Katon für Transport

Diskutiere Katon für Transport im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Wie groß sollte ein Karton für 2 junge Meerschweinchen beim Transport sein??? Ich würde gerne aus Deutschland 2 Schweinchen per...

  1. Jaqui

    Jaqui Guest

    Hallo!

    Wie groß sollte ein Karton für 2 junge Meerschweinchen beim Transport sein??? Ich würde gerne aus Deutschland 2 Schweinchen per Transport bringen lassen und weiß aber nicht ob 40x30x30 groß genug ist (diese Größe verwendet die Züchterin), da sie ja einen Tag in dem Karton sein werden

    Lg Jaqui
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Olivia_Stein, 19.06.2008
    Olivia_Stein

    Olivia_Stein Guest

    [​IMG]

    so sieht eine richtige transportbox für meerschweinchen aus. ein pappkarton ginge nur,wenn man das erste mal ums eck zum tierarzt muss. ansonsten pullern sie alles voll, die pappe ist ratzfatsch durchnässt u. damit undicht u. kann sogar dazu führen, dass die schweinchen "durchbrechen",weil der karton undicht wird.

    eine züchterin,die schweinchen in kartons transportiert, das wäre mir nichts, wenn sie nicht mal die paar euro in was sinnvolles investiert. brauch man ja im leben eines schweinchens häufiger mehr. oder gibts tiere, die nie zum ta müssen??? die chance,dass man so viel glück hat,geht eher gegen null.
     
  4. #3 Jaqui, 19.06.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2008
    Jaqui

    Jaqui Guest

    Hallo!

    Danke für die Antwort... Ich finde das auch sehr komisch das sie im Karton verschickt werden... Mir tut bei der Vorstellung auch ehrlich gesagt das Herz weh, weiß auch nicht ob ich es überhaupt wagen soll sie mir schicken zu lassen (sind leider meine Traumschweine und die gibt es nur in Deutschland :runzl: )... und wenn ich sie mir schicken lasse überweise ich ihr halt noch zusätzlich das Geld für diese Transportbox

    Lg Jaqui
     
  5. Abby

    Abby Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    15
    Also ich habe zum Versenden schon mal einen Karton verwendet, für MFG natürlich auch.

    Ich lege unten in den Karton eine Plastiktüte, drüber dann Zeitung und dann viel Einstreu drüber.
    Ist bis jetzt immer gut gegangen.

    Ich denke die Kartongröße ist schon ok für zwei kleine Schweinchen.
    Also ich würde eher einen Karton nehmen der ca. 50 x 40 ist aber wenn die Züchterin sie immer so versendet, hat sie ja schon Erfahrung damit oder?

    Natürlich sind hier viele gegen den Versand aber das war nicht die Frage.
     
  6. Abby

    Abby Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    15
    Was sind es denn für Schweinchen?

    Ich habe auch schon drei mal Schweinchen mit einem Overnightexpress bekommen und da waren sie auch immer in einem Karton.
     
  7. #6 Meerie2007, 19.06.2008
    Meerie2007

    Meerie2007 Meeriemama

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    0
    Also ich finde es jetzt ehrlich gesagt, nicht allzu schlimm Tiere im Karton zu transportieren. Wenn man ihn gut mit Zeitung auslegt und eine Schicht Streu drauf... :rolleyes:

    Für jedes Schwein, dass verschickt wird eine extra Transportbox kaufen...dass wäre mir auf Dauer zu teuer. :nuts:

    Allerdings finde ich 40x30cm schon etwas klein, wenn die Schweinchen da einen ganzen Tag drin verbringen sollen. :verlegen:
     
  8. Jaqui

    Jaqui Guest

    @ Abby Es sind zwei Buntschimmelweibchen.... Eines gehört mir und eines meiner Bekannten ;)

    Es ist halt die Frage ob so eine Plastikbox nicht doch besser wäre

    Wie lange wurden bei dir die Meerschweinchen verschickt.... Ich denke mir nämlich das es von Deutschland nach Österreich doch lange ist (wegen dem Karton)

    Lg Jaqui
     
  9. Jaqui

    Jaqui Guest

    @ Meerie2007

    Und wie groß sollte die Box sein wenn sie einen Tag da drinnen sein werden
     
  10. #9 Nishiko, 19.06.2008
    Nishiko

    Nishiko Guest

    Also ich hab mein Notschweinchen auch in einem Karton bekommen. War unten gut ausgelegt und nix passiert. Sollte halt kein dünner sein, sondern dicker Karton -aber sonst...

    ... 30x40 Bodenfläche find ich für den Transport ganz in Ordnung.
     
  11. Abby

    Abby Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    15
    Es ist ja vorgeschrieben daß sie am nächsten Tag eintreffen müssen, also maximal 24 Stunden (also zumindest in Deutschland).
    Die zwei Schweinchen die ich verschickt hatte waren von ca. 16 Uhr bis 10 Uhr unterwegs.

    Aber nach Österreich dürfte es auch nicht länger dauern.

    Buntschimmel :heart:
    Kannst mir bitte den Link der Zucht geben ;)
     
  12. #11 Meerie2007, 19.06.2008
    Meerie2007

    Meerie2007 Meeriemama

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    0
    Hab gerade nochmal nachgemessen. Hört sich so klein an, aber eine Transportbox ist ja auch nicht viel größer, von daher vielleicht doch ganz in Ordnung. ;)
     
  13. Jaqui

    Jaqui Guest

    Also glaubt ihr das ich diese Plastikbox nicht brauche... oder wäre es schon viel sicherer?
     
  14. Jaqui

    Jaqui Guest

    @ Abby Ich habe dir ne e-mail geschickt :D

    Lg Jaqui
     
  15. #14 SoulDream, 19.06.2008
    SoulDream

    SoulDream Wutzenhalter

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    8
    Hallöchen,

    ich habe schon einige Tiere via MFG/Versand in einem Karton bekommen und verschickt und bisher war noch NIE ein Karton den ich verschickt habe unten durchnäßt oder aufgeweicht. Ich benutze zum Transport richtig dickwandige Kartons und eine dicke Schicht Einstreu. Eine Plastiktüte unten rein habe ich noch nie gemacht, da habe ich zuviel Angst, dass die Tiere sich an diese heranbuddeln und das Plastik anfressen.

    2x war der Karton einer einer Ecke etwas weicher, das waren diese Windelkartons. Die sind ziemlich dünn.


    Ansonsten gilt:
    Je größer der Karton, je größer bei einem Unfall da Risiko das sich die Tiere verletzen weil sie im Karton wie kleine Wurfgeschosse umherschleudern.

    Für 1 erwachsenes Tier oder 2 kleine Tiere wähle ich eine Größe von 40x30x20cm und das ist völlig ausreichend.
     
  16. Asrael

    Asrael Guest

    na ich mein, für 7,99 gibt´s ne nette transportbox beim F-Napf... :verlegen:

    oder 6,99?? irgendwie sowas! da könnte man auch ne trinkflasche von aussem am gitter der tür befestigen! :winke:
     
  17. Abby

    Abby Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    15
    Wie schon geschrieben wurde, sind solche Transportboxen aber auch nicht unbedingt größer als 40 x 30 cm sondern eher kleiner.
     
  18. #17 Olivia_Stein, 19.06.2008
    Olivia_Stein

    Olivia_Stein Guest

    das mit der plastiktüte fiel mir sofort ein,aber ich wollte die m.E. zweifelhaft positive lösung,nicht weitergeben
    bricht man sich doch keinen ast ab,eine transportbox zu kaufen,eine mehr o. weniger, auch egal,find ich. weil soo oft lässt man sich ja sicher kein schweinchen aus dem nirvana bringen
     
  19. #18 DiePilzin, 19.06.2008
    DiePilzin

    DiePilzin Guest

    @Olivia_Stein: Nun lass aber mal die Kirche im Dorf! Für Tiererztbesuche wird die Züchterin schon vernünftige Transportboxen haben, aber doch nicht, für jedes Schweinchen was umzieht! :ohnmacht: :rolleyes:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gloria

    Gloria Guest

    ich finde es spricht nichts gegen einen Karton,habe schon oft im Karton verschickt und auch bekommen.Noch nie war etwas durchgeweicht und alle Schweinchen sind heile angekommen!!Die Grundfläche muß garnicht so riesig sein,mir ist die Höhe wichtiger,damit man genug Einstreu einfüllen kann.Hat auch den Vorteil das man die Luftlöcher in den oberen Bereich machen kann und die Meeris keinen Zug bekommen.Die Katzentransportkörbe sind viel zu offen,wehe so ein Korb steht dann über Nacht im Durchzug,dann ist die Erkältung oder schlimmeres vorprogrammiert.Außerdem fühlen sich die Meeris in einem Karton wie in einer sicheren Höhle :D Inzwischen bevorzuge ich aber MFG,die den Vorteil haben das die Tiere nicht über Nacht geparkt werden müssen.
     
  22. #20 bibbili, 19.06.2008
    bibbili

    bibbili Guest

Thema:

Katon für Transport

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden