Keiras Kuschelwelt – Heute: Kuschelkörbchen

Diskutiere Keiras Kuschelwelt – Heute: Kuschelkörbchen im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Keiras Kuschelwelt – Heute: Kuschelkörbchen Auf die Bühne… äh… aus dem Eigenbau trippelt Keira, die charmante Moderatorin von „Keiras...

  1. Dobbit

    Dobbit Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    1.846
    Zustimmungen:
    486
    Keiras Kuschelwelt – Heute: Kuschelkörbchen

    Auf die Bühne… äh… aus dem Eigenbau trippelt Keira, die charmante Moderatorin von „Keiras Kuschelwelt“.

    Keira (Heuhalm mümmelnd): „Herschlisch schwillkommän schu Scheiras Kschuschelwält – äh – herzlich willkommen zu Keiras Kuschelwelt! Mein Name ist Keira vom Norfbach – ich bin nämlich adelig, müssen Sie wissen – und ich bin heute Ihre Gastgeberin! Meine heutigen Gäste sind mein Schwesterherz Blacky und Robin!“

    Doch die beschäftigen sich lieber mit der Böllerdose, die 2Bein leichtsinnigerweise auf dem Boden gelassen hat. Hastig wird die Dose höher gestellt. Die beiden Meerschweinchen verziehen sich beleidigt.

    Keira: „Heute nähen wir ein Kuschelkörbchen. Dafür brauchen wir zunächst ein 2Bein, da wir Meerschweinchen so schlecht an das Pedal der Nähmaschine kommen und uns wohl niemand Stoff verkaufen würde. Dann benötigen wir einen möglichst festen Baumwollstoff, Fleece und Volumenvlies sowie Nähmaschine und Faden etc. Und viel Platz zum Zuschneiden. Aus Zeitungspapier basteln wir uns zunächst eine kreisrunde Schablone, die schon einen Durchmesser von 30cm haben sollte. Mjamm…“

    Begeistert knabbert Keira an der Schablone, die nun nicht mehr Kreisrund ist, und quiekt empört, als 2Bein ihr die Schablone entreißt.

    Keira (immer noch ein wenig empört): „Nun legen wir die Schablone nacheinander auf Fleece, Baumwollstoff und Volumenvlies auf und zeichnen den Rand mit Schneiderkreide oder einem Filzstift nach. Dann schneiden wir die ganzen Teile aus.

    [​IMG]

    Dann braucht unser Kuschelkörbchen noch einen Rand. Bei einem Durchmesser von 30cm muss das Randstück ca. 94cm lang und 12cm breit sein. Entweder fertigen wir uns wieder eine Schablone an oder malen mithilfe eines langen Lineals und Geodreieck die Stücke direkt auf den Stoff. Wir brauchen wieder je ein Teil von jedem Stoff, doch bei 1cm dicken Volumenvlies empfiehlt es sich, zwei Teile zu nehmen! Als nächstes – Robin, was soll das?!“

    Da die Böllerdose weg ist, scheint sich Robin für Keiras properes Hinterteil zu interessieren und brommselt sie heftig an. Die ist nicht begeistert und pieselt ihren Verehrer gezielt an. Empört läuft Robin davon.

    [​IMG]

    Keira (zufrieden): „So, jetzt haben wir endlich Ruhe! Das Körbchen kann langsam Form annehmen! Der Clou ist einfach der, dass man das äußere und das innere Körbchen einzeln näht und dann später zusammennäht. Wir fangen nun mit dem inneren Teil an, der aus Fleece besteht und mit Volumvlies gefüttert ist. Wir legen nun das runde Fleece-Teil auf das runde Volumenvlies-Teil, dasselbe machen wir mit den eckigen Teilen. Jetzt werden legen wir Fleece auf Fleece und fixieren das mit Stecknadeln.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wenn wir einmal ganz rund sind, stecken wir noch die Enden der Streifen fest, sodass man langsam das Körbchen erkennt. Dasselbe machen wir noch einmal mit dem Baumwollstoff und dem restlichen Volumenvlies, dieses Mal haben wir jedoch kein rundes Volumenvlies-Teil.“

    [​IMG]

    Währenddessen haben Blacky und Robin wieder die Böllerdose entdeckt und zerren sie am Henkel von ihrem Podest. Mit einem ‚Plumps’ fällt sie herab und eine Böllerflut ergießt sich über den Boden.

    Keira (blickt zu den Böllern): „Ohhhh – Böller – ich liebe Böller! Alle meine!!!“

    Hastig rennt Keira zu den Böllern und beginnt mit Blacky und Robin um die Wette zu futtern. 2Bein scheucht die Meerschweinchen hastig weg und schaufelt die Böller zurück in die Dose, die diesmal gaaanz weit weg und gaaanz weit oben hingestellt wird.

    Keira (beleidigt): „Hmpff… das sollte man mal dem Veterinäramt melden… Wo waren wir stehen geblieben? Ach ja… Wenn wir ganz ordentlich sind, reihen wir noch die Teile zusammen und können auch so die pickenden Stecknadeln entfernen!
    Dann geht’s ans Eingenapfte… äh… Eingemachte!

    [​IMG]

    Jetzt können wir das Innen- und das Außenteil fertig nähen.

    [​IMG]

    Und nicht vergessen, das Reihgarn rausziehen!“

    Blacky (ganz aufgeregt): „Das mach’ ich! Ich lieben Fäden!“

    Beigeistert knabbert sie die Naht auf und beginnt, das Reihgarn wie eine Spagetti aufzuessen. 2Bein schiebt seufzend Blacky beiseite und übernimmt (wobei sie nicht das Garn aufisst!). Blacky verzieht sich grummelnd zu Robin, der beigeistert anfängt zu brommseln.

    Keira: „Bei diesem Krach kann ich nicht arbeiten! Argh! Männer! Wo waren wir… nun, jetzt setzen wir das Innenteil und das Außenteil zusammen, sodass die ‚schönen’ Seiten aufeinander liegen. Das Volumenvlies zeigt dabei nach außen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die beiden Teile stecken wir ordentlich zusammen. Aber bevor wir reihen, müssen wir auch an den Eingang denken. Aus Zeitungspapier basteln wir wieder eine Schablone, die wir mit den Stecknadeln gegenüber der Naht fixieren.

    [​IMG]

    Die Schablone zeichnen wir mit einem Filzstift nach und stecken auf die Linie Stecknadeln, vorher die Schablone entfernen. Wenn wir wieder ganz ordentlich sind, reihen wir das Ganze. Hey, was soll das?“

    Mitten durch das Bild läuft eine popcornende Blacky, die von Robin verfolgt wird, der fröhlich brommselt.

    Keira (eindeutig genervt):“ Nun nähen wir entlang der gereihten Naht diese beiden Sch***-Teile zusammen! Nicht vergessen, ein Stück offen zu lassen, damit wir das Körbchen umstülpen können! Danach werden wir ganz mutig und schneiden den Einstieg grob aus.“

    [​IMG]

    Inzwischen hat Robin entdeckt, dass Volumenvlies mehr oder weniger essbar ist und knabbert mit verzücktem Gesichtsausdruck daran. Gerade noch rechtzeitig bemerkt es Keira und schnappt nach dem armen Robin, der erschrocken wegrennt, auf den Fliesen aber mit den Füßen durchdreht und so zum Eigenbau schlittert.

    Keira (theoretisch rot angelaufen): „Grmpf… Ganz ruhig Keira, gaaaanz ruhig!!!

    [​IMG]

    Jetzt stülpen wir das Körbchen um und ziehen das Ganze zurecht. Den Stoff an der Öffnung stülpen wir ein wenig nach innen und nähen mit der Hand die Öffnung zu. Die Fadenenden ziehen wir nach innen. Nun haben wir ein Kuschelkörb… ahhh!“

    Blacky hat sich an Keira herangeschlichen, da sich nahe an ihrem Hinterteil ein Böller versteckt hat. Keira zuckt erschreckt zusammen und läuft panisch davon. Blacky lässt sich in aller Seelenruhe einen Böller schmecken.


    [​IMG]
    Blacky (schluckt den Böller herunter): „Nun haben wir ein Kuschelkörbchen. Wenn Sie auch Meerschweinchen mit einer guten Verdauung wie wir haben, sollten Sie noch ein Wechselkissen nähen und einlegen. Das Kissen kann man prima mit klein geschnipselten Fleece- und Volumenvliesresten füllen. So, ich mach’ mich mal davon! Das war Keiras Kuschelwelt, bitte beehren Sie uns bald wieder!“

    Blacky macht es sich im neuen Kuschelkörbchen bequem…
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elfe81, 20.10.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.10.2009
    Elfe81

    Elfe81 Guest

    Wow! Endlich mal eine Anleitung, die sogar ich versteh! :hüpf:

    Ganz, ganz toll! :danke: Und nebenbei auch sehr unterhaltsam und superhübsch. :lach::top:
     
  4. #3 bollerjahn, 20.10.2009
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    :eek::eek: Wow, danke, dobbit:bussi:
    Habe meine Kuschelkörbe bis jetzt immer anders genäht (nicht so proffessionell...aber ich werde es dann mal mit deiner Anleitung probieren :-)
     
  5. #4 Sternchen22, 20.10.2009
    Sternchen22

    Sternchen22 Guest

    echt ne coole Anleitung vielleicht versuch ich das auch mal
     
  6. #5 PlanetOfIce, 20.10.2009
    PlanetOfIce

    PlanetOfIce Guest

    Die Anleitung ist toll... muss ich mal versuchen.... die Meeri`s freuen sich sicher... und den 2 Hasen werden die auch gefallen, insofern ich es hinbekomme!:rofl:
     
  7. Malina

    Malina Guest

    die anleitung is supie :hand:und ich verstehe sie auch noch :yeah:
    kommt selten vor bei mir ^^lach
    ich glaube das probier ich mal aus
     
  8. Dobbit

    Dobbit Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    1.846
    Zustimmungen:
    486
    Hallo,

    danke fürs Lob!!! :danke::danke::danke:
    Hat aber alles die Keira gemacht :rofl:
    Vielleicht stelle ich noch einmal so eine Anleitung rein...

    Habt ihr vielleicht eine Anleitung für einen Kuschelwürfel? Ich habe nämlich immer noch keine Ahnung wie man den Eingang ohne sichtbare Naht hinbekommt... :verw:
    Ich würde mich sehr freuen!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Dobbit
     
  9. #8 QueenOfTheNight, 23.10.2009
    QueenOfTheNight

    QueenOfTheNight Guest

    Ui, coole Anleitung. Muss ich gleich mal ner Freundin von mir schicken (stimmts Shugarle?*ggg*) und die muss sich da dran versuchen:rofl::einv:
     
  10. Muig

    Muig Guest

    Boooa!
    So ein wunderschönes Kuschelplätzen SELBST GEMACHT? Das sieht wie gekauft aus, das ist wirklich coool. Leider kann ich das nich wirklich machen, da mir die Beschreibung iwie zu kompliziert ist und ich sowieso nich mit Nähmaschine und so umgehen kann, aber trotzdem klasse!
     
  11. #10 YogiBussi, 25.10.2009
    YogiBussi

    YogiBussi Schweinchen an die Macht!

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    2
    Liebe Keira,

    vielen Dank für diese tolle Anleitung. Bitte richte Dobbit von mir aus, sie soll Dir dafür ein Extra-Leckerchen geben!

    Leider ist mein Urlaub jetzt wieder vorbei und ich habe nicht mehr so viel Zeit;aber ich werde sicher bald versuchen, das Kuschelkörbchen nachzuarbeiten (werde Dir dann berichten, ob es geklappt hat - wenn es gut wird sogar mit Foto).

    Gaaanz liebe Grüße von mir und von meinen Schweinchen Sherry, Tequila und Bacardi, die sich sicher schweinisch über so ein Kuschelkörbchen freuen...

    Huhu Dobbit, genau das war auch mein Problem. Bis ich dann einfach losgenäht habe.

    Hier das Ergebnis:

    [​IMG]

    ...mit passendem Kissen für innen:

    [​IMG]

    ...komplett:

    [​IMG]

    Brauchst Du eine komplette Anleitung oder nur für den Eingang?

    Ich habe den Stoff für den Eingang einfach gegengleich (also rechts auf rechts) übereinandergelegt und mit der Nähmaschine zweimal drum herum genäht.

    Wenn man den Würfel dann wieder umstülpt, ist alles gut...

    Hoffe, das war verständlich? - Ansonsten versuch ich es nochmal zu erklären...
     
  12. Dobbit

    Dobbit Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    1.846
    Zustimmungen:
    486
    @YogiBussi: Vielen Dank! Keira bekommt das Leckerchen! :hunger:
    Eine echt gute Anleitung hat mir Bollerjahn schon geschickt, die habe ich auch gut kapiert. Aber trotzdem danke!!!
    Liebe Grüße
    Dobbit
     
  13. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    Hallo Keira und Dobbit
    Meine Schweinchen stehen auf das Körbchen. Ich habe letzte Woche schon ein Sofa genäht und musste heute noch dein Körbchen nähen. Sie liegen total gerne darin, sobald einer aufsteht kommt der nächste.
    Ist eine super Anleitung. :winke:
     
  14. #13 amymi, 25.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2009
    amymi

    amymi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    5
    Tolle Anleitung!! Tausend Dank dafür! Das weckt meinen Bastlergeist. :fg:
    Vor allem ist das Prinzip doch auch super auf Kuschelrollen und Säcke übertragbar! :hand:

    Nur Mut!
    Man kann das auch prima per Hand nähen!
    Werd ich demnächst auch machen, das bekommen die Wutzen dann zu Weihnachten. :fg:
    Werd ich zeigen, wenn es soweit ist, weil ich welche für die Ecken nähen werde (also passgenau in die Ecke und vorn schön rund).

    Wo bekommt man denn Volumenflies her, wenn man nicht online bestellen will?
    Und wenn online bestellen: wo am besten? Könnt ihr was empfehlen?
     
  15. Muig

    Muig Guest

    Boa mit Hand? Vielleicht versuch ichs dann doch mit Nähmaschine, oder ich frag meine Mutti x3
    Und wo bekommt man das ganze Zeugs her? Im Nähgeschäft? Und wie groß müsste dass dann alles seein?
     
  16. #15 Shugarle, 25.10.2009
    Shugarle

    Shugarle Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    89
    Boah was für eine tolle Anleitung damit bekomme ich das endlich auch hin und QueenOfTheNight kann sich endlich über ein Bettchen freuen:fg:
     
  17. #16 bollerjahn, 31.10.2009
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    Hey dobbit, hab heute auch mein erstes Kuschelbett nach deiner Anleitung genäht :-)

    Sieht zwar auch alles noch etwas krumm und schief aus, aber naja, wird sicherlich besser werden mit der Zeit ;)


    Aber sag mal, bei dem runden Baumwollstoff nähst du kein Volumenvlies dran, oder?
    Und wenn ich den eckigen Fleece+Vlies ans runde nähe, dann hab ich bestimmt noch 10 cm über, wie kommt das denn, dass es da nicht hinhaut, aber beim anderen Stoff waren gerade mal 3cm über...nähe ich da zu unsauber???

    Mal schauen, wie das nächste Bett wird...zurecht geschnitten hab ich's schon für die nächsten 4:fg:
     
  18. #17 Klösschen, 01.11.2009
    Klösschen

    Klösschen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    1
    hey!
    Sieht klasse aus.

    Sagt mal... meint ihr man kannsowas auch komplett mit der Hand nähen? ich hab keien Nähmaschine:ungl: oder ist das dann nicht stabil genug? :hmm:
     
  19. #18 bollerjahn, 01.11.2009
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    So, hier nun mein Exemplar:rofl::rofl:
    [​IMG]




    @ klösschen:
    Hmmm...ich denke schon, dass du das auch mit der Hand nähen kannst :-)
    Frag mal Sternchen22 hier aus dem Forum, die näht soweit ich das mitbekommen habe, auch alles mit der Hand!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dobbit

    Dobbit Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    1.846
    Zustimmungen:
    486
    Hallo!

    @Bollerjahn: Sieht doch klasse aus!!! Yep, ich nähe nur einmal rundes Volumenvlies an. Das hält bei mir auch ganz gut. Aber ich mache auch immer noch ein zusätzliches Bodenkissen rein, das verleiht noch ein wenig Stabilität und die vielen vielen Köttel fallen immer darunter :nut: (an einen Tag habe ich ca. eine Hand voll Köttel)
    Hi hi, das mit dem Fleece habe ich aber auch. Ich weiß auch noch nicht ganz, woran das liegt, vielleicht weil das Fleece ein wenig elastisch ist und man beim Stecken dazu neigt, den Stoff zu ziehen?! Unsauber nähst du sicherlich nicht! :verw:
    Leider bin ich noch nicht dazu gekommen, einen Kuschelwürfel zu nähen... ich muss leider viel für zwei Klausuren lernen... :wein:

    @Klösschen: Du kannst eigentlich alles mit der Hand nähen, aber das dauert halt länger! Wenn du sauber nähst und kleine Stiche wählst, dann wird das auch stabil genug, keine Sorge!

    LG
    Dobbit
     
  22. #20 Klösschen, 02.11.2009
    Klösschen

    Klösschen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    1
    dann weiß ich ja was ich zur kuscheligen Adventszeit zu tun hab :D

    Sternchen22 schreib ich aber lieber noch mal an :)
     
Thema: Keiras Kuschelwelt – Heute: Kuschelkörbchen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nähanleitung kuschelwürfel mit 2 eingängen

    ,
  2. meerschweinchen bettchen nähen www.meerschweinforum.de

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden