    Ausstechen oder als Rollen formen.

    Backen: Bei guter Temperatur (ca. 180° C) so lange backen bis die Kekse fest sind (ca. 10 - 20 Min.)
    Wenn sich die Kekse in heißem Zustand noch etwas drücken lassen, sind sie gut.
    Kekse gut auskühlen lassen, dann in Dosen aufbewahren.
    Ihr könnt diese Kekse mit allen möglichen Obstsorten variireren...

    bitte antwortet *gg*
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dancemaus, 31.05.2006
    Dancemaus

    Dancemaus Guest

    mhh lecker noch einwenig zucker dazu und ich würde sie essen. :nuts:
    nein ich finde das es sich gut an hört.
    aber ich warte ersmal ab was die anderen sagen.
    LG
    Dancemaus
     
  4. Fly

    Fly Guest

    deswegen ja würde mich ja auch mal interessieren.....finde ist eine billige alternative und is besser als diese knabberstangen aus den läden die voll ungesund für meeris sind...
     
  5. #4 traumzauber, 31.05.2006
    traumzauber

    traumzauber Guest

    Hallo Fly,

    1-2 Handvoll Haferflocken, Grieß und Semmelmehl finde ich ziemlich gehaltvoll. Würde ich meinen nicht geben. Da ich aber ohnehin kein Trockenfutter, Knaberstangen etc. gebe, bin ich da vielleicht nicht so die richtige für sowas.

    Katrin
     
  6. Fly

    Fly Guest

    gebe meinen schon trockenfutter aber wenn nur einmal die woche wenn überhaupt.....ist auch ein bisschen teurer meins....aber das hier ist ja eigentlich normales futter nur halt gebacken wenn man es so sieht also auch nich so schlecht...
     
  7. #6 tinitanjatolo, 31.05.2006
    tinitanjatolo

    tinitanjatolo Guest

    also meine würden sich über ein großes stück gurke mindestens genauso freuen und es macht für mich weniger arbeit :-)
    ich würde die kekse wegen dem semmelmehl nicht unbedingt verfüttern.
     
  8. Fly

    Fly Guest

    ich weiß ja auch nicht würde sowas aber gerne mal sowas ausprobieren...und mit der arbeit für die ist mir das egal habe doch zeit un nehme mir sie für meine meeris
     
  9. Betti

    Betti Guest

    So, hab das Rezept mit den Äpfeln und Möhre grad mal ausprobiert.
    Hatte aber nur son Pürierstab, und weil mir das zu lange dauerte, ist der Teig ein bissi gröber.
    Hab ihn auch net ausgerollt, sonder so wie Frikadellen (kleine Fladen) gemacht.
    Das Zeug is noch am Backen.
    Aber wenns fertig ist, sag ich ma Bescheid, wies ist.
     
  10. #9 gummibärchen, 01.06.2006
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Hmm, also ich würde es meinen mit den Haferflocken und dem Semmelmehl nicht unbedingt geben,aber dass muss jeder selber wissen.
    Hauptsache es schmeckt ;)
     
  11. Fly

    Fly Guest

    ohh ja Betti das wäre lieb wenn du das mal sagst un wenns die tierchens nich fressen kann man es immer noch selber essen *gg*
     
  12. #11 Manu911, 01.06.2006
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.417
    Zustimmungen:
    692
    Ich hatte vor einiger Zeit auch mal Kekse für die Meeris gebacken. Ebenfalls aus Apfel, Möhre, Wasser und Haferflocken. Hatte aber noch ein paar unbehandelte Rosinen mit dazu rein.

    Also meine waren ganz scharf drauf. Man muss nur aufpassen dass die Kekse wirklich gut durchgebacken sind und nicht in der Mitte noch Feuchtigkeit aufweisen.

    Ebenso sollte man halt dran denken dass Haferflocken nicht das A un dO sind für die Meeris, eigentlich nimmt man das nur beim Päppeln mal dazu. Daher nicht an moppelige Meeris füttern.

    Semmelbrösel würde ich nicht verwenden, es soll doch was "Gesundes" werden. Semmelbrösel sind Semmeln sprich Brötchen die gemahlen wurden. Da sind Bäckereinebenerzeugnisse, Mehl, .... nene das würde ich nicht reinmischen aber braucht man bei Haferflocken auch nicht :nuts:

    Ansonsten einfach ne Knabberstange selber machen. Ich hatte mir auch schon überlegt einen Dörrautomaten anzuschaffen, dann kann man Möhren, Sellerie, rote Beete, Äpfel usw. einfach dörren, ein Loch in die Mitte machen und das Ganze dann auf einen Ast aufziehen und im Käfig aufhängen. Perfekt und gesund.
     
  13. #12 Appearia, 02.06.2006
    Appearia

    Appearia Guest

    Was ist denn ein Dörrautomat? :nut:
    Sowas wie ein Toaster für Obst?! :rofl: :fg:

    Klingt aber nach einer guten Idee.
     
  14. #13 19Melli91, 02.06.2006
    19Melli91

    19Melli91 Guest

    Hallo,

    ich habe diese Kekse auch schon für meine Meeris gemacht, sie sind verrückt danach. :rofl:

    ich hab sie allerdings nur mit Karotten und Haferflocken gemacht.

    Melanie
     
  15. severe

    severe Guest

    Kekse für meeris

    Hi zusammen,

    ich habe heute zufällig bei www.ebay.at Hängematten angeguckt und da hat jemand solche kleinen Würfel angeboten: Krümlings bestehen aus: PETERSILIE UND KAROTTE und nachdem weder Zucker, Ei, kein tierisches Eiweiß und kein Getreide in jeglicher Form dabei ist, hat mich das wirklich sehr neugierig gemacht, ob jemand solche Rezepte hat, denn der Verkäufer "gesunde_nagerleckerlies" scheint das sehr professionell zu machen, da auch alle Geschmacksrichtungen mit Bilder und Bezeichnung in der Beschreibung ersichtlich sind. Auch anzusehen unter: http://stores.ebay.at/Gesunde-Leckerlies
    Aber für das ich selbst ein paar zusammen mantsche, traue ich mich zu wenig...was sagt ihr dazu?

    lg, [email protected]/Austria
     
  16. Pooh

    Pooh Guest

    Hi!
    Hatte auch schonmal nen Rezept mit eiern!!! Das hab ich denen aber nicht gemacht! Aber das obere hört sich doch gut an!!!
    Werd ich gleich mal versuchen. Man kann es ihnen ja maaal geben, halt nur nicht jede zweite Woche!!
     
  17. Pooh

    Pooh Guest

    So, hab das jez mal ausprobiert:
    Irgendwie sind die von innen nich richtig gebacken, eigentlich fast gar nicht, obwohl ich sie fast ne halbe stunde drin hatte, is das schlimm??? Eigentlich is die feuchtigkeit ja nur Fruchtsaft oder??? wie warn das bei euch??
     
  18. Pooh

    Pooh Guest

    Will mir denn niemand antworten??
     
  19. #18 Appearia, 04.06.2006
    Appearia

    Appearia Guest

    wenn du schon so flehs...! :rolleyes:
    Also, da oben steht irgendwo, dass man bei den Keksen aufpassen soll, dass sie gut durchgebacken sind und nicht in der Mitte noch roh.
    Ich denke, die Schweine finden das nicht so tragisch, aber die Kekse sind dann nicht sehr lange haltbar.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Pooh

    Pooh Guest

    Achso! Habs eh schon probiert! :nuts: *gestehe*
    Aber sie mögen es nich!:( aber ich glaub das liegt an den Früchten, ie ich ganommen hab: Birne und Kiwi!! das mögen sie nich so!! aber mein Ninchen wohl!!!
     
  22. #20 Schlupauli, 04.06.2006
    Schlupauli

    Schlupauli Guest

    Ich würde die Keksmasse etwas fester machen und sie als Stange Backen !ohne Semmelmehl! denn weiß ich was die Schmuddelbäcker heute in ihre Brötchen tun!! Allerdings könnte man auch naturelle Reiswaffeln darunter bröseln und Heu kleinschneiden und unterkneten denn auf Heu fahren meine beiden voll ab. Was haltet ihr davon?

    Liebe grüße Schlupauli
     
Thema:

kekse für meeris......

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden