Kater ist weg :(

Diskutiere Kater ist weg :( im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; guten morgen, ich bin so fertig. mein kater ist letzte nacht abgehauen durchs kellerfenster (vor ca. 26 std. oder noch früher). meine katze ist...

  1. #1 babymonster7, 08.04.2006
    babymonster7

    babymonster7 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    766
    guten morgen,

    ich bin so fertig. mein kater ist letzte nacht abgehauen durchs kellerfenster (vor ca. 26 std. oder noch früher). meine katze ist auch schon mal entwischt aber die kam dann nach 12 std. wieder . hab linus gestern den ganzen tag ab morgens 8 uhr gerufen. nix. kein lebenszeichen. bin die hauptstraße abgefahren aber glücklicherweise lag er da nicht. ich weiß nicht was ich noch machen soll. hab schon die ganze nacht auf der couch gelegen und gewartet aber er kam nicht.
    jetzt heul ich hier rum und kann nix machen. :schreien: ich habe so eine angst. normalerweise wenn er raus geht , dann erstens nur hinten durch den garten wegen der straßen und zum zweiten kommt er immer nach ner stunde wieder und geht auch nie sonderlich weit weg. was mach ich denn nun????
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cappu

    Cappu Guest

    Oh je, das Problem hab ich auch regelmäßig.

    Meine Kater und meine Katze sind jede Nacht draußen unterwegs, und da kommts auch schon mal vor, dass sie 2 Tage gar nicht wieder kommen. Bisher hatten wir allerdings immer Glück - irgendwann kamen sie dann.

    Viel machen kann man da ehrlich gesagt nicht, außer halt immer wieder vor die Haustüre gehen und rufen (bei uns z.b. pfeifen wir immer).

    Mach dir nicht allzu viele Gedanken, dein Katerchen findet den Weg nach Hause bestimmt. Gedanken würde ich mir erst nach 2-3 Tagen machen, dann ist es eher kritisch. Fühl dich gedrückt. :troest:
     
  4. #3 bluestar205, 08.04.2006
    bluestar205

    bluestar205 Guest

    Hey Jessi,
    ruf doch mal bei den Tierärzten und Tierheimen an. Vielleicht wurde er abgegeben oder jemand hat sich gemeldet, das er zugelaufen sei.
     
  5. Cappu

    Cappu Guest

    Na, das is aber doch eher selten, dass Katzen dann eingefangen und abgeben werden ... hat er denn ne Marke oder nen Halsband an oder sowas?
     
  6. #5 babymonster7, 08.04.2006
    babymonster7

    babymonster7 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    766
    huhu

    nein er hat gar nix. er sollte nächsten monat gechippt werden. zugelaufen sein wird er keinem da er sich von fremden nicht anfassen lässt. selbst bei mir faucht er wenn er im garten ist und ich ihn reinhole :nuts: ich hoffe soooooooo sehr das er wieder kommt. sind gerade noch mal durch den ganzen ort gelaufen aber haben keine spur gefunden :schreien:
     
  7. #6 Miss_Floppy, 08.04.2006
    Miss_Floppy

    Miss_Floppy Guest

    Oh, ich drück dir die Daumen, dass er bald wiederkommt.
    Ich weiss, wie schlimm das Warten ist. Mein Kater ist zwar auch tagsüber oft unterwegs, war aber nie länger als ein paar Stunden draussen. Einmal musste ich drei Tage auf ihn warten, war ne harte Zeit. Ich denke aber, dass er bei irgendner lieben Omi gelandet ist, die ihn durchgefüttert und verhätschelt hat, denn er kam zufrieden und satt wieder nach Hause.
     
  8. #7 bluestar205, 08.04.2006
    bluestar205

    bluestar205 Guest


    Hey Du,
    so selten ist das gar nicht. Von meinen vier Katzen sind mir drei zugelaufen. Besitzer wurden nie gefunden und bei Lumpi hat sich sogar das TH geweigert ihn auf zunehmen, wegen angeblichen Platzmangel. Wenn ich hier in der Gegend fremde Katzen sehe, schaue ich immer, das ich sie fange und dann in ihr Zuhause bringe. Ist hier schon oft passiert, das sie ausgebüchst sind, und tagelang vermisst.
    Außerdem, man soll den Teufel nicht an die Wand malen, aber es gibt noch Menschen, die wenn sie ein Tier anfahren es zum Doktor bringen.
    Wie Lumpi mir zugelaufen ist, haben das auch alle Tierheime und TA und TK hier in der Gegend gewußt, sollte sich jemand melden.
    Jessi, hast du Nachbarn mit Garage und/oder Keller? Frag doch, ob du mal schauen darfst. mein Duffy ist damals von meinem Ex ausgesetzt worden (um mir weh zu tun, was er auch geschafft hat) und hat sich dann in die Garage beim Nachbarn vor Angst verzogen.
     
  9. Cappu

    Cappu Guest

    Du kannst doch nicht einfach wildfremde Katzen einfangen??? Ich wäre ziemlich sauer, wenn du meine Katze mal so einfach einfängst. :rolleyes:
     
  10. #9 babymonster7, 08.04.2006
    babymonster7

    babymonster7 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    766
    hmm wenn sie jemand eingefangen hätte würd ich das noch schlimmer finden. wir fahren jetzt gleich mal ins tierheim und fragen dort mal nach!

    hier gibts leider jede menge keller und garagen! aber hab überall schon gefragt. er ist nirgends. och mann ich kann nicht mehr. mein armer schatz. hat 3 mahlzeiten verpasst bisher. und sowas kenn ich von ihm nicht!!!
     
  11. #10 Paperhearts, 08.04.2006
    Paperhearts

    Paperhearts Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    206
    Das hab ich mir aber auch grad gedacht?! Ist doch ganz normal, daß manche Katzen den ganzen Tag draußen rumlaufen, da kann man die doch nicht einfach einfangen und irgendwohin bringen!
     
  12. #11 barry93, 08.04.2006
    barry93

    barry93 Stallknecht

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    28
    Von mir auch noch viel glück das ihr deinen kleinen Schatz wiederfindet!!!!! *toitoitoi*
    Ihr findet ihn schon!!! oder er kommt von alleine wieder zurück!!



    Es gibt aber auch zeiten da haben kater etwas mehr als 5km umkreis ihr terretorium.
     
  13. lausi

    lausi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    59
    wir hatten auch mal einen Kater, der ist unseren Nachbarn zugelaufen - und uns wieder weggelaufen. Das Tier war einfach nicht zu zähmen. Und die 4 Wochen in der Wohnung (weil noch klein + Gewöhnung) waren für alle ein Albtraum.... Aber das ist nicht das Thema. Unsere anderen Nachbarn, deren Katze ist auch mal abgehauen und kam nicht wieder. Daraufhin haben sie sich einen Kater geholt von ihren TA mit Katzenschnupfen. Und die liebe nette Dame kam nach 4!!! Monaten wieder und hat sich dann sehr gewundert dass sie nicht mehr alleine war. Aber kugelrund war sie, irgend jemand muss sie wohl durchgefütternt haben. Hätte ich jemals nochmal ne Katze/Kater würde sie/er ein Halsband mit 'bitte nicht füttern' haben, das haben andere Leute hier in der Gegend schon gemacht. Dann kommen die Tiere nämlich wieder
     
  14. #13 babymonster7, 08.04.2006
    babymonster7

    babymonster7 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    766
    was größer als 5 km???????? hmm mein kater geht eigentlihc immer nur einen garten weiter... er war noch nie weiter weg und auch noch nie länger als ne stunde. ihc mach mir solche sorgen!!!!!!!!

    @lausi: was??? nach 4 monaten??? bis dahin könnt ihr mich in der klappse besuchen! meine katzen sind nämlich mein ein und alles. oh gott.
     
  15. Irmi68

    Irmi68 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jessica!

    Meine Micki war auch einmal weg. Ich bin es eigentlich gewohnt das sie nur bei mir in der Nähe auf hält. Als sie damals nicht nach ein paar Stunden heim kam habe ich mir die ersten Gedanken gemacht. Als sie dann auch nicht nach einem Tag kam hatte ich Angst. Hatte die Nachbar abgeklappert sie gerufen und so weiter. Nach 3 Tagen habe ich Suchblätter mit ihr gemacht und sie in der Umgebung verteilt und sie aufgehängt.
    Nach einer Woche hat sich eine Frau gemeldet das sie Micki hat gesehen. Sie wurde da wo sie ist gefüttert und das hat ihr wohl gefallen. Es war nicht weit weg von mir. Micki läßt sich auch von keinem Fremden anfassen und schon garnicht hoch nehmen.

    Dein kater wird schon wieder kommen. Ich drücke dir die Daumen.
     
  16. lausi

    lausi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    59
    wollt Dir nur sagen dass ich denke dass es Deinem Kater gut geht. Wenn er Hunger hat kommt kommt er bestimmt zurück. Und wenn nicht, geht's ihm halt woanders gut. Läßt Du Deine Katzen/Kater nicht regelmäßig raus? Eigentlich sind die Kater/Katzen doch lieber draussen.. Ich denke dass auch deshalb unser Carlo den Abgang gemacht hat, weil er einfach nicht eingesperrt sein wollte.
     
  17. #16 babymonster7, 08.04.2006
    babymonster7

    babymonster7 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    766
    @irmi: ich hoffe so das er wieder kommt. ist micki denn wieder zu dir zurück gekommen?

    @lausi: also meine katzen dürfen schon raus. allerdings im moment halt ich sie wegen der vogelgrippe drinnen. das ist mir einfach zu gefährlich. allerdings wenn ich sie raus lasse dann durch die terrassentür in den garten. da streunen sie dann durch die nachbarsgärten und das wars. er war eigentlich immer der jenige der NIE raus wollte. er ist eine sehr sehr ängstliche katze die bei jedem geräusch abhaut. im herbst ist er dann das erste mal mit in den garten gegangen aber ist immer in der nähe gewesen und nach ca. einer stunde auch immer wieder zurück gekommen. die letzte zeit hab ich sie aber drinnen gehalten und man merkte das es ihm nicht gefällt da er immer versucht hat auszubrechen sobald irgendeine tür aufgeht. tja nun hat er die chance genutzt. ich hoffe das er wieder kommt. mag ja sein das es ihm jetzt grad bei jemand anderem gut geht, aber mit dem gedanken will und kann ich nicht leben. ich will meinen kater zurück. seine schwester vermisst ihn auch total. die heult mir den ganzen tag und die ganze nacht die ohren voll. :schreien:
     
  18. Irmi68

    Irmi68 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    0
    @Jessica

    Ja ist sie. Ich habe sie dort erst einmal eingefangen. Denn auch von mir läßt sie sich nicht so richtig hoch nehmen. Habe sie dann auch die ersten Tage in der Wohnung gelassen damit sie weiß das sie hier zuhause ist.
    Seit dem ist sie nie wieder länger wie ein paar Stunden weg geblieben.
     
  19. #18 babymonster7, 08.04.2006
    babymonster7

    babymonster7 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    766
    ich hoffe das mein schatz auch wieder nach hause kommt! :schreien:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 *mingomingo*, 08.04.2006
    *mingomingo*

    *mingomingo* Guest

    ich drücke die daumen das er nur die große weite welt erkundet und wiederkommt und das ihm nichts passiert ist oder noch passieren wird!
     
  22. #20 babymonster7, 08.04.2006
    babymonster7

    babymonster7 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    766
    danke. hab grad nochmal alles abgesucht. aber keine spur. mein gott kann das mal ein ende haben???
     
Thema:

Kater ist weg :(

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden