Kein gedüngtes Grünzeug fürs Schwein?

Diskutiere Kein gedüngtes Grünzeug fürs Schwein? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo ihr Lieben, ich frage mich immer, wie das mit gedüngten Wiesen ist, können die noch schädlich sein, wenn das Gras schon meterhoch ist?...

  1. Donna

    Donna Guest

    Hallo ihr Lieben,

    ich frage mich immer, wie das mit gedüngten Wiesen ist, können die noch schädlich sein, wenn das Gras schon meterhoch ist? Werden die nicht nur einmal im Frühjahr gedüngt, und dann nicht mehr? Es hat ja dann schon etliche Male geregnet, spielt es dann beim Graspflücken für die Schweinchen noch eine Rolle ob gedüngt oder nicht?

    Genauso bei Kräutern vom Feldrand, die oft riesiggroß werden, wohl aufgrund von Dünger. Aber muss man da aufs Sammeln verzichten? Ich wohne nämlich auf dem Land, und da gibt es reichlich leckeres Grünzeug. Aber wenn ich nur von ungedüngten Orten pflücken darf, also auch ohne Hundepipi und Kuhpipi(?), dann weiß ich nicht wo. Unser Garten gibt nicht genug her für vier gierige Schweine :rolleyes:

    Wenn jemand Wissen hat oder Erfahrungen, bitte her damit :-)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kein gedüngtes Grünzeug fürs Schwein?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden